Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Lust mehr auf Sex/Ist es Liebe oder Gewohnheit/Untreue

Keine Lust mehr auf Sex/Ist es Liebe oder Gewohnheit/Untreue

5. November 2012 um 19:46

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind seit 4 Jahren zusammen (beide 24).
In meinem Praktikum habe ich vor 5 Monaten einen Mann kennengelernt, den ich sehr attraktiv fand und mit dem ich nach einer Weile eine Affäre anfing, die für ca. 2 Monate lief und dann abbrach weil ich ins Ausland ging (ich weiß nicht ob es sonst so ewig weitergegangen wäre).

Ich bin immer noch geschockt von mir selbst! Niiie im Leben hätte ich gedacht, dass ich dazu fähig wäre. Ich hatte nie Augen für andere Männer bis zu diesem Zeitpunkt! Wir hatten unbeschreiblich guten Sex. Und da bemerkte ich plötzlich wie eingeschlafen meine Beziehung eigentlich war- sonst wäre ich wohl auch nicht so weit gegangen. Alles ist immer gleich bei uns-kein prickeln- nichts! Das kam so schleichend und nun habe ich Angst, dass es womöglich schon zu spät ist um was zu retten.

Ich habe einfach überhaupt keine Lust mehr mit meinem Freund zu schlafen und hatte schon Zweifel ob mit mir/ meinem Körper etwas nicht stimmt. Aber ich hab gemerkt, dass ich keine allgemeine Sexunlust habe, sondern einfach nur kein Lust auf Sex mit meinem Freund habe- mit dem anderen sehr wohl.

Einerseits plagte mich mein schlechtes Gewissen und andererseits konnte ich nicht aufhören mich mit diesem Mann zu treffen, weil ES so gut war und wir uns gleichzeitig auch super verstanden. So kam es wie es kommen musste und ich verliebte mich in ihn, was ich ihm auch per SMS schrieb, da wir keine Möglichkeit hatten uns noch persönlich zu sehen. Er fühlt nicht so wie ich.

Mich belastet es sehr, dass ich kein (erfüllendes) Sexleben mehr mit meinem Freund habe. Ich fühle mich einfach nicht mehr von ihm angezogen. Ab und zu lass ich mich ihm zu Liebe darauf ein. Ich weiß nicht wie man daran arbeiten kann, es ist schließlich kein technisches Problem, ich hab einfach nur kein Bock mehr auf IHN. Andererseits wüsste ich nicht, was ich tun würde, wenn meine Affäre auch Gefühle für mich hätte..

Ich bin im totalen Gefühlschaos und weiß nicht ob ich die sonst so perfekte Beziehung wegschmeißen soll. Da ich im Moment außer Lande befinde, kann ich nicht mal konkret an meinem Problem arbeiten- das kostet so viel Kraft. Ich will auch nicht Single sein, ich habe irgendwie auch so ein dummes Sicherheitsbedürfnis. Mein Freund liebt mich sehr, er würde alles für mich tun, unterstützt mich bei all meinen Plänen und wir sind einfach wie die allerbesten Freunde und können viel zusammen lachen- ich weiß nur nicht ob es auch noch mehr als eine sehr gute Freundschaft ist und der Alltag unsere Beziehung gekillt hat Von der Affäre kann ich ihm nicht erzählen, ich kenne seine Einstellung dazu-es wäre sofort Schluss.

Was soll ich nur tun? Ich bin vollkommen ratlos.
Ich hoffe auf ein paar Ratschläge (von Leuten die in einer ähnlichen Situation waren?) Danke!

Mehr lesen

29. November 2012 um 15:51


Hallo Zusammen,

ich hoffe es war okay, neu in diesem Forum, gleich mit einer Frage rauszuplatzen...
Ich hoffe nach wie vor auf ein paar Antworten und wäre euch sehr dankbar.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 19:45

Ich habe es versucht anzudeuten,
was ihn dann traurig oder wütend machte, worauf ich wieder einen Rückzieher machte. Ich kann so schlecht mit Konflikten umgehen... grrr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 21:13
In Antwort auf merry_12856708

Ich habe es versucht anzudeuten,
was ihn dann traurig oder wütend machte, worauf ich wieder einen Rückzieher machte. Ich kann so schlecht mit Konflikten umgehen... grrr.

Ich
sags mal so...was ist denn bitteschön an der beziehung perfekt,wenn ich es noch nichtmal schaffe, mit meinem partner über essentielle dinge zu reden? Auf schön wetter kann ja jeder machen...die beziehung ist meilenweit entfernt von PERFEKT...übrigends sind betrüger sehr oft so konfliktscheu wie du...sonst würde man wohl auch nicht in solche situationen geraten...das man damit eigentlich noch mehr konflikte erzeugt, liegt auf der hand...aber man selber macht erst mal lieber die augen zu...was glaubst du denn, wie deine beziehung weitergehen soll? dein freund verpasst dir sicher den ultimativen tritt...wäre sein gutes recht...und wenn du ehrlich bist, bleibt auch nur die trennung...du kannst dich nicht für den rest deines lebens verstellen...und dein freund hat respekt verdient...also sei ehrlich


Sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen