Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Gefühle oder einfach nur verarscht?

Keine Gefühle oder einfach nur verarscht?

22. November 2009 um 11:59

Ich weiß gerade einfach nicht mehr weiter und mich würde bzgl. meiner Situation einfach mal die Einschätzung Außenstehender interessieren.
Ich habe im Juli einen Mann kennnegelernt, mit dem ich mich auf Anhieb super verstanden habe. Wir hatten ein paar sehr schöne Tage miteinander, bis er mir dann nach kurzer Zeit sagte, er würde in ein paar Wochen für ein halbes Jahr nach Spanien gehen. Ich war innerlich schon sehr geschockt, habe mir aber nichts anmerken lassen. Mit der Zeit habe ich mich immer mehr zu ihm hingezogen gefühlt und die 5 Wochen die uns blieben auch nicht wirklich ganz genießen können, weil ich immer an die Zeit danach denken musste und ich einfach nicht wusste, was dann werden soll. Dann kam der Tag seiner Abreise, er meinte, er würde mich nicht vergessen und wir würden uns ja bald wiedersehen (ich hatte bereits einen Flug zu ihm gebucht). Nachdem er ein paar Tage weg war, meinte er, er würde sich nicht fest bindne wollen, er will frei sein und seine Zeit in Spanien genießen. Das war ein ziemlicher Schlag für mich, aber er hatte mir ja nie was versprochen, also habe ich mich damit arrangiert. Die folgenden Wochen liefen dann aber anders: wir telefonierten täglich (!!!), er sagte mir, wie er mich vermisst, er war eifersüchtig, wenn ich mich hier mit Freunden (männlichen Freunden) getroffen habe und er wollte alles wissen, war an meinem Leben interessiert, sprach von einer gemeinsamen Zeit, wenn er wieder in Deutschland ist, wollte sogar einen Urlaub mit mir für die Zeit nach Spanien buchen. Nun war ich letzte Woche bei ihm, es war für mich sehr schön und ich habe die Zeit mit ihm genossen und ich habe auch gemerkt, dass er sich gefreut hat, mich zu sehen. Aber ich habe auch gemerkt, wie er mehr und mehr auf Abstand ging. Am letzten Tag war ich dann sehr traurig und das wurde verstärkt dadurch, dass er meinte, er würde nicht mit mir zusammen sein wollen und wenn ich weg bin, auch weniger Kontakt haben wollen. Und ich weiß einfach nicht, wieso... hat er mich die ganze Zeit über nur verarscht? Hat er nur den Sex gewollt und mir sonst was erzählt, nur damit ich willig bin?? Er hat einmal gesagt, er sei ein sehr eifersüchtiger Mensch (was ich ja auch immer wieder gemerkt habe) und sehr emotional etc. Kann e snicht einfach sein, dass er selbst Angst hat, verletzt zu werden und dann lieber jetzt mich verletzt?? Es mag verzweifelt klingen.. ich will aber nur verstehen! Er kann doch nicht eine Woche bevor ich komme sagen,er will mit mir nach Kalifornien reisen, dies machen und das machen und immer von "uns" reden und dann urplötzlich behaupten, das sei es gewesen?! Das passt in meinen Augen einfach nicht zusammen! Was mach ich denn nun? Ich will nicht einfach so alles hinschmeißen, was war... Er ist halt nicht irgendjemand für mich... ich habe es bei Männern nicht oft, dass ich mich so schnell zu ihnen hingezogen fühle. Eigentlich hatte ich das wie bei ihm vorher noch bei niemandem. Menschlich und auch körperlich, es stimmt einfach alles. Oder eben auch nicht, wenn ich mich so sehr in ihm getäuscht haben sollte. Ich weiß es einfach nicht...

Mehr lesen

22. November 2009 um 12:59

Ich kann so mit dir mitfühlen ...
Hi,

ich habe ähnliches erlebt und bin auch nicht in der Lage es zu begreifen . Ich gehe jetzt mal davon aus, das ihr vom Alter her nicht gerade um die 20 seit ...?
Wir sind 31/38 und ich finde in dem Alter geht man so nicht miteinander um ... .
Sind Männer echt so, das sie von Zukunft, Beziehung, gemeinsame Whg. etc. reden nur um jemanden ins Bett zu bekommen???
Ich kann mir das nicht vorstellen. Und das macht es so schwer. Weil man immer nach den Gründen sucht. Aber warum kann "Mann" nicht einfach sagen was los ist ...

Uns bleibt da wohl nichts weiter übrig als zu versuchen so schnell wie möglich zu vergessen. Leider ist das immer ein leicht gesagter Vorschlag...
Ich habe mir lange gewünscht, dass er sich wieder meldet und es doch eine Chance gibt. Inzwischen denke ich " willst du wirklich einen Mann, der dir sowas angetan hat. Hätte so eine Beziehung überhaupt eine Zukunft. Man hätte doch immer Angst, es würde wieder passieren???

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2009 um 13:27
In Antwort auf fay_12898565

Ich kann so mit dir mitfühlen ...
Hi,

ich habe ähnliches erlebt und bin auch nicht in der Lage es zu begreifen . Ich gehe jetzt mal davon aus, das ihr vom Alter her nicht gerade um die 20 seit ...?
Wir sind 31/38 und ich finde in dem Alter geht man so nicht miteinander um ... .
Sind Männer echt so, das sie von Zukunft, Beziehung, gemeinsame Whg. etc. reden nur um jemanden ins Bett zu bekommen???
Ich kann mir das nicht vorstellen. Und das macht es so schwer. Weil man immer nach den Gründen sucht. Aber warum kann "Mann" nicht einfach sagen was los ist ...

Uns bleibt da wohl nichts weiter übrig als zu versuchen so schnell wie möglich zu vergessen. Leider ist das immer ein leicht gesagter Vorschlag...
Ich habe mir lange gewünscht, dass er sich wieder meldet und es doch eine Chance gibt. Inzwischen denke ich " willst du wirklich einen Mann, der dir sowas angetan hat. Hätte so eine Beziehung überhaupt eine Zukunft. Man hätte doch immer Angst, es würde wieder passieren???

LG

Es sind die Widersprüche...
... die mich so verzweifeln lassen. Und mittlerweile frage ich mich auch, ob ich das so möchte... aber ich kann meine Gefühle nicht von heute auf morgen abstellen. Das ist einfach unbegreifbar! Ich bin 26, er ist 29 und ich finde einfach, dass man da schon so erwachsen sein sollte, zu den Dingen zu stehen, aber ich glaube er macht es sich da einw enig leicht. Ich habe keine Ahnung, vielleicht ist es mein Wunschdenken. Nur ER will ja mit mir reden.. er kommt jetzt wieder an und will wissen wie es mir geht, was ich denke und fragt, ob ich gar keinen Kontakt mehr will. Hallo?? Er war doch der, der auf Abstand gehen wollte... ich habe gerade nicht die Kraft mit ihm zu reden, habe das vertagt. Er hat da leicht zickig reagiert. Das wäre doch auch nicht nötig gewesen,w enn ich ihm egal wäre oder?
Ich bin so verzweifelt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2009 um 15:14
In Antwort auf ina_12340094

Es sind die Widersprüche...
... die mich so verzweifeln lassen. Und mittlerweile frage ich mich auch, ob ich das so möchte... aber ich kann meine Gefühle nicht von heute auf morgen abstellen. Das ist einfach unbegreifbar! Ich bin 26, er ist 29 und ich finde einfach, dass man da schon so erwachsen sein sollte, zu den Dingen zu stehen, aber ich glaube er macht es sich da einw enig leicht. Ich habe keine Ahnung, vielleicht ist es mein Wunschdenken. Nur ER will ja mit mir reden.. er kommt jetzt wieder an und will wissen wie es mir geht, was ich denke und fragt, ob ich gar keinen Kontakt mehr will. Hallo?? Er war doch der, der auf Abstand gehen wollte... ich habe gerade nicht die Kraft mit ihm zu reden, habe das vertagt. Er hat da leicht zickig reagiert. Das wäre doch auch nicht nötig gewesen,w enn ich ihm egal wäre oder?
Ich bin so verzweifelt..

...
bei Teenager würde ich dazu "warm halten" sagen. Aber ich hoffe doch einfach, das das in unserem Alter nicht mehr vorkommt.
Ich schreibe dir mal kurz meine Story:
Ich habe mich auf Grund unseres Kennenlernens von meinem Mann getrennt (Ehe war schon lange im A... und duch IHN habe ich gemerkt, da ist nichts mehr zu retten).
Ich wurde von IHN regelrecht vergöttert ... gerade von seiner Seite aus viel Zukunfsorientiertes ... ging mir in meiner Trennungssituation (habe auch ein Kind) zum Teil echt zu schnell. Aber ich dachte, komm, wenn es so seien soll ... .
Und mit einmal meldet er sich nicht mehr. Ich habe ihn zu Rede gestellt und er sagte, seine Ex hat massive familiäre Probleme und ist Psychisch total am Ende und er muss sich um sie kümmern. Wir hatten dann 14 Tage kein Kontakt. Dann habe ich mich mal wieder gemeldet und er tat als ob alles beim alten wäre. Jeden Abend wenn er bei seiner Ex weggefahren ist, hat er sich bei mir gemeldet ...
Und dann mit einmal wieder funkstille. Auf Nachfrage sagte er mir dann er wäre mit seiner Ex wieder zusammen!!!
Seit dem meldet er sich nicht mehr, obwohl wir uns "geschäftlich" kennengelernt haben und er eigentlich noch etwas für mich fertigstellen muss. Und das kann ich nicht verstehen ... man muß doch privat und geschäftlich trennen können. Warum will er keinen Kontakt mehr??? Wovor hat er Angst??? Ansonsten könnte er sich doch erklären und das geschäftliche zu ende bringen!!! Ich frage mich auch was das für eine Liebe zu seiner Ex seien soll, wenn er sich ständig bei mir meldet und sich unbedingt mit mir treffen wollte. Oder ist das keine Liebe sondern Mitleid aufgrund IHRER Situation.
Es ist einfach furchtbar so im dunkeln stehen gelassen zu werden. Die Gedanken drehen sich im Kopf und mit der Zeit spinnt man sich wohl die dollsten Geschichten zusammen.

Aber wenn ihr beide noch Kontakt habt. Frage ihn doch einfach was er nun will. Sage ihm dich gibt es nur ganz oder gar nicht. (Ich weiß ist schwer, weil man immer hofft aus "halb wird irgendwann ganz")...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2009 um 16:44
In Antwort auf fay_12898565

...
bei Teenager würde ich dazu "warm halten" sagen. Aber ich hoffe doch einfach, das das in unserem Alter nicht mehr vorkommt.
Ich schreibe dir mal kurz meine Story:
Ich habe mich auf Grund unseres Kennenlernens von meinem Mann getrennt (Ehe war schon lange im A... und duch IHN habe ich gemerkt, da ist nichts mehr zu retten).
Ich wurde von IHN regelrecht vergöttert ... gerade von seiner Seite aus viel Zukunfsorientiertes ... ging mir in meiner Trennungssituation (habe auch ein Kind) zum Teil echt zu schnell. Aber ich dachte, komm, wenn es so seien soll ... .
Und mit einmal meldet er sich nicht mehr. Ich habe ihn zu Rede gestellt und er sagte, seine Ex hat massive familiäre Probleme und ist Psychisch total am Ende und er muss sich um sie kümmern. Wir hatten dann 14 Tage kein Kontakt. Dann habe ich mich mal wieder gemeldet und er tat als ob alles beim alten wäre. Jeden Abend wenn er bei seiner Ex weggefahren ist, hat er sich bei mir gemeldet ...
Und dann mit einmal wieder funkstille. Auf Nachfrage sagte er mir dann er wäre mit seiner Ex wieder zusammen!!!
Seit dem meldet er sich nicht mehr, obwohl wir uns "geschäftlich" kennengelernt haben und er eigentlich noch etwas für mich fertigstellen muss. Und das kann ich nicht verstehen ... man muß doch privat und geschäftlich trennen können. Warum will er keinen Kontakt mehr??? Wovor hat er Angst??? Ansonsten könnte er sich doch erklären und das geschäftliche zu ende bringen!!! Ich frage mich auch was das für eine Liebe zu seiner Ex seien soll, wenn er sich ständig bei mir meldet und sich unbedingt mit mir treffen wollte. Oder ist das keine Liebe sondern Mitleid aufgrund IHRER Situation.
Es ist einfach furchtbar so im dunkeln stehen gelassen zu werden. Die Gedanken drehen sich im Kopf und mit der Zeit spinnt man sich wohl die dollsten Geschichten zusammen.

Aber wenn ihr beide noch Kontakt habt. Frage ihn doch einfach was er nun will. Sage ihm dich gibt es nur ganz oder gar nicht. (Ich weiß ist schwer, weil man immer hofft aus "halb wird irgendwann ganz")...

Oh je
wenn ich das richtig verstehe, dann hast du dich wegen ihm von deinem mann getrennt, ja? und dann sowas, das ist wirklich ziemlich daneben. wie lange seid ihr denn zusammen gewesen? ist nun gar kein kontakt mehr da?
also er wollte ja am mittwoch mit mir reden, ich habe aber gesgat, dass ich das nicht möchte, ich wollte erst in ruhe nachdenken, bevor ich ihm alles mögliche an den kopf knalle. das konnte er irgendwie nicht haben, er ist es nicht gewohnt, dass ich nicht mit ihm reden will. und dann meinte er nur ganz zickig, wir könnten dann erst nächsten donnerstag wieder reden, weil seine mutter gerade zu besuch ist. ich meinte, dann ist das wohl so und dann kann kam nichts mehr von ihm.. habe nun seitdem nichts mehr von ihm gehört und das ist total schwer für mich. ich würde am liebsten wieder hin zu ihm, ihn schütteln, das kann doch alles nicht wahr sein?! ich denke, dass wir dann am donenrstag reden, aber ehrlich gesagt habe ich angst davor. und laut ihm will er mich ja gar nicht, also muss man von halb gar nicht reden, aber ich glaube ihm das einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Große Probleme in der Beziehung - suche dringen Tips, Rat und Hilfe
Von: eimhir_12105386
neu
21. November 2009 um 23:16
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen