Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kleine Ewigkeit Single.....

Kleine Ewigkeit Single.....

24. Januar 2006 um 13:06

Hallo zusammen

Ich bin seit ca. 1 1/2 Jahren Single und eigentlich auch ganz zufrieden damit. Klar gibt es gewisse Momente, in denen ich einen Partner vermisse, gerade jetzt zur kalten Winterzeit, in der es schön wäre, mit jemandem kuscheln zu können.

Trotz meiner Zufriedenheit überlege ich mir schon manchmal, wie und wo ich wohl einen neuen Partner kennenlernen könnte? Bin nicht aktiv auf der Suche (Suchen bringt ja nichts) aber mache mir halt meine Gedanken. In Discos, Bars etc. hat es keine interessanten Männer mehr, ich frage mich, wo die sich alle versteckt haben. Sind die tatsächlich alle bereits vergeben und sitzen zuhause bei Frau und Kind?

Würde mich über eure Erfahrungen freuen. Vielleicht gibts ja die einte oder andere, die ähnlich denkt wie ich?

Liebe Grüsse
sniffi

Mehr lesen

24. Januar 2006 um 13:11

Hallo
So pauschal kann man das sicher nicht sagen, aber ich glaube, die meisten guten Männer hängen mehr so mit Freunden rum, als in die Kneipe zu gehen oder so.

Das sehe ich bei meinem Freund, da hängen auch fast täglich mindestens 3 Kollegen rum, bei denen ich mich jedesmal aufs Neue frage, warum die Solo sind...

Wahrscheinlich ist das Freunde/Familie/Bekannte-Netzwerk am Besten geeignet, um sich finden zu lassen....

Liebe Grüße,
Apple

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 13:24

Von nichts kommt nichts...
Habe selber die Erfahrung gemacht, dass wenn man jemanden neues kennenlernen möchte auch wirklich aktiv werden muss. Bin zwar ein Mann aber ich denke, dass das für beide Geschlechter gilt. Ich bin oft und gerne in verschiedene Lokalitäten weggegangen und war sehr aktiv im Internet. Nach wenigen Wochen hatte ich wirklich viele nette Mädels kennengelernt. Wäre ich weiter nur meinem gewohnten Verhalten gefolgt, hätte ich sicher auch niemanden gefunden....

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 13:31
In Antwort auf patzi5

Von nichts kommt nichts...
Habe selber die Erfahrung gemacht, dass wenn man jemanden neues kennenlernen möchte auch wirklich aktiv werden muss. Bin zwar ein Mann aber ich denke, dass das für beide Geschlechter gilt. Ich bin oft und gerne in verschiedene Lokalitäten weggegangen und war sehr aktiv im Internet. Nach wenigen Wochen hatte ich wirklich viele nette Mädels kennengelernt. Wäre ich weiter nur meinem gewohnten Verhalten gefolgt, hätte ich sicher auch niemanden gefunden....

An patzi5
es heisst nicht, dass ich nicht aktiv bin. Aber ich bin nicht auf der Suche. Denn das Suchen bringt nichts, habe ich früher schon festgestellt. Bin viel und gerne unterwegs, an dem liegts sicher nicht und Internet ist nicht so mein Fall. Hatte schon etliche Profile im Internet aber die Männer, die mich dort ansprachen sind meist verheiratet, viiiiiel älter als ich oder einfach nicht mein Typ. Klar darf man nicht nur aufs Äussere schauen aber ein bisschen gefallen muss er mir ja schon noch......

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 14:09

Suchen bringt nichts ???
...und wer nicht sucht der findet ???...also das kann gar nicht funktionieren ! Du solltest schon mal die Initiative ergreifen und suchen !
Bei mir war es ähnlich, ich war 2 Jahre auf der Suche nach meiner Traumfrau, habe nie das passende Gegenstück gefunden, hatte immer klare Vorstellungen von Ihr ! Doch siehe da, in einem Moment wo ich es nie geahnt hätte stand sie vor mir im Supermarkt an der Kasse ! Ich fragte sie ob ich ihr beim einräumen in den Korb helfen kann ! Sie sagte ja und ich sagte aber nur wenn wir im Anschluss gemeinsam was kochen gehen !
Also du musst suchen und wirst finden, ist nur eine Frage der Zeit !!!

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 20:51

Nee, suchen bringt nichts...
...spreche da aus eigener Erfahrung. Wenn Du mit gar nichts (mehr) rechnest, dich sozusagen mit deinem "Schicksal" arrangiert hast, ist die Chance am grössten, dass du IHM über den Weg läufst. Bei mir war es so (musste sogar nicht mal aus dem Haus (absoluter Luxus , er hat bei mir geklingelt...nee, nicht der Postmann...und auch nicht 2x , aber das ist eine andere Story). Wir sind jetzt fast drei Jahre zusammen und was soll ich sagen...es stimmt einfach und ist das Beste, was mir passieren konnte. Also, lass den Kopf nicht hängen, wenns passieren soll, passierts! Und das auch ohne Disco, Internet, Kontaktanzeigen etc.pp.

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 22:11

Hi!
bin jetzt auch schon knapp 2 jahren single und muss sagen, dass dieser "suchen bringt nix-spruch" nach meiner erfahrung nicht stimmt. ich hatte bisher keine lust aktiv zu suchen. so langsam bekomme ich wieder lust darauf und es bieten sich auch plötzlich direkt mehrere chancen zwar war bisher noch nicht das richtige dabei, aber die wahrscheinlichkeit jemanden kennen zu lernen ist meiner ansicht nach größer wenn man sucht als wenn man nichts macht.

die vorstellung ist zwar toll, dass man sich eines tages, wenn man gar nicht damit rechnet im supermarkt begegnet. ist aber quatsch davon auszugehen dass das eines tages passiert. ich würde lieber suchen.

meine bisherigen freundinnen habe ich übrigens auch alle in einer "suchphase" kennengelernt.

also keine scheu davor, dich ein bißchen zu bemühen.

der spruch: "wer KRAMPFHAFT sucht, der findet nix, erweist sich allerdings meist als richtig. zumindest bei den leuten, die ich kenne.

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 22:32
In Antwort auf applejuice26

Hallo
So pauschal kann man das sicher nicht sagen, aber ich glaube, die meisten guten Männer hängen mehr so mit Freunden rum, als in die Kneipe zu gehen oder so.

Das sehe ich bei meinem Freund, da hängen auch fast täglich mindestens 3 Kollegen rum, bei denen ich mich jedesmal aufs Neue frage, warum die Solo sind...

Wahrscheinlich ist das Freunde/Familie/Bekannte-Netzwerk am Besten geeignet, um sich finden zu lassen....

Liebe Grüße,
Apple

Da hast du wahre worte gesprochen!
meine freunde und ich gehen zwar auch in diskos aber wir gehen nicht jedes wochenende und wir graben auch im normalfall keine mädels an. kommt zwar schon mal vor dass einer von uns kontakt mit nem netten mädel aufnimmt und sich nett unterhält, aber wir sind alle nicht so die typen für nen ons. und das obwohl meine freunde hervorragend aussehen (von wegen schöne männer haben alle nen scheiß charakter, wie man hier öfter liest)

applejuice26 hat also das hauptproblem auf den punkt gebracht. ich denke bei den "guten" frauen ist es ähnlich. die sind in diskos eher zurückhaltend oder sogar abweisend. also kann man dort nur schwer zusammenkommen, wenn man nicht alles nimmt, was sich einem gerade anbietet.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen