Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komm mir vor wie der letzte idiot!

Komm mir vor wie der letzte idiot!

4. April 2014 um 18:16 Letzte Antwort: 14. April 2014 um 8:11

Hallo, ich habe ein Problem und würde gerne wissen was ihr darüber denkt:
Ich bin im 4. Monat schwanger und habe Angst vor der Geburt.
Mein Freund und ich freuen uns auf das Baby.
Jetzt hat demnächst von ihm ein Freund ein Junggesellenabschied in Mallorca. Wärt ihr begeistert wenn euer Freund da mitfliegen würde und Party macht, während ihr schwanger Zuhause sitzt?

Ich muss dazu sagen, dass es vor ca. einem halben Jahr einen Zwischenfall gab und er (total besoffen) an einer anderen herumgegrabscht hat und seitdem das Vertrauen nicht mehr so ist wie es mal war.

Wärt ihr begeistert wenn euer Freund in so einer Situation nach Mallorca fliegt?

Mehr lesen

5. April 2014 um 14:05

Hmmm
Also dass ich nicht auf den Junggesellenabschied mitfahren kann ist für mich klar, da sind ja nur Männer dabei.
Zu der Aktion damals... Klar hats ihm leid getan, aber das Vertrauen ist halt einfach nicht mehr so wie vorher. Und wenn ich mir über das ständig Sorgen machen muss, weiss ja auch nicht, ob das so förderlich für die Gesundheit des Kindes ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2014 um 14:54

Die Frage ist...
... willst Du jetzt für den Rest der Beziehung misstrauisch sein bei jeder kleinsten Gelegenheit? Was wird das für ein Leben sein?

Klar ist es bescheuert, dass er total besoffen an einer anderen herumgrabscht! Kommt auch drauf an, wie weit er da gegangen ist, nur in den Arm genommen oder auch rumgeknutscht?

Dein Freund sollte generell mal sein Verhalten unter Alkoholkonsum überdenken und daran was ändern. Das wird aber nicht passieren, wenn Du misstrauisch auf jede Gelegenheit lauerst, ihm mit Schmollmündchen und erhobenen Zeigefinger entgegenzutreten mit jeder Menge schnippischer Bemerkungen auf den Lippen!

Was den Junggesellenabschied betrifft: Ich würde ihm viel Spaß wünschen, aber auch deutlich sagen, dass er sich viermal überlegen soll, wieviel er trinkt. Erstens Mal wird er Vater - soll also irgendwann auch mal ein gutes Beispiel für sein Kind abgeben. Und zweitens würde ich ihm - OHNE Vorwurf sagen, dass Du weg bist, sollte er sich irgendeinen schwerwiegenden Fehltritt erlauben. Suff als Ausrede gilt nicht mehr - einmal verziehen, beim zweiten Mal wars das.

Und dann würde ich ihn fahren lassen und für die paar Tage auch mal mein Leben ohne ihn genießen! Und nein, nicht ständig aufs Handy schielen, nicht ständig auf Nachricht warten, keine Überraschungsanrufe starten, etc. bla. Er fliegt weg, er kommt wieder. Punkt. Und in der Zwischenzeit geht das Leben auch ohne ihn weiter!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2014 um 21:02

Warum
muss man bitte extra nach Mallorca um einen JA zu feiern???

Dort fährt man eben nur zum saufen, vögeln oder eben wegen beidem hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2014 um 0:20

Hmm..
wenn mein Mann vor der Hochzeit gemeint hätte er müsste an den Nuttenstrand saufen etc. dann hätte er die Hochzeit vergessen können... die Ehe ist kein Gefängnis und austoben muss nicht sein.

Ich kenne einige Männer die vorher noch als "letztes Mal" fremdgevögelt haben bei so mega JA's

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2014 um 8:00


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2014 um 22:58

Ja
stimmt schon..

aber wenn man sowas NICHT vor hat, warum muss es dann Malle sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2014 um 10:52

Ja
klar... Malle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2014 um 11:43

Wie
auch immer ..

dort gehts eben nur um saufen und frauen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2014 um 13:26

Saufurlaub
also ganz ehrlich.... ich wäre nie begeistern wenn mein Freund mit seinem Kumpels in den Saufurlaub fährt. Sauftrips sind was für Singels.

Und wenn ich dann noch schwanger zuhause sitze und es sogar schon mal einen Vorfall gab, würde ich erwarten das er von sich aus zuhause bleibt.

Junggesellenabschiede dieser Art finde ich sowieso nicht gut. Wundert mich das die zukünftige Braut das mitmacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2014 um 13:28

Betrug fängt doch nicht erst beim Sex an?
Für mich ist rumgegrapsche auch Fremdgehen.

Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2014 um 13:37
In Antwort auf gamal_12913098

Saufurlaub
also ganz ehrlich.... ich wäre nie begeistern wenn mein Freund mit seinem Kumpels in den Saufurlaub fährt. Sauftrips sind was für Singels.

Und wenn ich dann noch schwanger zuhause sitze und es sogar schon mal einen Vorfall gab, würde ich erwarten das er von sich aus zuhause bleibt.

Junggesellenabschiede dieser Art finde ich sowieso nicht gut. Wundert mich das die zukünftige Braut das mitmacht.

Stimmt
aber vl. sitzt e sie auch bei Stripper und grapscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2014 um 13:39


Top Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2014 um 8:12

Und so hat jeder seine eigenen Vorstellungen von Betrug...
... für mich fängt Betrug deutlich früher an (für meinen Partner zum Glück auch)!
Alles was irgendwie körperlich oder geistig Intim ist, ist für mich Betrug! Und der Austausch jeglicher eindeutiger Körperlichkeiten erst recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2014 um 8:33

Ich
finde Küssen auch schon heftig!

Beim Sex ohne Küssen gehts vl. nur um den Akt ... beim Küssen sind vl. Gefühle dabei. Ich küsse doch nicht einfach so jemanden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2014 um 8:35

Stimmt
JA schön und gut... aber nicht Malle! Genauso wenig die anderen "Partyinseln"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2014 um 18:28


Also der Neid in einer Schwangerschaft darauf, dass der Partner saufen kann und man selbst nicht erscheint mir nicht gerade eine logische Begründung.
Es wird schon so sein, wie sie schreibt, dass sie einfach Sorgen hat, es könnte wieder etwas passieren, fernab von ihr, worüber sie so gar keine Kontrolle hat. Verständlich, immerhin reden wir von Malle und dann noch als Schwangere das so hinnehmen zu müssen ist suboptimal. Letztendlich kann sie nur mit ihm über ihre Bedenken reden und als liebender Partner sollte er vielleicht Verständnis haben. Kommt dann auch nochmal darauf an, wie wichtig dieser Freund ist, der seinen Junggesellenabschied feiert...was wohl die zukünftige Braut davon hält?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2014 um 18:29
In Antwort auf lelia_12319084


Also der Neid in einer Schwangerschaft darauf, dass der Partner saufen kann und man selbst nicht erscheint mir nicht gerade eine logische Begründung.
Es wird schon so sein, wie sie schreibt, dass sie einfach Sorgen hat, es könnte wieder etwas passieren, fernab von ihr, worüber sie so gar keine Kontrolle hat. Verständlich, immerhin reden wir von Malle und dann noch als Schwangere das so hinnehmen zu müssen ist suboptimal. Letztendlich kann sie nur mit ihm über ihre Bedenken reden und als liebender Partner sollte er vielleicht Verständnis haben. Kommt dann auch nochmal darauf an, wie wichtig dieser Freund ist, der seinen Junggesellenabschied feiert...was wohl die zukünftige Braut davon hält?


Wieso erscheint der Beitrag an dieser Stelle? der sollte doch unter einem anderen Kommentar stehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2014 um 21:45

Ja
also ich würde der Freundin die nach Malle will sagen "sorry.. aber dahin will/kann ich nicht mit".. wenn es eine gute Bekannte bzw. nicht so enge Freundin ist, wirds schon nicht so schlimm sein.. mit einer guten Freundin/besten Freundin bespricht man den JA und plant gemeinsam.. da würde sicher die Braut auch auf die Anhängsel acht geben.
Also jetzt mal aus Frauensicht! Mein Mann hat auch mal einen JA abgesagt weil dieser im Puff stattfand! 1. Findet er es idiotisch ins Puff zu gehen wenn man heiratet.. für was? Wenn ich es ohne andere Frauen nicht aushalte darf man nicht heiraten und 2. nimmt er auf mich auch Rücksicht!

Weiß nicht was an Rücksicht nehmen so schwer ist!

Wegen einem JA eines anderen, meine eigene Beziehung aufs Spiel setzen? Neee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 2:20

Ja
aber Malle ist eben auch für manche so in der Art.. 2-3 Getränke und die Frau/das Mädl geht schon her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 7:40

Wir Frauen ....
feiern "anders" als die Männer. Bei den Jungs ist alles "erlaubt" und Verschwiegenheit oberestes Gebot.

Ganz ehrlich? Ich würde es ihm nicht "verbieten", aber ich würde hoffen, dass er von selbst drauf kommt, dass das mit Malle gar nicht geht. Gerade nach so einem Vorfall muss er sensibel sein und seiner Freundin den Stress nicht zumuten.

