Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kinderwunsch - Freund redet von Kindern - Bedeutung?

Kinderwunsch - Freund redet von Kindern - Bedeutung?

29. Mai 2015 um 19:23

Mein Freund weiss nicht, ob er überhaupt Kinder möchte. Ich kann mir ein Leben ohne Kinder nicht vorstellen. Zwar möchte ich jetzt noch keine Kinder, aber in ein paar Jahren wohl. Ich habe ihm dies zu Anfang der Beziehung mitgeteilt und habe ihm auch gesagt, dass ich meinen Kinderwunsch nicht für einen Mann aufgeben würde. Er sagte damals, dass dies für ihn so stimmen würde und dass er es sich überlegen würde, ob er sich überhaupt jemals vorstellen könnte Kinder zu haben.

Nun seither macht er immer im Scherz oder Nebenbei Anspielungen und Sprüche. "Ach Schatz, dass werden unsere Kinder aber von mir lernen" oder "dass darfst du dann unseren Kindern beibringen" oder "hier könnten wir gut wohnen, da hat es auch Platz für einen Kinderwagen" oder als wir bei ihm im Elternhaus zu besuch waren "irgendwann werde ich das Haus übernehmen. Denkst du hier könnten unsere Kinder gross werden?"

Ich finde, dass ja sehr süss. Aber irgendwie macht es mir dann halt auch Hoffnung, dass er seine Meinung geändert haben könnte. Nur getraue ich mich nicht, das Thema anzusprechen, denn ich möchte ihn nicht unter Druck setzen und ich möchte auch nicht die Gefahr laufen zu erkennen, dass sich unsere Wege ob einem unterschiedlichen
Lebensplan trennen müssten.

Sorry tönt schlimm, sind aber nun mal Gedanken die ich mir mache... Hat jemand schon eine ähnliche Situation erlebt?

Mehr lesen

29. Mai 2015 um 19:26

Offen miteinander reden hilft
und räumt auch die letzten Zweifel aus.

Gefällt mir

29. Mai 2015 um 23:14

Mit Erfahrungen kann
ich leider nicht dienen.

Kann dich aber schon verstehen.. Ich würde mir bei diesen Äußerungen auch Hoffnungen machen. Genau deshalb wirst du leider nicht drum rum kommen mit ihm zu reden. Ich würde es ihm einfach wenn er so etwas mal wieder von sich gibt sagen und fragen wie genau er das meint weil er ja gesagt hatte, dass er keine Kinder möchte.

Natürlich, du liebst ihn und hast eigentlich Angst davor, dass er immer noch keine möchte und sich dann für dich die Frage stellt wie es weiter geht. Aber hey mal ehrlich. Wie lange möchtest du denn warten? Ja, du möchtest jetzt noch keine Kinder. Aber was ist in sagen wir mal 5 oder 10 Jahren? Du möchtest Kinder, seine Aussage dass er keine möchte steht im Raum und ebenso seine ständigen Anspielungen und "Scherzaussagen". Und irgendwann nimmt dir deine Biologische Uhr die Entscheidung ab, weil du dann eh keine Kinder mehr bekommen kannst.
Ich weiß es ist schwer, aber wenn du dir sicher bist, dass du Kinder haben möchtest musst du mit ihm reden und das klären.

Gefällt mir

31. Mai 2015 um 12:01


Ja, ist wie so oft die beste Lösung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ex... oder neue Freundin?
Von: darksidequeenx
neu
31. Mai 2015 um 3:48
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen