Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kinderwunsch

Kinderwunsch

23. Februar 2017 um 22:05

Hallo Welt da draussen....

ich benötige mal ein paar Meinungen bezüglich meiner Beziehung. Mein Freund und ich sind nun ein gutes Jahr zusammen. Kennenlernphase war zusätzlich 1,5 Jahre und die Beziehung fühlt sich toll an und er ist einfach perfekt für mich. Wir wissen beide dass wir Kinder wollen ( und nun das schrecklichste Wort " irgendwann")
Er ist 36 und ich 32 . Beide in guten beruflichen Verhältnissen, finanziell abgesichert. Er lässt sich gerade scheiden, zum Glück ohne Stress da seine Frau und er beide die Trennung wollen..Ich möchte nicht unbedingt heiraten. Ehe ist für mich nicht unbedingt relevant. Ich habe nur viel mehr das unglaublich starke Verlangen nach einer Familie . Nach einem Baby mit diesem Mann. Er sprach einmal von 3 Kindern, aber wird es dann nicht höchste Zeit? Ich habe große Angst dass ich Zeit verliere da mein ex mich damals schon lang warm gehalten hat. Ich sehe die Sache nun mit 32 einfach anders als mit 25. Ich habe als Frau einfach nicht mehr die Zeit ewig zu warten. Ausserdem sind die Fronten geklärt und ich weiss dass er will. Nur will ich jetzt! Nicht irgendwann. Ich muss jetzt beginnen sonst bin ich Ruck zuck noch älter. Komme mir so furchtbar frustriert vor. Mein Problem ist dass ich es ihm nicht sagen kann. Habe Angst, ich überfordere ihn. ( Scheidung am laufen.... Kinderwunsch der neuen Freundin.....Und zusammen wohnen tun wir leoder auch noch nicht)
Es ist nicht so dass er nicht über die Dinge sprechen kann. Er liebt sowas. Aber ich hab unglaubliche Hemmungen, fast schon Angst.... kennt jemand das Gefühl? Und warum ist das so blöd? Warum kann ich ihm nicht direkt sagen was ich will.

Mehr lesen

23. Februar 2017 um 22:51

Nun, wahrscheinlich weil du selbst spürst, dass es noch zu früh ist. Wenn ihr noch nicht mal zusammen wohnt, ist es zu früh, schon zu planen, wann ihr babys haben wollt. 
Ich glaube, wenn man sich wirklich nah genug ist, kann man sowas auch aussprechen.

2 LikesGefällt mir

24. Februar 2017 um 20:36

Ich kann dich gut verstehen. Stehe vor dem gleichen "Problem".
Das Problem daran ist einfach dass Männer sooo viel mehr Zeit als wir Frauen haben. Und irgendwann fängt die biologische Uhr bei uns an zu ticken.
Die wenigsten Männer können das verstehen.
Leider erzeugt dabei Druck oft das gegensätzliche.
Dennoch würde ich dir raten erst einmal mit ihm zusammen zu ziehen. Die Scheidung noch etwas abzuwarten.
Ich persönlich habe beschlossen dem ganzen noch 1 Jahr max. zu geben. Dann ist Schluss. Denn auf Kinder möchte ich nicht verzichten. Und spätestens wenn es passiert dass er Kinder möchte, ich aber nicht kann ist die Trenung vorprogramiert.
Sprich erst einmal bzgl. zusammenziehen mit ihm. So lange seit ihr halt auch noch nicht zusammen. 
Aber verstehe genau wie du dich fühlst

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen