Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keiner versteht das

Keiner versteht das

3. Dezember 2018 um 11:42

Nun erzähl ich euch mal meine Geschichte bis heute: vor 2 jahren habe ich(25) durch einen freund eine frau (23) kennengelernt. Wir haben zu anfangszeiten nur paar mal abgemacht und einfach nur zusammen gechillt. Mit der zeit sah ich in ihren augen dass sie viel in ihrer vergangenheit mitgemacht hat. Sie hatte eine schwere kindheit nd vaterprobleme und durch das fehlen der liebe ihres vaters, gerriet sie in ein schwarzes loch. Sie fing an die typen zu verarschen und kiffte halt viel. Und durch diese unvernünftige entscheidubgen als jugendliche war ihr ruf kaputt bis heute. Gilt sie in vielen augen als ein "flittchen". Doch ich sah immer den schmerz in ihren augen und half ihr aus dieser grube. Durch lange abende in denen wir stunden lang redeten und ich ihr meine sicht erklärte, wurde ihr immer mehr klar dass sie auf dem falschen weg ist. Und so nahm sie sich vor sich zu ändern und ihr gelingte dies auch sehr gut. Kurz vor den sommerferien dies jahr 2018, wollte sie mich jeden tag sehen und wir kamen uns immer näher natüelich nur menschlich. Sie verliebte sich in mich und wir redeten über beziehung. Nun sind wir zusammen seit 4 monaten. Jetzt kommen wir zum. Problem: durch ihren schlechten ruf reden jetzt alle eh wieso ist der mit ihr zusammen mach mit ihr schluss blablabla... Ohne das sie jemand wirklich kennt reden sie schlecht über sie. Nun hat dies meine mama mitbekommen und streitet mit mir nur noch und sagt ich soll schluss machen das wird nicht gut gehen. Ich kenne sie als freund und sie hat mir alles immer erzählt.. Und durch das liebe ich sie nur noch mehr und ich weiss wie sie mich liebt und dass ich in ihrer welt der "grösste" bin, da ich sie ernst genommen habe. Nun weiss ich nicht was ich tun soll.. Ich werde mit ihr zusammen bleiben aber wie soll ich das mit meiner mama ausmachen dass sie es einsieht dass wir glücklich sind? 

Mehr lesen

3. Dezember 2018 um 11:53

was soll man da schreiben?

liebst du sie? dann bleib mit ihr zusammen.

sag deiner mamma, dass du selber erfahrungen machen willst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 12:06
In Antwort auf user10255

Nun erzähl ich euch mal meine Geschichte bis heute: vor 2 jahren habe ich(25) durch einen freund eine frau (23) kennengelernt. Wir haben zu anfangszeiten nur paar mal abgemacht und einfach nur zusammen gechillt. Mit der zeit sah ich in ihren augen dass sie viel in ihrer vergangenheit mitgemacht hat. Sie hatte eine schwere kindheit nd vaterprobleme und durch das fehlen der liebe ihres vaters, gerriet sie in ein schwarzes loch. Sie fing an die typen zu verarschen und kiffte halt viel. Und durch diese unvernünftige entscheidubgen als jugendliche war ihr ruf kaputt bis heute. Gilt sie in vielen augen als ein "flittchen". Doch ich sah immer den schmerz in ihren augen und half ihr aus dieser grube. Durch lange abende in denen wir stunden lang redeten und ich ihr meine sicht erklärte, wurde ihr immer mehr klar dass sie auf dem falschen weg ist. Und so nahm sie sich vor sich zu ändern und ihr gelingte dies auch sehr gut. Kurz vor den sommerferien dies jahr 2018, wollte sie mich jeden tag sehen und wir kamen uns immer näher natüelich nur menschlich. Sie verliebte sich in mich und wir redeten über beziehung. Nun sind wir zusammen seit 4 monaten. Jetzt kommen wir zum. Problem: durch ihren schlechten ruf reden jetzt alle eh wieso ist der mit ihr zusammen mach mit ihr schluss blablabla... Ohne das sie jemand wirklich kennt reden sie schlecht über sie. Nun hat dies meine mama mitbekommen und streitet mit mir nur noch und sagt ich soll schluss machen das wird nicht gut gehen. Ich kenne sie als freund und sie hat mir alles immer erzählt.. Und durch das liebe ich sie nur noch mehr und ich weiss wie sie mich liebt und dass ich in ihrer welt der "grösste" bin, da ich sie ernst genommen habe. Nun weiss ich nicht was ich tun soll.. Ich werde mit ihr zusammen bleiben aber wie soll ich das mit meiner mama ausmachen dass sie es einsieht dass wir glücklich sind? 

Der ruf eines Menschen ist nichts anderes als das was ihr niemand in die fresse sagen will. Es ist egal was sie getan hat, egal wie viele typen sie hatte. Niemand guckt genau hin was könnte denn passiert sein das sie so ist. Warum auch? Stempel drauf ist doch so viel einfacher & so viel schneller. Gib'n fick auf das was die Leute über sie sagen, du weisst doch wer sie wirklich ist? Jeder der dir rät sie zu verlassen ist leider gottes ne ziemlich falsche schlange. Liebe kennt keinen schlechten ruf, verteidige sie und liebe sie so das auch die schlangen verstehen sie ist liebenswert und ihr täuscht euch. Im übrigen wird sowas gerne über frauen erzählt die das Potenzial haben den anderen alles zu nehmen wa ihnen heilig ist und wer hätte das gedacht, solche sachen setzen am ehesten neidische, vielleicht auf eifersüchtige fraueb in die Welt. Vielleicht hat deine freundin ja was, was andere haben wollen? Vielleicht sogar dich? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 12:21
In Antwort auf user10255

Nun erzähl ich euch mal meine Geschichte bis heute: vor 2 jahren habe ich(25) durch einen freund eine frau (23) kennengelernt. Wir haben zu anfangszeiten nur paar mal abgemacht und einfach nur zusammen gechillt. Mit der zeit sah ich in ihren augen dass sie viel in ihrer vergangenheit mitgemacht hat. Sie hatte eine schwere kindheit nd vaterprobleme und durch das fehlen der liebe ihres vaters, gerriet sie in ein schwarzes loch. Sie fing an die typen zu verarschen und kiffte halt viel. Und durch diese unvernünftige entscheidubgen als jugendliche war ihr ruf kaputt bis heute. Gilt sie in vielen augen als ein "flittchen". Doch ich sah immer den schmerz in ihren augen und half ihr aus dieser grube. Durch lange abende in denen wir stunden lang redeten und ich ihr meine sicht erklärte, wurde ihr immer mehr klar dass sie auf dem falschen weg ist. Und so nahm sie sich vor sich zu ändern und ihr gelingte dies auch sehr gut. Kurz vor den sommerferien dies jahr 2018, wollte sie mich jeden tag sehen und wir kamen uns immer näher natüelich nur menschlich. Sie verliebte sich in mich und wir redeten über beziehung. Nun sind wir zusammen seit 4 monaten. Jetzt kommen wir zum. Problem: durch ihren schlechten ruf reden jetzt alle eh wieso ist der mit ihr zusammen mach mit ihr schluss blablabla... Ohne das sie jemand wirklich kennt reden sie schlecht über sie. Nun hat dies meine mama mitbekommen und streitet mit mir nur noch und sagt ich soll schluss machen das wird nicht gut gehen. Ich kenne sie als freund und sie hat mir alles immer erzählt.. Und durch das liebe ich sie nur noch mehr und ich weiss wie sie mich liebt und dass ich in ihrer welt der "grösste" bin, da ich sie ernst genommen habe. Nun weiss ich nicht was ich tun soll.. Ich werde mit ihr zusammen bleiben aber wie soll ich das mit meiner mama ausmachen dass sie es einsieht dass wir glücklich sind? 

indem Du Deiner Mutter sagst, dass Du ihren Rat zur Kenntnis genommen hast, aber Deine eigenen Entscheidungen triffst - und mit den Konsequenzen lebst.
Du bist 25, nicht 5

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 12:22
In Antwort auf user10255

Nun erzähl ich euch mal meine Geschichte bis heute: vor 2 jahren habe ich(25) durch einen freund eine frau (23) kennengelernt. Wir haben zu anfangszeiten nur paar mal abgemacht und einfach nur zusammen gechillt. Mit der zeit sah ich in ihren augen dass sie viel in ihrer vergangenheit mitgemacht hat. Sie hatte eine schwere kindheit nd vaterprobleme und durch das fehlen der liebe ihres vaters, gerriet sie in ein schwarzes loch. Sie fing an die typen zu verarschen und kiffte halt viel. Und durch diese unvernünftige entscheidubgen als jugendliche war ihr ruf kaputt bis heute. Gilt sie in vielen augen als ein "flittchen". Doch ich sah immer den schmerz in ihren augen und half ihr aus dieser grube. Durch lange abende in denen wir stunden lang redeten und ich ihr meine sicht erklärte, wurde ihr immer mehr klar dass sie auf dem falschen weg ist. Und so nahm sie sich vor sich zu ändern und ihr gelingte dies auch sehr gut. Kurz vor den sommerferien dies jahr 2018, wollte sie mich jeden tag sehen und wir kamen uns immer näher natüelich nur menschlich. Sie verliebte sich in mich und wir redeten über beziehung. Nun sind wir zusammen seit 4 monaten. Jetzt kommen wir zum. Problem: durch ihren schlechten ruf reden jetzt alle eh wieso ist der mit ihr zusammen mach mit ihr schluss blablabla... Ohne das sie jemand wirklich kennt reden sie schlecht über sie. Nun hat dies meine mama mitbekommen und streitet mit mir nur noch und sagt ich soll schluss machen das wird nicht gut gehen. Ich kenne sie als freund und sie hat mir alles immer erzählt.. Und durch das liebe ich sie nur noch mehr und ich weiss wie sie mich liebt und dass ich in ihrer welt der "grösste" bin, da ich sie ernst genommen habe. Nun weiss ich nicht was ich tun soll.. Ich werde mit ihr zusammen bleiben aber wie soll ich das mit meiner mama ausmachen dass sie es einsieht dass wir glücklich sind? 

Ganz einfach steh zu ihr 
der Rest kommt mit der Zeit 
und wen deine Mama sich nicht ihr eigenes Bild macht hat sie Pech 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 13:27

Nein sie hat das kiffen schon aufgegeben bevor wir zusammen kamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 13:27
In Antwort auf klatschmohn

Der ruf eines Menschen ist nichts anderes als das was ihr niemand in die fresse sagen will. Es ist egal was sie getan hat, egal wie viele typen sie hatte. Niemand guckt genau hin was könnte denn passiert sein das sie so ist. Warum auch? Stempel drauf ist doch so viel einfacher & so viel schneller. Gib'n fick auf das was die Leute über sie sagen, du weisst doch wer sie wirklich ist? Jeder der dir rät sie zu verlassen ist leider gottes ne ziemlich falsche schlange. Liebe kennt keinen schlechten ruf, verteidige sie und liebe sie so das auch die schlangen verstehen sie ist liebenswert und ihr täuscht euch. Im übrigen wird sowas gerne über frauen erzählt die das Potenzial haben den anderen alles zu nehmen wa ihnen heilig ist und wer hätte das gedacht, solche sachen setzen am ehesten neidische, vielleicht auf eifersüchtige fraueb in die Welt. Vielleicht hat deine freundin ja was, was andere haben wollen? Vielleicht sogar dich? 

