Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kennenlernen im Urlaub, wiedersehen und keine Chance mehr

Kennenlernen im Urlaub, wiedersehen und keine Chance mehr

26. August 2017 um 15:50

Ich hätte da mal eine Frage, besonders an die Damen gerichtet:

Ich habe vor ca. 7 Wochen im Urlaub eine Frau kennengelernt, beide so um die 50. Wir haben uns einen Abend ziemlich lange sehr gut unterhalten und am Ende vereinbart in Kontakt zu bleiben, da wir uns sehr sympathisch waren. In den darauf folgenden 6 Wochen intensivierte sich der Kontakt über Nachrichten (sehe viele Kuss-Smileys die von ihr ausgingen und dann natürlich auch erwiedert wurden) und Telefon sehr. Selbst bei spätem Nachhause kommen und trotz frühem Aufstehen kam von ihr immer mal die Frage ob wir noch kurz telefonieren und Gute Nacht sagen oder als ich mal ein Wochenende unterwegs war und nicht wusste wie es mit dem melden klappt, die Frage "schreiben tust Du aber". Außerdem sagte sie mehrfach "Du bist süß" in einem fröhlich, überraschtem Ton.

So, das erste Treffen nach 6 Wochen kam, die Vorfreude war sehr groß und am Ende die Ernüchterung umso bitterer. Sie kann sich nicht mehr als Freundschagt vorstellen, selbst bei der Mitteilung ihres Entschlusses, von Angesicht zu Angesicht bei der Bitte um Bedenkzeit, wie auch einige Tage später am Telefon wieder "Du bist süß" sowie direkt die Nachricht, dass das gemeinsame Wochenende "super schön" war, beim Telefonat auch noch mal. Ein 2.Treffen, obwohl ich in einigen Tagen beruflich in ihrer unmittelbaren Nähe bin lehnt sie ab.

Ich weiß, eine Urlaubsbekanntschaft und dann das wirkliche Leben 2 Paar Schuhe sind. Aber nach all den Anzeichen kann ich mir nicht vorstellen, das da überhaupt kein kribbeln bei ihr war, das sie dann vermisst hat.

Klar muss ich ihre Entscheidung akzeptieren, ich tue das auch, aber irgendiwe wenigstens ansatzweise würde ich sie gerne verstehen, es waren doch alle Zeichen so positiv, dass man wenigstens einen 2.Versuch starten könnte, zumal sie selbst sagte, dass sie sich sehr eine Beziehung gewünscht hätte.

Ich bin auf Eure Meinung gespannt, liebe Damen.

Mehr lesen

26. August 2017 um 17:32

Ist im Prinzip doch ganz einfach zu verstehen: Sie mag dich sehr gern und findet dich auch wirklich 'süß' aber mehr Gefühle stellen sich bei ihr nicht ein. Liegt weder an dir noch an ihr - es funkt halt einfach nicht bei ihr. Kann doch kein Mensch erzwingen...

Kopf hoch, eine Freundschaft ist doch auch was schönes, oder nicht?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2017 um 17:35

Sorry, dass sie ein weiteres Treffen ablehnt hatte ich überlesen. Ok, dann gibt's halt auch keine Freundschaft - aber unterm Strich bleibt es dabei: Bei ihr hat es nicht gefunkt. Da drehste nicht dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2017 um 19:41

Sie lehnt nur ein Treffen zum Schauen ob es eine Basis gibt ab, Treffen z.B. in der Singlereisegruppe dürfen ruhig stattfinden, in verschiedenen Foren meine Aktivitäten verfolgen und kommentieren tut sie auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2017 um 19:47

Ich weiß nicht, wozu du eine Meinung haben willst. Sie hat dir doch ganz klar gesagt, wie es ausschaut und du musst das jetzt akzeptieren.
Sie findet dich nett, aber ist nicht an einer Beziehung mit dir interessiert. Das ist ja sehr unmissverständlich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gefühlschaos Beziehungspause Hilfe
Von: sotooi
neu
26. August 2017 um 13:17
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club