Forum / Liebe & Beziehung

Kinderwunsch

28. Januar um 12:04 Letzte Antwort: 29. Januar um 16:37

Hallo zusammen

Meine frau und ich sind seid 14 Jahren Verheiratet und sie wünscht sich ein Kind. Ich bin leider Zeugungs unfähig, was sie aber auch immer wußte. Unsere Beziehung ist oft wie eine Achterbahn 🎢 und ihre Launen werden immer schlimmer und oft bekomme ich ihren überfüllten Kinderwunsch zuhören. Unser Sexleben leidet auch immer mehr und es macht mich immer mehr fertig.
Seid einiger Zeit ist mir der Gedanke gekommen sie mit einem anderen mann schlafen zu lassen und so ihren kinderwunsch zu erfüllen. Meine Idee ist mal eregent ( ihr zu zusehen oder 3 er) ander seits macht es mich fertig daran zu denken das sie sich einem anderen hingibt und er sie nimmt und besprizt ein oder mehrmals . Ich möchte aber das meine frau wieder glücklich wird oder glücklicher als zuvor.

Mehr lesen

28. Januar um 12:24

Wie ist denn Ihre Sicht auf das "Problem" - Sie weiß das du nun mal Zeugungsunfähig bist.

Aber denkt Sie auch an Sex mit Mister X - als Samenspender?

Auch ist sowas rechtlich eine große Grauzone. Euer Kind hat anspruch auf den Names des "Spenders" Sogar ist er oder sie Erbberechtig. 

Wie Alt seid IHR? 

Gefällt mir

28. Januar um 12:28
In Antwort auf

Wie ist denn Ihre Sicht auf das "Problem" - Sie weiß das du nun mal Zeugungsunfähig bist.

Aber denkt Sie auch an Sex mit Mister X - als Samenspender?

Auch ist sowas rechtlich eine große Grauzone. Euer Kind hat anspruch auf den Names des "Spenders" Sogar ist er oder sie Erbberechtig. 

Wie Alt seid IHR? 

Sie wünscht sich immer mehr ein Kind.  Wir sind beide Anfang 40

Gefällt mir

28. Januar um 13:07

Es gibt sicherlich viele Frauen die mit Anfang oder auch Mitte Vierzig das erste Kind bekommen. 

Aber bei euch ist doch schon etwas speziell. 

Gefällt mir

28. Januar um 13:15
In Antwort auf

Hallo zusammen

Meine frau und ich sind seid 14 Jahren Verheiratet und sie wünscht sich ein Kind. Ich bin leider Zeugungs unfähig, was sie aber auch immer wußte. Unsere Beziehung ist oft wie eine Achterbahn 🎢 und ihre Launen werden immer schlimmer und oft bekomme ich ihren überfüllten Kinderwunsch zuhören. Unser Sexleben leidet auch immer mehr und es macht mich immer mehr fertig.
Seid einiger Zeit ist mir der Gedanke gekommen sie mit einem anderen mann schlafen zu lassen und so ihren kinderwunsch zu erfüllen. Meine Idee ist mal eregent ( ihr zu zusehen oder 3 er) ander seits macht es mich fertig daran zu denken das sie sich einem anderen hingibt und er sie nimmt und besprizt ein oder mehrmals . Ich möchte aber das meine frau wieder glücklich wird oder glücklicher als zuvor.

Jemanden ein Kind unterzujubeln ist nebenbei auch noch strafbar und es wird sich kaum jemand finden, der die Gefahr auf sich nimmt, nachher für ein Kind bezahlen zu müssen  

Es gibt genug andere Wege, heutzutage ein Kind zu bekommen.

Man kann sich künstlich befruchten lassen, ein Pflegekind aufnehmen oder eines adoptieren.

Man muss mit niemand fremden Sex haben.

Gefällt mir

28. Januar um 13:20
In Antwort auf

Jemanden ein Kind unterzujubeln ist nebenbei auch noch strafbar und es wird sich kaum jemand finden, der die Gefahr auf sich nimmt, nachher für ein Kind bezahlen zu müssen  

Es gibt genug andere Wege, heutzutage ein Kind zu bekommen.

Man kann sich künstlich befruchten lassen, ein Pflegekind aufnehmen oder eines adoptieren.

Man muss mit niemand fremden Sex haben.

Von unterjubeln war und ist auch nie die Rede gewesen. Es war eher so gemeint bewußt nicht zu verhüten

Gefällt mir

28. Januar um 13:29
In Antwort auf

Von unterjubeln war und ist auch nie die Rede gewesen. Es war eher so gemeint bewußt nicht zu verhüten

Dann müsst ihr den Mann aber davon in Kenntnis setzen und daran wird kaum jemand Interesse haben, weil er im Zweifelsfall immer Zahlungspflichtig ist.

Geht doch zur Samenbank, dort könnt ihr euren Kinderwunsch realisieren bzw ihren.

Gefällt mir

28. Januar um 13:50
In Antwort auf

Von unterjubeln war und ist auch nie die Rede gewesen. Es war eher so gemeint bewußt nicht zu verhüten

Das ist "unterjubeln" - was denn sonst 
Mister X sagen - Hallo Sie verhütet aber nicht und Du brauchst das auch nicht?
Zudem nicht jeder "Schuss" ist ein "Treffer" 
Wie oft soll oder muss er dann?  

Gefällt mir

29. Januar um 15:29
In Antwort auf

Hallo zusammen

Meine frau und ich sind seid 14 Jahren Verheiratet und sie wünscht sich ein Kind. Ich bin leider Zeugungs unfähig, was sie aber auch immer wußte. Unsere Beziehung ist oft wie eine Achterbahn 🎢 und ihre Launen werden immer schlimmer und oft bekomme ich ihren überfüllten Kinderwunsch zuhören. Unser Sexleben leidet auch immer mehr und es macht mich immer mehr fertig.
Seid einiger Zeit ist mir der Gedanke gekommen sie mit einem anderen mann schlafen zu lassen und so ihren kinderwunsch zu erfüllen. Meine Idee ist mal eregent ( ihr zu zusehen oder 3 er) ander seits macht es mich fertig daran zu denken das sie sich einem anderen hingibt und er sie nimmt und besprizt ein oder mehrmals . Ich möchte aber das meine frau wieder glücklich wird oder glücklicher als zuvor.

Für fremden Samen braucht man doch keinen Dreier oder einen One Night Stand. 🙄 Lasst euch mal anständig beraten, bevor ihr eure Beziehung vergeigt.

Gefällt mir

29. Januar um 16:36
In Antwort auf

Hallo zusammen

Meine frau und ich sind seid 14 Jahren Verheiratet und sie wünscht sich ein Kind. Ich bin leider Zeugungs unfähig, was sie aber auch immer wußte. Unsere Beziehung ist oft wie eine Achterbahn 🎢 und ihre Launen werden immer schlimmer und oft bekomme ich ihren überfüllten Kinderwunsch zuhören. Unser Sexleben leidet auch immer mehr und es macht mich immer mehr fertig.
Seid einiger Zeit ist mir der Gedanke gekommen sie mit einem anderen mann schlafen zu lassen und so ihren kinderwunsch zu erfüllen. Meine Idee ist mal eregent ( ihr zu zusehen oder 3 er) ander seits macht es mich fertig daran zu denken das sie sich einem anderen hingibt und er sie nimmt und besprizt ein oder mehrmals . Ich möchte aber das meine frau wieder glücklich wird oder glücklicher als zuvor.

Das hört sich eher nach Sexfantasie als nach unerfülltem Kinderwunsch an...
wenn's um den Sex geht macht was euch Spaß macht wenn's um ein Kind geht geht zum Kinderwunschzentrum. Oder adoptiert.

Gefällt mir

29. Januar um 16:37
In Antwort auf

Das ist "unterjubeln" - was denn sonst 
Mister X sagen - Hallo Sie verhütet aber nicht und Du brauchst das auch nicht?
Zudem nicht jeder "Schuss" ist ein "Treffer" 
Wie oft soll oder muss er dann?  

Was Krankheit angeht kann's ein Treffer werden.

Gefällt mir