Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine männliche Hilfe im haushalt..was tun

Keine männliche Hilfe im haushalt..was tun

9. November 2006 um 16:29

Huhu ihr Lieben,
ich denke die Überschrift sagt schon alles...
und ich denke es wird viele Frauen betreffen..
Ich bin mit meinem Freund seit über 3 Jahren zusammen und bin 19 jahre alt...seit August diesen Jahres leben wir zusammen...aber irgendwie ist es nicht das was ich mir vorgestellt habe...
er hat vorher schon ein jahr lang mit seinem Kumpel zusammen gewohnt wo ich auch mehr oder weniger sehr oft war und habe dort, da er quasi für mich mit essen bezahlt hat, auch mit geholfen zb abgsaugen...bad putzen...geschirr abspülen...
Dort muss ich sagen hat er mir auch geholfen...vorallem weil sein Kumpel NICHTS gemacht hat für diese wohnung. ich bin allerdings auch so ein mensch , wenn etwas unordentlich aussieht und das noch nach tagen mache ich es freiwillig...ich will mich schliesslich auch wohlfühlen...
so seit september hab ich meine ausbildung begonnen und trage zu der wohnung 550 bei...mein freund der schon fest arbeitet verdient 1050 im monat...an sich reicht das geld auch sehr gut nur müssen wir halt derzeit erstmal sparen..aber das ist nur das geringste problem...er sagte mir kurz bevor wir zusammen ziehen...das er mir in dieser wohnung sehr viel helfen wird...da ich ja nun auch arbeiten muss ( 4.45 aufstehen und bin ca erst 16.30-17h zuhause) würde er mir helfen weil es ja sonst zuviel ist...aber von dem muss ich sagen sehe ich nicht viel...klar macht er ab und an etwas aber er sieht es einfach NICHT wenn zb müll runter geschafft werden muss...oder der Abwasch sehr groß ist... Er steht jeden Tag 7.30 auf und muss bis 17h arbeiten...im grunde genommen habe ich eine längere Arbeitszeit..bin aba halt 30min eher zuhause...und dann muss ich noch den haushalt machen...denn auch wenn er sagt er wäscht ab...das sind auch nur leere versprechungen...oder da er der letzte ist im bett muss er das bett machen und ich bin auch echt enttäuscht wenn er das nicht zusammenbekommt wenn ich dann heim komme...ich mein nur ist es zuviel verlangt?? ich bin 19 jahre alt!! Wer bitte schön fühlt sich da schon als hausfrau...das da streit vorprogrammiert ist, ist ja logisch....mir fehlt einfach die unterstützung...
Auch bin ich unter der Woche am Abend immer echt ausgepowert...da läuft sexuell unter der Woche nicht viel...und meine Lust baut sich einfach nicht auf und ich denke einfach nur manchmal "nun will er schon wieder"....ich zweifle nicht direkt an meinen Gefühlen zu ihm...denn ich hab gestern erst wieder gemerkt wie ich ihn liebe...aber ohne seine fehlende Hilfe da sticht dann immer etwas in mir und ich will einfach nur noch raus...ich habe als idee...die einzige lösung die ich sehe...ich mache einen plan wer was macht und das machen wir immer abwechselnd zb müll oder abwasch...staub saugen...und dann wer es gemacht hat jeweils ein kreuz...
Da ich weniger verdiene habe ich nichts dagegen etwas mehr zu machen zb am wochenende kochen oder die wäsche zu machen (was ich auch nicht grad in männerhände geben würde ) aber ein klein wenig mehr feingefühl kann man doch erwarten oder??
Oder bin ich zu anspruchsvoll gegenüber Männern??

Liebe Grüße

Mehr lesen

12. November 2006 um 23:00

Also...
...ich bin männlich und koche,putze,wasche die Wäsche und ich kann auch Bügeln.Also mit Erziehung hat das schon was zu tun.Das mindeste was Du erwarten kannst,ist dass er seinen Müll selber wegräumt.Macht er das nicht,dann sag ihm doch einfach,dass Du Dir dann alleine eine Wohnung nimmst,da kommst Du viel billiger weg und mußt nicht jemandem alles hinterherräumen. LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 0:07

Ich..
würde ihm klipp und klar sagen, dass du leider zu müde bist, um mit ihm Sex zu haben, weil du ja leider einen langen Arbeitstag hast und danach noch den ganzen Haushalt alleine machen musst. Und wenn er helfen würde, wärest du ja schliesslich nicht so kaputt.. und hättest dann auch wieder mehr Lust auf ihn.. Was meinst? Kann das klappen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2006 um 15:47
In Antwort auf alaric_12338739

Also...
...ich bin männlich und koche,putze,wasche die Wäsche und ich kann auch Bügeln.Also mit Erziehung hat das schon was zu tun.Das mindeste was Du erwarten kannst,ist dass er seinen Müll selber wegräumt.Macht er das nicht,dann sag ihm doch einfach,dass Du Dir dann alleine eine Wohnung nimmst,da kommst Du viel billiger weg und mußt nicht jemandem alles hinterherräumen. LG.

@ bodyguard15 ...
...solche Männer braucht das Land...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 20:39

Danke euch allen
huhu hab mnich echt gefreut über die antworten...denke so ein plan ist wirklich ganz praktisch werde ich umsetzen...am wochenende war er richtig zuvorkommend hat mir richtig gut gefallen...leider haben wir beide unter der woche zuviel stress deswegen wird das meiste am wochenende erledigt...leider kann er früh nix machen...ausser mal das bett...wenn er es denn mal schafft denn er muss 8h auf arbeit sein...

naja ich schau mal wie es die nächste zeit verläuft udn werde dann sehen bzw nochmal erstn mitihm reden ...sollte sich die situation nicht ändern...

danke..eure secretly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper