Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kleiner Penis, kleiner Selbstwert- Beziehung am Ende?

Kleiner Penis, kleiner Selbstwert- Beziehung am Ende?

22. April 2016 um 12:57

Ich habe große Angst um meine Beziehung und brauche eure Meinung!

Mein Freund und ich sind seit 1 Jahr zusammen und wir sind sehr glücklich miteinander. Schmieden Pläne für die Zukunft und wollen eigentlich demnächst zusammen ziehen! Doch jetzt steht alles auf der Kippe:

Er ist nicht besonders gut bestückt, was allerdings kein Problem für mich ist, da es sich nicht großartig auf unser Sexualleben auswirkt. Er hingegen hat schon damit zu kämpfen. Letztens hat er mich (warum auch immer) aus dem nichts gefragt, ob ich seinen Penis zu klein finde. Ich hab versucht dieser Frage auszuweichen, doch er ließ nicht locker. Es hat genervt und irgendwann hab ich nur gesagt: "Ja, er könnte schon größer sein!" Ich Idiot... Ich weiß nicht warum ich das so gesagt habe.

Ich muss dazu sagen, dass meine Ex Partner wirklich gut bestückt waren. Klar kommt es eher auf die Technik an, wie man miteinander harmoniert usw. aber bei manchen Stellungen merkt man dann trotzdem einen Unterschied. Aber er hat andere Vorzüge. Der Sex ist viel vertrauter mit ihm, wir haben die gleichen Vorlieben und ich liebe ihn wirklich so wie er ist. Bis dahin hatten wir ein echt perfektes Sexualleben. Vor allem weil wir uns zu 100% vertrauen können.

Jetzt hat er Komplexe, dass es mir nicht gefällt, er nichts bringt, ich alles vorspiele usw. Er denkt an nichts anderes mehr und redet ständig davon. Egal was ich sage, es perlt ab. die Stimmung ist total angespannt.

Er definiert sich sehr darüber ein ganzer Kerl zu sein und ich hab ihm das dadurch genommen. Wenn wir jetzt miteinander schlafen macht es uns beiden keinen Spaß mehr. Ich merke, dass er ständig beim Sex daran denkt ... Auf Dauer schadet das natürlich unserer Beziehung. Es ist jetzt 2 Wochen her.

Was soll ich tun? Ich will den Mann meines Lebens nicht wegen einer dummen Aussage verlieren.

Mehr lesen

22. April 2016 um 13:37

Komplexe
Schuld ist nicht deine Aussage, sondern sein niedriges Selbstbewusstsein. Ähnlich wie bei einer Frau mit wenig Busen - die wird ständig nörgelig sein, wenn sie sich auf die Größe reduziert. Dabei gibt es ja auch genug Männer, die kleine Brüste sogar sehr mögen oder zumindest völlig in Ordnung finden. Aufgrund der Komplexe kommt das im Ohr und Hirn der Betroffenen aber gar nicht mehr an... oder wird einfach nicht geglaubt.

Letztendlich kannst du ihm nicht helfen. Das kann er nur selbst, indem er sein Selbstbewusstsein stärkt. Das ist aber nicht deine Aufgabe, sondern seine.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 14:00

Vlt...
hilft es ihm ja, wenn du ihm, mal explizit, alle Vorteile, die er für dich hat, aufzählst?! Wenn du ihm glaubwürdig klar machen kannst, dass dir diese Dinge viel wichtiger sind, legt es sich vlt ein bisschen?! Er tut mir schon leid, aber nicht wegen deiner Aussage, sondern weil er sich über "seine Größe" definiert...Aber, ich als Frau, kann mir da auch kein Urteil erlauben; das ist sicher schwer für einen Mann. Bau ihn auf, sei authentisch, heb' seine Vorteile hervor...Viel mehr kannst du, glaube ich, eh nicht machen, damit er sich besser fühlt. Ziemlich banaler Ratschlag, ich weiß, aber andere Vorgehensweisen fallen mir leider nicht ein ... LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 14:15

Deine Aussage
impliziert, dass du irgendwie doch nicht zufrieden bist.
Ich bin selbst nicht so gut bestückt, hatte aber noch nie deshalb Probleme in einer Beziehung oder gar beim Sex.

So ein Satz wie du ihn gebracht hast vermittelt aber, dass du dich irgendwie halt damit abfindest, denn wenn es ginge, dann hättest du ja es lieber größer.

Das ist eben das Problem, Dinge die einmal gesagt sind kann man nicht einfach wieder zurücknehmen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 15:00

Ich mag
kleine Brüste. Und so manche Frauen haben deshalb Komplexe - sie lassen sich dieselben vergrößern und wissen nicht, dass eine Operation lebensgefährlich sein kann. Ehrlich: Ich kann das nicht verstehen.

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 15:15

W A S ?
Du hast Deinem Freund gesagt, dass sein Penis größer sein könnte? Weißt Du eigentlich, was Du damit angerichtet hast? Du setzt Deine/Eure Beziehung aufs Spiel! Du kannst es wieder gutmachen, indem Du Ihm sagst, dass Du Ihn liebst. Ich weiß nicht, ob`s zu spät ist.

Bevor Du etwas sagst, solltest Du nachdenken, WAS Du sagst!

Alles Gute!

lib

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 15:29
In Antwort auf lightinblack

W A S ?
Du hast Deinem Freund gesagt, dass sein Penis größer sein könnte? Weißt Du eigentlich, was Du damit angerichtet hast? Du setzt Deine/Eure Beziehung aufs Spiel! Du kannst es wieder gutmachen, indem Du Ihm sagst, dass Du Ihn liebst. Ich weiß nicht, ob`s zu spät ist.

Bevor Du etwas sagst, solltest Du nachdenken, WAS Du sagst!

Alles Gute!

lib

...
Er hat wiederholt gefragt und sie hat irgendwann ehrlich geantwortet.

Finde ich richtig. Warum fragt er dann erst, wenn er mit der Wahrheit nicht umgehen kann?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 16:40
In Antwort auf fusselbine1

...
Er hat wiederholt gefragt und sie hat irgendwann ehrlich geantwortet.

Finde ich richtig. Warum fragt er dann erst, wenn er mit der Wahrheit nicht umgehen kann?

Vermutlich
fragte er deshalb, weil er Komplexe hat. Hätte "regenbogen" gesagt: "Nein, ich mag dich so, wie du bist!", wäre das kein Problem gewesen. Würde man mehr Verständnis miteinander/zueinander aufbringen, gäbe es auch keine Probleme. Denn: Über ALLES kann man reden! Der Ton macht die Musik!


Liebe Grüße,

lib

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 18:36

Schnauz ihn an
Auf Vernunft und nettes Zureden wird er nicht reagieren.

Knall ihm was vor den Latz, im Stile von:
"Es gibt einen Unterschied zwischen zu klein und könnte größer sein. Ich bin mit seiner Größe zufrieden, wenn Du ein Problem damit hast, dann ist das Dein Problem, hör auf das zu unserem Problem zu machen. Ich finde unseren Sex toll und ich lase mir das jetzt nicht von irgendwelchen dämlichen Komplexen kaputt machen!"

Man glaubt solche Sachen eher, wenn man sie als Geschimpfe abbekommt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2016 um 21:12

Ich kann es manchmal
nicht glauben, welchen Krampf Du zusammenschreibst. Bist Du besoffen oder was?


lib

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 11:11

....
Wenn man sich in einer Beziehung zum größten Teil über den Sex definiert, kann das schon ein Todesstoß sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 11:20


Genau.

Verstehe nicht, weshalb die Penisgröße so wichtig sein soll und immer wieder heiß diskutiert wird.

Eine Affäre von mir hatte einen riesigen Penis, so ein 20cm-Ding.
Der tat mir, obwohl er vorsichtig war, sehr oft weh, weil zu lang für eine Frau meiner Körpergröße (1,64m) zuviel ist.

Ich habe auch kürzere Penisse kennengelernt und ein Mann konnte damit megagut umgehen.
Der bescherte mir als Einziger bisher multiple Orgasmen!
Mit dem habe ich übrigens auch Analsex ausprobiert und es tat nicht weh (hat mir aber auch keine Lust verschafft).

Meine Erfahrung ist, dass ein zu großer Penis eher hinderlich ist.
Klar kann sich die Vagina dehnen, aber warum hat man wohl bei einer Geburt einen Wehenschmerz?
Vielleicht bin ich besonders "eng", aber ich mir sind viele Vibratoren und Dildos auch zu monströs.

Über meine Vagina hat sich bisher jedenfalls kein Mann beschwert und ich würde einen Mann niemals wegen der Größe seines Penisses kritisieren.
Das ist wie mit der Brustgröße bei der Frau. Ein Mensch kann für diese Maße nichts, die sind naturgegeben.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 11:26

Ein sehr
guter Bericht, liebe Apolline.

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 13:30

Breite? 15cm?
Wir reden von Durchmesser?

Okay, jetzt kriege ich auch Komplexe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 14:51

Oh
Ich dachte, er meint Penisse.
Egal, so oder so, Ihr seid Schuld, dass ich auf meine alten Tage doch noch Komplexe gekriegt habe!

PS: Ich glaube man unterscheidet die Größen in Hase, Reh und Elefant (nicht Wal)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 16:49

Die
schmecken wirklich gut!


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 16:52

Ja,
natürlich.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 16:54
In Antwort auf dummschnack5

Breite? 15cm?
Wir reden von Durchmesser?

Okay, jetzt kriege ich auch Komplexe...

Zwei
Lichtjahre.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 20:16

Mit dem
Komplexi aber Happy wirst Du noch viel Spaß haben

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 1:28

Du weißt ncht
welches Buch ich mein, oder?


Herrje, ich habs verbockt, ich hab die Viecher durcheinander gebracht, tschuldigung:

Frauen unterscheidet man in:
Gazelle, Stute und Elefantenkuh

Männer unterscheidet man in:
Hase, Stier und Hengst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 8:30


Sorry, Anwesen ich als 120 kg Matrone in den Spiegel gucke und meinen Partber dann frage, ob er mich dick findet, dann wäre ich beleidigt, wenn er "nein" sagen würde. Dann lügt er nämlich. Und der Freund der TE wird selbst wissen, dass sein Penis etwas kleiner ist.

Außerdem stellen nur Menschen mitbietendem Selbstbewusstsein solche idiotischen Fragen. Ich habe noch nie jemanden gefragt, ob er mich dick findet. Das kann ich selbst beurteilen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 10:49

Fragt
er dann seine Nächste auch zehn mal am Tag ob sein bestes Stück reicht bis auch sie ebenso wie die TE ins Fettnäpchen tritt und was unpassendes sagt? Seine Komplexe sind doch ganz allein sein Problem und keine Frau dieser Welt kann dahingegen sein Selbstwertgefühl steigern. Da seh ich die Schuld nun wirklich nicht bei der TE.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 10:58

'Er' könnte schon etwas größer sein...
Schrecklich...wie unsensibel!
Mit keiner Bemerkung hättest du ihn wohl mehr treffen können und ich denke, damit hast Du das bis dato erfüllende Sexualleben ins Aus geschossen.
Dieses Satz wird er immer im Hinterkopf haben und seine Selbstzweifel nähren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 11:11

Jetzt ist es passiert.
Es war unsensibel von dir weil du IHN kritisiert hast, etwas an ihm kritisiert hast, was er nicht verändern kann. Wäre es etwas gewesen was er falsch macht, verletzt es sicher auch aber man könnte daran arbeiten.
Aber jetzt ist es so, es ist passiert. Entschuldige dich ordentlich ohne weitere Vorwürfe zu machen. Entschuldigen heißt nicht sich entschuldigen und dann muss alles wieder gut sein innerhalb von Wochen. Es ist viel mehr um Entschuldigung bitten! Da wird sich seine wahre Größe zeigen. Ob er es verzeihen kann und drüber stehen kann. Dass es allerdings nicht sofort passiert, kann man ihm nicht verübeln. Es war sicher sehr verletzend. Aber es wird wieder.
Es ist jetzt ein Monat her. Dürfte sich wieder langsam einrenken. Zumindest bald.

Ansonsten ist er eine Mimose, der hätte dann nicht nur mit seinem kleinen Penis ein Problem... mimimimimimimimimimi.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 16:41

Daphne!
Mich würde ja mal interessieren, wie Du aussiehst! Ja, bestimmt bist Du sehr hübsch. Meine Güte, jung müsste halt nochmal sein.

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 22:15
In Antwort auf diefraumueller

'Er' könnte schon etwas größer sein...
Schrecklich...wie unsensibel!
Mit keiner Bemerkung hättest du ihn wohl mehr treffen können und ich denke, damit hast Du das bis dato erfüllende Sexualleben ins Aus geschossen.
Dieses Satz wird er immer im Hinterkopf haben und seine Selbstzweifel nähren.

Das
befürchte ich auch.

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 22:21

Metapher ...
Immer diese Fremdwörter ...

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 23:00

Hinterdir (nein, nicht Hintertür, kommt mir so bekannt vor ...)
Verdammt, wo habe ich denn das nur gelesen? Oh ja, in einem Text von "dalbello." ( `Gonna Get Close To You` ...)
"I`m six or seven steps behind you ..." Ist vermutlich nur Zufall.


LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 13:58

Was ist eine
penisähnliche Möhre? Ein Dildo? Moment, hole mir mal einen Meterstab. Das ist eine beachtliche Größe.

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 14:39

Oder
über dem Schritt.


LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 16:37

Wenn die Dinger in der Bibel Walfisch heißen
dann gilt das!

Als Nächstes erzählst Du uns womöglich was von Evolution

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 17:07

Das ist bestimmt als Kompliment gemeint
Leberwurst kann sehr lecker sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 18:46

Vielleicht
hast du ihm vorenthalten, was du hier so liebevoll beschrieben hast?
Dass du ihn so liebst wie er ist? Dass du den Sex gut findest, ja sogar besser als mit deinem Ex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2016 um 11:23

HA!
HA ...!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2016 um 16:30

Aber für einen Scheemann perfekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2016 um 22:09

"vor
Inbetriebnahme des Mundwerkes: HIRN einschalten!!!" - sofern vorhanden!!!
So sieht das aus, wenn "Frau" gegen diese wesentliche Regel verstößt.
Und das gerade beim höchst sensiblen Thema "Wer hat den größten/längsten/dicksten".
Ach "Regenbogen", DAS mußt Du doch wissen, beim "Schwanz" hört der Spaß auf bei uns Jungs! Und wer anderes behauptet tut das entweder aus entspannter "ich hab' genug in der Hose" oder "Schwanzlänge egal, die Technik macht's Position!"
Da hast Du nun 'ne echte Aufgabe, sein "ego" wieder herzurichten.
Wenn's sonst gut läuft, wirst Du das auch wieder hinkriegen, allerdings ist es wahrscheinlich schwierig, den Schwanz "offen" zu thematisieren. Auch beim Sex einfach machen und genießen, den Genuß v.a. ehrlich kommunizieren, keine Übertreibungen spielen. Letzendlich wird er sich schon wieder einkriegen, wenn er einerseits seinen Spaß mit Dir hat aber er auch merkt, daß Du das echt genießt.
Es gibt ja auch Praktiken, wo der Schwanz letztlich "nur" im Abspritzen zum Ausdruck bringt, daß "er" gekommen ist...
Ohne angeben zu wollen, kann ich zB feststellen, daß manche Frauen, TROTZ eines "ordentlichen" Schwanzes nur durch "Fingereien" an der ... Klit "kommen". Da kann er noch soviel rammeln mit dem "dicken Ding"...

Ansonsten haben die anderen Kommentatoren/-innen ja auch schon ausführlich geäußert, was Du noch so anstellen kannst...

Viel Erfolg und alles Gute Dir und Euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauche dringend einen Rat dazu :///
Von: iimhmn_12718495
neu
26. April 2016 um 21:59
Selbsthilfegruppe
Von: rudolf_12136909
neu
26. April 2016 um 21:12
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen