Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kommen nicht los voneinander

Kommen nicht los voneinander

8. Juli 2013 um 12:39 Letzte Antwort: 9. Juli 2013 um 8:10

Hallo alle zusammen,

ich hoffe so sehr das mir hier jemand helfen kann oder einen rat weiß.

Ich (29 J.) habe vor 5 Jahren diesen Mann (35 J.) kennengelernt, erst freundschaftlich, dann über einige Monate nur Sex. Dann haben wir beide einen anderen Partner kennen und lieben gelernt und haben zwischen durch aber immer noch freundschaftlich Kontakt. Haben auch schon einige Treffen wo nichts passiert ist ausser reden .

Vor ein paar Wochen sagte er mir das er heiraten wird und seit dem verhält er sich merkwürdig. Er schickt mir Bilder von sich wo er sich gerade befindet und was er macht. Neulich kamen auch Bilder von seinen Eltern wo er meinte er könne sich gut vorstellen das ich jetzt dabei wäre (er wollte nie das seine eltern was von uns wissen)...wenn ich ihn frage warum wir einfach nicht von einander los kommen dann weicht er mir aus..ich kann es selber nicht erklären aber irgendetwas an diesen Mann reizt mich einfach und macht uns gegenseitig total irre...

Was ist das nur zwischen uns...habt ihr einen Rat!?

Hatten schon versucht keinen Kontakt mehr zu haben, aber leider schaffen wir es nicht.

Mehr lesen

8. Juli 2013 um 13:44

Das nennt sich
da könntest du wohl recht haben...das er immer wieder versucht meine gedanken zu kontrollieren habe ich schon gemerkt. lass mich aber nicht drauf ein...

das er gefühle hat glaub ich nicht, ich denke es ist nur sein ego...aber es nervt mich trotzdem das er immer noch so eine wirkung auf mich hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 13:48

Befremdliche lebensverhältnise...
nein ich liebe das nicht...und ich möchte diesen mann doch gar nicht als partner, ich glaub du hast das was falsch verstanden. wollte ich damals schon nicht und ich möchte einfach nur eine freundschaft mehr nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 14:02

...
sorry aber bleib mal ruhig. Wir hatten spaß an unverbindlichen Sex ohne Verpflichtungen und wir haben es genossen, warum sollte so etwas nicht gehen?! Es ging ja.

Ich frage jetzt nach weil er sich komisch verhält und ich es einfach nicht gewohnt bin.

Aber danke für deine Antwort, habe es ja nun verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 14:22
In Antwort auf estee_12669600

Das nennt sich
da könntest du wohl recht haben...das er immer wieder versucht meine gedanken zu kontrollieren habe ich schon gemerkt. lass mich aber nicht drauf ein...

das er gefühle hat glaub ich nicht, ich denke es ist nur sein ego...aber es nervt mich trotzdem das er immer noch so eine wirkung auf mich hat

Vielleicht...
mag er ja tatsächlich Dich und die andere? Polyamor? Und will sich es nur nicht eingestehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 18:53

Der typ
benutzt dich nur um sein ego zu pushen, mehr ist das nicht.

urlaub, heiraten, zukunft planen, haus bauen, kinder kriegen, für all das bist du ihm nicht gut genug bzw. reichen seine gefühle zu dir nicht aus.
und sei dir sicher - wenn du irgendwann von der fahne springst wird er ne andere blöde suchen und finden, die ihm das gefühl gibt, er sei ein toller hecht. und während dessen lebt er sein spießerleben weiter mit seiner frau aus. ach ist das schön, wenn man merkt, dass man manchmal doch ALLES haben kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2013 um 20:41

Naja im Prinzip
ist der Mann doch nicht unbedingt böse, so wie er von vielen hier dargestellt wird. Fakt ist,daß euch beide was am anderen anzieht. Vielleicht das unverbindliche, wer weiß. Vielleicht ist es auch nur sexuelle Anziehungskraft,kann ja auch sein. Wäre auch nichts böses, sondern eher was natürliches denke ich. Böse wird es,wenn er eine andere heiraten will.
Wie sieht es denn bei Dir aus...Du hast gesagt,ihr habt beide jemanden kennen und lieben gelernt. Du hast sozusagen auch einen festen Partner, oder? Fühlst Du Dich trotzdem sexuell mehr zu dem anderen hingezogen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 8:05

Vielen lieben dank...
für die antwort. hat mir sehr weitergeholfen.

Jeder brauch irgendwo seine Bestätigung, ich auch.
Wir haben auch viel scheiße durch und er war damals, nicht nur körperlich, für mich da.

An kalte Füße habe ich auch schon gedacht
ich glaube ich werde die männer nie verstehen

Danke nochmal an alle für die Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 8:07
In Antwort auf hector_12080339

Naja im Prinzip
ist der Mann doch nicht unbedingt böse, so wie er von vielen hier dargestellt wird. Fakt ist,daß euch beide was am anderen anzieht. Vielleicht das unverbindliche, wer weiß. Vielleicht ist es auch nur sexuelle Anziehungskraft,kann ja auch sein. Wäre auch nichts böses, sondern eher was natürliches denke ich. Böse wird es,wenn er eine andere heiraten will.
Wie sieht es denn bei Dir aus...Du hast gesagt,ihr habt beide jemanden kennen und lieben gelernt. Du hast sozusagen auch einen festen Partner, oder? Fühlst Du Dich trotzdem sexuell mehr zu dem anderen hingezogen?

...
Ja wir beide leben in einer festen Partnerschaft, mit dem unterschied das er bald heiratet

Sexuelle Anziehungskraft haben wir beide definitiv für einander übrig nur bleibt es beim "träumen", ausleben tun wir dies nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2013 um 8:10

Das
ist schlicht die F*ckaura. Aber das wird auf dauer keinen bestand haben, wenn es nichts anderes gibt auser Sex. Gehe auf abstand zu ihm und bleib auf abstand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Mein schwarm sieht in mir eine kleine schwester
Von: rabea_12632460
neu
|
8. Juli 2013 um 22:18
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper