Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Trennung

Keine Trennung

15. Oktober 2017 um 16:37

Hallo,
ich bin 34 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Bis vor 4 Wochen dachte ich das alles in Ordnung ist. Doch als ich zufällig unseren Laptop einschaltet entdeckte ich Porno- Filme. Ich hatte bis dahin keinen Schimmer, dass mein Mann so etwas schaut. Als ich ihn darauf ansprach reagierte er zunächst mit dem Satz: " Das schaue ich für uns als Inspiration ". Ich habe natürlich  weiter nachgefragt und dann gab er zu, dass er mich nicht mehr so anziehend findet und sich diese Filme als Ventil anschaut.
Ich war total geschockt und niedergeschlagen. Ich habe nun meine Ernährung umgestellt und mach Sport. Ein paar Kilo sind auch schon runter , dass reicht aber noch nicht. Aber ich dachte der Anfang sei getan. Trotz allem  bin ich in vielen Momenten sehr traurig. Das nervt ihn total und er droht mit Trennung , wenn ich mich nicht wieder einkriege. 

Mehr lesen

16. Oktober 2017 um 5:51
In Antwort auf bellevue83

Hallo,
ich bin 34 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Bis vor 4 Wochen dachte ich das alles in Ordnung ist. Doch als ich zufällig unseren Laptop einschaltet entdeckte ich Porno- Filme. Ich hatte bis dahin keinen Schimmer, dass mein Mann so etwas schaut. Als ich ihn darauf ansprach reagierte er zunächst mit dem Satz: " Das schaue ich für uns als Inspiration ". Ich habe natürlich  weiter nachgefragt und dann gab er zu, dass er mich nicht mehr so anziehend findet und sich diese Filme als Ventil anschaut.
Ich war total geschockt und niedergeschlagen. Ich habe nun meine Ernährung umgestellt und mach Sport. Ein paar Kilo sind auch schon runter , dass reicht aber noch nicht. Aber ich dachte der Anfang sei getan. Trotz allem  bin ich in vielen Momenten sehr traurig. Das nervt ihn total und er droht mit Trennung , wenn ich mich nicht wieder einkriege. 

Das tut weh, das zu lesen.  Dein Vertrauen hat nun einen Knick. Gebe nicht auf und mache weiter Sport. Es ist nicht nur wegen der Figur sondern auch wegen der Psyche tut es gut.
Der  der Gute hat mit der EHE Verantwortung für Dich und die Kinder übernommen. Er  meint nun, es sei alles erreicht, Ehe, Kinder etc.. Ich schwöre Dir, der schaut sich um, wenn er alleine auf die "Rennbahn" geht.
Keine "normale" Frau macht das lange mit, einen Partner zu ertragen dessen 2  Kinder alle14 Tage erscheinen und wenn die älter sind sagen, Du hast uns Nichts zu sagen, Du bist nicht meine MAMA.
Deshalb empfehle Ich Euch darüber zu sprechen und wenn es nicht klappt in einen rennomierte Eheberatung zu gehen. Wenn es gar nicht reicht und deine Figur ist wieder Top, mache Ihm den Vorschlag, Du willst mehr wie wäre es mit dem Besuch eines Swinger Clubs. Lasse Dich überrschen wie er reagiert.   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 19:27

Hallo, ja leider hat er das so geäußert. Wenig schön. Zumal ich überhaupt keine Ahnung hatte, dass er so empfindet. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 19:31

Hallo, er sagt das es nicht so ist. Er will nur nicht , dass ich andauernd deprimiert durch die Gegend laufe. Er meint ich soll es nur als Warnung sehen und mich möglichst schnell wieder einkriegen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 19:33

Hallo, nein das habe ich nicht. Denn nach 10 Jahren Ehe und zwei kleinen Kindern, geht man nicht einfach. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 19:36

Hallo, ja ich habe viel zu genommen, leider nicht nur 5 kg. Aber es ist nicht über Nacht passiert. ☺

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 19:36

Na toll er trampelt auf deinem Ego herum und droht dir, dich zu verlassen, wenn du dich nicht zügig wieder einkriegst. Das ist mehr als unfair.
Es ist eine Sache Pornos zu gucken, eine Sache dem Partner nahezulegen auf sich zu achten aber eine ganz andere den anderen zu verletzten und zu erpressen.
Das finde ich nicht in Ordnung und du hast Recht, wenn du geknickt und traurig bist, zumal du scheinbar vlllig ahnungslos warst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 21:48
In Antwort auf koalalola1864

Na toll er trampelt auf deinem Ego herum und droht dir, dich zu verlassen, wenn du dich nicht zügig wieder einkriegst. Das ist mehr als unfair.
Es ist eine Sache Pornos zu gucken, eine Sache dem Partner nahezulegen auf sich zu achten aber eine ganz andere den anderen zu verletzten und zu erpressen.
Das finde ich nicht in Ordnung und du hast Recht, wenn du geknickt und traurig bist, zumal du scheinbar vlllig ahnungslos warst. 

Ja ich war leider völlig ahnungslos. Wie in einer Seifenblase.  Aber ich habe mir fest vorgenommen, an meiner Figur zu arbeiten. Ich möchte weiterhin mit ihm zusammen bleiben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 5:36

Ja auch er hat sich verändert. Der Bauch ist auch gewachsen. Aber mich hat das nie gestört. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 5:48

In Bezug auf die Pornos war ich unheimlich naiv.
Und natürlich auch im Allgemeinen, zu glauben nur weil er sich nicht äußert sei alles in Ordnung.....
Ich möchte ja auch selbst wieder schlanker werden.

Was mich fertig macht ist sein doch sehr unsensibles Verhalten. Er sagt er liebt mich, und will bei mir bleiben. Keine Ahnung , ob Ich das glauben kann. Bin sehr verunsichert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 13:41

Ich persönlich hätte kein Problem damit wenn mein Mann Pornos schaut. Wahrscheinlich würde ich ihm sogar anbieten zusammen zu gucken..
Was aber gar nicht geht, ist dass er dir sagt es seine eine Warnung und du sollst dich wieder einkriegen. So etwas geht einfach mal gar nicht.
Wenn du ganz wirklich selbst mit deiner Figur unzufrieden bist kann es ein guter Anreiz sein wieder in Form zu kommen. Wenn er auch etwas zugelegt hat, kannst du ihm ja anbieten zusammen Sport zu machen damit ihr beide wieder fit werdet.
Dennoch solltest du nicht nur abnehmen damit er bei dir bleibt. Er hätte schließlich schon viel früher und definitiv sensibler das Thema ansprechen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 19:27

Ich bete , dass  er das nicht tut. 
Aber wenn es nicht mehr geht, dann muss ich weiter sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 19:28

Prima☺☺

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 19:32
In Antwort auf sunflower684

Ich persönlich hätte kein Problem damit wenn mein Mann Pornos schaut. Wahrscheinlich würde ich ihm sogar anbieten zusammen zu gucken..
Was aber gar nicht geht, ist dass er dir sagt es seine eine Warnung und du sollst dich wieder einkriegen. So etwas geht einfach mal gar nicht.
Wenn du ganz wirklich selbst mit deiner Figur unzufrieden bist kann es ein guter Anreiz sein wieder in Form zu kommen. Wenn er auch etwas zugelegt hat, kannst du ihm ja anbieten zusammen Sport zu machen damit ihr beide wieder fit werdet.
Dennoch solltest du nicht nur abnehmen damit er bei dir bleibt. Er hätte schließlich schon viel früher und definitiv sensibler das Thema ansprechen sollen.

Du hast völlig recht. Die Realität sah leider anders aus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 19:40
In Antwort auf bellevue83

Hallo,
ich bin 34 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Bis vor 4 Wochen dachte ich das alles in Ordnung ist. Doch als ich zufällig unseren Laptop einschaltet entdeckte ich Porno- Filme. Ich hatte bis dahin keinen Schimmer, dass mein Mann so etwas schaut. Als ich ihn darauf ansprach reagierte er zunächst mit dem Satz: " Das schaue ich für uns als Inspiration ". Ich habe natürlich  weiter nachgefragt und dann gab er zu, dass er mich nicht mehr so anziehend findet und sich diese Filme als Ventil anschaut.
Ich war total geschockt und niedergeschlagen. Ich habe nun meine Ernährung umgestellt und mach Sport. Ein paar Kilo sind auch schon runter , dass reicht aber noch nicht. Aber ich dachte der Anfang sei getan. Trotz allem  bin ich in vielen Momenten sehr traurig. Das nervt ihn total und er droht mit Trennung , wenn ich mich nicht wieder einkriege. 

Das würde mir einfallen, beim Sport abzustrampeln, weil ihm sonst die Laune vergeht! Für mich selbst, ja. Aber doch nicht für irgendjemand anders.
Ich denke mal du wirst strampeln können bis du schwarz wirst, er wird künftig immer was auszusetzen haben. Vermutlich gehört er zu der Sorte Mann, die sich selbst für unwiderstehlich halten, egal wie weit ihre Plautze schon über den Gürtel quillt. Aber Ansprüche an die Frauen stellen.... solche Kerle sind mir echt die liebsten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 19:55
In Antwort auf didivah

Das würde mir einfallen, beim Sport abzustrampeln, weil ihm sonst die Laune vergeht! Für mich selbst, ja. Aber doch nicht für irgendjemand anders.
Ich denke mal du wirst strampeln können bis du schwarz wirst, er wird künftig immer was auszusetzen haben. Vermutlich gehört er zu der Sorte Mann, die sich selbst für unwiderstehlich halten, egal wie weit ihre Plautze schon über den Gürtel quillt. Aber Ansprüche an die Frauen stellen.... solche Kerle sind mir echt die liebsten...

Hallo, wenn ich nicht auch unzufrieden mit meiner Figur wäre, würde ich nicht durchhalten. Der Druck ist hoch. 
Wenn wir nicht schon solange zusammen wären, wer weiß......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 19:57


Erwischt hat er sich definiv gefühlt, es hat ihn regelrecht angekotzt das ich das alles entdeckt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club