Forum / Liebe & Beziehung / Trennung, Scheidung, Konflikte

Komische Reaktion .. Warum ist er nicht wütend?

8. Oktober 2014 um 13:28 Letzte Antwort: 9. Oktober 2014 um 8:22

Hallo liebe User,
ich hab mal eine etwas merkwürdige Frage.
Und zwar hatte ich die letzten zwei Wochen das Gefühl, mein Freund distanziere sich von mir. Ich weiß nicht ob es wirklich so wahr, oder ob ich mir nur irgendwas eingeredet habe, bzw. zu viel nachgedacht habe.
Auf jeden Fall war ich sehr unglücklich und habe mich einfach etwas vernachlässigt gefühlt und daraufhin begonnen mich anderweitig umzuschauen. (Ich weiß, das ist das allerletzte und ich schäme mich nun auch dafür, aber in dem Moment, hat es mir einfach Kraft gegeben, zu wissen dass man auch von anderen begehrt wird, ich weiß nich ob ihr das vielleicht verstehen könnt..)
So nun waren da einige Nachrichten in meinem Handy und zusätzlich eine Flirt-App. (Ich muss dazu sagen ich habe nie etwas GEMACHT, lediglich mit anderen geschrieben, vielleicht mal ein Treffen in Erwägung gezogen, aber ich habe nie wirklich was gemacht). Gestern Abend war mein Freund bei mir. Ich war in der Küche und habe etwas zu essen gemacht und ich bin mir relativ sicher, dass er währenddessen in mein Handy geschaut hat, denn heute morgen war die Flirt-App auf meinem Handy deinstalliert.
Als ich aus der Küche mit dem Essen hoch kam, war er unglaublich liebevoll zu mir. (das ist er immer, aber gestern Abend war es echt NOCH mehr als sonst). Hat mich immer wieder gekuschelt und geküsst und immer wieder betont dass ich seine bin, ihm gehöre. (Z.B. hat er mich minutenlang im Arm gehalten und immer wieder gesagt mein meins meins meins)
Ich habe mir in diesem Moment nichts weiter dabei gedacht, weil er wie gesagt immer mal so ist. Auch heute morgen war noch alles in Ordnung. Bin dann los auf Arbeit und da habe ich bemerkt, dass die App auf meinem Handy gelöscht ist.
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage? Warum reagiert er SO? Wenn ich es mir vorstelle, dass es andersrum gewesen wäre.. Ohje, er hätte gleich seine Koffer packen können. Ich wäre in einem Anfall aus Hysterie, Wut und Angst auf ihn losgegangen (im verbalen Sinne). Und nich mit ach Schatzi ich lieb dich doch so sehr. Das steht doch in keinem Verhältnis oder?! Ticken Männer da einfach anders? Ebenfalls verstehe ich nicht, warum er die App einfach GELÖSCHT hat, warum spricht er mich nicht einfach darauf an? Denn er wusste ja, dass mir das auf jeden Fall auffällt, wenn die App gelöscht ist..
Ich verstehe einfach das komplette Verhalten nicht, wieso reagiert man denn so?!
Ich werde ihn auf jeden Fall nochmal darauf ansprechen, aber zuvor würde ich einfach gerne wissen, WARUM er SO reagiert hat darauf. Denn dieses Verhalten ist mir wie gesagt komplett unschlüssig.

Mehr lesen

8. Oktober 2014 um 13:33

Öhm,
wie wäre es mal mit reden?

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 13:45
In Antwort auf

Öhm,
wie wäre es mal mit reden?

Ich ..
... hab doch schon geschrieben, dass ich ihn auf jeden Fall nochmal drauf ansprechen werde. Aber mir ist es ja wie gesagt erst heute auf Arbeit aufgefallen. Ich sehe ihn wahrscheinlich erst am Wochenende wieder und übers Telefon möchte ich sowas nicht klären.
Sein Verhalten beschäftigt mich halt einfach schon seit heute morgen, warum er nicht wütend reagiert oder mich wenigstens darauf anspricht ..

