Forum / Liebe & Beziehung

Kollegen näher kennenlernen

9. Oktober 2013 um 19:51 Letzte Antwort: 19. Februar um 9:22

Hallo ihr Lieben
Ich lese hier schon lange mit und habe auch schon oft einen Rat gefunden, aber dieses mal muss ich nun meine persönliche Geschichte erzählen und hoffe, einen Tipp oder ähnliches zu kriegen. Vielleicht brauche ich aber auch nur, dass mir mal jemand sagt: Ach Mädel, lass gut sein

Also folgendes:
Ich war über ein Jahr als Aushilfe in einem Unternehmen in einer bestimmten Abteilung tätig. In dieser Zeit habe ich dann einen der Techniker des Betriebes "kennengelernt". In Anführungszeichen, weil man nicht wirklich von kennen sprechen kann. Klar, man grüßt sich, unterhält sich mal (aber leider nur über Dinge, die die Arbeit betreffen)...Naja was soll ich sagen, ihr habt es sicher schon geahnt: Er gefällt mir einfach Er ist sehr sympathisch, nett, eher zurückhaltend und wirkt schüchtern. Vorallem im Vergleich zu seinen Kollegen, ist er definitiv der ruhigste, der am wenigsten blöde Sprüche klopft (eigentlich gar keine), war nie motzig, immer freundlich, aber grundsätzlich sehr zurückhaltend. Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen, aber dort, wo ich gearbeitet habe, musste man fast täglich die Techniker rufen

Naja nun habe ich dieses Jahr meine Ausbildung im selben Unternehmen begonnen. Allerdings habe ich nun so gut wie gar nichts mehr mit der alten Abteilung zutun. Jetzt sehe ich ihn also auch deutlich seltener. Man läuft sich höchstens mal zufällig über den Weg, aber das auch nicht sehr oft. Vielleicht einmal in der Woche... Und dann ist es natürlich auch nicht wirklich möglich mal ein Gespräch zuführen...Bisher war das zumindest nicht so.

Jetzt ist natürlich die Frage, wie kann man in den kurzen Momenten, in denen man sich sieht, irgendwie zeigen, dass Interesse da ist? Natürlich nicht total auffällig und direkt ansprechen a la "Was machst du am Wochenende? Lass mal Bier trinken gehen" geht auch nicht, da die natürlich immer mindestens zu zweit unterwegs sind (also ist eigentlich immer so ein Blöde-Sprüche-Klopfer dabei )
Es ist schwer zu sagen, wie es von seiner Seite aussieht...Hatte schon dass Gefühl, dass manchmal solche "Blicke" da waren. Ihr wisst was ich meine, oder? Ansonsten, wie gesagt, er wirkt sehr zurückhaltend. Allerdings bin ich zu 90% sicher, dass er keine Freundin hat. Konnte letztens nämlich was in der Art "Sei froh, dass du keine Frau am Hals hast" von einem seiner Kollegen aufschnappen. Hoffentlich hat sich da in den zwei Wochen jetzt nichts geändert...

Also was meint ihr? Irgendwie wenigstens versuchen oder aufgeben?
Ich bin gespannt, was ihr schreibt Liebste Grüße

Mehr lesen

10. Oktober 2013 um 5:49

....
Das ist schwierig. Weißt du, wie er heißt?

Kannst du dir nicht ein Problem im neuen Büro aussuchen, welches mit seiner Fachrichtigung zu tun hat?

Es muss ja kein richtiges Problem sein - nur etwas, was man theoretisch optimieren könnte, und dann lässt du dich beraten.

.

Gefällt mir

14. Oktober 2013 um 18:06
In Antwort auf

....
Das ist schwierig. Weißt du, wie er heißt?

Kannst du dir nicht ein Problem im neuen Büro aussuchen, welches mit seiner Fachrichtigung zu tun hat?

Es muss ja kein richtiges Problem sein - nur etwas, was man theoretisch optimieren könnte, und dann lässt du dich beraten.

.

...
Hallo
Vielen Dank für deine Antwort! Tut mir leid, dass ich mich erst so spät darauf melde. Hatte ein paar Tage leider kein Internet.

Ja, seinen Namen kenne ich.

Das mit dem Problemchen im Büro hab ich mir auch schon überlegt Allerdings ist das auch nicht so leicht...Bisher ist mir noch nichts ordentliches eingefallen. Und dann müsste man natürlich noch hoffen, dass gerade er kommt, um es zu reparieren. Und dann müsste man wieder irgendwie ins Gespräch kommen...Da brauchts dann viel Glück

Gefällt mir

15. Oktober 2013 um 5:43
In Antwort auf

...
Hallo
Vielen Dank für deine Antwort! Tut mir leid, dass ich mich erst so spät darauf melde. Hatte ein paar Tage leider kein Internet.

Ja, seinen Namen kenne ich.

Das mit dem Problemchen im Büro hab ich mir auch schon überlegt Allerdings ist das auch nicht so leicht...Bisher ist mir noch nichts ordentliches eingefallen. Und dann müsste man natürlich noch hoffen, dass gerade er kommt, um es zu reparieren. Und dann müsste man wieder irgendwie ins Gespräch kommen...Da brauchts dann viel Glück

@gesendet am 14/10/13 um 18:06
Es ist gar nicht so wichtig, ob das, was du sagst, viel Sinn macht. Mein Lieblingsbeispiel ist immer eine Bekannte, die einen Mann nach der Uhrzeit fragte, der hinter einer 3 m hohen und beleuchteten Uhr stand. Die hatten dann ein Date.

Kannst du nicht sagen "ich hätte gerne, dass Herr xy vorbeikommt - mit dem habe ich etwas zu besprechen". Bei uns gibt es in der Firma auch so eine Hotline, die die Handwerker verplant. Wenn ich das sagen würde, wäre es kein Problem. Keiner würde fragen, warum dieser Handwerker und kein anderer. Die würden höchstens sagen "der ist die nächsten 2 Tagen nicht im Haus - hat das Zeit, oder soll doch ein anderer Kollege kommen".

Sei ein bisschen mutig.

Gefällt mir

16. Oktober 2013 um 11:42

Trau dich
Hallo, ich kann dir generell nur raten, da Initiative zu ergreifen und dich bemerkbar zu machen...

Es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten. Kommt er mit Bus und Bahn? Kannst du nicht zufällig mal zeitgleich mit ihm Feierabend machen und zufällig in die selbe Richtung müssen? Oder kennst du sein Auto und hast du eins? Dann park neben ihm, irgendwie sowas, dass ihr euch zufälig außerhalb begegnet, ohne dass andere Personen dabei sind. Und dann fragst du einfach, was er denn jetzt noch macht und so... Dann ergibt sich vielleicht mehr...

Gefällt mir

19. Februar um 9:22

Hallo ihr Lieben, ich kann meadow_12700270 sehr gut verstehen, dann mir geht es ähnlich. Ich arbeite seit fast 11 Jahren im selben Unternehmen und bin innerhalb der Firma, ja man könnte sagen, die Empfgangskraft, die aber überwiegend alleine im EG sitzt. Er, der jenige bei mir, sitzt in der zweiten Etage der Büros und naja ich habe hin und wieder Gänge wie wenn ich die Post oder mal Akten nach oben bringe. Er kommt selten runter. Also praktisch auch in einer anderen Abteilung. Er selbst dürfte jetzt 8 Jahre hier arbeiten und irgendwann letztes Jahr im Sommer oder anfang Herbst habe ich es in einem großem Joure Fix gemerkt, wo alle zusammen waren. Das Joure Fix war zu Ende, ich weiß noch er war an dem Tag der Protokollant. Ich habe einen Anruf in dem Moment auf das dienstliche Mobilteil bekommen und er merkte, dass es um ihn und seinen Fachbereich ging. Auf einmal, was ich noch nie so gesehen habe, er drehte sich zu mir um und ich merkte ich richtig, dass mir ganz heiß wurde. Erst recht als wir alle zusammen Gläser unter andere Dinge abgeräumt hatten und ich in seine Nähe kam. Ich möchte immer noch nicht von verknallt oder ähnlichem sprechen, denn es gibt auch Menschen in meinem Leben über die ich noch nicht ganz hinweg bin, aber wie auch immer. Es gibt Tage da sage ich mir, ach komm ist nichts, heute gehst Du ihm aus dem Weg - und probt kommt was dass ich in sein Büro muss, oder einen Anruf zu ihm durchstellen muss und dann geht es wieder los. Wenn ich weiß er ist da und nicht im Homeoffice dann freu ich mich. Wenn ich mit dem Fahrstuhl hochfahre und weiß ich fahr in seine Etage um muss zu ihm in sein Büro, dann wird mir wieder ganz kribbelig. Ich glaube nicht dass er eine Freundin hat, bin mir aber nicht sicher. Er ist 8 Jahre älter. Wir sprechen von 33 und 41 Jahren! ​ Letzt Woche fuhr ein Kollege ihn und mich bei dem Winterchaos nach Hause. Seit dem weiß ich dass er bloß 5 Minuten mit dem Auto von mir entfernt wohnt. Und es ist ganz ähnlich wie bei meadow_12700270. Er ist freundlich, nett, zurückhaltend und auch eigentlich ein ganz normaler Typ. So normal, dass es ihn schon wieder besonders macht- Und letztendlich war auch nicht wirklich was, aber irgendwie noch zusagen ist gar nichts geht auch nicht mehr. Und ich bin immer die gewesen mit dem Motto als Klischee "Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps"! Hmmm... halt auch schwierig. Möchte ihn gerne kennenlernen, auch mehr als oberflächlich, weiß aber nicht wie. Verstehe Dich bestens meadow_12700270! Liebe Grüße, S.

Gefällt mir