Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Lust mehr ohne sie zu leben

Keine Lust mehr ohne sie zu leben

25. Oktober 2005 um 10:40

Ich war mit Unterbrechung vier Jahre lang mit einer netten Frau Sylvia zusammen bis letzten Sommer. Wegen Streß bei meiner Arbeit, Uni und die Entfernung zu ihr konnten wir uns nur am Wochenende sehen. Meine Mutter war von Anfang an gegen diese Beziehung weil sie ein Kind hat -sollte nicht sein in der türkischen Familie. Aus einigen Gründen machte ich Schluß mit ihr und wollte mir Zeit lassen um zu merken wie sehr ich sie liebe. Ich war ihr treu in dieser Zeit. Silvester Nacht traf ich nach 6 Jahren wieder eine Jugendliebe und tauschten die Telefonnummern aus. Einige Zeit später hat sich Sylvia in jemanden verliebt und ich dachte mir, daß ich ohne sie nicht mehr leben kann und ging zu einem Pyschotherapeut. Ich lernte in meinem Leben halbwegs wieder manchmal Glück zu empfinden. Eines Tages sah ich die wuderhübsche Julia mit ihrem jungen Hund in der Stadt und ich lud sie zu einem Tee ein. Wir redeten über einiges. Ein paar Tage später meldete sie sich und wir gingen spazieren. Wir haben uns beide verliebt und ich teilte dies Sylvia mit. Julia stellte mich ihren Eltern vor und ich sie meinen und war froh, daß meine Familie sie auch akzeptierte was sie ja bei Sylvia nicht taten- einerseits tat mir das Weh, denn auch Sylvia hätte das verdient. Julia hat ihrer Mutter gesagt, daß sie mich vom Stand weg heiraten würde, sie nahm auch die Pille nicht und ihr wäre es auch recht gewesen, wenn sie Schwanger gewesen wäre. Sie lernte türkisch, schrieb mir Liebesbriefe,...
Sylvia meldete sich und teilte mir mit,daß Schluß mit ihrem Freund ist und sie sehr traurig ist, weil ich mit Julia und meiner Familie so gut auskommen was sie nie hatte. Sie tat mir leid. Weiters meldete sich auch die Jugenliebe und erzählte mir, dass sie keine eigenen Freunde mehr hat und wir trafen uns ein paar mal und redeten über Beziehungen usw.Wollte alles nochmal ausreden und ihr erklären, daß ich damals noch 24 Jahre alt war und sich die Zeiten geändert haben usw.
Wir trafen uns eines Abends wo ich bereits einiges getrunken hatte und waren aber nicht allein. Sie trank auch einiges und es passierte- ich betrug meine liebe Julia mit meiner Ex. Als ich Julia am nächsten Morgen sah fragte sie mich was das für ein Fleck am Hals sei. Ich sah in den Spiegel und bemerkte einen Knutschfleck und sagte in ihre Augen schauend,dass das von ihr sein mußte. Sie sagte:"So was kann ich nicht-habe ich noch nie gemacht". Ich erzählte ihr dann, dass ich mich mit meiner Ex getroffen habe und sie war außer sich und verließ das Haus. Ich war fertig und telefonierte mit Sylvia- sie war dann auch fertig. Nach einer Woche ausreden- sagte,dass ich sie sehr liebe und sie die einzige ist waren wir wieder zusammen. Sylvia ging es beschissen und ich tröstete sie mit ein paar SMS. Ich war 2 Wochen in der Türkei im Sommer und als ich kam sagte Julia zu mir, dass sich der Bruder einer Freundin in sie verliebt hat und dass sie eingeladen eine Woche Urlaub in einem Haus in Spanien mit drei Freundinnen zu machen- er wäre auch dabei.Was ich davon halte fragte sie mich. Ich sagte:"Wenn du möchtest kannst du fliegen". Ein paar mal hat sie mich das gefragt und immer habe ich das selbe gesagt. Nach einem Streit vor einem Monat hatte Julia mein Telefon bei sich und las alle SMS. Seitdem will sie mich nicht hören und nicht sehen! Jetzt ist sie im Urlaub in Spanien mit ihren Freundinnen und diesem Kerl. Ich halte es nicht mehr aus! Was soll ich tun?

Mehr lesen

25. Oktober 2005 um 12:20

Hallo
Du fragst was du tun sollst. Wie alt bist du denn? DUUUUUU liebst eine frau und hörst noch auf mama und papa wie ALLE anderen bzw die meisten aus türkischen familien. Wann werdet ihr mal selbständig und erwachsen ??!! ES IST DEIN / EUER LEBEN !! Mama und Papa sind irgendwann nicht mehr da...du musst lernen DEIN leben in die hand zu nehmen !! Die frau die DU liebst wird stunden und ihr leben mit dir verbringen.Mama und papa haben dich gross gezogen, aber ihre *arbeit* ist hiermit erledigt mein junge, lieber mert!
Ich kann dir nur raten endlich mal erwachsen zu werden und verantwortung zu tragen . Und vor allem ZU DIR SELBST zu finden. Ich finde du hast viel falsch gemacht...obwohl es ja nicht wirklich richtig oder fasches im leben gibt. Es sollte so kommen mit dir und deinen freundinen. Finde erst mal zu dir....bleib erst mal allein.....ABER falls du es wirklich nicht aushälst ohne sie...warum hast du sie dann gehen lassen??? WARUM ?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 18:07
In Antwort auf bahija_12561093

Hallo
Du fragst was du tun sollst. Wie alt bist du denn? DUUUUUU liebst eine frau und hörst noch auf mama und papa wie ALLE anderen bzw die meisten aus türkischen familien. Wann werdet ihr mal selbständig und erwachsen ??!! ES IST DEIN / EUER LEBEN !! Mama und Papa sind irgendwann nicht mehr da...du musst lernen DEIN leben in die hand zu nehmen !! Die frau die DU liebst wird stunden und ihr leben mit dir verbringen.Mama und papa haben dich gross gezogen, aber ihre *arbeit* ist hiermit erledigt mein junge, lieber mert!
Ich kann dir nur raten endlich mal erwachsen zu werden und verantwortung zu tragen . Und vor allem ZU DIR SELBST zu finden. Ich finde du hast viel falsch gemacht...obwohl es ja nicht wirklich richtig oder fasches im leben gibt. Es sollte so kommen mit dir und deinen freundinen. Finde erst mal zu dir....bleib erst mal allein.....ABER falls du es wirklich nicht aushälst ohne sie...warum hast du sie dann gehen lassen??? WARUM ?????

Warum?
Erstens weiß ich seit langem, dass ich nicht nur in Sachen Liebe selber entscheide. Als ich bei diesem Therapeut war und ich ihm einiges erzählte, fragte er mich ob ich in meiner Kindheit mal eine schwierige Trennung erlebt habe. Meine Kindheit besteht aus schwierigen Trennungen. Als Baby in die Türkei, nach einem jahr zurück, verschiedene Pflegeeltern, Kinderdorf,2.Klasse Volksschule wieder ein Jahr Türkei,zurück aber wo anders in Österreich, fünf weitere mal umgezogen- glaube sechs mal der Neue in der Klasse,... soviel zu Mamma und Papa(trotzdem habe ich sie sehr gern, würden alles für mich tun) habe es ihnen wegen ihrem Unwissen verziehen.
Warum ich sie gehen ließ?Zu diesem Zeitpunkt dachte ich mir, dass sie es selber besser wissen müsse und es wäre mir "fast" egal gewesen, dass sie fliegt, weil ich überzeugt von ihrer Liebe war. Obwohl sie denke ich jetzt sicher lieber gehört hätte "Bleib bei mir!" Im Nachhinein ist man immer klüger. Sie liebte mich wirklich. Wir haben uns eine Wohnung am Land mit ihren Eltern angesehen und wollten sie nehmen. Sie meinte, dass ich hier ruhig meine Diplomarbeit schreiben kann, sie schaut auf uns,bla bla-Harmonie. Am gleichen Tag wo Schluß war hat sie mir im Auto eine halbe Stunde gesungen-das kann sie gut und wir waren wirklich glücklich. Nun möchte sie mich nicht hören und nicht sehen. Als ich sie mal probiert habe zu erreichen kam eine Nachricht: lass mich bitte in Ruhe Mert. Bitte
Naja was soll ich tun? Ich probiere ein Mann des Augenblicks und der Zukunft zu sein.
Weiß nur nicht was ich mit ihr tun soll! In Ruhe lassen?Zeit vergehen lassen? Sie vergessen???Oder doch noch mal probieren meine Liebe zu beweisen und mich vielleicht noch mal zum Kasperl machen? Keine Ahnung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 18:41
In Antwort auf paise_12531832

Warum?
Erstens weiß ich seit langem, dass ich nicht nur in Sachen Liebe selber entscheide. Als ich bei diesem Therapeut war und ich ihm einiges erzählte, fragte er mich ob ich in meiner Kindheit mal eine schwierige Trennung erlebt habe. Meine Kindheit besteht aus schwierigen Trennungen. Als Baby in die Türkei, nach einem jahr zurück, verschiedene Pflegeeltern, Kinderdorf,2.Klasse Volksschule wieder ein Jahr Türkei,zurück aber wo anders in Österreich, fünf weitere mal umgezogen- glaube sechs mal der Neue in der Klasse,... soviel zu Mamma und Papa(trotzdem habe ich sie sehr gern, würden alles für mich tun) habe es ihnen wegen ihrem Unwissen verziehen.
Warum ich sie gehen ließ?Zu diesem Zeitpunkt dachte ich mir, dass sie es selber besser wissen müsse und es wäre mir "fast" egal gewesen, dass sie fliegt, weil ich überzeugt von ihrer Liebe war. Obwohl sie denke ich jetzt sicher lieber gehört hätte "Bleib bei mir!" Im Nachhinein ist man immer klüger. Sie liebte mich wirklich. Wir haben uns eine Wohnung am Land mit ihren Eltern angesehen und wollten sie nehmen. Sie meinte, dass ich hier ruhig meine Diplomarbeit schreiben kann, sie schaut auf uns,bla bla-Harmonie. Am gleichen Tag wo Schluß war hat sie mir im Auto eine halbe Stunde gesungen-das kann sie gut und wir waren wirklich glücklich. Nun möchte sie mich nicht hören und nicht sehen. Als ich sie mal probiert habe zu erreichen kam eine Nachricht: lass mich bitte in Ruhe Mert. Bitte
Naja was soll ich tun? Ich probiere ein Mann des Augenblicks und der Zukunft zu sein.
Weiß nur nicht was ich mit ihr tun soll! In Ruhe lassen?Zeit vergehen lassen? Sie vergessen???Oder doch noch mal probieren meine Liebe zu beweisen und mich vielleicht noch mal zum Kasperl machen? Keine Ahnung!!

Lieber mert
so wie deine kindheit war tut mir sehr sehr sehr leid glaub mir. ich kann sowas nicht verstehen wie eltern so herzlos sein können, aber ok das ist hier nicht das problem.
TROTZDEM geh deinen weg !!!!! Deine freundin ist geflogen wollte aber von dir hören *bleib hier* . Logisch ! kann ich auch verstehen. Wenn du sie liebst, dann sag ihr warum du sie hast gehen lassen, damit sie bescheid weiss. Wenn du sie liebst, dann lass sie nicht in ruhe und kämpfe um sie !
Ich wünsche dir von ganzem herzen viel viel glück in deinem leben....
Mrsx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 10:03
In Antwort auf bahija_12561093

Lieber mert
so wie deine kindheit war tut mir sehr sehr sehr leid glaub mir. ich kann sowas nicht verstehen wie eltern so herzlos sein können, aber ok das ist hier nicht das problem.
TROTZDEM geh deinen weg !!!!! Deine freundin ist geflogen wollte aber von dir hören *bleib hier* . Logisch ! kann ich auch verstehen. Wenn du sie liebst, dann sag ihr warum du sie hast gehen lassen, damit sie bescheid weiss. Wenn du sie liebst, dann lass sie nicht in ruhe und kämpfe um sie !
Ich wünsche dir von ganzem herzen viel viel glück in deinem leben....
Mrsx

Ich werde meinen Weg gehen
Danke dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook