Forum / Liebe & Beziehung

Kennenlernen

7. April 2015 um 2:56 Letzte Antwort: 8. April 2015 um 16:39

Hallo liebes Forum,

ich (m, 26) habe vor einiger Zeit in der Uni ein Mädel kennengelernt. Sie saß zunächst einfach nur in einem meiner Kurse und ich fand sie süß und das war's dann erst mal. Durch Zufall mussten wir einige Gruppenaufgaben in dem Kurs zu zweit bearbeiten. Nach dem Semester ist irgendwie der Kontakt nicht abgebrochen und wir haben uns ab und an mal eine Nachricht geschrieben (Whatsapp).

Naja irgendwann habe ich sie gefragt, ob wir mal Privat was machen wollen. Es war ein toller Nachmittag, wir haben uns super verstanden. Einige Stunden nach dem Date habe ich ihr geschrieben, dass es ein schöner Tag war und sie hat dies bejaht und gesagt, dass wir das nach meinem Urlaub wiederholen sollten. Klingt alles eigentlich sehr gut. Wir haben uns prima verstanden, waren auf einer Welle und wir möchten uns beide gerne wiedersehen. Was mich allerdings etwas verwundert: Sie brauch manchmal sehr lange (1-2 Tage), um auf eine SMS zu antworten. Sie schreibt auch ziemlich überlegt also kein wirres 0815 Zeug und ich finde es auch entspannt, dass sie mich nicht non-stop zutextet. Trotzdem bin ich darüber etwas verwundert, dass jemand so lange zum Antworten braucht. Was sagen die erfahrenen Frauen dazu?
Bin ich auf dem Holzweg, obwohl es eigentlich gut läuft?

lg

Mehr lesen

8. April 2015 um 16:39

Vielleicht hat ihr
Mal irgendwer gesagt, dass man das so machen muss, um interessant zu sein.
Schau einfach mal wie es weiter geht.

Gefällt mir