Home / Forum / Liebe & Beziehung / Komische frage

Komische frage

23. Oktober 2014 um 23:55

Ehm klingt vlt bescheuert aber wann wisst ihr das ihr bereit seit zu heiraten??

Mehr lesen

7. Februar 2015 um 1:12

Omg
super dann bin ich noch nicht soweit?? ich will ihn heiraten und mit ihm alt werden nur habe ich Angst das wir dann wie so ein altes Ehepaar werden uund das wir uns nach der Hochzeit gehen lassen und einfach alles langweilig wird.. weil ich das so oft bei anderen gehört habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 10:39

???
Wozu willst du heiraten? Wenn du was kaufst würdest du doch auch kein Kreuz bei "Hiermit verzichte ich freiwillig auf jegliche Garantie und mein Umtauschrecht." machen oder?

Czonki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 22:08

Maan
Ich liebe ihn und will auch mit ihm zusammen sein, allerdings hab ich diese Angst das es nach der Hochzeit anders wird.. und ich bin eine Person die gerne flirtet das kann vlt auch ein Problem werden uuuuuund mich reizt auch ein andere mann aber der hat eine freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2015 um 12:44

Bei mir war es soweit
Ich wusste es irgendwie das es der Mann ist den ich Liebe. Als ich bei ihm zuhause war und wir vorher uns schon beim schreiben auf einen Nenner gekommen sind. Als ich bei ihm das erste mal übernachtet habe und gleich gedacht und gesagt haben das ich ihn Liebe obwohl das bei meinen ex 6 Monate gedauert hat bis ich es sagen konnte. War ich auch erstmal komplett verwirrt. Nach nur 6 Monaten hab ich in die Frage gestellt ob er mich Heiraten will haben auch vorher schon darüber geredet. Aber er ist der Mann mit dem ich Alt werden will und ich mir nicht vorstellen kann und kein verlangen mehr hab ihm Fremdzugehen. Daher ist mein Intresse an anderen Männern komplett geschrumpft. Ich weis auch das er mich genauso liebt evtl. Sogar noch ein bisschen mehr als ich ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2015 um 13:12
In Antwort auf laranina5

Bei mir war es soweit
Ich wusste es irgendwie das es der Mann ist den ich Liebe. Als ich bei ihm zuhause war und wir vorher uns schon beim schreiben auf einen Nenner gekommen sind. Als ich bei ihm das erste mal übernachtet habe und gleich gedacht und gesagt haben das ich ihn Liebe obwohl das bei meinen ex 6 Monate gedauert hat bis ich es sagen konnte. War ich auch erstmal komplett verwirrt. Nach nur 6 Monaten hab ich in die Frage gestellt ob er mich Heiraten will haben auch vorher schon darüber geredet. Aber er ist der Mann mit dem ich Alt werden will und ich mir nicht vorstellen kann und kein verlangen mehr hab ihm Fremdzugehen. Daher ist mein Intresse an anderen Männern komplett geschrumpft. Ich weis auch das er mich genauso liebt evtl. Sogar noch ein bisschen mehr als ich ihm

Geht noch weiter
Und wir auch schon über Kinder reden und Erziehung und uns da auch fast komplett einig sind. Bei der Hochzeit und wie sie ausfallen soll usw. Haben wir zusammen entschieden wie es ausfallen soll usw. Haben bis jetzt auch nur einen mittel großen Streit gehabt wo wir beide nicht mehr wissen worum es ging. Klar haben wir auch mal Meinungsverschiedenheiten aber wir Reden darüber oder lassen den anderen seine Meinung und gut ist es. Können über alles Reden und haben schon so manche Krise überwunden die so manche Ehe nicht überstanden hätte. Und wir beweisen uns unsere Liebe jeden Tag aufs neue. Und ja wir freuen uns auch jeden Tag uns zu sehen auch wenn wir jetzt schon seit 3 Jahren zusammen wohnen. Und jetzt steht die Hochzeit vor der Tür. Kann es immer noch nicht so ganz glauben ist aber so. Für mich ist Hochzeit nicht nur ein Wort oder Tag sondern was endgültiges. Sollte man nur machen wenn man sich 110% sicher ist das es der Mann fürs Leben ist. Machen auch einen Scheidungsvertrag aber nur damit jeder von uns abgesichert ist wenn was währe. Sobald man jemand anderen attraktiver findet und/oder meint der könnte besser zu mir passen lass die Finger von der Hochzeit und überlege was will ich vom Leben und Liebe kann er mir das geben? Währe ich bereit alles für den Mann zu tun? Welche Kompromisse sind wir beide bereit einzugehen? Wie schaut es mit Treue,Religion,Kinder und deren Erziehung aus? Wie einig seit ihr euch bei Grundlegenden Problemen? Was währe wenn einer oder beide Arbeitslos werdet? Das sind die entscheidenden Fragen wie weit kann und will ich mit dem Mann gehen? Ansonsten ist die Antwort leider er ist nicht der Richtige. Kann sein das ich in der Hinsicht Romantisch und Altmodisch bin aber wenn ich jemanden Liebe und vor allem Heirate dann ohne wenn und aber und von ganzen Herzen und bedingungslos. Entweder komm ich mit ihm aus oder nicht und Scheidung ist für mich keine Option.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2015 um 20:55

Oke
Also gut.. ich habe noch nicht ja gesagt weil ich mir sehr unsicher bin.. Glaube ich warte noch.. danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen