Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komisches Gefühl.. bitte um eure Meinung

Komisches Gefühl.. bitte um eure Meinung

25. Juni 2009 um 14:12

Hallo erstmal,

Ich bin ziemlich durcheinander und ratlos, deswegen bitte ich um eure Hilfe und eventuelle Meinungen dazu.
Also, erstmal zu mir und meiner Beziehung. Wir sind seit 8 Monaten zusammen (Ich bin 18, mein Freund ist 19). Unsere Beziehung war schon nicht immer ganz einfach, wir streiten uns ziemlich oft und es gibt oft Missverständnisse. Er ist mein erster Freund mit dem ich auf längerem Zeitraum zusammen und diese Zeit war auch wirklich sehr schön, es ist einfach was neues für mich das erste mal so RICHTIG verliebt zu sein.
Aber in letzter Zeit hat er sich ziemlich verändert, er geht z.B. immer mit seinen Freunden abends weg (hat er vorher nie gemacht) und hat angefangen zu rauchen, obwohl er vorher strikt dagegen war.
Klar, es ist sein Leben und seine Gesundheit, er kann entscheiden was er macht und ich habe auch nix dagegen wenn er mehr Freiheit braucht und mal mit seinen Kumpels weggehen will aber mir verbietet er dann abends mal wegzugehen mit den Argumenten "Du bist eine Frau, du kannst nicht alleine auf dich aufpassen".
Es kommen ständig irgendwelche Missverständnisse auf, deswegen ist mein Vertrauen auch fast wie weggeblasen, obwohl er noch nie irgendeinen Fehler diesbezüglich Fremdgehen gemacht hat.
Ich muss auch dazu sagen, ich war schon immer für mein Alter ziemlich reif und habe bis vor 8 Monaten auch eher ältere Männer bevorzugt, die mindestens 3 Jahre älter waren als ich, einfach weil das besser gepasst hat. Manchmal denke ich mir auch nur noch das sein Verhalten total kindisch ist und zum größten Teil nervt er mich total.
In der Beziehung habe ich eigentlich garnix zu sagen, bevor wir zusammenkamen war ich IMMER der Typ Frau, der total selbstbewusst ist und sich nichts gefallen lässt aber das hat sich alles jetzt geändert.
Wenn wir irgendwo zusammen sind, z.B. wir kuscheln oder gehen irgendwo romantisch spazieren dann kann er so süß und lieb sein aber dann machts irgendwann KLICK und seine komische kindische Art kommt zum Vorschein.
Davon bin ich einfach nur noch genervt.

Jetzt kommt auch noch dazu, dass meine ältere Schwester (20) wieder mit ihrem Freund (23) zusammen ist, mit dem sie auch schon 4 Jahre zusammen war, er sich aber getrennt hat weil er für ein halbes Jahr ins Ausland musste, da er dachte die Beziehung geht daran kaputt.
Die beiden hatten schon immer für mich eine perfekte Beziehung, es gab ab und zu mal ein paar kleine Streitigkeiten aber meine Schwester wurde so gut von ihm behandelt und alles zwischen den beiden hat einfach geklappt.
Er kommt jetzt auch wieder öfters zu uns zu Besuch und ist total in die Familie intigriert, wir waren schon mehrmals mit ihm im Urlaub und auch ich muss sagen, für mich ist er wie ein Bruder.

Ich habe immer gehofft, das meine Beziehung sich verbessert und es nicht mehr diese täglichen Streitigkeiten gibt, aber jetzt fühle ich mich nur noch unwohl und bin enttäuscht.
In einem Monat fange ich meine Ausbildung an und ich werde nur noch wenig Zeit haben, für meinem Freund und vorallem für mich selbst, ich weiß nicht ob es besser ist meinen Weg alleine zu gehen.


Ich bitte um eure Meinung dazu.

LG

Mehr lesen

25. Juni 2009 um 23:43

..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen