Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Lust auf Fernbeziehung - aber auf ihn

Keine Lust auf Fernbeziehung - aber auf ihn

18. April 2011 um 21:54 Letzte Antwort: 18. April 2011 um 22:45

Zu meiner Person und meinem Problem:

Ich bin 23 Jahre alt und seid 5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Vor knapp 2 Jahren bin ich wegen meines Studiums in eine andere Stadt gezogen. Seitdem liegen mehr als 7 Stunden Fahrt zwischen uns.
Die nächsten 1 1/2 Jahre gibt es leider keine sinnvolle Möglichkeit das zu ändern. Außer einer von uns beiden schmeißt das Studium, was ich für keine gute Idee halte.

Nun zum Problem: Immer wenn ich ihn sehe, dann freue ich mich genau mit diesem Mann zusammen zu sein. Aber ich habe zunehmend weniger Lust auf eine Fernbeziehung (Am Anfang bin ich ganz gut damit zurecht gekommen).

Wir sehen uns 1x im Monat für ein Wochenende, in der vorlesungsfreien Zeit auch mal für eine oder zwei Wochen, aber dann eben wieder mehrer Monate nur sehr selten und kurz. Das reicht mir aber nicht.

Nur, ich weis auch nicht, was ich tun soll.

Ich liebe den Mann und mich von ihm zu trennen wäre gegen das was ich will. Aber dadurch das wir uns so selten sehen kriege ich schlechte Laune. Ich hasse telefonieren. Aber es ist die einzige Möglichkeit persönlichen Kontakt zu haben.

Alles in allem bin ich sehr unzufrieden mit der Situation, weis aber auch nicht, was ich ändern soll. Und es scheint mir so blöd noch 1 1/2 Jahre in einer unbefriedigenden Beziehung zu leben, nur weil ich den Mann "eigentlich" unter anderen Umständen toll finde. Auf der anderen Seite will ich mich nicht trennen, weil ich genau weis, dass ich es höchstens 2 Wochen durchhalten würde und dann wieder ein "Weist du ich liebe dich, das war ne doofe Reaktion auf die Fernbeziehung" oder sowas von mir käme.

War jemand schonmal in einer ähnlichen Situation oder möchte sonst was dazu sagen? Würde mir sehr helfen.

Orangegelb

Mehr lesen

18. April 2011 um 22:30

.
Irgendwie würde mir jeder Beitrag helfen. Fühle mich so, als würde ich unsere Beziehung unbewusst kaputt machen (durch sinnlose Streitereien vorallem) nur um mich dann irgendwann guten Gewissens trennen zu können.
Will ich aber eigentlich gar nicht. Tipps jeder Art sind wirklich sehr wilkommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2011 um 22:45


ich kann sehr gut verstehen, was du mitmachst.
Auch ich bin in einer ähnlichen Situation und werde meinen Freund die nächsten jahre kaum oder gar nicht sehen oder auch vll nie wieder... (er ist Soldat)

Nun ja ich denke wenn man sich wirklich sicher ist und diese eine Person aus tiefstem Herzen liebt, übersteht man das. Wir halten mit den verschiedensten Dingen Kontakt. Ich schreibe ihm offt sehr lange Briefe über meine Gefühle zu ihm, oder einfach nur eine Postkarte mit einem süßen Motiv.

Telefonieren bin ich auch sehr leid, vor allem weil wir nur eine sehr schlechte Verbindung haben. Aber es ist wichtig, den Alltag so gut es geht miteinander zu teilen, zu wissen was einem Angst macht und gefällt....

Nun ja egal wie du es machst, ich wünsche euch beiden viel Erfolg und noch eine sehr lange schöne gemeinsame Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club