Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Komisches Bauchgefühl

Letzte Nachricht: 28. Februar 2022 um 10:08
N
nemeischerloewe
27.02.22 um 22:00

Hallo liebe gofeminin User,

ich hoffe das ich hier vielleicht eine Antwort auf meine Frage oder meine Unsicherheiten finde.

Ich führe seit guten zwei Monaten eine Beziehung, meine Freundin ist ein paar Jahre älter als ich (Ich 27, Sie 32) und mein Problem ist das ich nicht weiä welche Stellung ich in ihrem Leben habe, ich meine jeder kennt es das man vielleicht endlich jemanden getroffen hat bei dem man denkt das er oder sie es endlich ist. Ich bin ein sehr empathischer und fürsorglicher Beziehungstyp und Romantik ist halt auch mein Steckenpferd, sie kommt von woanders her und hat dementsprechend auch eine andere Kultur und andere Ansichten, keine Ahnung, ich versuche ihr in vielen Dingen entgegen zukommen, ich versuche mich an ihrer Landesprache oder den Gegebenheiten die sie mit bringt, ich versuche ihr jeden Tag zu zeigen was sie mir bedeutet und habe manchmal das Gefühl das sie das nicht versteht oder nicht sehen will, ich hab momentan eine arge Achterbahn in mir weil jeder Tag mit ihr ungewisse Dinge mit sich bringt gerade was ihre Emotionen, Laune und Bedürfnisse angeht, den einen Tag ist sie die tollste Frau der Welt und an einem anderen Tag verhält sie sich wie der größte Eisblock der Welt, ich bin dementsprechend auch manchmal sehr verwirrt und versuche trotz allem ihr meine Nähe zu geben oder anzubieten, ich habe auch schon mehrfach mit ihr über meinen Gedankensalat gesprochen so das es teilweise eskaliert ist, sie selber ist der Meinung das Dinge eben kommen wie sie kommen und das sie manchmal das Gefühl hat mich jeden Tag bei sich haben zu zu wollen und an einem anderen mich am besten gar nicht zu sehen, ich habe keine Sicherheit und kann mich dementsprechend auch nie wirklich entspannen, entweder hab ich mich total verrannt weil ich das mit ihr unbedingt will oder ich mach mir zu viele Sorgen, sie gibt mir das Gefühl das sie flüchtig ist, also ich hab manchmal den Eindruck das sie sich nicht wirklich binden möchte, ich bekomme halt auch keine klaren Antworten oder man weicht mir aus, von ihr wird mir immer gesagt ich soll mich entspannen was ich aber nicht kann weil ich immer wieder das Gefühl habe das ich ihr nicht gerecht werden kann, ich meine ich gebe stetig mein bestes und drücke meine Gefühle mit allem aus was ich mache, vielleicht ist ihr das auch zu viel und zu neu, ich kenne ihre Vergangenheit mittlerweile aber ich bin oft verzweifelt weil ich mein ekelhaftes Bauchgefühl nicht los werde oder selber nicht weißt was mit mir los ist, ich hab sehr starke Gefühle für diese Frau und weiß nicht ob ich auf sie mit mir auf einer Ebene sitzt, selbst bei Zukufzsfragen bekomm ich oft eine vors Brett mit entsprechenden Antworten die teilweise verletzend sind.

Was sagt ihr dazu? Ich bin für jeden Rat dankbar! 

Mehr lesen

S
suzu_20114093
27.02.22 um 22:32
In Antwort auf nemeischerloewe

Hallo liebe gofeminin User,

ich hoffe das ich hier vielleicht eine Antwort auf meine Frage oder meine Unsicherheiten finde.

Ich führe seit guten zwei Monaten eine Beziehung, meine Freundin ist ein paar Jahre älter als ich (Ich 27, Sie 32) und mein Problem ist das ich nicht weiä welche Stellung ich in ihrem Leben habe, ich meine jeder kennt es das man vielleicht endlich jemanden getroffen hat bei dem man denkt das er oder sie es endlich ist. Ich bin ein sehr empathischer und fürsorglicher Beziehungstyp und Romantik ist halt auch mein Steckenpferd, sie kommt von woanders her und hat dementsprechend auch eine andere Kultur und andere Ansichten, keine Ahnung, ich versuche ihr in vielen Dingen entgegen zukommen, ich versuche mich an ihrer Landesprache oder den Gegebenheiten die sie mit bringt, ich versuche ihr jeden Tag zu zeigen was sie mir bedeutet und habe manchmal das Gefühl das sie das nicht versteht oder nicht sehen will, ich hab momentan eine arge Achterbahn in mir weil jeder Tag mit ihr ungewisse Dinge mit sich bringt gerade was ihre Emotionen, Laune und Bedürfnisse angeht, den einen Tag ist sie die tollste Frau der Welt und an einem anderen Tag verhält sie sich wie der größte Eisblock der Welt, ich bin dementsprechend auch manchmal sehr verwirrt und versuche trotz allem ihr meine Nähe zu geben oder anzubieten, ich habe auch schon mehrfach mit ihr über meinen Gedankensalat gesprochen so das es teilweise eskaliert ist, sie selber ist der Meinung das Dinge eben kommen wie sie kommen und das sie manchmal das Gefühl hat mich jeden Tag bei sich haben zu zu wollen und an einem anderen mich am besten gar nicht zu sehen, ich habe keine Sicherheit und kann mich dementsprechend auch nie wirklich entspannen, entweder hab ich mich total verrannt weil ich das mit ihr unbedingt will oder ich mach mir zu viele Sorgen, sie gibt mir das Gefühl das sie flüchtig ist, also ich hab manchmal den Eindruck das sie sich nicht wirklich binden möchte, ich bekomme halt auch keine klaren Antworten oder man weicht mir aus, von ihr wird mir immer gesagt ich soll mich entspannen was ich aber nicht kann weil ich immer wieder das Gefühl habe das ich ihr nicht gerecht werden kann, ich meine ich gebe stetig mein bestes und drücke meine Gefühle mit allem aus was ich mache, vielleicht ist ihr das auch zu viel und zu neu, ich kenne ihre Vergangenheit mittlerweile aber ich bin oft verzweifelt weil ich mein ekelhaftes Bauchgefühl nicht los werde oder selber nicht weißt was mit mir los ist, ich hab sehr starke Gefühle für diese Frau und weiß nicht ob ich auf sie mit mir auf einer Ebene sitzt, selbst bei Zukufzsfragen bekomm ich oft eine vors Brett mit entsprechenden Antworten die teilweise verletzend sind.

Was sagt ihr dazu? Ich bin für jeden Rat dankbar! 

Du bist anscheinenden richtig verknallt, Feuer und Flamme. Sehr schön, Glückwunsch! 

Ihr seit noch in der Findungsphase, da sind kleine Unsicherheiten normal. Und das macht doch auch dieses gewisse Kribbeln irgendwie schön. Leichte Ungewissheiten, man kennt sich halt noch nicht so gut. Gibt sich eventuell erst noch etwas zurückhaltend.

Gut finde ich das Ihr mit einander sprecht. Weiter so....

Sie brauch wohl auch zwischendurch etwas Abstand zum durchatmen/zum reflektieren,sich selbst oder Eure Beziehung. 

Deshalb, da gebe ich Ihr recht. Bleib entspannt. Ihr lernt Euch noch besser kennen und wohin Ihr geht. 
Nach, erstmal so einer kurzen Zeit, nicht so einen Druck aufbauen, dass vertreibt den anderen nur.

Du hast das Gefühl, nicht mit Ihr auf Augenhöhe zu sein? Warum?
Du macht Dir da, glaube ich selbst zu viel Druck.
Sie hat sich doch für Dich entschieden. 

Auch finde ich diese Zukunftsfragen, dass sie diese noch nicht so konkretisieren kann, nicht schlimm.

Für Dich wichtige Dinge solltest Du natürlich anspechen. Aber Du solltest nicht erwarten, daß der andere auch so handelt und denkt wie Du. 

Die Zukunft und Euer Miteinander wird zeigen, wie und wie lange es mit Euch geht. 🙃

2 -Gefällt mir

det92
det92
28.02.22 um 8:02

Ich gebe meinem Vorredner größtenteils Recht. Das mit der Augenhöhe kann ich nachvollziehen. Habe auch mal jemanden bin dem Alter gedated. Im Moment scheint eher sie die Führung zu haben. Ob du zum Lockführer des Zuges werden kannst, wird die Zukunft zeigen.

Zusätzliche Denkanstöße: Bis 32 noch Single hat sicher auch seine Gründe.

- Verliebe dich nicht zu schnell. Möglicherweise hat sie sich bisher ganz gerne ausgetobt. Das sie dauerhaft sesshaft wird, haben sicher schon andere versucht. Oder sie kommt aus einer langjährigen Beziehung. Auch in dem Alter werden alte Beziehungen teilweise nicht aufgearbeitet.
- Andere haben in dem Alter die Familiengründung schon abgeschlossen. Pass auf das hier keine Torschlusspanik im Spiel ist.
- höre auf deinen Bauch! Auch in Zukunft.


 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
holzmichel
28.02.22 um 10:08

Zu aller erst würde ich dir Satzzeichen empfehlen, das macht es für den Leser einfacherer.

Ich glaube es kann sein das du sie zusehr berängst und auf alles eine Antwort haben willst, sie aber von Typ her ganz anders als du ist. Darum kommt es zu Konflikten.
Ihr seid zwei Monate zusammen, lass es ruhig angehen, nimm den Druck raus, eine Beziehung muss sich entwickeln.
Wenn du so weiter machst, glaube ich da sie von dir weg treibst.

Gefällt mir

Anzeige