Kann die TE irgendwie verstehen.... auch wenns nicht wirklich fair ist - aber sie kann sich schließlich auch nicht mal für ein Wochenende aus der Situation beamen und mal auf Malle Party machen.

Hmmm ... schwierig. Also, ich würde gar nichts sagen - ich würde hoffen, dass er selbst drauf kommt. Meiner kann sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 13:33

Die totale IDIOTIN ! (soviel Feminismus muss sein...)
Was heißt "Junggesellenabschied"? Auch noch Heiraten geplant, womöglich wegen des Babys ??.

na dann kannste froh sein, wenn der überhaupt noch zurückkommt, danahc wirds sowieso eine lange Quälerei....Muß-Ehen muss es nicht geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 13:48
In Antwort auf mellan_11926580

Die totale IDIOTIN ! (soviel Feminismus muss sein...)
Was heißt "Junggesellenabschied"? Auch noch Heiraten geplant, womöglich wegen des Babys ??.

na dann kannste froh sein, wenn der überhaupt noch zurückkommt, danahc wirds sowieso eine lange Quälerei....Muß-Ehen muss es nicht geben.

Lesen?
Es ist nicht der Junggesellenabschied von IHREM Partner sondern von EINEM Freund ihr Partner!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 14:28
In Antwort auf gamal_12913098

Lesen?
Es ist nicht der Junggesellenabschied von IHREM Partner sondern von EINEM Freund ihr Partner!

O.k.,
hab den Passus "von ihm sein Freund" nicht als deutschsprachige Äußerung entziffert, sooooo ist natürlich alles suuuupi....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 16:01

Ja
ich meine jetzt eher Küssen ohne Sex.. da steckt doch mehr dahinter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 8:07
In Antwort auf mellan_11926580

O.k.,
hab den Passus "von ihm sein Freund" nicht als deutschsprachige Äußerung entziffert, sooooo ist natürlich alles suuuupi....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 8:18
In Antwort auf mellan_11926580

O.k.,
hab den Passus "von ihm sein Freund" nicht als deutschsprachige Äußerung entziffert, sooooo ist natürlich alles suuuupi....

Alles Supi?..... Jaaaaaaaa alles Tipi Topi
aber ich glaube das ist irgendwie ein anderes Thema!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 9:01

Stimmt
man muss sich sogar oft rechtfertigen wenn man nichts trinkt.

Ich wurde sogar mal "angelassen" als einer eine Runde Schnaps bezahlte und ich nein sagte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 13:05


Also erstmal: Mallorca ist ein wunderschönes Fleckchen Erde; ich kenne die Insel inzwischen aus 6 Urlauben und war nicht einmal am Ballermann. Daher muss ich mal Mallorca an dieser Stelle mal verteidigen! Man findet dort auch Ruhe, Landschaft & Tradition...

Was den Junggesellenabschied angeht: Ich finde das eine Unsitte!
Wozu braucht man überhaupt einen? Es ändert sich doch nichts, wenn man heiratet! Und wenn man wirklich heiraten möchte, dann betrachtet man die Ehe auch nicht als Gefängnis! Was also genau feiert man da?

Meiner Meinung nach nur ein Vorwand, um sich danebenzubenehmen!

Und ein Partner, der sowas braucht, der wär eh nix für mich!

Allerdings wäre mal interessant, wie eure Beziehung vor Deiner Schwangerschaft ablief.
War Dein Freund da auch schon partyfreudig und Du hattest ein Problem damit?

Ich finde es schrecklich, sich anhand einer Schwangerschaft wichtigmachen zu wollen!
Es gibt sicher schwere Schwangerschaften, aber die meisten sind doch harmlos, oder? Da braucht man nicht rund um die Uhr jemanden, der auf einen aufpasst.
Und in solch einer normalen Schwangerschaft, wieso sollte der Partner sich da komplett einschränken?

Ich glaube eher, dass ihr ein grundsätzliches Beziehungsproblem habt.

Dass Dein Freund betrunken eine andere befummelt hat, ok, das ist nicht schön.
Aber zeig mir mal den jungen Mann, der nach 1980 geboren ist und der nicht eine solche Erfahrung aufweisen kann!
Auch meinen Mann habe ich mal auf einer Studentenparty abgeholt - als er mit einer anderen Händchen hielt. Zu Hause hat er dann erstmal ins Klo gekotzt. Am nächsten Tag hab ich ihm gesagt, er solle bei derartigen Feiern in Zukunft woanders übernachten und ich hole ihn auch nicht mehr mitten in der Nacht irgendwo ab. Er darf mein Auto jederzeit haben, aber das will er nicht wegen Alkohol. Und so haben sich seine (auch vorher schon seltenen) Eskapaden auf einen Geburtstag im Jahr reduziert und seine Familie, die keine anderen Unternehmungen als Party kennt. Aber bei denen bin ich auch nur selten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 18:57

Sowas
bespricht man.. oder man kennt seinen Partner eh!

Einer mit derartigen Bedürfnissen wär auch nichts für mich.. saufen und Party.. nein danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 9:14

Wow
ich dachte du wärst weit älter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 10:30

Einen Junggesellenabschied
habe ich auch nicht gemacht. Ich finde das ist nur ein Vorwand um mit seinen Kumpels zu saufen und mehr nicht. Denn ich wüsste auch nicht was ich da zu feiern hätte. Nach der Hochzeit ist nämlich auch nichts anders als vorher. Nur dass sich halt ein paar Kleinigkeiten ändern (Name, Steuerklasse, etc.).

Beruflich sehe ich leider viel zu oft, was der Alkohol mit Menschen anrichtet und deshalb bin ich strikter Verweigerer (außer an Silverster mal ein Gläschen). Deshalb kann ich sowieso nicht verstehen warum sich manche Menschen damit regelrecht "hinrichten" und irgendwelchen Blödsinn anstellen (z.B. Fummeln oder Straftaten).

Urlaub oder weite Reisen würde ich zudem NIE ohne meine Ehefrau machen. Ein Junggesellenabschied in Mallorca käme für mich deshalb nicht in die Tüte. Nachdem dein Freund es mit der Treue ja eh nicht so eng sieht erst recht nicht.

Trotzdem würde ich nicht die Schwangerschaft vorschieben denn die ist ja wirklich kein Hinderungsgrund. Unter Druck setzen oder ihn vor die Wahl stellen würde aber auch sehr viel Stress bringen. Vermutlich hilft nur reden reden reden und wenn das nichts bringt warten wie er sich verhält. Wenn er dann trotzdem fährt würde es eurer Beziehung sicher einen ziemlichen Treffer geben den man nur schwer wieder ausbeulen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 12:46
In Antwort auf pranay_11850618

Einen Junggesellenabschied
habe ich auch nicht gemacht. Ich finde das ist nur ein Vorwand um mit seinen Kumpels zu saufen und mehr nicht. Denn ich wüsste auch nicht was ich da zu feiern hätte. Nach der Hochzeit ist nämlich auch nichts anders als vorher. Nur dass sich halt ein paar Kleinigkeiten ändern (Name, Steuerklasse, etc.).

Beruflich sehe ich leider viel zu oft, was der Alkohol mit Menschen anrichtet und deshalb bin ich strikter Verweigerer (außer an Silverster mal ein Gläschen). Deshalb kann ich sowieso nicht verstehen warum sich manche Menschen damit regelrecht "hinrichten" und irgendwelchen Blödsinn anstellen (z.B. Fummeln oder Straftaten).

Urlaub oder weite Reisen würde ich zudem NIE ohne meine Ehefrau machen. Ein Junggesellenabschied in Mallorca käme für mich deshalb nicht in die Tüte. Nachdem dein Freund es mit der Treue ja eh nicht so eng sieht erst recht nicht.

Trotzdem würde ich nicht die Schwangerschaft vorschieben denn die ist ja wirklich kein Hinderungsgrund. Unter Druck setzen oder ihn vor die Wahl stellen würde aber auch sehr viel Stress bringen. Vermutlich hilft nur reden reden reden und wenn das nichts bringt warten wie er sich verhält. Wenn er dann trotzdem fährt würde es eurer Beziehung sicher einen ziemlichen Treffer geben den man nur schwer wieder ausbeulen kann...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 14:01

Geht
über Handy so blöd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 14:04

Ja
aber mein Mann zB würde nicht nach Malle mitfahren/fliegen..

Ich hab mir aber auch einen Mann ausgesucht wo ich WEIß sowas macht er nicht.. wenn ich einen Partygeher genommen hätte, dürfte ich mich auch über Malle nicht aufregen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 17:55

Jaa
kommt auch drauf an in welchem Ausmaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 14:03

Nein
primitiv..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 14:29

Wieso
soll das dazugehören??

Finde ich nicht!!!
Bei uns gehn die Burschen ins Stammlokal und fertig..

diese Amerikaner-Party-Stripper Nachmache ist irgendwie Teenymäßig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 22:47

Und warum
lässt du dich von einer Person schwängern, zu der du kein 100%iges Vertrauen hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 23:44

Weil
man mit Android keine Profile anklicken kann! Nur in der Desktopversion, aber die nervt mit dem ständigen zoomen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2014 um 8:11

Haha
hab nix anderes behauptet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram