Home / Forum / Liebe & Beziehung / Knoblauch, Stinkkäse, Döner und Co in Beziehungen

Knoblauch, Stinkkäse, Döner und Co in Beziehungen

12. Januar 2016 um 15:21

Wie verhaltet ihr euch, wenn euer Partner mit Genuss ein Gericht isst, dessen Geruch ihr noch Tage lang in der Nase habt?

Wir haben Sucuk (türkische Knoblauchwurst) im Kühlschrank, die zwar gut schmeckt, aber der Geruch ist zum

Ebenso problematisch:

- Döner,

- gewisse Curries,

- gewisse Käsesorten.

Es gibt gewiss noch mehr....

- abgestandene Pizza

Bei uns als deutsch-indische Familie hat jedes Familienmitglied seine ganz spezielle Vorliebe, mit der er die anderen möglichst wenig behelligt, was aber nicht immer klappt.

Legendär ist bei uns der Ausruf: "Booaarh, es stinkt nach...Curry, Sucuk, .... whatever. Gleichzeitig werden Fenster oder Balkontür aufgerissen, aber der Essens-Gestank bleibt, (anders, als wenn man nach dem Toilettengang das Fenster aufmacht; dieser Geruch zieht wenigstens ab).

Und, NEIN, ich will nicht immer mitessen müssen, nur damit ich das Zeug nicht mehr rieche!

Ich denke, mit diesem Problem bin ich nicht alleine, oder?

Mehr lesen

12. Januar 2016 um 16:52

Mein Freund
mag zb. gar kein Käse - ich wiederrum liebe Käse
Gibt da auch so manches "Fenster aufreißen" bzw. "gemecker" von ihm

Aber jeder hat so seine Macke - und meine Macke mag halt kein Käse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 17:07

Sollte es mich stören,
habe ich einen Mund, mit dem ich etwas sagen kann. Sollte es mich nicht stören, ist es ja egal. Und sollte es die Nachbarn stören, ist es mir erst recht egal.

Insgesamt ein Problem von definitiv tertiärer Bedeutung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 23:02

W er keine Probleme hat
Der erschafft sich eben welche.
Mein Haus riecht immer nach Essen. Ich koche jeden tag mehrmals und das riecht man nunmal. Knoblauch, Lauchzwiebeln, Porree und Konsorten riechen nun mal nach essen. Da gibt es doch 100000 mal schlimmere Düfte! Nasser Hund, Schuhe, kippen....


Im leben würde ich mich über sowas nicht aufregen.
Wie riecht denn bitte kalte pizza? Also wenn sich der Duft im Haus verteilen kann müsst ihr mal vernünftig lüften und die Lebensmittel abdecken oder verpacken wenn ihr die nicht weiter esst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 10:10
In Antwort auf tegwen_12103548

W er keine Probleme hat
Der erschafft sich eben welche.
Mein Haus riecht immer nach Essen. Ich koche jeden tag mehrmals und das riecht man nunmal. Knoblauch, Lauchzwiebeln, Porree und Konsorten riechen nun mal nach essen. Da gibt es doch 100000 mal schlimmere Düfte! Nasser Hund, Schuhe, kippen....


Im leben würde ich mich über sowas nicht aufregen.
Wie riecht denn bitte kalte pizza? Also wenn sich der Duft im Haus verteilen kann müsst ihr mal vernünftig lüften und die Lebensmittel abdecken oder verpacken wenn ihr die nicht weiter esst....

Bestell dir mal
eine Familienpackung "Pizza Salami" beim Lieferservice und vergiss, dass noch ein Rest im Karton ist.

Spätestens am nächsten Morgen stößt du mit der Nase drauf.

Mein Sohn bestellt sich das Zeug manchmal spät Abends, wenn ich schon im Bett liege und räumt nicht immer weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 11:17
In Antwort auf stahltrasse

Bestell dir mal
eine Familienpackung "Pizza Salami" beim Lieferservice und vergiss, dass noch ein Rest im Karton ist.

Spätestens am nächsten Morgen stößt du mit der Nase drauf.

Mein Sohn bestellt sich das Zeug manchmal spät Abends, wenn ich schon im Bett liege und räumt nicht immer weg.

Du bist zu empfindlich
As hätte ich noch nie Pizza bestellt oder gerochen.....

Ich esse auch Vortragspizza und kann mich da an keinen geruch erinnern der so penetrant wäre..... Und ich koche gerne mit ALLEM was die Küche bietet.... Oder der Service liefert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 12:09

Ich glaube manchmal...
man kann sich auch echt anstellen.
Bei uns wird auch extrem viel Curry gekocht usw., aber der Geruch ist wirklich spätestens nach dem lüften oder am nächsten Morgen verschwunden.

Ich würde nicht auf meine Lieblingsspeisen verzichten weil mein Freund meint, er bilde sich ein, es rieche nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 12:23
In Antwort auf specialedition

Ich glaube manchmal...
man kann sich auch echt anstellen.
Bei uns wird auch extrem viel Curry gekocht usw., aber der Geruch ist wirklich spätestens nach dem lüften oder am nächsten Morgen verschwunden.

Ich würde nicht auf meine Lieblingsspeisen verzichten weil mein Freund meint, er bilde sich ein, es rieche nicht gut.

"man kann sich auch echt anstellen."
Jaaaa, dieser Satz kommt mir bekannt vor.

Früher habe ich mich geschämt, wenn er fiel.

Heute stehe ich zu meinen Macken.

Meine beiden Männer stehen ja auch zu ihren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 16:05

Da schließe ich mich an!
Ich liebe das! Und ein heimeliges Haus duftet nach frischer Kost, nicht nach sterile tütenfutter.

Man kann so viele echte Probleme haben und dann Sowas. .... geht mir nicht in den Kopf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 17:42

Man kann es so verpacken, dass der Geruch sich auf den Moment beim essen beschränkt
Sprich, Tupper oder Zip-Tüte. Küchentür zu. Fenster auf. Essen. Fenster wieder zu, Tür wieder auf. Zähne putzen. Fertig.
Ich schätze, da ihr so empflindlich seid, seid ihr so schlau keine offene Küche zu haben .

Mich stören eher Stinkfüße, Tabakgeruch, Schweiß, Mundgeruch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 12:28

Wir
lagern so ein Zeug nicht zu Hause; wir kochen grundsätzlich nicht für die nächsten Tage vor und gelgentliche alte Essenreste wandern bei uns direkt am nächsten Tag in den Müll.

Somit kommt mein Mann nur ab und zu mit einem Döner heim, was er meist auch vorher angekündigt hat.
Das stinkt dann mal kurz, aber nach etwas Lüften ist der Geruch wieder weg.

Wir essen beide gerne Käse und ich finde diesen Geruch nicht schlimm.

Knoblauch gibts bei uns nur extrem selten.

Ansonsten essen wir nichts, was stinkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 12:30

Nö, dieses Problem kenn ich nicht,
ich liebe Stinkkäse, Knoblauch, Doener ... also für mich sind Essensgerüche keine Beeinträchtigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 13:27

Ich kenne es auch nicht
Mein Freund liebt Knoblauch und wenn wir zusammen kochen muss er immer überall Knoblauch oder Zwiebeln dazu schnippeln. Ich mag es auch und mich stören die Gerüche überhaupt nicht. Solange beide davon essen und beide "stinken" finde ich es gar nicht schlimm. Nur wenn nur einer z.B. Knoblauch gegessen hat, finde ich es leicht unangenehm aber das passiert bei uns eher selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2016 um 23:38

Ja,
morgen ist es wieder so weit.

Wir kochen abends zusammen, weißt Du, und wenn einer dann nichts essen bzw. etwas anderes essen möchte, dann sprechen wir das vorher ab.

So werde ich mir morgen zB eine Alternative suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen