Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komme einfach nicht über sie hinweg...

Komme einfach nicht über sie hinweg...

11. Mai 2012 um 11:26

Hallochen Community,
bin 25 Jahre "jung", männlich und habe ein anliegen, mit dem ich mich jetzt schon eine ganze weile herumquäle..

Ich war bis Anfang Dezember vergangen Jahres für gerade mal etwas mehr als 2 Monate in einer Wochenendbeziehung mit einer Frau. Für mich war es einfach fantastisch (Wolke 7 ect.).
Sie hat sich jedoch von mir getrennt, weil sie keine Gefühle für mich hatte und ich ihr zu langweilig sei.

Das ist jetzt schon bald ein halbes Jahr her und es nagt immer noch mit gleicher Intensität an mir. Und es ist wahrlich nicht ohne Spuren an mir vorbei gegangen. Hab angefangen mich zu betrinken, hab quasi die Uni geschmissen, meinen Nebenjob aufgegeben, Freunde verloren und soll wohl versucht haben (ich weis davon nichts, war wohl im Suff), mich mit Tabletten umzubringen.. Zudem hab ich mir innerhalb von nur einem Monat über 40kg angefressen.
Habs jedoch geschafft, etwa 20 wieder runter zu kriegen.

Aber ich hätte nie gedacht, dass mich das so fertig gemacht hat/immer noch macht. Täglich schießt min einmal der Gedanke an sie durch den Kopf. Auch werde immer mal wieder mit Träumen konfrontiert. Hier mal ein aktuelles Beispiel (skizzenhaft):

Ich bin wieder mit ihr zusammen und sie hat mich behandelt wie, ich kann es nicht beschreiben, so ne Nebenerscheinung.. ich kriege voll Panik, weil ich glaube, sie verloren zu haben
Bsp. wir sind zusammen auf einem Bahnhof und sie ist auf einmal weg - ich renne den ganzen Bahnhof mehrmals ab und hab schon die tränen in den Augen - und sie sitzt an einem Tisch und raucht - und es ist ihr egal..

Also langsam gehen mir die Ideen aus - vllt weis jmd. Rat?

Danke und Gruß

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 13:26

Wie geht das?
40kilo in einem monat??? das ist mehr als ein kilo am tag. klingt sehr unrealistisch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 14:00
In Antwort auf kelia_12238552

Wie geht das?
40kilo in einem monat??? das ist mehr als ein kilo am tag. klingt sehr unrealistisch.....

Hab keine Ahung
Hallo, kann ich mir denken, dass das nicht realistisch wirkt - aber als wir noch zusammen waren wog ich noch 84kg und Anfang Januar stand 125kg auf der Waage.. ich hab wie gesagt viel getrunken (Alkohol), Eis, Süßkram, Chips und was weis ich noch alles in mich reingestopft - und dann kommen ja nch die Festtage hinzu wo es auch nochmal ordentlich zu Essen gab.. Die spuren davon sehe ich an meinem ganzen Körper - Bauchbereich, Schultern, Oberarme, Oberschenkel - alles voller Narben weil die Haut überall eingerissen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 21:17

Hey, du
darf ich Fragen wie eure Beziehung lief? War sie immer abwesend zu dir? Oder war sie zu nett?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2012 um 22:25
In Antwort auf soyala_12292235

Hey, du
darf ich Fragen wie eure Beziehung lief? War sie immer abwesend zu dir? Oder war sie zu nett?

Du darfst..
Wir haben uns am Arbeitsplatz kennen gelernt. Ich hab neben der Uni im Krankenhaus als Servicekraft und bei einem Logistikunternehmen in der Woche gejobbt, während sie ein Praktikum für ihre Ausbildung in dem Krankenhaus absolvierte.Daher haben wir eine Wochenendbeziehung geführt (sind aber auch erst zusammen gekommen, als mein Vertrag auslief). Ich empfand das gut un schön, denn dann hatte man was worauf man sich in der Woche Freuen konnte. Wir haben abwechselnd beim anderen übernachtet und hatten auch Sex und den Austausch von Zärtlichkeiten (Küssen ect. war für mich auch alles recht neu), haben zusammen gekocht.. eben Zeit miteinander verbracht.
Abweisend wurde sie erst zum Ende hin. Wir haben uns 2 Wochen nicht gesehen, weil sie keine Zeit hatte. Sie hat mir dann an dem Tag wo sie sich von mir getrennt hat gesagt, das sie an den beiden Wochenenden feiern war (Disco). Kino, essen gehen, bummeln, Fahrrad fahren, ect ist eher meine Kragenweite. Okl, sie wusste zwar von Anfang an, das ich eigentlich so garnicht das Partytier war/bin, aber sie hätte wenigstens fragen können. Mal mach ich das zwar auch aber steh ich nicht so sehr drauf.
Anschließend meinte sie, das sie mich nach den 2 Wochen garnicht vermisst hat und das war schon ein Tritt in die Weichteile.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2012 um 7:50

Sagt dir das sie dich nicht mal vermisst hat
und geht feiern, was ist denn das für ein Mistviech Oo ganz ehrlich sei froh das du die los bist. Sowas unehrliches.
Aber ich kann dich verstehen ich komme auch nicht von meinem Ex los, obwohl ich schluss gmacht habe. respektlos, egoistisch, Schläger und und und.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2012 um 9:10
In Antwort auf soyala_12292235

Sagt dir das sie dich nicht mal vermisst hat
und geht feiern, was ist denn das für ein Mistviech Oo ganz ehrlich sei froh das du die los bist. Sowas unehrliches.
Aber ich kann dich verstehen ich komme auch nicht von meinem Ex los, obwohl ich schluss gmacht habe. respektlos, egoistisch, Schläger und und und.

Oh..
das tut mir leid, dagegen kommt mir meine Situation ja wie eine Lappalie vor.
Aber Mistvieh hat sie auch noch keiner genannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2012 um 19:05

XD
entschuldigung xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 14:59
In Antwort auf soyala_12292235

XD
entschuldigung xD

Ach
ist schon gut - musste selbst kurz lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 14:15

Nein,
seit der Trennung haben überhaupt keinen Kontakt mehr gehbabt.. hab damals auch komplett resigniert und Handynummer ect entfernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper