Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kommt mein Pessimismus wieder zu stark durch? Ich wollte eigentlich den Schlussstrich ziehen...

Kommt mein Pessimismus wieder zu stark durch? Ich wollte eigentlich den Schlussstrich ziehen...

4. März 2014 um 18:33

Hallo ihr lieben ,
nachdem ihr mir schon einmal geholfen habt, bitte ich euch jetzt auch noch mal um eine neutrale Einschätzung.

Und zwar habe ich die Beziehung zu meinen Ex-Freund vor ca. 3 Monaten Schluss gemacht. Es ging einfach nicht mehr, von meiner Seite aus. Noch in der Trennungszeit, lernte ich durch Zufall einen anderen Mann kennen.
Wir tauschten Nummern aus und hielten vorerst Kontakt per Chat/Whatsapp, da er studiert. Dann bekam er Semesterferien und war in dieser Zeit wieder bei mir in der Stadt, weil seine Eltern dort wohnen. Normalerweise fährt er am Wochenende auch immer zu seinen Eltern, nur wenn Klausuren anstehen ist er dort seltener anzutreffen.
In dieser Zeit haben wir uns, zumal es die Arbeitszeiten zuließen, fast jeden Tag gesehen & etwas unternommen.
Dann musste er wieder zur Uni & wir sahen uns nur an den Wochenenden.
Irgendwann nach einem Abend in der Bar, nahm er mich mit nach Hause und ich lernte seine Eltern kennen.
Nach ca. 1,5 Monaten miteinander ausgehen, schliefen wir miteinander und was soll ich sagen, es war einfach unbeschreiblich.

Danach dachte ich, ok war vielleicht eher eine einmalige Sache, ein One-Night-Stand. Ich hab ihn natürlich gefragt & er sagte, dass er für eine Sexbeziehung langsam zu alt sei und schon nach etwas ernstem suchte.

Die Wochenenden danach haben wir uns weiterhin gesehen, lange Spaziergänge gemacht, waren in Bars, kochen oder im Kino, nur mit dem Unterschied, dass er eben bei mir, oder ich bei ihm übernachtet habe.
Morgens hat er immer leckeres Frühstück gemacht und meinte, dass die Gefühle mit der Zeit aufkommen. Wenn er studiert, schreiben wir mehrfach wöchentlich, aber nicht täglich.

Ich bin jetzt momentan am überlegen, das ganze zu beenden. Ich mein, ich mag ihn sehr und wenn wir Zeit miteinander verbringen, bin ich glücklich. Wenn der dann wieder zur Uni fährt, vermiss ich seine Nähe schon.

Ich habe irgendwie total angst davor, mich weiterhin mit ihm zu treffen & mich ernsthaft zu verlieben. Momentan bin ich glaub ich noch nicht bereit und noch sehr verunsichert, um mich auf jemand neuen einzulassen. Dazu brauch ich noch Zeit, allein schon um ihn richtig kennenzulernen und um mit meiner alten Beziehung abzuschließen.

Meine ganzen Freunde, die ihn auch kennen, sagen ich würde spinnen, da eigentlich ja alles super laufen würde. Ich habe mir aber überlegt, das ganze zu beenden. Einfach aus Angst, mich zu verlieben.
Mein Problem ist eben auch, ich weiß einfach nicht, was ER WILL. Ich möchte eben nicht verarscht werden und habe Angst, dass er mich nur für den Sex benutzt, obwohl ich weiß, dass er in seiner Studienstadt kein anderes Mädchen hat.

Meine Freunde meinen, dass ich total Spinne, aber ich finde, dass es gerechtfertigt wäre, die Sache zu beenden. Ich habe ja mit ihm gesprochen, er sagte, er hätte neben mir keine anderen Dates & das Gefühle ja mit der Zeit kämen.
Wie seht ihr das? Spinne ich wirklich? Ist mein Pessimismus zu stark?

Mehr lesen

4. März 2014 um 18:50

?
Warum sprichst du nicht mit ihm ? Also WAS es denn jetzt zwischen euch ist ?
Frage ihn nach treue, Beziehung, ........ etc
Dann hast du deine Antworten !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 19:14

Optimismus ist angesagt
Wieso hat du Angst dich zu verlieben? Das ist doch super wenn du jemanden gefunden hast mit dem du dich gut verstehst. Natürlich hängt man noch in Gedanken an der alten Bezehung aber du hast sie schließlich nicht ohne Grund beendet. Am besten kommt man darüber hinweg wenn man merkt dass man wieder glücklich ist. Und so wie es aussieht bist du das. Solange er dich nicht überrumpelt mit einer Beziehung ist doch alles gut

Warte einfach mal ab was passiert und denk nicht über eine Definition nach was da genau zwischen euch ist.

Es hört sich zudem nicht so an als wäre er auf eine Sexbeziehung aus, ihr habt euch ja erstmal ganz oft getroffen und den anderen näher kennengelernt. Außerdem würde er die Entfernung nicht in Kauf nehmen wenn ihm nichts an dir liegen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 20:54

Wenn du
nicht bereit dafür bist solltest du dir nichts von anderen einreden lassen und es beenden.
Du solltest nicht irgendwas weiter führen womit du dich nicht wohl fühlst nur weil andere dir sagen es wäre richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen