Forum / Liebe & Beziehung

Keine Zärtlichkeiten mehr nach Streit

1. Februar um 12:19 Letzte Antwort: 1. Februar um 14:30

Hallo liebes Forum,

Ich bin neu hier und habe mich angemeldet, da ich ein Problem habe und euren Rat brauche.
Meine Frau und ich sind 40 Jahre alt und sind sind seit 20 Jahren verheiratet.
Wir haben zwei Kinder 14 und 9 Jahre alt.
Bis jetzt führten wir eine sehr glückliche Beziehung zumindest habe ich das so war genommen.
Vor zwei Wochen hatten wir einen häftigen Streit, welches von meiner Frau ausgelöst wurde ohne einen richtigen Grund zu nennen.
Da fielen auch die Worte von Ihr wie Scheidung. Ich hasse Dich. Und ich wusste nicht mal was los ist.
Dann habe ich Ihre Geschwister eingeschaltet. Vielleicht redet Sie ja mit denen. Aber keiner hat verstanden warum.
Vor einer Woche kam Sie dann endlich auf mich zu und hat mir die Gründe genannt. Leider waren Ihre Gründe berechtigt.
Gründe waren wie, ich würde Sie nicht mehr beachten und Ihr nicht mehr zu hören. Ich essen schlecht machen.
Die ganze Kindererziehung nur Ihr überlassen.
Also habe ich mich entschuldigt und versprochen darauf zu achten.
Soweit so gut.
Seit der Versöhung also seit einer Woche gibt es nur ein Küssen auf den Mund und Umarmung sonst nichts.
Es gibt kein Sex. Noch schlimmer kein Kuscheln. Wenn Sie Duschen geht oder aus der Dusche kommt darf ich Sie nicht nackt sehen.
Früher hatten wir 2 mal die Woche Sex.
Wenn ich Sie frage warum Sie das nicht möchte. Kommt als Antwort das Sie zur Zeit kein Sex möchte.
Das mit dem Sex verstehe ich ja auch. Aber warum kein Kuscheln oder warum darf ich Sie nicht mehr nackt sehen.
Als Mann kann ich das nicht ganz verstehen. Sonst hat sich Ihr verhalten gegen über mir nicht verändert.
Sie ist total Lieb zu mir und wir langen Unterhaltungen.
Ich habe das Gefühl jetzt, das wir gute Freunde sind aber kein Ehepaar.
Ich habe die Beführtung, das Sie mich nicht verlässt wegen den Kindern.
Sie ist auch aktuell Sauer auf Ihre Geschwister, weil keiner Sie verstanden hat.

Könnt Ihr mir dazu einen Rat geben ?
Ist Ihr verhalten normal ?
Sorry das ich so durcheinander Schreibe bin total verwird.


Mit freundlichen Grüßen
funcky

 

Mehr lesen

1. Februar um 14:12

Ich sage es mal so: Du kannst nicht erwarten, dass Deine Frau weitermacht, als wäre alles in Ordnung. Denn Probleme habt ihr definitiv! Du solltest erst einmal aktiv an dem arbeiten, was sie bemängelt hat, wenn das die einzigen Probleme sind. Warum sollte sie Dir groß Beachtung schenken, wenn Du dies wohl auch schon länger nicht getan hast? Sieh es als Warnung an. 

Gefällt mir

1. Februar um 14:30

Ich habe angefangen an mir zu arbeiten. Sie ist auch überrascht das ich das ohne wenn und aber mache. Deswegen ist Sie ja auch wirklich nett zu mir. Ich war mir meiner Fehler leider nicht bewusst. Sonst hätte ich das gar nicht soweit kommen lassen. Was mich irritiert ist, wenn Sie seit langen so unglücklich war, warum hatten bis vor 2 Wochen noch täglich Sex. Und jetzt darf ich Sie noch nicht mal nackt sehen. Als ich mal vor Jahren unglücklich war, hatte ich auf Sex verzichtet. Ihre Schwester hatte auch eine unglückliche Ehe und Sie hatte sich wegen der Kinder nicht Scheiden lassen und als die Kinder älter wurden, hat Sie sich Scheiden lassen. Ihre Schwester hat das mehr als 10 Jahre durchgezogen. Ehrlich darauf habe ich keine Lust. Und zur Zeit kann ich das bei Ihr nicht ganz einschätzen.

Gefällt mir