Es ist echt erleichternd mal aussenstehende zu hören nd nicht immer die gewohnten leute um sich. Danke dir vuel mal

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 13:33

Selbst wenn, in welchem zusammenhang wäre das schlimm? Sie ist erwachsen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 13:40
In Antwort auf user10255

Es ist echt erleichternd mal aussenstehende zu hören nd nicht immer die gewohnten leute um sich. Danke dir vuel mal

Sehr gerne, kurzgefasst kann man eigentlich nur stehen lassen du liebst sie, sie dich. Ergo ist sie ein liebenswerter Mensch genau wie du. Ob andere das anerkennen oder nicht ist dabei egal. Solange es auch nur einen menschen auf de Planeten gibt der dich gern hat und an dich glaubt kann einem alles gelaber egal sein. Selbstreflextion an und Vorurteile aus. Meine ehrliche Meinung. Viel erfolg in der beziehung und hut ab an dich das du ihr ne chance gibst, trotz dem gerede. Ernsthaft, einfach top von dir. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 14:00

Ja gut aber das ist deine persönliche Einstellung. Vielleicht aber auch nur vielleicht macht sich mutti zu viele sorgen? “hollywood einstellung“ der war gut. Seht es doch bitte mal aus der sicht 2018. Er liebt sie, seine mom mag sie nicht. Yolo. Vielleicht hält es nicht mal für immer und mutti hat sich ganz umsonst aufgeregt. Und selbst wenn doch, ich kann meine “Schwiegermutter“ genauso wenig ab wie sie mich, dennoch kriegen wir es geschissen uns zu benehmen und das kann auch der Fragesteller von seinen lieben frauen erwarten. Und wenn ihr wieder was nicht an ihr passt kann man ja auch einfach sprechen? Es sind menschen sie besitzen also beide diese Fähigkeit. Wie gesagt erwachsene menschen. Man kann von gesunden erwachsenen erwarten das sie das hinkriegen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 14:02

die Mutter trifft aber nicht mehr die Entscheidungen für ihr inzwischen 25jähriges Kind. Und das, was nach der Ansicht der Mutter "das Beste" ist, ist noch lange nicht für das Kind "das Beste".

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 14:04
In Antwort auf klatschmohn

Sehr gerne, kurzgefasst kann man eigentlich nur stehen lassen du liebst sie, sie dich. Ergo ist sie ein liebenswerter Mensch genau wie du. Ob andere das anerkennen oder nicht ist dabei egal. Solange es auch nur einen menschen auf de Planeten gibt der dich gern hat und an dich glaubt kann einem alles gelaber egal sein. Selbstreflextion an und Vorurteile aus. Meine ehrliche Meinung. Viel erfolg in der beziehung und hut ab an dich das du ihr ne chance gibst, trotz dem gerede. Ernsthaft, einfach top von dir. 

Ich denk mir einfach immer wenn ich in der Klemmen sitzen würde und jeder auf mich herabschaut aus unnötigen gründen.. Würde ich froh sein wenn jemand zu mir hält.. Jeder mensch verdient die chance sich zu ändern bzw es zu beweisen.. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 14:05

Jaa aber eine mutter hatte nicht diesselbe lebensweise wie wir heute... Egal wo man. Hingeht jeder hat was an sich was nicht gut ist.. Die eigenen fehler bemeekt man nicht weil man sich darangewohnt hat.. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 14:09

Ich vertraue ihr als mensch.. Also ja vertraue ich ihr auch in dieser hinsicht.. Sie kennt mein motto... Betrügst du mich bist du weg.. Nd mir tut es auch nicht weh ausser in dem. Moment.. Aber vertrauen kannst du schlussendlich niemandem in dieser hinsicht... Gebe ihr keine gründe mich zu betrügen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Allein sein
Von: user10255
neu
9. Dezember 2018 um 0:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen