Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kennenlernen... SMS usw. (auch Männerantworten erwünscht)

Kennenlernen... SMS usw. (auch Männerantworten erwünscht)

9. November 2011 um 15:16 Letzte Antwort: 10. November 2011 um 7:00

Männer "mögen" es ja bekanntlich, wenn man sie zappeln lässt... Und was das SMS-Schreiben anbelangt hab ich mal gehört sollte man die Taktik anwenden "auf 2 SMS von ihm, folgt eine von ihr". Klappt das denn echt? Was, wenn er dann nach seiner ersten SMS und keiner Antwort der Frau, gar nicht mehr schreibt? Aber das kann man doch nich ständig machen, da kotzt er doch dann irgendwann ab, wenn sie immer erst nach der 2. SMS/Mail antwortet.. Oder???

Mehr lesen

9. November 2011 um 15:17


was sollen dass denn für Spielchen sein

Naja, wers braucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 15:22


Machtspielchen sind unreif und kontraproduktiv!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 15:44

Das...
...ist Psychologie! Hab ich gelesen.. Wirkt anscheinend wirklich... Danke @ tiko63... Dich würd ich auch "abschießen"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 15:53
In Antwort auf reene_12379231

Das...
...ist Psychologie! Hab ich gelesen.. Wirkt anscheinend wirklich... Danke @ tiko63... Dich würd ich auch "abschießen"...

Das...
... ist Bullshit. Hab ich gelesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 15:56


Ich halte es wie mit dem normalen Schriftverkehr, auf einen Brief kommt wenn ich es will auch einer zurück.
Was sollte denn in der zweiten SMS stehen das in der ersten keinen Platz mehr gefunden hätte?
Ich hätte dafür ehrlich gesagt keinen Sinn^^

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 15:59

HAHA..
:P Schon ok.. Da du ein solches Studium wohl genauso wenig absolviert hast, wie ich, brauchste hier nich weiter mit mir disutieren.. Viel Spaß mit dem A.-Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 16:05
In Antwort auf reene_12379231

HAHA..
:P Schon ok.. Da du ein solches Studium wohl genauso wenig absolviert hast, wie ich, brauchste hier nich weiter mit mir disutieren.. Viel Spaß mit dem A.-Leben

Das ist ja toll
Du bist ein Musterbeispiel für natürliche Selektion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 16:14

HAHA..
:P Schon ok.. Da du ein solches Studium wohl genauso wenig absolviert hast, wie ich, brauchste hier nich weiter mit mir disutieren.. Viel Spaß mit dem A.-Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2011 um 16:19

Mein Kommentar..
war an tiko63 gerichtet... Nicht an thor7184

Und an alle: Männer machen das ja schließlich auch manchmal.. Einfach nicht gleich antworten, Frau "zappeln lassen"...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2011 um 7:00

Mna(n) Frau kennt ja diese Spielarten...
...und mal ehrlich, beide Seiten sind doch manchmal so am austesten...

Naja, ich bin ein Vertreter der Beantwortung, wenn auch nicht immer sofort und gleich Zeit ist, jedoch sollte man schon ne Antwort auf ne Anfrage geben.

Ob es Sinn macht auch mal jemanden zappeln zu lassen, sei dahin gestellt. Es gibt ja große Unterschiede in der Reaktion vom anderen - allerdings kann man sich auch mal rar machen.
Selbst in der heutigen Zeit von iPhone & Co., finde ich es immer noch nicht zwingend erforderlich sofort verfügbar zu sein.
Früher hat man auch warten müssen bis Feierabend und hat dann eben telefonieren können. Und Briefe waren manchmal ein paar Tage unterwegs....da gab es noch diese Vorfreude.

Und ganz ehrlich, wenn ich von Freundinnen höre was da so alles passiert, wie häufig sich die Herrlichkeiten einfach tagelang nicht melden, dann kann man das als Frau auch tun. Es ist immer abhängig von der Gesamtsituation. Ich würde heute für niemanden mehr sofort und gleich und immer verfügbar sein wollen....es ist alles erlaubt was Spaß macht und beide sich damit auch einen gewissen Freiraum gönnen - die meisten Männer stehen nicht drauf wenn eine Frau ihr Leben nur noch nach dem Partner ausrichtet...tja

Versuch macht klug....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram