Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kettenbrief nicht weitergeleitet-jetzt Angst

Kettenbrief nicht weitergeleitet-jetzt Angst

15. Januar 2007 um 13:23

ich weiß es klingt blöd aber eine Freundin hat mir einen ziemlich blöden Kettenbrief gemailt. Wenn ich den nicht an 10 weiterschicke stirbt ein mir nahestehender Mensch. Ich habe erstmal nicht so viele Leute an denen ich sie weiterschicken kann und zweitens möchte ich ihn auch an niemanden weiterleiten. Habe ihn also gelöscht und jetzt habe ich Angst dass sich doch erfüllen könnte.

Mehr lesen

15. Januar 2007 um 13:25

Blödsinn
sowas hab ich ja noch nie gehört "dann stirbt ein dir nahestehender mensch"
so ein Blödsinn da musst du dir wohl wirklich keine gedanken machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:25

Hey Du...
... da kann ich Dich beruhigen. Ich habe immer alle brav weitergeschickt, weil mir binnen vier Tagen die große Liebe versprochen wurde. Die war aber bis jetzt nicht da....
Ich habe da glaube ich noch was zu, muss ich nur mal eben suchen....

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:27

Mach dir keine sorgen
ich schicke derartige briefe seit jahren nicht weiter und es ist nie etwas passiert.......

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:28
In Antwort auf traum28

Hey Du...
... da kann ich Dich beruhigen. Ich habe immer alle brav weitergeschickt, weil mir binnen vier Tagen die große Liebe versprochen wurde. Die war aber bis jetzt nicht da....
Ich habe da glaube ich noch was zu, muss ich nur mal eben suchen....

LG

Danke
fürs zurückschreiben beruhigt mich etwas. hoffe für dich dass du die große liebe findest

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:28
In Antwort auf traum28

Hey Du...
... da kann ich Dich beruhigen. Ich habe immer alle brav weitergeschickt, weil mir binnen vier Tagen die große Liebe versprochen wurde. Die war aber bis jetzt nicht da....
Ich habe da glaube ich noch was zu, muss ich nur mal eben suchen....

LG

Die passende Antwort... Also keine Sorgen machen...
Hallo, mein Name ist Karl Arsch. Ich leide unter einigen sehr seltenen
und natuerlich toedlichen Krankheiten: schlechte Klausur- und
Examensergebnisse, extreme Jungfraeulichkeit und Angst davor,
entfuehrt und durch einen rektalen Starkstromschock exekutiert zu
werden, weil ich circa 50 Milliarden beschissene Kettenbriefe nicht
weitergeleitet habe.

Kettenbriefe von Leutchen, die tatsaechlich glauben, dass wenn man
diese Briefe weiterleitet, dieses arme kleine Maedchen in Arkansas,
das

mit einer Brust auf der Stirn geboren wurde, genug Geld fuer den
rettenden OP zusammenbekommt, gerade noch rechtzeitig, bevor die Eltern
es an die "Freak Show" verkaufen.

Glaubst Du wirklich, dass Bill Gates Dir und jedem, der "seine" Mail
weiterleitet 100 Dollar geben wird? Recht hast Du, das glaube ich
naemlich auch...

Um es auf den Punkt zu bringen. Dieses mail ist ein grosses ... YOU an
all die Leutchen da draussen, die nichts besseres zu tun
haben.Vielleicht wird sich der boese Kettenbriefkobold in meine Wohnung
schleichen und mich sodomieren waehrend ich schlafe.
Sodomieren, weil ich diese Kette unterbrochen habe, die im Jahre 5
begonnen hat, von irgendeinem dem Kerker entronnenen Kreuzritter nach
Europa gebracht wurde, und die, wenn sie es ins Jahr 2800 schafft,
einen Guinness-Buch Eintrag erhaelt.

Und hier die drei beliebtesten Typen:

KETTENBRIEF TYP 1:

Hallo.

scroll weiter nach unten


Wuensch Dir was.


scroll weiter nach unten


Nein, das nicht.


scroll weiter nach unten


Nein, das auch nicht - Du kleines Schwein


scroll weiter nach unten


scroll weiter nach unten


scroll weiter nach unten


etc. Hahaha

Ersteinmal, wenn Du diesen Brief nicht in den naechsten 5 Sekunden an
5096 Leute schickst, wirst Du von einer einbeinigen lesbischen
Leichtmatrosin vergewaltigt und von einem Hochhaus in ein 1m breites
Guellefass gestossen.

Und das ist wahr! Weil, DIESER Brief hier ist nicht wie all die
anderen.
DIESER hier ist WAHR!!


KETTENBRIEF TYP 2:

Hallo, und danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, diesen Kettenbrief zu
lesen. Es gibt da einen kleinen Jungen in Baklaliviatatlaglooshen, der
keine Arme, keine Eltern, keine Eingeweide und zwei Ohren hat. Das
Leben dieses armen Kindes koennte gerettet werden, weil jedesmal,
wenn dieses mail hier weitergeleitet wird, von AOL eine Deutsche
Mark auf das Kleine hungernde, arm-, bein-, eingeweide-, elternlose,
doppelohren Jungen aus Baklaliviatatlaglooshen Spendenkonto
ueberwiesen wird.
Automatisch! Uneigennuetzig ! Ach ja, und vergiss nicht, wir haben
absolut keine Mittel und Wege die versandten Emails zu
zaehlen, selbst mit NSA und BND Unterstuetzung, und das hier alles ist
ein grosser Hirnfick.

Also, mach weiter! Sende dieses mail zu 5 Personen innerhalb der
naechsten 47 Sekunden.


KETTENBRIEF TYP 3:

Halloechen da draussen! Dieser Kettenbrief existiert seit 1897. Das ist
absolut unglaublich, weil es damals noch gar keine emails gab. Und so
funktioniert es: Schicke ihn innerhalb der naechsten 7 Minuten an
15,067

Leute weiter, von denen Du denkst, sie koennten ihn gebrauchen,
sonst...:

*Bizarres Horror-Szenario Nr 1*

*Noch bizarreres Horror-Szenario Nr 2*

*Seeehr bizarres Horror Szenario Nr 3*

==================================================-=============

War das verstaendlich? Wenn Du Kettenbriefe bekommst, die Dir androhen,
ungepoppt und gluecklos zu bleiben, loesche sie.
Wenn sie wenigstens lustig sind, schick sie weiter an Leute, von denen
Du denkst, sie teilen Deinen Humor.

Fick nicht anderen Leuten virtuell ins Knie, indem Du ihnen ein
schlechtes Gewissen wegen eines Leprakranken in
Botswana machst, der noch dazu keine Zaehne hat und seit 27 Jahren auf
dem Ruecken eines toten Elefanten festgebunden ist und dessen einzige
Chance jedes weitergeleitete mail ist, weil andernfalls eine Mondrakete
in Deinen Vorgarten stuerzt.

Danke...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:34
In Antwort auf gandar

Danke
fürs zurückschreiben beruhigt mich etwas. hoffe für dich dass du die große liebe findest

Danke...
... das ist lieb, aber ich versuche es mal ohne Kettenbriefe...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 13:36

Mach dir keine sorgen
hey,
ich habe schon so viele dieser kettenbriefe erhalten. ständig ärgere ich mich darüber. irgendwann habe ich entschieden, solche briefe nicht mehr weiterzuleiten und somit nicht alle meine freunde damit zu belasten.

mulmig war mir anfänglich auch, als ich sie nicht mehr weiter leitete. aber: jeder ist seines eigenen glückes schmied, meine positive! einstellung ist doch das entscheidende!

ein kleiner tipp für die zukunft: man erkennt solche kettenmail schon im betreff: Wtrl. + komischer text. einfach gleich löschen, dann machst du dir von vornherein keine sorgen mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 14:15

Offensichtlich
Offensichtlich bist du cleverer als diejenige Freundin, die dir diesen Kettenbrief zugemailt hat. Rollt sie auf einer leichtgläubigen esoterischen Schiene oder weshalb schließt sie sich solch einem Unsinn an?

Liebe Grüße,
Daniness



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 16:34

Zufall, na logisch.
Das ist ja der Hammer, daß ganz konkret eine Person benannt wird, die es treffen soll.

Ich hab von einem Kollegen, den ich nicht mal mochte, einen Spielgeld-Schein bekommen. Sollte ich ins Portemonnaie legen und wenn ich den nicht entferne, dann würde auch mein Portemonnaie niemals leer sein.
Heute hab ich das Ding rausgenommen... endlich. Ich kann selbst nicht sagen, warum ich den so lange überhaupt drin hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 18:12


ich hab noch nie einen Kettenbrief weitergeleitet und mir ist nichts passiert von den Sachen die immer da unten stehen.Also hab keine Angst da passiert hundertpro nix

Dies ist ein Kettenbrief,wenn du ihn nicht weiterleitest werde ich kommen und deinen Computer klauen sorry musste einfach sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2013 um 19:16

Neee Kann nicht sein
Nein Das kann garnicht sein weil sie nicht wissen wo du wohnst wer du bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:11

Kettenbrief gelöscht-Jetzt Angst
ich weis es klingt blöd aber meine Freundin hat mir einen Kettenbrief über Whats app geschickt und da stand drauf schicke es an 10 leute sonst wirst du sterben du glaubst mir nich.. und dann waren da so Beispiele so Lukas(15) Hat den ketten Brief nicht weiter geleitet hat in der nacht einen schrei gehört hat in den hat sich im Klo versteckt als er in den spiegel schaute war sein ganzes gesicht voll blut...und noch andere Beispiele...Jetzt Hab ich Angst weil ich ihn gelöscht habe und nicht weiter geschickt habe Hallo ich bin Jessi & ich bin 11 Jahre alt.Dieser Kettenbrief ist verflucht.Wenn du Ihn nicht an 10 Leute weiterschickst wirst du es bereuen.Ich werde heute Nacht um 3:06 kommen & dich brutal tten.Vorhin aber sollst du noch leiden.Du glaubst mir nicht?

Sebastian (16) aus Mannheim glaubte mir auch nicht & unterbrach diesen Kettenbrief.Er schlief friedlich als pltzlich um 3:06 sein Fernseher anging.Danach wurde er an einer Schnur um den Hals in die Badewanne gezerrt wo er sich dort dann schwer wrgte & schliesslich vertrank.

Schickst du diesen Kettenbrief an nur 3 Personen reicht es auch nicht.

Anne (15) aus Dortmund schickte diesen Kettenbrief an nur 3 Personen.Um 2:22 hrte sie seltsame Gerusche.Sie stand auf um nachzuschauen wo diese Gerusche herkamen.In diesem moment wurde sie von hinten gepackt & unter ihr bett gezerrt wo sie dann erstochen wurde.

Auch wenn du diesen Kettenbrief an 5 Kontakte schickst bin ich nicht zufrieden.

Mara (13) aus Berlin schickte diesen Kettenbrief an nur 5 Leute. Um 00:00 Nachts hrte sie seltsame Schreie von draussen & kurz darauf sah sie einen Schatten.Sie frchtete sich so das sie sich in der Toilette versteckte.Da sah sie im Spiegel dann ein vllig blutendes Gesicht. Sie hatte danach einne Schock fr's Leben & wird noch heute von einem Theraputen betreut.
Schickst du diesen Kettenbrief aber an 10 Leute verschone ich dich.

Du hast 15 Minuten Zeit! Deine Zeit luft ab jetzt... UND NICHT ZURCK SENDEN DAS IST STRENG VERBOTEN!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 20:18


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 16:34

Keine Angst
Ich habe auch mal so ein ähnlichen Kettenbrief gekriegt. Da stand auch das man auf YouTube und normal auf Google ein Beweis hatt. Auf YouTube habe ich mich nicht getraut, aber auf Google. Da stand dann auf eine Seite das es Quatsch sei, und das das Kettenbrief täglich zu vielen Leuten geschickt wird. Und wie soll sie denn an einem Tag so viele Leute töten? Wär ein neuer Weltrekord

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 17:42

Weisst du was?
Früher habe ich die tatsächlich weitergeleitet. Und es ist das gleiche passiert als ich aufgehört habe sie weiterzuleiten - nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2015 um 6:32

Ich hasse diese Kettenbriefe,
Angst davor musst du NICHT haben, das hat sich ein Vollidiot ausgedacht, nicht der liebe Gott.

Mich wird wohl dieses Jahr der Blitz treffen, weil ich einen Kettenbrief nicht weitergeleitet habe der mir der mir Glück und uswusf wünscht und mir droht wenn ichs nicht tue...auch gut sind blinkende Rosen die man auf seinem Profil veröffentlichen soll, weil man sonst kein wahrer Freund ist, was für ein Blödsinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2015 um 20:45


Mir ist zu Ohren gekommen, dass es mittlerweile schon 11 gewesen sein sollen - Lebenszinsen sozusagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 9:36

So ein quatsch
... das wird nicht passieren. Wenn es so einfach wäre, würde ich einen Kettenbrief schicken mit der Botschaft: Dann wirst Du Millionär - und plötzlich sind wir alle Millionäre. Wäre schön...

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erstes Date bei ihm?
Von: tovia_12470459
neu
6. Januar 2015 um 9:23
TitelJüngerer Freund..
Von: yosef_12504559
neu
6. Januar 2015 um 5:13
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen