Forum / Liebe & Beziehung

Keinen sex

Letzte Nachricht: 19. Januar 2010 um 9:17
K
kagiso_12479152
17.01.10 um 23:51

guten abend,
ich mach es kurz:
mein mann hat keine lust auf mich.
wir haben nie sex außer wenn ich die initiative ergreife, was mir zunehmend schwer fällt.
ich möchte so gerne mal wieder begehrt werden, aber das bleibt aus.
ich sitze in der wanne und er kommt rein, setzt sich daneben, nichts passiert (ich hab es öfters drauf ankommen lassen und ausprobiert), es passiert nichts wenn ich nicht anfange.
ich kann nackt an ihm vorbeilaufen, oder in sexy unterwäsche, der rührt sich nicht.

wir haben, wenn überhaupt, quartalsex und das auch nicht regelmäßig.
ich zweifel an mir und denk langsam, ich gefalle ihm nicht.

außerdem weiß ich, dass er sich im TV manchmal so diverse nackte frauen anschaut und auch filme (wenn man das so nennen kann)auf vox und so, was da halt so kommt und dann auch an sich rumspielt, wenn ich nicht da bin, versteht sich...

was kann ich tun? ich möchte mich nicht mehr verbiegen und erotische tricks anwenden, wenn dann eh nix passiert.

Mehr lesen

S
stacey_12696575
17.01.10 um 23:58


Hast du ihn mal gefragt, woran das seiner Meinung nach liegen könnte?

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 0:03
In Antwort auf stacey_12696575


Hast du ihn mal gefragt, woran das seiner Meinung nach liegen könnte?

Ja
ich habe ihn gefragt, dauernd. er sagt, er weiß es nicht und an mir läge es nicht. ich bin absolut ratlos. ich versinke langsam im selbstmitleid.außerdem, wenn ich mal weggehe, hab ich öfters männer kennengelernt, die mir total schöne augen gemacht haben (ich geh nicht fremd, nein), aber ich hab oft gedacht, dass ich es besser haben könnte.
ich bin unendlich traurig.und ich liebe meinen mann.aber das halt ich jetzt schon über ein jahr aus und kann nicht mehr.stell mir hundert fragen.

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 0:25

Das ist ein guter ansatz
und den hab ich auch schon ausprobiert...
mit dem erfolg, dass er nach 2 minuten gekommen ist und einschlief wie nach einem marathon...
und!!! daraus besteht unser quartalsex, aus überraschungen meinerseits, die im nichts enden.
und er?

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 9:31

Hallo cefeu
danke für deine antwort.
ich habe ihn an weihnachten allein gelassen, hab das kind geschnappt und bin weg.
da hat er geweint und mir besserung versprochen, aber ich hab es durchgezogen, wenn du das mit "holzhammer" meinst.
ich hab ihm auch klar gemacht, dass es so keine zukunft für uns gibt.
ich hab auch gelernt, dass männer keine keifende frau zuhause haben wollen und hab das abgesellt.
nun ist es so, dass wir über zwei wochen die feinste, harmonischste beziehung hatten, nur eben ohne sex.
er ist mehr für uns da, nimmt mir mal das kind ab, am wochenende, kauft ein und hat sein hobby, was neben der langen arbeitszeit zusätzlich zu viel raum eingenommen hat, zurückgeschraubt....dafür dank ich ihm und bin glücklich, aber er hat nun keine lust mehr auf mich, das macht mich fertig.
aber er beteuert, es habe nichts mit mir zu tun.er arbeitet halt viel und wäre sehr matt.

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 9:57

Im organischen???
hallo fragil,

wie ist das zu verstehen?
sein geschlechtsorgan funktioniert.oder meinst du seine libido?
die ist fraglich, stimmt, aber scheinbar nur im bezug auf mich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 10:06


es ist ja offensichtlich, dass ihn die damen aus dem TV erregen.er sagt auch, dass er sich selbst befriedigt, also funktioniert es da und wenn ich mal nackt vor ihm stehe oder ähnliches, merke ich keine (er)regung...als wäre ich ein ausgelatschter schuh...

warum er gerne mit sich allein an sich rumspielt?
gute frage, da muss er sich nicht anstellen, nicht anstrengen?
ich weiß es nicht. warum befriedigt man sich selbst?man macht es halt

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 10:09

Ja ja
ich kenn das alte spiel mit den männern, die sich erst rühren, wenn ihnen die felle wegschwimmen und sobald sie diese wieder trocken haben, lassen sie sie wieder achtlos am flußufer liegen...so einer ist meiner auch.
du hast recht, es muss sich erst zeigen...ich bin die stille beobachterin, hach ja...

ich wäre froh, wenn es so wäre wie in deinem letzten satz.

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 10:13

Meinst du?
man befriedigt sich nicht in der partnerschaft selber?

ich hab andere paare noch nicht danach gefragt, aber ich denk, viele tun das trotz partnerschaft.

mir persönlich ist sex mit meinem partner auch lieber als selbst, und ich brauch das dann auch nicht tun.
er aber schon, naja, schön ist das nicht.

aber gut, wir haben ja auch keinen sex.

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
18.01.10 um 10:36

Ein psychologe vielleicht?
ich denk auch, der urologe ist überflüssig.der gedanke ist nur witzig, ihm das an den kopf zu hauen. der würde gucken, wenn ich ihm sage, dass er ein fall für den arzt ist.

nur leider ist das ein ernstes problem.
ich denke schon, dass er das mit dem sinn für unsere beziehung kapiert hat.
er sagt, er liebt mich über alles und braucht mich, ich wäre die frau, mit der er sein ganzes leben verbringen will.ich wäre sein glück und sein stolz und er hat aus seinen fehlern gelernt und macht es besser. damit hat er ja jetzt angefangen.
aber kann ja sein, dass ihn das so anstrengt, dass eben nun die kraft für sex fehlt.
ich hab ihm auch gesagt, dass mich das stört, dass er nackte anschaut und dann erregt ist, aber nicht an mir und er meint, dann würde er das nicht mehr tun. mal sehen, das muss sich zeigen. aber im großen ganzen glaub ich ihm.

es ist nur mühsam, das alles zu verstehen, das mit dem sex.

nun muss ich leider arbeiten, aber ich schau heut abend nochmal rein.
schön, dass ihr mir geantwortet habt.

Gefällt mir

K
kagiso_12479152
19.01.10 um 9:17

Hallo cefeu,
nur ganz kurz, denn eigentlich bin ich auf arbeit. du hast natürlich recht, mit dem was du schreibst.besser hätte die worte niemamd wählen können. insofern stecke ich in einer zwickmühle, denn ich werde nicht herausfinden, was wirklich los ist.
er streitet auch den gedanken an eine zu hohe last auf ihm in der beziehung ab, also er müsse sich keineswegs anstrengen für sein derzeitig positives verhalten.
wie er ja generell alle meine vermutungen abstreitet. ich hab ihm gesagt, wenn das so weiter geht, dann führen wir eines tages so ne beziehung, wo jeder so begleitend seine affairen führt.oder ich ende als frustrierte frau, die allein vor sich hinhaushaltet und sich dann nen liebhaber sucht für anerkennung und lob.naja, es ist ein fall für die beziehungsberatung, aber da sind die kanäle noch nicht offen dafür, wenn du verstehst.
ich danke dir sehr für deine sicht der dinge und dass du mit mir nach erklärungen gesucht hast.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers