Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kennengelernt, Verloren und jetzt VERLIEBT?!

Kennengelernt, Verloren und jetzt VERLIEBT?!

24. August 2014 um 12:59 Letzte Antwort: 24. August 2014 um 14:02

Hallo... ich habe Anfang des Jahres zwei Jungs kennengelernt.... beide in einer Beziehung und ich auch....
Die beiden sind beste Freunde und einer hat sich verknallt... ich nenn ihn jetzt mal V.
Der andere (G) und ich haben uns richtig gut verstanden und uns fast täglich gesehen ... er ist etwas älter und wohnt mit seiner Freundin zsm.... bei mir lief es nicht gut in meiner Beziehung und habe mich nach langen Gesprächen und überlegungen getrennt...
Als ich dann einen Abend mit G unterwegs war hat er plötzlich meine Hand genommen und die ganze Zeit andeutungen gemacht, dass er mich viel toller finde ... damit aber nicht umgehen kanm... wir haben jeden Abemd gemeinsam in Bars verbracht und einen Abend, weil wir beide kein Geld mehr hatten, fragte er mich ob ich mit zu Ihm möchte und wir da ja auch reden könnten... an dem Abend hat er mich das erste mal geküsst nichts anderes.... lange ging das so weiter aber es wurde immer schwieriger da auch V sich nun einmischte und mir erzählte alles wäre gelogen und so weiter... auch das ging länger so... im Endeffekt habem wir (G und ich) uns aus den Augen verloren, da er sich nicht von seiner freundin trennte und ich ihm nicht mehr hinterherlaufen wollte... unf die Situation zu verstrickt war....
Vor 3 Wochen hab ich ihn dann nach langem mal wiedergesehen, ich hab mich direkt distanziert und nicjz viel mit ihm geredet... er hat dann iwo her meine Handynummer beem und mich angeschrieben... danach haben wir uns noch 2 mal gesehen und er hat mich gefragt warum ich so böse zu ihm bin... nach einem
klärenden gespräch war danm wieder alles ok...dann sagte er, er sei seit ein paar Wochen getrennt... vor ein paar tagen fragte er mich ob ich zu seinem
kumpel kommen möchte, da V auch da it( mit dem jch mich jetzt richtig gut verstehe) also kam ich hin... als der abend gelaufen war brachte er mich nachhause(war allerdings rivhtig betrunken) ... er wollte sich kurz hinsetzten und meine hand haben und meinte ich liebe dich... ich wusste nicht was ich sagen sollte bzw ob ich ihm
glauben kann und fragte ihn wenn du mich liebst warum hast du damals nichts gesagz... darauf antwortete er nivht... guckte mich an und fragte ob er mich küssen dürfe... ich hab ihn abgewehrt und wieder sagte er ich bin verliebt im divh... und ich: das glaubr ich nicht das kann nicht sein.... und ersagte: was wäre wenn es stimmt und du moch verletzt ... ich war total sprachlos ... wir gingen dann noch etwas rum dann verabschiedeten wir und ... wie kann das sein? lügt er? was soll ich tun? wie kanm es sein dass er jetzt damit ankommt?

Mehr lesen

24. August 2014 um 14:02

Hm...
na ja ich glaube er hat genug möglichkeiten bei anderen zu landen und er hat mit ihr schluss gemacht weil er sie nicht liebt... aber deswegen muss man ja nicht ich liebe dich sagen ausm nichts ... hat er damals auch nicht als er seine freundin noch hatte oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook