Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine hoffnung mehr

Keine hoffnung mehr

19. Februar 2007 um 20:31 Letzte Antwort: 20. Februar 2007 um 19:30

Hallo!

Vielleicht gibt es jemanden der ein ähnliches problem hat.Es geht darum daß ich sowas von aufpassen muß wenn ich mit meinem partner über etwas reden möchte (zb. wenn mich etwas stört, ich mir etwas wünschen würde wie zb. am ohr knabbern), ohne daß er *sehr oft* sich gleich angegriffen fühlt.
Ich trau mich schon gar nichts mehr sagen,da ich ständig angst habe wieder etwas +falsches+ zu sagen.
Ich finde es aber absolut wichtig, daß man seine wünsche und gedanken äussern kann, einfach frei reden kann, wenn nicht in einer partnerschaft wo dann???
Das kroteske an der sache ist, daß er sehr wohl seine meinungen äussert ich aber deswegen nicht gleich beleidigt bin.
Was soll ich blooooß tun?
Ich hab ihn furchtbar lieb..aber es macht mich echt fertig, immer angst haben zu müssen etwas falsches zu sagen und zb.einen schönen abend zu zerstören.
Würde mich sehr über ein paar tipps freuen.
Lieber gruß gecko75

Mehr lesen

19. Februar 2007 um 20:47

Sag was dich belastet
es wird nicht besser, wenn du es in dich reinfrisst.
klingt zwar hart, aber er müßte lernen besser mit dieser kritik umzugehen. man könnte davon ausgehen, daß du öfter recht hast, wenn er sich angegriffen fühlt
seine "schwächen" vor die füße geworfen zu kriegen ist nicht immer leicht zu verdauen, aber das kann man lernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2007 um 19:09
In Antwort auf chrisbaer

Sag was dich belastet
es wird nicht besser, wenn du es in dich reinfrisst.
klingt zwar hart, aber er müßte lernen besser mit dieser kritik umzugehen. man könnte davon ausgehen, daß du öfter recht hast, wenn er sich angegriffen fühlt
seine "schwächen" vor die füße geworfen zu kriegen ist nicht immer leicht zu verdauen, aber das kann man lernen.

Danke für deine nachricht!
Genau darin liegt das problem, ich frag mich, ob er es jemals *lernen* wird, nicht gleich beleidigt zu sein.

Es genügt manchmal ein wort und schon verdreht er die augen, fühlt sich angegriffen.
Ein beispiel, am wochenende: ich war bei ihm, wir haben gemeinsam gekocht und es uns gemütlich gemacht.
Später als wir ins bett gingen drückten wir uns, er küsste mich etwas weiter unten und dann hörte er plötzlich auf.
Irgendwie war ich dann verunsichert, sagte aber nichts weil ich dachte er sei müde.
Ich fragte ihn am nächsten tag warum er so plötzlich damit aufgehört hatte...das war schon wieder zu viel...er meinte nur..*warum ich mich beschwere, er hat sich so bemüht,...ich sagte ihm, hey ich will doch nur ganz normal mit dir darüber reden.

Wir hatten uns mal ausgemacht, daß wir immer gleich sagen, wenn einem etwas nicht passt oder wenn man sich was anders wünscht etc.tja das tu ich und fast immer ist es wie eine bombe..er fühlt sich sofort angegriffen..

Es gibt so viele beispiele..ich bin echt verzweifelt weil ich nicht mehr weiß wie ich mit ihm reden soll, sodass nicht die grosse katastrophe ausbricht.
Ich bin der meinung, daß es total wichtig ist in einer beziehung über alles zu reden,
Manchmal hab ich auch das gefühl, so lange alles nach seinem *plan* läuft ist alles in bester ordnung, sagt man was man denkt oder fühlt..tja dann geht sie in die luft die bombe!

danke gecko75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2007 um 19:30

Ich versteh dich...
ich kenne das selbst sehr gut. ich bin seit 7 jahren mit mein freund zusammen und muss auch jedes wort auf die goldwaage legen. wenn ich ihm etwas sage, fühlt er sich angegriffen und kritisiert...und das ist das was er am wenigsten ab kann: kritik!!! es gibt sachen wo ich auch schon drüber hinweg schau, weil ich keinen streit will...jedoch denke ich auch, das man in einer partnerschaft über solche sachen sprechen können müsste!!nun ja, entweder du lebst damit...wie ich...oder du trennst dich!da ich es selber kenne, weiss ich wie schwer so etwas ist, aber die entscheidung liegt leider bei dir...
lg mo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wenn das wahre ich zum vorschein kommt...??
Von: 88vanilla
neu
|
20. Februar 2007 um 14:57
Noch mehr Inspiration?
pinterest