Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kennenlernphase, will er eine Beziehung mit mir?

Kennenlernphase, will er eine Beziehung mit mir?

27. April um 16:32

Hallo Ihr Lieben,

ich denke, dass ist die x-te Diskussion über das Thema Kennlernphase und wird daraus eine Beziehung.

ich versuche meine jetzige Situation mal in Worte zu fassen.

Ich habe mich vor ein paar Monaten von meinem damaligen Freund getrennt. Seit 2 Monaten treffe ich mit einem Arbeitskollegen. Wir haben uns immer schon gut verstanden.

Wir unternehmen viel, übernachten auch bei dem anderen. Er passt dann auch immer auf meinen Hund auf.

Wir haben letztens darüber gesprochen, was aus uns wird. Er fragte mich dann „Also du willst den Deckel schließen?“ Ich habe die Frage mit JA beantwortet. (Im Sinne von eine Beziehung beginnen) 

(Ich bin derzeit noch in der Umzugsphase und wohne in der gemeinsamen Wohnung von meinem Ex und mir. Er wohnt allerdings nicht mehr hier. Ich ziehe etwa in 4 Wochen aus.)

Ich habe ihn dann gefragt ob er das auch möchte, er sagte er „kann den Deckel NOCH nicht schließen“ als Begründung nannte er den Umbruch der im Moment in meinem Leben ist.

Ich lasse ihm Zeit und nehme sie mir selbst auch. Ich möchte nichts überstürzen, bin mir aber sicher wenn es so weiter geht wie jetzt, dass ich diese Beziehung will. 

Manchmal habe ich aber das gefühl, dass er mir ausweicht, wenn ich ihm schreibe dass ich ihn vermisse, lenkt er ab. Er meinte dann er müsse das alles erst mal sacken lassen (gab Ärger mit meinem Ex).

Und was heißt jetzt „ich kann den Deckel noch nicht schließen, wegen deinem Umbruch????

Und ist sacken lassen in diesem Fall, ich hab keine Lust auf mehr????

Was sagt ihr?

Mehr lesen

27. April um 16:45

Sieht er mehr die Verarbeitungszeit als Du selbst? Du scheinst recht unbeschwert von der einen in die nächste Beziehung zu wechseln, hast Du die alte Beziehung denn schon wirklich abgeschlossen? Das Thema Arbeit und Beziehung lasse ich mal aussen vor, da habt Ihr Euch ja schon Gedanken gemacht?
Bedeutet Übernachten auch Sex?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 17:31

Ich denke die Verarbeitungszeit gibt ihm auch zu denken.

Das habe ich ihm aber auch schon versucht zu erklären:

Meine Ex-Beziehung war für mich in Anbetracht der Dinge die darin vorgefallen sind, emotional schon sehr weit vor der Trennung abgeschlossen. Im Nachhinein betrachtet habe ich aus den falschen Gründen versucht die Beziehung aufrecht zu erhalten (Organisatorische Gründe und weil ich so erzogen wurde nicht alles gleich wegzuwerfen). 

Unbeschwert war ich ab dem Zeitpunkt als er ausgezogen ist. 

Dass das alles schnell geht und auch vermutlich nicht der beste Zeitpunkt für unser näheres kennenlernen ist, weiß ich. Ist halt aber jetzt so, kann meine Gefühle ja auch nicht steuern.

Er geht bald in eine andere Filiale. Aber grundsätzlich ist es ihm auch „egal“ wenn uns Arbeitskollegen zusammen zufällig zusammen sehen, sagt er.

Übernachten beinhaltet das auch ja.

Es ist alles als wären wir schon zusammen, nur der „Umbruch“ ist eben da. 


 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 17:41

Lass es ohne Etikett doch einfach laufen, ausser dass es nicht ausgesprochen ist fehlt doch nix. Geniesse es und mach keinen Druck und dann kommt das mit der Zeit. Wenn die Zeit reif ist fragt er von sich aus nach einem offziellen Ändern des Beziehungsstatus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 18:17

Mein Ex hat mich angeschrien und mich mit wüsten Beleidigungen überhäuft. Das habe ich ihm dann erzählt weil ich aus allen Wolken gefallen bin. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 18:21
In Antwort auf sophos75

Lass es ohne Etikett doch einfach laufen, ausser dass es nicht ausgesprochen ist fehlt doch nix. Geniesse es und mach keinen Druck und dann kommt das mit der Zeit. Wenn die Zeit reif ist fragt er von sich aus nach einem offziellen Ändern des Beziehungsstatus

Danke so mache ich das. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen