Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Komm vorbei kuscheln " .......

"Komm vorbei kuscheln " .......

13. Juni um 21:40

Hey zusammen.... habe derzeit eine Kollegin, mit der ich mich seit einigen Monaten sehr gut verstehe.... Sie ist, quasi als sie in unsere Firma gekommen ist, single geworden. Wir schreiben auch fast täglich und haben uns auch einge male privat bei ihr oder bei mir getroffen.... Nach und nach haben wir häufig kuschelnd auf dem Sofa gesessen und uns auch mehrfach geküsst. Sie hat mir dann klar gesagt, dass sie nicht weiß wie es mit "uns" weiter geht und dass sie mir keine falschen Versprechungen machen will.... wir habe uns quasi auf "lass kennen lernen" geeinigt

Letzte Woche Donnerstags hat waren wir am schreiben und dann schrieb sie "komm vorbei kuscheln ".

Ich also hin und wir haben einen gemütlichen Abend auf dem Sofa gehabt... Wir haben recht viel geküsst und ab und an ist es was "direkter" und "wilder" geworden, sprich meine Hand ist ein wenig gewandert.... sie hatte nichts dagegen gesagt, ist aber selbst auch nicht aktiver geworden.... somit war's für mich ein Zeichen nicht weiter zu gehen.... Irgendwann ist sie beim kuscheln eingeschlafen und ich bin dann nach Hause.

Seither war sie sehr seltsam zu mir und hat sich tagelang nicht gemeldet und auch auf Arbeit hat sie mich mehr oder minder gemieden. Als ich ihr daraufhin schrieb ob zwischen uns seit Donnerstag alles okay sei schrieb sie: "Ich denke doch mal ...hab viel um die Ohren zur Zeit, daher schreib ich glaube ich weniger ".

Nun meine Frage: Hat sie mit "komm kuscheln" vielleicht Sex gemeint? Und war vielleicht enttäsucht, dass ich tatsächlich nur gekuschelt habe? Und daher vielleicht "enttäuscht" oder "genervt" dass ich es nicht gerallt habe?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

13. Juni um 21:51
In Antwort auf unknownuser-1

Hey zusammen.... habe derzeit eine Kollegin, mit der ich mich seit einigen Monaten sehr gut verstehe.... Sie ist, quasi als sie in unsere Firma gekommen ist, single geworden. Wir schreiben auch fast täglich und haben uns auch einge male privat bei ihr oder bei mir getroffen.... Nach und nach haben wir häufig kuschelnd auf dem Sofa gesessen und uns auch mehrfach geküsst. Sie hat mir dann klar gesagt, dass sie nicht weiß wie es mit "uns" weiter geht und dass sie mir keine falschen Versprechungen machen will.... wir habe uns quasi auf "lass kennen lernen" geeinigt

Letzte Woche Donnerstags hat waren wir am schreiben und dann schrieb sie "komm vorbei kuscheln ".

Ich also hin und wir haben einen gemütlichen Abend auf dem Sofa gehabt... Wir haben recht viel geküsst und ab und an ist es was "direkter" und "wilder" geworden, sprich meine Hand ist ein wenig gewandert.... sie hatte nichts dagegen gesagt, ist aber selbst auch nicht aktiver geworden.... somit war's für mich ein Zeichen nicht weiter zu gehen.... Irgendwann ist sie beim kuscheln eingeschlafen und ich bin dann nach Hause.

Seither war sie sehr seltsam zu mir und hat sich tagelang nicht gemeldet und auch auf Arbeit hat sie mich mehr oder minder gemieden. Als ich ihr daraufhin schrieb ob zwischen uns seit Donnerstag alles okay sei schrieb sie: "Ich denke doch mal ...hab viel um die Ohren zur Zeit, daher schreib ich glaube ich weniger ".

Nun meine Frage: Hat sie mit "komm kuscheln" vielleicht Sex gemeint? Und war vielleicht enttäsucht, dass ich tatsächlich nur gekuschelt habe? Und daher vielleicht "enttäuscht" oder "genervt" dass ich es nicht gerallt habe?

Gute Frage, die nur sie Dir wird beantworten können.

6 LikesGefällt mir

13. Juni um 21:51
In Antwort auf unknownuser-1

Hey zusammen.... habe derzeit eine Kollegin, mit der ich mich seit einigen Monaten sehr gut verstehe.... Sie ist, quasi als sie in unsere Firma gekommen ist, single geworden. Wir schreiben auch fast täglich und haben uns auch einge male privat bei ihr oder bei mir getroffen.... Nach und nach haben wir häufig kuschelnd auf dem Sofa gesessen und uns auch mehrfach geküsst. Sie hat mir dann klar gesagt, dass sie nicht weiß wie es mit "uns" weiter geht und dass sie mir keine falschen Versprechungen machen will.... wir habe uns quasi auf "lass kennen lernen" geeinigt

Letzte Woche Donnerstags hat waren wir am schreiben und dann schrieb sie "komm vorbei kuscheln ".

Ich also hin und wir haben einen gemütlichen Abend auf dem Sofa gehabt... Wir haben recht viel geküsst und ab und an ist es was "direkter" und "wilder" geworden, sprich meine Hand ist ein wenig gewandert.... sie hatte nichts dagegen gesagt, ist aber selbst auch nicht aktiver geworden.... somit war's für mich ein Zeichen nicht weiter zu gehen.... Irgendwann ist sie beim kuscheln eingeschlafen und ich bin dann nach Hause.

Seither war sie sehr seltsam zu mir und hat sich tagelang nicht gemeldet und auch auf Arbeit hat sie mich mehr oder minder gemieden. Als ich ihr daraufhin schrieb ob zwischen uns seit Donnerstag alles okay sei schrieb sie: "Ich denke doch mal ...hab viel um die Ohren zur Zeit, daher schreib ich glaube ich weniger ".

Nun meine Frage: Hat sie mit "komm kuscheln" vielleicht Sex gemeint? Und war vielleicht enttäsucht, dass ich tatsächlich nur gekuschelt habe? Und daher vielleicht "enttäuscht" oder "genervt" dass ich es nicht gerallt habe?

Gute Frage, die nur sie Dir wird beantworten können.

6 LikesGefällt mir

13. Juni um 21:58
In Antwort auf daphne0105

Gute Frage, die nur sie Dir wird beantworten können.

Aber du als Frau (auch wenn man es nicht pauschalisieren kann): Was würdest du meinen mit "komm kuscheln..."

Gefällt mir

13. Juni um 22:03
In Antwort auf unknownuser-1

Aber du als Frau (auch wenn man es nicht pauschalisieren kann): Was würdest du meinen mit "komm kuscheln..."

Ich würde das sagen weil ich die nöhe Spüren möchte und kuscheln will.
An Sex denke ich daran nicht aber könnte sich natürlich auch daraus entwickeln.
Ob sue weiter gehen wollte, kann ich dir also nicht sagen.
Dass Sie nicht weiter auf die Berührungen reagiert hat, heißt nicht, dass sie nicht wollte.
Vielleicht wollte sie es einfach geniessen und es passieren lassen.
( So bin ich zumindest)

Gefällt mir

13. Juni um 22:08
In Antwort auf cherokeerose2

Ich würde das sagen weil ich die nöhe Spüren möchte und kuscheln will.
An Sex denke ich daran nicht aber könnte sich natürlich auch daraus entwickeln.
Ob sue weiter gehen wollte, kann ich dir also nicht sagen.
Dass Sie nicht weiter auf die Berührungen reagiert hat, heißt nicht, dass sie nicht wollte.
Vielleicht wollte sie es einfach geniessen und es passieren lassen.
( So bin ich zumindest)

Das war eigentlich auch mein Gedanke, dass sie mit kuscheln = kuscheln meinte.... 
ich frage so unbeholfen, da ein Kumpel mir den Floh ins Ohr gesteckt hat (also dass sie eigentlich Sex meinte und wollte....) -> dafür fand ich sie aber zu passiv...

Gefällt mir

13. Juni um 22:14
In Antwort auf unknownuser-1

Das war eigentlich auch mein Gedanke, dass sie mit kuscheln = kuscheln meinte.... 
ich frage so unbeholfen, da ein Kumpel mir den Floh ins Ohr gesteckt hat (also dass sie eigentlich Sex meinte und wollte....) -> dafür fand ich sie aber zu passiv...

Dann denke ich, dass sie einfach nur das wollte, was ihr gemacht habt.
Du hast ja geschrieben, dass sie nicht weiß was wird.
Lass ihr Zeit und schau wie sich das Entwickelt.

Gefällt mir

13. Juni um 22:19
In Antwort auf cherokeerose2

Dann denke ich, dass sie einfach nur das wollte, was ihr gemacht habt.
Du hast ja geschrieben, dass sie nicht weiß was wird.
Lass ihr Zeit und schau wie sich das Entwickelt.

Danke dir für den Rat Aber generell ist die Sache sehr viel komplizierter mit ihr als das oben genannte..... ich habe leider einen Hang für komplizierte und leicht "kaputte" Frauen (keine Ahnung warum Aber das hier nun zu erklären würde den Rahmen sprengen.... Kann nur sagen, dass ich eine ausgezeichnete Menschenkenntnis habe....aber bei ihr scheitere ich das erste mal in meinem Leben sie irgendwie einzuschätzen (was ihren Reiz noch krasser macht )

Gefällt mir

13. Juni um 22:24
In Antwort auf unknownuser-1

Hey zusammen.... habe derzeit eine Kollegin, mit der ich mich seit einigen Monaten sehr gut verstehe.... Sie ist, quasi als sie in unsere Firma gekommen ist, single geworden. Wir schreiben auch fast täglich und haben uns auch einge male privat bei ihr oder bei mir getroffen.... Nach und nach haben wir häufig kuschelnd auf dem Sofa gesessen und uns auch mehrfach geküsst. Sie hat mir dann klar gesagt, dass sie nicht weiß wie es mit "uns" weiter geht und dass sie mir keine falschen Versprechungen machen will.... wir habe uns quasi auf "lass kennen lernen" geeinigt

Letzte Woche Donnerstags hat waren wir am schreiben und dann schrieb sie "komm vorbei kuscheln ".

Ich also hin und wir haben einen gemütlichen Abend auf dem Sofa gehabt... Wir haben recht viel geküsst und ab und an ist es was "direkter" und "wilder" geworden, sprich meine Hand ist ein wenig gewandert.... sie hatte nichts dagegen gesagt, ist aber selbst auch nicht aktiver geworden.... somit war's für mich ein Zeichen nicht weiter zu gehen.... Irgendwann ist sie beim kuscheln eingeschlafen und ich bin dann nach Hause.

Seither war sie sehr seltsam zu mir und hat sich tagelang nicht gemeldet und auch auf Arbeit hat sie mich mehr oder minder gemieden. Als ich ihr daraufhin schrieb ob zwischen uns seit Donnerstag alles okay sei schrieb sie: "Ich denke doch mal ...hab viel um die Ohren zur Zeit, daher schreib ich glaube ich weniger ".

Nun meine Frage: Hat sie mit "komm kuscheln" vielleicht Sex gemeint? Und war vielleicht enttäsucht, dass ich tatsächlich nur gekuschelt habe? Und daher vielleicht "enttäuscht" oder "genervt" dass ich es nicht gerallt habe?

Woher sollen wir das denn wissen? Wir kennen deine Kollegin ja nicht.
Warum fragst du sie denn nicht ganz einfach?

1 LikesGefällt mir

13. Juni um 22:26
In Antwort auf unknownuser-1

Aber du als Frau (auch wenn man es nicht pauschalisieren kann): Was würdest du meinen mit "komm kuscheln..."

Ich würde meinen: Komm kuscheln. Ich bin nämlich sehr direkt und würde sagen, wenn ich Sex wollte.

Hilft dir jetzt aber auch nicht, ich bin ja nicht deine Kollegin.

1 LikesGefällt mir

13. Juni um 22:27
In Antwort auf unknownuser-1

Das war eigentlich auch mein Gedanke, dass sie mit kuscheln = kuscheln meinte.... 
ich frage so unbeholfen, da ein Kumpel mir den Floh ins Ohr gesteckt hat (also dass sie eigentlich Sex meinte und wollte....) -> dafür fand ich sie aber zu passiv...

Es wird dir wohl nichts anderes übrigbleiben, als sie zu fragen.

Gefällt mir

13. Juni um 22:29
In Antwort auf unknownuser-1

Aber du als Frau (auch wenn man es nicht pauschalisieren kann): Was würdest du meinen mit "komm kuscheln..."

Also ich sage mal so: mit jemandem, den ich noch nicht so gut kenne, muss ich nicht unbedingt wahnsinnig schnell Sex haben. Ich halte es nicht für gut, das zu überstürzen.
Aber kuscheln bedeutet ja schon, dass man sich die Nähe wünscht, die Zweisamkeit. Dass man das teilen möchte. Das würde man nicht mit jedem machen !
 

2 LikesGefällt mir

13. Juni um 22:29
In Antwort auf purplemoonlight

Woher sollen wir das denn wissen? Wir kennen deine Kollegin ja nicht.
Warum fragst du sie denn nicht ganz einfach?

Es ging pauschal um die Frage, was eine Frau mit "komm kuscheln" gemeinhin meint.... Whatever, Cherokees Anwort war schon klärend genug

Gefällt mir

13. Juni um 22:30
In Antwort auf purplemoonlight

Ich würde meinen: Komm kuscheln. Ich bin nämlich sehr direkt und würde sagen, wenn ich Sex wollte.

Hilft dir jetzt aber auch nicht, ich bin ja nicht deine Kollegin.

Doch, die Antwort hilft, da sie eigentlich auch eine taffe und direkte Person ist....

Gefällt mir

13. Juni um 22:32
In Antwort auf unknownuser-1

Doch, die Antwort hilft, da sie eigentlich auch eine taffe und direkte Person ist....

Du hast ja geschrieben, dass es schon Abend war und sie irgendwann eingeschlafen ist. Das zeigt, dass sie Vertrauen zu Dir hatte. Sie war sehr entspannt und ist eingeschlafen. Auf Sex hatte sie vermutlich keine Lust.

Gefällt mir

13. Juni um 22:34
In Antwort auf daphne0105

Also ich sage mal so: mit jemandem, den ich noch nicht so gut kenne, muss ich nicht unbedingt wahnsinnig schnell Sex haben. Ich halte es nicht für gut, das zu überstürzen.
Aber kuscheln bedeutet ja schon, dass man sich die Nähe wünscht, die Zweisamkeit. Dass man das teilen möchte. Das würde man nicht mit jedem machen !
 

Ich ticke da ähnlich.... daher habe ich auch nicht meinen kleinen Freund entscheiden lassen, sondern die kleine Walnuss in meinem Kopf  Aber warum sie mich dann tagelang ignoriert (und seit heute wieder normal auf Arbeit zu mir ist) und mir gestern abend quasi so nichtssagend und oberflächlich "viel um die Ohren zur Zeit.... bin gerade noch verpeilter als sonst " schreibt, irritiert mich halt...

1 LikesGefällt mir

13. Juni um 22:36
In Antwort auf unknownuser-1

Es ging pauschal um die Frage, was eine Frau mit "komm kuscheln" gemeinhin meint.... Whatever, Cherokees Anwort war schon klärend genug

Und genau darauf gibt's keine Pauschalantwort, weil Frauen nicht alle gleich sind und folglich auch nicht dasselbe meinen.
Eigentlich logisch, oder?

Gefällt mir

13. Juni um 22:40
In Antwort auf purplemoonlight

Und genau darauf gibt's keine Pauschalantwort, weil Frauen nicht alle gleich sind und folglich auch nicht dasselbe meinen.
Eigentlich logisch, oder?

Naja, ich hätte pauschal gesagt, dass umgekehrt (also Mann schreibt Frau sowas) definitiv mehr sexuelles dahinter steckt....

Gefällt mir

13. Juni um 22:42
In Antwort auf unknownuser-1

Doch, die Antwort hilft, da sie eigentlich auch eine taffe und direkte Person ist....

Wenn sie normalerweise direkt ist und sagt, was die denkt, dann solltest du in Zukunft immer wörtlich nehmen, was sie sagt - außer natürlich, es ist eindeutig als Scherz gemeint oder Ironie/Sarkasmus. 

Gefällt mir

13. Juni um 22:42
In Antwort auf unknownuser-1

Naja, ich hätte pauschal gesagt, dass umgekehrt (also Mann schreibt Frau sowas) definitiv mehr sexuelles dahinter steckt....

Das sagst du, weil du so denkst. Andere Männer müssen das aber nicht so meinen.

Gefällt mir

13. Juni um 22:46
In Antwort auf purplemoonlight

Wenn sie normalerweise direkt ist und sagt, was die denkt, dann solltest du in Zukunft immer wörtlich nehmen, was sie sagt - außer natürlich, es ist eindeutig als Scherz gemeint oder Ironie/Sarkasmus. 

Hier muss ich leider bisl relativieren  einerseits ist sie sehr direkt ("Hey, kann dir nix versprechen und garantieren und will dich nicht enttäuschen...", aber andererseits redet die in gewissen Situationen um den heißen Brei.... bisweilen hat sie immer indirekt mich aufgefordert zu kommen ("boah, hätte voll Lust was vom Mäcces zu essen, bin aber zu faul...." etc.). Da habe ich ihr dann irgendwann mal gesagt, dass sie gefälligst "direkter" zu mir sein soll, da ich oft zu blöd bin solche Andeutungen zu kapieren xD (Sie nennt mich immer liebevoll "Blödi" xD)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen