Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kennenlernen, nur wie? Was mache ich falsch? Wie geht ihr mit Auf&Abs um?

Kennenlernen, nur wie? Was mache ich falsch? Wie geht ihr mit Auf&Abs um?

9. Dezember 2012 um 18:43 Letzte Antwort: 9. Dezember 2012 um 21:50

Sooo, einen wunderschönen verschneiten Abend zusammen

Ich wollte gerne mal wissen, wie ihr mit dieser Situation umgeht. Folgendes ist passiert:

Am Freitag war ich abends mit ner Freundin unterwegs. Wir waren in einer gut besuchten Bar und wurde, als wir draussen standen, von mehreren Typen angesprochen. Sie luden uns ein, mit in die nahe gelegene Disko zu kommen. Gut, wir hatten eh nichts großes vor. Wir haben zugesagt
Sie haben ein Taxi bestellt und dieses auch gezahlt. In der Disko haben sie sich auch um uns gekümmert, Garderobe gezahlt sowie die Getränke. Nungut mit dem einen kamen wir auf das Thema Single-sein zu sprechen, da wir beide single sind. Von den drei netten Herren, die im Endeffekt noch da waren, hat uns der eine erzählt, dass er und sein Freund vergeben seien, der andere aber nicht. Dadurch, dass die Stimmung recht locker war hat man sich eben auch mit ihm unterhalten meine Freundin und ich hatte schon einiges getrunken und waren eben lustig drauf.
Ich hab mich sehr lange über verschiedenes mit ihm unterhalten (Arbeit, Leben usw). Zwischendrin hat er auch erwähnt (ich hab keine Ahnung, wie wir draufkamen), dass er seit Augsut single wär und mit der Ex 7 Jahre (!) zusammen war. Er ist 28, ich bin 19. Man sieht ihm sein Alter ehrlich gesagt nicht an, ich hätte ihn auf Mitte 20 geschätzt. Mit dem Alter hab ich auch kein Problem, es kommt mE darauf an, wie man auf der geistigen Ebene harmoniert und dass eben die Lebensumstände bei beiden passen.
Leider hätten dann meine Freundin und ich dann auch abgeholt werden sollen, was er dann auch mitbekam...fand ich schon schade. Er schlug mir dann vor, dass er mich ja morgen heimfahren könne und ich bei ihm übernachten kann. Da ich zu solch verrückten Aktionen neige hab ich das Angebot glatt angenommen mir ging es aber keinesfalls um Sex! Was er, vermute ich mal, bestimmt anders gesehen hat. Sowas habe ich aber noch nie gemacht!
Da ich auch noch keine Beziehung hatte, aber schon einschlägige Erfahrungen mit Männern gemacht habe, sehe ich mich auf dem Gebiet Mann nicht als Neuling an. Sex hatte ich zwar noch nicht, aber das spielt dabei keine Rolle finde ich.
Meine Freundin war dann auch weg und wir saßen zu zweit an der Bar, haben uns weiter unterhalten. Mir gings dann auch nicht so gut und er hat sich dann auch um micht gekümmert und mir auch Wasser geholt. Er meinte dann auch, dass, wenn ich gehen wolle, es nur zu sagen brauche. Ja dann hab ich das später eben gesagt und wir sind aus der Disko raus und er hat ein Taxi bestellt. Gut, dann hat er die Initiative ergriffen und angefangen mich zu küssen. Das ging dann im Taxi weiter. Seine Wohnung hat er mir dann auch gezeigt und meinte auch, dass er auf der Couch schlafen könne. Dann haben wir eben wieder rumgemacht und lagen dann im Bett. Es war auch echt schön. Irgendwann hat er mich bisschen auf sich draufgezogen und dann saß ich so auf im drauf und haben weitergemacht...er hat mich nicht ausgezogen oder anders angefasst, nur ich bin dann hoch und meinte, dass ich nicht weitergehen möchte. Er hat dann auch gleich gesagt, dass es okay wäre. Ich bin dann von ihm runter und wir haben noch ein bisschen geknuscht. Dann sind wir auch recht schnell schlafen gegangen und haben auch gekuschelt. Am nächsten Tag hat er mich eben auch heefahren und kurz bevor wir bei mir waren nach meiner Handynummer gefragt, die hab ich ihm eingetippt und kurz anklingeln lassen. Dann meinte er noch, dass er sich melden würde.

So, das war gestern. Er hat sich noch nicht gemeldet.
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll mit meinem Gedankensalat ^^
Aalso, zu anfangs war ich froh, daheim zu sein, man denkt auch nicht im ersten Moment dran, dass das jetzt was ernster werden könnte, ich wusste auch nicht, ob ich das überhaupt wollen würde! Ich musste eben erst mal meine Gedanken sortieren. Da aber gestern nichts von ihm kam, hab ich mir dann auch meine Gedanken gemacht und würde ihn schon gerne wiedersehen. Meine Mutter meinte: ich hätte es falsch gemacht, gleich mit ihm heimzugehen, mit ihm rumzumachen. Es hätte auch gereicht, einfach die Nummern auszutauschen und mit der Freundin heimzufahren! Aber in so ner Situation denkt man eben anders...bzw denkt man gar nicht?!

Mir gings eben schon oft so: die Männer wollen eben nur das eine, weil sie entweder einen Hass auf Frauen haben (wurden gerade erst verlassen), oder eben noch an einer anderen hängen; sie möchten ihr Singledasein einfach genießen; möchten einfach nur ihren Spaß, weil sie gerade nichts festes wollen.
Vielleicht ziehe ich auch immer nur die falschen an...ich kann jetzt keineswegs unterschreiben, dass ALLE Männer so sind! Ich habe natürlich auch schon welche der anderen Sorte kennengelernt.
Klar, die Disko ist kein richtiger Ort für sowas, wobei man nicht alle Männer, die dort sind, über einen Kamm scheren kann.

Mich beschäftigt das teilweise eben sehr, wobei ich den Typen ja kaum kenne und er sich im Endeffekt als totaler Vollpfosten rausstellen kann. Nur ich hasse diese Ungewissheit! Ich merke es so sehr, wie ich in solchen Zeiten mich total selbst verlier! Dabei habe ich das Thema schon so oft durchgekaut und bin mir meiner selbst bewusst! Ich weiß, welche Ziele ich in der nächsten Zeit verfolge, was ich studieren möchte, dass ich bald noch eine Reise machen will. Ich spiele gerne Gitarre und singe dazu, was mir unheimlich viel Kraft gibt und wo ich mich richtig austoben kann! Die Musik im allgemeinen ist ein so großer Ruhepol in meinem Leben geworden... Was mit Freunden zu unternehmen, lesen, unsere Haustiere...einfach meinen Interessen nachzugehen! Mich als Person in den Vordergrund meines seins zu stellen, danach kommen die anderen. Das hab ich in den letzten Monaten gelernt. Klar, ich komm nach ner Zeit besser mit solchen Geschehnissen klar, dennoch zieht es mich teils runter, weil ich eben nicht weiß, was Sache ist.

Oh man, ich hab jetzt einen ganzen Roman verfasst...
Ich versuche einfach mein noch junges Leben zu genießen wie es nur geht! Man ist ja nur einmal jung...

Ich würde gerne von euch wissen, wie ihr damit umgeht. Kennt ihr das, wenn euch etwas so aus der Bahn wirft und euch das auch so dermaßen ankotzt, weil ihr das eigentlich gar nicht wollt? Geb ich mich zu schnell für was her? Wobei man rummachen ja auch nicht überbewerten sollte find ich...Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle machen? Noch ein paar Tage warten, sich melden (anrufen?!), die ganze Sache abhaken? Damit hab ich mich gestern schon versucht abzufinden...

Liebe Grüße und jetzt mach ich mir erstmal nen Tee

Mehr lesen

9. Dezember 2012 um 19:44

Kenne dieses Problem
Hallo
Ich weiß nur zu gut wie es ist so verwirrt zu sein
Mir ist am Donnerstag so etwas ähnliches passiert. Habe im Internet jemanden kennen gelernt und war dann mit ihm was essen und er kam danach noch mit zu mir. Wir haben dann einen Film geguckt, bzw. mehr gekuschelt und uns geküsst.
Er hat sich dann auch für den schönen Abend bedankt und gesagt, dass wir uns wieder sehen sollten.
Ich fand das jetzt auch nicht schlimm, dass es so passiert ist, ich hoffe nur wirklich dass ich ihn noch mal wiedersehe. Nur ich weiß leider nicht wie er das sieht, ob er mich wirklich noch mal sehen will....hast du noch mal was von deinem Typen gehört?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2012 um 21:25


Danke für eure Antworten

Er hat mir auch geschrieben vorhin )

In der Zeit bin ich immer unerträglich -.- ich hasse eben diese Ungewissheit :/

Aber mich würds weiterhin interessieren, was ihr in so Momenten macht? Lenkt ihr euch dann noch mehr ab und das klappt dann auch, oder werdet ihr total zappelig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2012 um 21:50

..
Ich versuche mich immer mit irgendetwas abzulenken, aber das klappt nie so richtig. Dann kommt immer irgendetwas was mich wieder an ihn erinnert... Ich bin dann auch immer total ungeduldig.
Aber unter der Woche auf der Arbeit kann ich mich dann gut ablenken, nur am Wochenende bin ich dann hoffnungslos verloren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club