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 13:47

Ehm ?
Ah schau an, für dich wäre das ein komplett indiskutables verhalten, aber du selbst nimmst es dir raus, flirt app und mit anderen chatten/flirten.
Bist ja ein ganz toller Mensch.

Ansonsten kann dir keiner sagen wieso ER so reagiert außer er selbst, wir können nicht in seinen Kopf schauen.

1 LikesGefällt mir

8. Oktober 2014 um 14:02
In Antwort auf

Ehm ?
Ah schau an, für dich wäre das ein komplett indiskutables verhalten, aber du selbst nimmst es dir raus, flirt app und mit anderen chatten/flirten.
Bist ja ein ganz toller Mensch.

Ansonsten kann dir keiner sagen wieso ER so reagiert außer er selbst, wir können nicht in seinen Kopf schauen.

Ich ..
.. habe doch auch schon gesagt, dass ich mich jetzt dafür schäme, sowas gemacht zu haben. Er hat mich halt teilweise so links liegen lassen, dass ich das Gefühl hatte, nächste Woche ist eh alles vorbei. Habe mehrere Abende einfach nur durchgeweint. Ich WEIß, dass das trotzdem keine Entschuldigung für mein Verhalten ist, baer habt da doch einfach etwas Nachsicht.
Und ER hat dieselben Spielchen auch schon gespielt, bloß halt am Anfang unserer Beziehung. Deswegen habe ich ihm damals verziehen, weil da alles noch nicht so "fest" war. Das wollte ich nur noch dazu sagen.

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 14:03
In Antwort auf

Ehm ?
Ah schau an, für dich wäre das ein komplett indiskutables verhalten, aber du selbst nimmst es dir raus, flirt app und mit anderen chatten/flirten.
Bist ja ein ganz toller Mensch.

Ansonsten kann dir keiner sagen wieso ER so reagiert außer er selbst, wir können nicht in seinen Kopf schauen.

Und ..
.. dass ihr mir nicht sagen könnt was er denkt, ist mir schon klar, aber vielleicht hatte ja schon mal jemand einen ähnlichen Fall oder kennt das Verhalten. Oder vielleicht verirrt sich ja auch mal ein Mann hier her und für ihn ist die Verhaltensweise offensichtlich und er kann es mir logisch er klären ..

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 14:23
In Antwort auf

Und ..
.. dass ihr mir nicht sagen könnt was er denkt, ist mir schon klar, aber vielleicht hatte ja schon mal jemand einen ähnlichen Fall oder kennt das Verhalten. Oder vielleicht verirrt sich ja auch mal ein Mann hier her und für ihn ist die Verhaltensweise offensichtlich und er kann es mir logisch er klären ..

Also
Der Mensch ist ein Individuum
Bin ein Mann, das macht sein verhalten aber nicht verständlich für mich, es ist sogar komplett unverständlich für mich.
Die Normale (oder einfach meine) Reaktion wäre wohl eher gewesen ... ach du suchst dir schon was neues ? ... na denn steh ich dir mal nicht weiter im weg, ende der Beziehung. (bin da recht konsequent)

Wieso er jetzt so reagiert hat kann sehr viele gründe haben, die aber alle nicht positiv sind und von schwäche geprägt, aber dennoch alles reine Vermutungen.

Daher wird dir nur eins bleiben um ihn besser zu verstehen, mit ihm drüber reden.

Achja und die ausrede mit dem vernachlässigt fühlen zählt nicht, zum einen kann ihm das selber gar nicht aufgefallen sein und zum anderen spricht man es an und sucht sich nicht gleich Ersatz Bestätigung.

1 LikesGefällt mir

8. Oktober 2014 um 14:38
In Antwort auf

Also
Der Mensch ist ein Individuum
Bin ein Mann, das macht sein verhalten aber nicht verständlich für mich, es ist sogar komplett unverständlich für mich.
Die Normale (oder einfach meine) Reaktion wäre wohl eher gewesen ... ach du suchst dir schon was neues ? ... na denn steh ich dir mal nicht weiter im weg, ende der Beziehung. (bin da recht konsequent)

Wieso er jetzt so reagiert hat kann sehr viele gründe haben, die aber alle nicht positiv sind und von schwäche geprägt, aber dennoch alles reine Vermutungen.

Daher wird dir nur eins bleiben um ihn besser zu verstehen, mit ihm drüber reden.

Achja und die ausrede mit dem vernachlässigt fühlen zählt nicht, zum einen kann ihm das selber gar nicht aufgefallen sein und zum anderen spricht man es an und sucht sich nicht gleich Ersatz Bestätigung.

Was für ..
Vermutung hättest du denn, weshalb er sich so verhalten hat? Egal jetzt ob positiv oder negativ.

Ich hätte von ihm auch nicht erwartet, dass er gleich Schluss macht. Aber mich zumindest mal drauf anspricht .. Er muss sich doch denken könnten, dass ich merke, dass die App auf einmal weg ist ..

Ja ich weiß, ich kann's nur immer wieder sagen, ich schäme mich ja selbst dafür, dass ich so gehandelt habe .. aber er hat es halt früher auch so gemacht. Und es funktioniert halt wirklich, man fühlt sich dann in dem Moment einfach nicht mehr so schlecht und ist nich mehr so fokussiert auf den Partner. Ich habe da immer einen leichten Hang zur emotionalen Abhängigkeit..

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 14:40

..
Klingt schon logisch, trotz allem verstehe ich nicht, warum er nicht einfach mit mir drüber redet .. Aber dazu werde ich ihn wohl wirklich einfach selbst befragen müssen.

Schade, dass sich hier auch niemand einen reim darauf machen kann :/

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 14:55

Naja ..
also normalerweise versucht er immer erst kurz damit umzugehen, aber meistens resultiert daraus schnell Streit (geht aber fast immer von mir aus, weil ich wegen irgendwas eingeschnappt bin und er dann solange diskutiert bis ich sage was mich stört. Es ist eigentlich bis jetzt immer nur so gewesen, dass MICH was an ihm gestört. Andersrum eher selten. Und wenn dann waren es Lappalien, die er einfach ausgesprochen hat, wenn sie ihn grad genervt haben.
Bis auf eine einzige Ausnahme .. vielleicht vergleichbar mit dieser Situation. Da hatte er auch über Nacht in mein Handy geschaut und war früh ein echter Prinz .. ist extra zum Bäcker gegangen und hat mir ein Brötchen geholt, hat mich behandelt als wäre ich seine Königin .. Als er dann am selben Abend wieder bei mir war, war er total abweisend, bis ich gefragt habe was los sei und da ist es aus ihm heraus geplatzt. Dass er das Gefühl habe ich sei abwesend und würde mich nicht voll der Beziehung hingeben usw. Haben wir aber am selben Abend dann noch geklärt.

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 15:06
In Antwort auf

Naja ..
also normalerweise versucht er immer erst kurz damit umzugehen, aber meistens resultiert daraus schnell Streit (geht aber fast immer von mir aus, weil ich wegen irgendwas eingeschnappt bin und er dann solange diskutiert bis ich sage was mich stört. Es ist eigentlich bis jetzt immer nur so gewesen, dass MICH was an ihm gestört. Andersrum eher selten. Und wenn dann waren es Lappalien, die er einfach ausgesprochen hat, wenn sie ihn grad genervt haben.
Bis auf eine einzige Ausnahme .. vielleicht vergleichbar mit dieser Situation. Da hatte er auch über Nacht in mein Handy geschaut und war früh ein echter Prinz .. ist extra zum Bäcker gegangen und hat mir ein Brötchen geholt, hat mich behandelt als wäre ich seine Königin .. Als er dann am selben Abend wieder bei mir war, war er total abweisend, bis ich gefragt habe was los sei und da ist es aus ihm heraus geplatzt. Dass er das Gefühl habe ich sei abwesend und würde mich nicht voll der Beziehung hingeben usw. Haben wir aber am selben Abend dann noch geklärt.

Ich meinte mit reden auch
schon die Situation davor. Warum sagst du ihm nicht was dich stört (in einem vernünftigen Ton) sondern machst so eine Scheiße???

An seiner Stelle hätte ich jetzt große Zweifel an der Beziehung - und zwar weil du sein Vertrauen (in deine Treue) missbraucht hast, auch wenn es "nur" schreiben war!

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 16:12
In Antwort auf

Ich meinte mit reden auch
schon die Situation davor. Warum sagst du ihm nicht was dich stört (in einem vernünftigen Ton) sondern machst so eine Scheiße???

An seiner Stelle hätte ich jetzt große Zweifel an der Beziehung - und zwar weil du sein Vertrauen (in deine Treue) missbraucht hast, auch wenn es "nur" schreiben war!

Weiß nicht wie ich dir das erklären soll..
Einfach weil es nix bringt Aufmerksamkeit "zu erzwingen".
Nach dem Motto, "Or man du beachtest mich doch gar nicht mehr, ich bin dir doch gar nicht mehr wichtig, du schreibst mir nicht, früher war alles anders, warum bist du so? ... "
Er muss ja von alleine Kontakt mit mir aufnehmen WOLLEN, Interesse an mir haben .. Und nicht, weil ich SAGE er soll sich wieder mehr mit mir beschäftigen.

Zweiter Grund war, dass wir uns die Woche über nicht so viel sehen und dann meist das ganze Wochenende zusammen sind. Und dann war immer alles top an den Wochenende, wie frisch verliebt und dann waren die Ereignisse der vergangen Woche plötzlich Lappalien, weil ich gemerkt hab, dass alles gut ist und es dann auf einmal nicht mehr für nötig hielt ihn darauf anzusprechen.


Und unserer Beziehung war von Anfang an nie eine Beziehung voller Vertrauen - weder von seiner noch von meiner Seite. Er war leidenschaftlicher Single bevor er mich kennen lernte und hat nur gelernt sich zusammen zu reißen, weil er mich nicht verlieren will.
Das war die ersten Monate alles andere als einfach. Deswegen würde ich jetzt nicht sagen, dass er nun auf einmal riesiger Zweifel an der Beziehung hat. - Würde ja auch noch weniger zu seiner Reaktion passen.

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 16:14

Ja..
wahrscheinlich hast du damit recht.. wird ihn nur wahrscheinlich Freitag erst wieder sehen und bis dahin ist warten angesagt ..

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 19:26
In Antwort auf

Weiß nicht wie ich dir das erklären soll..
Einfach weil es nix bringt Aufmerksamkeit "zu erzwingen".
Nach dem Motto, "Or man du beachtest mich doch gar nicht mehr, ich bin dir doch gar nicht mehr wichtig, du schreibst mir nicht, früher war alles anders, warum bist du so? ... "
Er muss ja von alleine Kontakt mit mir aufnehmen WOLLEN, Interesse an mir haben .. Und nicht, weil ich SAGE er soll sich wieder mehr mit mir beschäftigen.

Zweiter Grund war, dass wir uns die Woche über nicht so viel sehen und dann meist das ganze Wochenende zusammen sind. Und dann war immer alles top an den Wochenende, wie frisch verliebt und dann waren die Ereignisse der vergangen Woche plötzlich Lappalien, weil ich gemerkt hab, dass alles gut ist und es dann auf einmal nicht mehr für nötig hielt ihn darauf anzusprechen.


Und unserer Beziehung war von Anfang an nie eine Beziehung voller Vertrauen - weder von seiner noch von meiner Seite. Er war leidenschaftlicher Single bevor er mich kennen lernte und hat nur gelernt sich zusammen zu reißen, weil er mich nicht verlieren will.
Das war die ersten Monate alles andere als einfach. Deswegen würde ich jetzt nicht sagen, dass er nun auf einmal riesiger Zweifel an der Beziehung hat. - Würde ja auch noch weniger zu seiner Reaktion passen.

Oh man...
Mit so einer Aktion bewirkst du doch erst recht nicht, dass er sich aus Liebe mit dir beschäftigen will!
Das kommt doch dann noch viel weniger freiwillig, sondern weil er sich (durch eventuelle Eifersucht) gezwungen sieht...

Und generell sollst du ihn ja auch nicht überreden, dich mehr zu beachten, sondern ihm sagen, dass dir aufgefallen ist, dass er in den letzten Wochen anders war als sonst. Und ihn dann vernünftig nach einem Grund fragen, und eben auch anmerken, dass du dir mehr Zärtlichkeiten wünscht.


Wenn er eh schon "überzeugter Single" war, dann wird es ihm jetzt sicher auch weniger schwer fallen, wieder alleine zu leben wenn er sich (wegen so einer bekloppten Aktion) von dir trennt. Nur mal als Denkanstoß.

Ich verstehe in deinem letzten Absatz nicht genau was du sagen möchtest. Ich gehe aber mal davon aus, dass es heißen soll, dass er am Anfang sehr eifersüchtig war und das ein großes Problem bei euch war, bis er sich am Riemen gerissen hat. Und nun nutzt du diesen wunden Punkt echt noch aus in dem du ihn eifersüchtig machen willst? Nachdem er sich erst so am Riemen reißen musste "um dich nicht zu verlieren"? Das ist wirklich sehr sehr mies und würde meiner Meinung nach auch die Reaktion erklären.

Wie gesagt: Ich denke du solltest ihn anrufen (noch besser wäre treffen) und dich für diese saudumme Aktion entschuldigen (wenn es denn noch nicht zu spät ist) und mit ihm VERNÜNFTIG über dein Problem reden!!!

Gefällt mir

8. Oktober 2014 um 19:59
In Antwort auf

Was für ..
Vermutung hättest du denn, weshalb er sich so verhalten hat? Egal jetzt ob positiv oder negativ.

Ich hätte von ihm auch nicht erwartet, dass er gleich Schluss macht. Aber mich zumindest mal drauf anspricht .. Er muss sich doch denken könnten, dass ich merke, dass die App auf einmal weg ist ..

Ja ich weiß, ich kann's nur immer wieder sagen, ich schäme mich ja selbst dafür, dass ich so gehandelt habe .. aber er hat es halt früher auch so gemacht. Und es funktioniert halt wirklich, man fühlt sich dann in dem Moment einfach nicht mehr so schlecht und ist nich mehr so fokussiert auf den Partner. Ich habe da immer einen leichten Hang zur emotionalen Abhängigkeit..

Wie gesagt
wären alles Vermutungen, die dir in keinster weise weiter helfen, die Sache eher verschlimmern.
Aber okay.

Es könnte sein das er selbst "untreu" war, es könnte sein das er glaubt er findet eh keine andere, oder das er einfach zu schwach ist konsequent zu handeln, auch möglich das er einfach keine liebe mehr für dich empfindet dich aber behalten will bis er was neues hat, und viel viel mehr.

Du merkst, alles keine schönen gründe und dazu noch Vermutungen die komplett falsch sein können.

Wilde Vermutungen helfen dir im Moment einfach in keinster weise weiter, auch wenn es schwer wird, du musst jetzt geduldig sein und es denn mit ihm persönlich klären.

Gefällt mir

9. Oktober 2014 um 8:18
In Antwort auf

Oh man...
Mit so einer Aktion bewirkst du doch erst recht nicht, dass er sich aus Liebe mit dir beschäftigen will!
Das kommt doch dann noch viel weniger freiwillig, sondern weil er sich (durch eventuelle Eifersucht) gezwungen sieht...

Und generell sollst du ihn ja auch nicht überreden, dich mehr zu beachten, sondern ihm sagen, dass dir aufgefallen ist, dass er in den letzten Wochen anders war als sonst. Und ihn dann vernünftig nach einem Grund fragen, und eben auch anmerken, dass du dir mehr Zärtlichkeiten wünscht.


Wenn er eh schon "überzeugter Single" war, dann wird es ihm jetzt sicher auch weniger schwer fallen, wieder alleine zu leben wenn er sich (wegen so einer bekloppten Aktion) von dir trennt. Nur mal als Denkanstoß.

Ich verstehe in deinem letzten Absatz nicht genau was du sagen möchtest. Ich gehe aber mal davon aus, dass es heißen soll, dass er am Anfang sehr eifersüchtig war und das ein großes Problem bei euch war, bis er sich am Riemen gerissen hat. Und nun nutzt du diesen wunden Punkt echt noch aus in dem du ihn eifersüchtig machen willst? Nachdem er sich erst so am Riemen reißen musste "um dich nicht zu verlieren"? Das ist wirklich sehr sehr mies und würde meiner Meinung nach auch die Reaktion erklären.

Wie gesagt: Ich denke du solltest ihn anrufen (noch besser wäre treffen) und dich für diese saudumme Aktion entschuldigen (wenn es denn noch nicht zu spät ist) und mit ihm VERNÜNFTIG über dein Problem reden!!!

Hmm..
.. du verstehst mich irgendwie überhaupt nicht.
Ist mir schon klar, dass ich ihn nicht überreden darf. Aber selbst in dem Moment wo ich ihn nach mehr Zuwendung "frage" bzw. sage, dass es mir zu wenig ist, ist das ja schon falsch. Ich will ja keine Zuwendung weil ich danach "frage" und ihn damit dazu "zwinge", sondern in dem er VON ALLEINE Kontakt mit mir aufnehmen WILL.
Es geht mir ja auch nicht um Zärtlichkeiten wie du sagtest. Wenn wir zusammen sind, hängt er an mir wie eine Klette, kann kaum die Finger für ein paar Minuten von mir lassen. Aber wenn wir halt getrennt sind, kommt keine SMS, kein Anruf.. Finde es halt einfach komisch, wenn man als Paar einen Tag oder länger GAR NIX von einander hört. Und früher war er da halt anders. Da hat er mal gesagt, "es macht ihn verrückt, wenn er nicht weiß, was ich so den ganzen Tag gemacht habe". Klar lässt das irgendwann nach, aber eine kurze Kontaktaufnahme, wenigstens einmal am Tag wäre schon schön ..

Und meinen letzten Absatz hast du völlig falsch verstanden. Was wäre ich denn für ein Mensch, wenn ich in so eine Wunde noch reintreten würde!
Nein ich meine es andersherum. Am Anfang war ER derjenige, der die Flirt App auf seinem Handy installiert hatte, der anderen Mädels geschrieben hat, der sich anderweitig umgeschaut hat.
Ich wollte damit sagen, dass ich nicht gemacht habe, was er nicht auch schon gemacht hat.

Und scheinbar scheint es ja "funktioniert" zu haben. Denn seit dem Zwischenfall schreibt er mir plötzlich komischerweise wieder regelmäßig, meldet sich bei mir, gestern abend hat er mich sogar noch angerufen und gefragt ob ich zu ihm komme...

Gefällt mir

9. Oktober 2014 um 8:22
In Antwort auf

Wie gesagt
wären alles Vermutungen, die dir in keinster weise weiter helfen, die Sache eher verschlimmern.
Aber okay.

Es könnte sein das er selbst "untreu" war, es könnte sein das er glaubt er findet eh keine andere, oder das er einfach zu schwach ist konsequent zu handeln, auch möglich das er einfach keine liebe mehr für dich empfindet dich aber behalten will bis er was neues hat, und viel viel mehr.

Du merkst, alles keine schönen gründe und dazu noch Vermutungen die komplett falsch sein können.

Wilde Vermutungen helfen dir im Moment einfach in keinster weise weiter, auch wenn es schwer wird, du musst jetzt geduldig sein und es denn mit ihm persönlich klären.

...
Ja klar, sind alles keine schönen Vermutungen, aber warum LÖSCHT er dann die App? Ich meine, er muss sich doch denken können, dass ich es definitiv früher oder später merke, dass die App nicht mehr da ist?! Und sowas passiert ja auch nicht mal so aus Versehen ..

Aber ja ich werde wohl nur schlauer, wenn ich mit ihm selbst rde.. und heute ist ja immerhin schon Donnerstag

Gefällt mir