Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kennenlernphase. drauf einlassen oder lieber gleich beenden?

Kennenlernphase. drauf einlassen oder lieber gleich beenden?

10. April 2015 um 14:18 Letzte Antwort: 15. April 2015 um 11:30

hey mädels.
hab mich jetzt extra mal hier angemeldet, ich brauche dringend eure hilfe. meine Freundinnen verstehen mich einfach nicht.

die story: habe vor ein paar monaten einen türken online kennengelernt, war eigentlich die erste zeit nur ein bisschen lockeres gequatsche über gott und die welt. ich muss dazu sagen, dass ich südländern immer sehr kritisch gegenüber stand und ich anfangs sicher war, dass da niemals mehr draus werden könnte. nach und nach haben wir uns aber so gut verstanden, dass wir handynummern getauscht haben. jetzt schreiben und telefonieren wir täglich und bis vor 2 wochen war wirklich alles perfekt. wir lachen zusammen, er is so lieb und ich hatte echt das gefühl dass ich ihm was bedeute. es steht auch ein treffen im raum.. irgendwann in naher zukunft mal an einem wochenende. ich hatte gar nicht mehr wirklich drüber nachgedacht dass er ja türke ist und eine ganz andere mentalität hat, weil man es einfach anfangs nicht gemerkt hat. aber jetzt kommt der punkt, der mich zweifeln lässt und mir angst macht: letztens kam das thema exfreunde auf..da fragte er mich ob schon mal jemand die hand mir gegenüber gehoben hätte. als ich das mit ja beantwortet hatte, fragte er "zu recht?" und ich meinte "natürlich nicht, nichts gibt einem mann das recht eine frau zu schlagen". das endete dann in einer langen Diskussion in der er ständig meinte dass sowas ja nie vorkommen würde wenn eine Frau nicht herumhurt. am ende war es dann wieder so weit dass alles wieder okay war und wir uns super verstanden. jetzt haben wir vor ein paar tagen telefoniert, da bekam ich eine whatsapp nachricht. das hat er gehört und fragte dann mit wem ich eigentlich noch schreiben würde. ich meinte dann dass es nur eine freundin war. daraufhin sagte er "gut so. was hälst du davon wenn ich dir die finger breche wenn du mit einem anderen kerl schreibst?" ich meinte dann dass ich hoffte die frage wäre ein witz gewesen. er meinte "solange da nichts mit anderen typen läuft war das ein witz ja". ich hab das im nachhinein noch öfter angesprochen und ihm versucht klarzumachen dass ich auch männliche freunde habe die ich auch für ihn nie aufgeben würde. er meinte immer dass er wüsste dass das ziemlich schwierig werden könnte zwischen uns aber er sei durchaus bereit kompromisse zu schließen und wir würden das hinbekommen. ihm wäre nur wichtig dass eine frau zu ihm steht und dass das auch jeder im umfeld wissen sollte. er hat das irgendwie immer recht schön geredet. aber das macht mir natürlich angst und ich überlege ob ich das ganze nicht schon jetzt beenden sollte. meine Freundinnen verstehen das ganze sowieso nicht, die sind der meinung dass türken sich deutsche Frauen nur als haush*** halten und später dann eine jungfräuliche landsmännin heiraten. aber vielleicht versteht mich ja hier jemand wenigstens ein bisschen. ich hab so ein Gefühl der seelenverwandtschaft, wir verstehen uns so super. er is verstandnisvoll, wir können super zusammen lachen, haben zu vielem die gleicher meinung. nur dann kommen eben manchmal solche Punkte an denen er mir wirklich angst macht. wäre über ein paar meinungen dazu sehr dankbar.

danke schonmal :*

Mehr lesen

10. April 2015 um 16:21

Danke
danke misko13 für deine ehrliche meinung. tief im innern war mir das ja irgendwie klar, vielleicht musste ich es einfach noch mal von einer neutralen Person hören.

und ihr andren beiden.. eure antworten find ich ein bisschen krass und hilfreich is irgendwie anders. noch bin ich mit sicherheit nicht verloren, is ja nicht so dass ich mit der rosaroten brille an die sache rangehe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2015 um 0:31

Wenn du jetzt schon zweifel hast...
klar wird er nicht offen zugeben, das er zuschlagen würde... aber wenn das jetzt schon öfter thema war, kannst du davon ausgehen, das er zuschlägt.

das bauchgefühl täuscht eine frau nur ganz selten. hör auf deinen bauch
seelenverwandschaft schön und gut, aber wenn er dir gleichzeitig angst macht, kann es doch nicht der richtige sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2015 um 2:29
In Antwort auf ano100

Wenn du jetzt schon zweifel hast...
klar wird er nicht offen zugeben, das er zuschlagen würde... aber wenn das jetzt schon öfter thema war, kannst du davon ausgehen, das er zuschlägt.

das bauchgefühl täuscht eine frau nur ganz selten. hör auf deinen bauch
seelenverwandschaft schön und gut, aber wenn er dir gleichzeitig angst macht, kann es doch nicht der richtige sein.

Danke danke danke!
danke mädels. ihr habt so recht. warum denken viele Frauen bei sowas nur solange nach obwohl sie tief im inneren wissen dass es nicht gut ende. ich war noch nie in so einer Situation, ich bin normal übervorsichtig was sowas angeht. und jetzt bin ich plötzlich selbst in so einer lage. hat da jemand ne Erklärung für? was läuft da in unserem kopf falsch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2015 um 12:25

Wenn ich Dir den Finger breche
Mensch, da braucht man nicht mehr überlegen.

Denke daran, Du hast diesen Typen im Internet kennen gelernt. Du weißt nix über ihn, über seine Familie etc.

Für mich hat er eine an der Waffel und wenn er jetzt schon so dumm daher schwätzt, dann kannst Du Dich darauf einstellen, dass Dir wieder ein Mann weh tut.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2015 um 14:51

...
Wenn auch "witzig" verpackt, steckt doch immer zumindest ein Funken Wahrheit in solchen Aussagen...Gut, dass er so ehrlich ist. Das räumt dir die Möglichkeit ein, die Füße in die Hand zu nehmen, noch bevor du zu tief in der Materie steckst... Liebe Grüße Madame Mim

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. April 2015 um 0:15

Derbound
Hast du schonmal was von differenzieren gehört? Nicht jeder Türke ist ein Asi, genauso wie nicht jeder Deutsche ein Nazi ist. So pauschal kann man das niemals verallgemeinern.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. April 2015 um 18:57

Wenn...
... ein Typ solche Sprüche bringt, wie Du beschreibst, ganz unabhängig von welcher Nationalität auch immer, dann wars das für mich. Allein schon die Frage, ob Dein Ex "zu Recht" die Hand gegen Dich erhoben hat, das geht gar nicht!

Was er sagt, ist übergriffig, und dass Du den Kontakt nicht gleich abbrichst, zeigt, dass Du übergriffig mit Dir umgehen lässt und nicht gelernt hast, Deine Grenzen zu schützen. Du hast zwar mit ihm diskutiert, aber Dich dann wieder von seinem Gerede "einlullen" lassen.

Wenn Du eine Beziehung mit diesem Mann eingehst, garantiere ich Dir, dass er Dich mit seiner Eifersucht fertig machen wird. Wenn er jetzt schon, wo ihr noch gar nicht wirklich zusammen seid, schon so sein "Revier" markiert, wird er das in einer Beziehung noch um ein Vielfaches vehementer tun. Es wird ständig Diskussionen geben, Du wirst Dich ständig für nichts und wieder nichts rechtfertigen müssen, Du wirst ihn "milde" stimmen müssen, wenn er schmollt, weil Du mit Freundinnen weg warst, Du wirst mit ihm rumstreiten müssen, wenn Du ihm sagst, dass Du einen guten Freund triffst.

Er wird versuchen, Dich weich zu kochen - durch Schweigen, Streit, Vorwürfe...

Nochmal sorry, aber an Deiner Stelle würde ich mich wirklich aus dem Staub machen und das Weite suchen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2015 um 1:11

Falls es jemanden interessiert..
..wir haben noch ein paar mal telefoniert und gestern meinte er dann, dass er mir jetzt etwas sagen wird was alles verändern wird, aber ich das recht hätte es zu wissen. er erzählte dann dass er seine exfreundin geschlagen hat. sie hatte ihn in einer sache über monate lang belogen, was das ganze natürlich nicht rechtfertigt. gleichzeitig meinte er dass er noch nie etwas in seinem leben so sehr bereut hat und er in der Situation nicht mehr er selbst war und völlig neben sich stand. ich habe darauf nur gesagt dass ich mit so etwas schon gerechnet hatte und dass das ein punkt sei wo man gar nicht mehr weiter drüber reden müsse und dass sich die Sache damit ja jetzt erledigt habe. er meinte dann noch er fände es sehr schade, er würde mich aber auch verstehen. er meinte wenn ich das ganze beenden will soll ich einfach auflegen, dann werde ich nie wieder was von ihm hören oder lesen. ich habe aufgelegt, die sache ist also beendet. danke für eure ehrlichen meinungen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2015 um 10:07
In Antwort auf mavie_11846482

Falls es jemanden interessiert..
..wir haben noch ein paar mal telefoniert und gestern meinte er dann, dass er mir jetzt etwas sagen wird was alles verändern wird, aber ich das recht hätte es zu wissen. er erzählte dann dass er seine exfreundin geschlagen hat. sie hatte ihn in einer sache über monate lang belogen, was das ganze natürlich nicht rechtfertigt. gleichzeitig meinte er dass er noch nie etwas in seinem leben so sehr bereut hat und er in der Situation nicht mehr er selbst war und völlig neben sich stand. ich habe darauf nur gesagt dass ich mit so etwas schon gerechnet hatte und dass das ein punkt sei wo man gar nicht mehr weiter drüber reden müsse und dass sich die Sache damit ja jetzt erledigt habe. er meinte dann noch er fände es sehr schade, er würde mich aber auch verstehen. er meinte wenn ich das ganze beenden will soll ich einfach auflegen, dann werde ich nie wieder was von ihm hören oder lesen. ich habe aufgelegt, die sache ist also beendet. danke für eure ehrlichen meinungen!

Finde....
... es sehr gut, dass Du aufgelegt hast. Du hast Dich selbst geschützt und gibst ihm so auch die Möglichkeit, sich über die Konsequenzen solchen Tuns noch klarer zu werden. Er bereut zwar, aber es wird hoffentlich einen weiteren Lerneffekt auf ihn haben, wenn er merkt, dass die Sache, die er da verbrochen hat, so schlimm ist, dass er dadurch Menschen verlieren kann, die er mag!

Dass er wochenlang angelogen wurde, rechtfertigt keine Gewalt. Er ist ein Mensch, der lernen muss, seine Wut anders loszuwerden, nicht so, wie er es getan hat. Das kann er aber nur allein für sich beschließen. Vielleicht trifft er irgendwann eine Frau, die ihm die Stirn bieten kann und bei der er von vornherein weiß, dass er auf keinen Fall übergriffig werden darf.

Ich wünsche Dir, dass Du schnell jemand anderen kennen lernst, bei dem Du nicht das Gefühl hast, Dich vor ihm in Acht nehmen zu müssen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. April 2015 um 15:33

Hmm
Hände weg!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2015 um 11:30

Niveaulosigkeit hast du mit deinem Posting
eindeutig bewiesen.
Kennst du überhaupt türkische Menschen?
Kennst du alle?
Wie kannst du dir solch ein Urteil erlauben?

Würde deine Aussage nur Ansatzweise stimmen,was eindeutig nicht der Fall ist,kann ich es nicht nachvollziehen,daß so viele Frauen entweder eine Beziehung oder Ehe mit türkischen Männern eingehen.
Ich als Frau sage dir mal ganz deutlich:
"Ein Stinker dürfte nicht mal mit mir in einem geschlossenen Raum sein und anfassen schon gar nicht ",ich würde ganz direkt aber höflich sagen,daß Seife und Deo ein Muss ist,um überhaupt Anschluss in der Gesellschaft zu bekommen.
Schwierigen Fällen gibt man Seife in die Hand (wenn der höfliche Wink nichts brachte).

Ich behaupte mal,daß keine Frau,einen Stinker an sich ranlässt,ausser vielleicht sie ist genauso ein Stinker.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest