Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Zukunft

Keine Zukunft

24. September 2015 um 10:21

Hallo Ihr,

ich weiß nicht mehr weiter und möchte mich einfach mit Außenstehenden austauschen da ich meine Freunde und Bekannte nicht belasten und blöd dastehen möchte.

Ich habe seit zwei Monaten einen Freund. Alles fing richtig geil an. Ich habe in meiner neuen Arbeit angefangen, wo er auch arbeitet. Er stand sozusagen in der Türe und es machte Peng. Wir haben viel geflirtet und uns geneckt und irgendwann angefangen uns zu Daten. Erst nur zum quatschen und dann wirklich zu einer großen Gassirunde mit dem ersten Kuss als Abschluss. Es war fantastisch. Dann wohnte er als Urlaub ein paar Tage auf dem Campingplatz und ich übernachtete mit meinen beiden Hunden für drei Tage bei ihm. Auch traumhaft. Wir verbringen seit dem jedeb Tag miteinander, er ist schnell zu mir gezogen. Jaaaa es ging schnell aber fühlte sich so richtig an. Die ersten beiden Wochen liefen traumhaft es war wirklich mit Liebe durchzogen ohne Ende und der Respekt voreinander war nicht zu schlagen. Seit aber der ca dritten Woche, änderte sich mein Freund rasant. Er ist zum unterdrückenden Herrscher geworden der kaum ein widerwort zulässt und zu dem schlecht mit meinen Hunden umgeht. Vorher war er soo lieb mit ihnen. Es kam nach ca 5-6'Wochen zur erstem Trennung. Ich habe ihm widersprochen dass er die Hunde nicht so behandeln soll und mich genauso wenig. Zack er legte seine Schlüssel hin und sagte er geht. Ich bin meinen Hunden abgehauen. Er schrieb allerdings zwei Stunden später icj soll zurück kommen. Kam ich auch. Wir redeten kurz, dabei fielen sprüche wie er lässt sich von einer Frau nie wieder so behandeln und Haufen anderes Zeugs. Nun daran was vor mir passiert ist bin ich nicht schuld. Es lief erstmal zwei Wochen weiter, die Hunde hatten es immernoch nicht besser und ich stellte mich schützend vor eine der beiden. Dad konnte er gar nicht haben da er meinte dass ich die hunde über ihn stelle. Zack wieder schluss. Er ging und wae erstmal ein pasr Stunden weg. Dann rief er mich an und fragt mich als erstes ob ich ihn je überhaupt geliebt habe...er schrie mich an dass ich ja nicht einmal fragte wo er sei und ob es ihm gut ging. Nunja ich war auch verletzt und dachte das wäre es endgültig. Dann kam er abends und klingelte abet ich wollte ihn nicht reinlassen da er mir ja auch sehr weh getan hat. Er verbrachte total entrüstet darüber die Nacht im Auto. Da ich ihn aber so blöd wie ich bin liebe, redete ich am nächsten Tag per whatsapp mit. Dass ich nicht möchte dass er meine Hunde grob anfasst und mich so behandelt. Schließlich sind doch vertrauten, Ehrlichkeit und Respekt die Pfeiler einer Beziehung. Er kann nur per whatsapp wirklich mal reden. Persönlich geht das nicht. Ich weiß nicht ob das mit Schwäche zeigen zu tun hat jedenfalls sah er es anscheinend ein und kam abends dann eben doch wieder. Es lief ein paar Tage wirklich gut, er besserte sich den Hunden gegenüber und brachte mir mehr repelt entgegen und ging nicht mit mir wie mit einem Kind. Dann schimpfte er wieder eine meiner Mädels wegen nicht's. Sie hat gefressen und leckte sich die schnauze, das Geräusch kann er nicht haben und versuchte sie dazu zu bringen, aufzuhören. Ich stellte micj dazwischen und sagte nur et solle es mal gut sein lassen. Wieder explodiert er. Er sagte so rededt du nich mit mit Fräulein'natürlich hab ich mich gewehrt und sagte er soll mich nicht Fräulein nennen, ich bin nicht seine Tochter. Wieder dreht er durch und macht schlusd und geht. Kam abends nach whatsapp Gespräch wieder....wie immer. Wie soll man mit so einem Menschen denn umgehen? Ich vermute eine psychische Störung. Ich weiß wirklich nicht weiter. Er stört sich an den kleinsten Dingen. Wenn die hunde paar Sekunden zu lange trinken, wenn sie beim Essen zu uns rüber schauen....ich möchte irgendwie verstehen was da mit i los ist...er spielt den Tyrann und wenn man zurück schießt kann er das nicht ertragen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn er wieder geht, wird die Türe für ihn geschlossen bleiben. Ich versuche es zumindest denn leider hab ich starke Gefühle für ihn aber auf Dauer wird das nix das weiß ich selber und eig wäre ich ohne ihn besser dran. Aber ich hab dennoch blinde Hoffnung in mir. Wie schätzt ihr ihn ein so aus dem lesen heraus? Das ist doch nicht normal oder bin ich komisch?

Vielen Dank für's Zuhören

Mehr lesen

24. September 2015 um 10:27

Mach Schluss
und lauf. Das Verhalten von diesem Typ hat krankhafte Züge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 10:37


Warum liebst du ihn? Weil ihr mal ein paar schöne rosarote Wochen hattet? Da hat er sich schön verstellt, da er dir gefallen wollte. Nun fällt die Fassade und du siehst den wahren Menschen in ihm. Mach dich aus dem Staub, auch deine Hunde haben das nicht verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 21:27

Richtig
und genau das werde ich tun. Das hat keine Zukunft, man kann nicht immer weg laufen vor unangenehmen Situationen. Derzeit gibt er sich für seine Verhältnisse viel Mühe, aber dennoch ist es keine Basis man kann ja nie planen oder irgendwas. es ist wirklich so schade aber er hat es selber in der Hand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 21:30

Mhhh
tja man sagt immer mir passiert das nicht, da kann man aber schneller reingeraten als man denkt. ich hätte es ja auch nicht gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2015 um 22:56

Keinerlei respekt
Ich meine was ist denn so schwierig daran seinem partner gegenüber respektvoll zu sein? Wenn er sich an den hunden stört ist das sein problem sie sind nunmal ein teil von dir und du solltest dich auf keinenfall unter buttern lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2015 um 7:18

Ihr habt recht
so sieht es aus. Er ist der Meinung ich baue die scheiße aber eigentlich ist er selber dran Schuld. Respekt kennt er nicht. Wenn er Respekt hätte würde er nicht immer gehen und den Oberaffen spielen. Ich denke da steckt eine ganz kleine verletztbare Seele dahinter mit null Selbstbewusstsein und das wird so überspielt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen