Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Gefühle mehr für Freund jedoch nahe Beziehung zu seiner Familie

Keine Gefühle mehr für Freund jedoch nahe Beziehung zu seiner Familie

16. Dezember 2019 um 22:02 Letzte Antwort: 17. Dezember 2019 um 2:17

Hallo ihr Lieben! 

Ich steh vor folgendem Dilemma: Ich hab seit über 4 Jahren einen festen Freund und in unser Beziehung ist vieles sehr gut gelaufen. Für ihn bin ich die EINE und er hat sich laut ihm auf den ersten Blick in mich verliebt. Von Anfang an waren alle Umstände perfekt und wir sind nun seit über 4 Jahre ein Paar. Allerdings schwinden seit ca 4 Monaten meine Gefühle für ihn. Ich bin generell eine Person, der schnell einmal langweilig wird und das war wohl auch der Grund warum ich ihn vor 2 Jahren betrogen hab. Es war nur ein One Night Stand im Urlaub und er weiß bis heute noch nichts davon und ich hab es auch nicht vor ihm zu sagen, da ihn das nur unnötig verletzten würde. Ich hab irgendwie das Gefühl gehabt, das das meine Gefühle für ihn sogar gestärkt hat und ich war echt super happy. Seit kurzem hab ich allerdings wieder das Bedürfnis mit einem anderen Mann Sex zu haben. Eine offene Beziehung ist für meinen Freund definitiv keine Option und er hat gedroht Schluss zu machen, sobald ich das auch nur ernsthaft vorschlagen würde. Da ich mich aber mittlerweile sehr eingeengt in der Beziehung fühle und ich für meinen Freund nur noch freundschaftliche Gefühle empfinde, möchte ich am liebsten Schluss machen. Damit würde ich aber natürlich auch den Zugang zu seiner Familie verlieren und genau das ist das Problem. Seine Familie hat mich so unglaublich gut aufgenommen und ich fühle mich bei ihnen sogar wohler als in meiner eigenen. Ich verbringe alle Feiertage bei ihnen, wir beschenken uns gegenseitig und ich gehör halt schon wirklich dazu. Seine Eltern reden auch schon vom Heiraten und planen, wie sie das Haus umbauen wollen, damit wir später dort einziehen. Ich finde die Vorstellung meine Zukunft bei ihnen zu verbringen echt so toll, nur dazu müsst ich halt mit meinem Freund zusammenbleiben. Außerdem bin ich total in seinen Freundeskreis integriert, geh auch manchmal alleine mit ihnen Party machen oder unternehme Sachen mit ihnen, schreibe über Whatsapp und sie mögen mich auch sehr als Freundin, selbst wenn mein Freund jetzt nicht mein Freund wär. Wenn ich Schluss machen würde, dann würde ich natürlich all das verlieren und das wär unendlich schade. 

Vielleicht war jemand von euch schon einmal in so einer Situation. Glaubt ihr ist meine Beziehung noch zu retten oder wär es am besten einen kompletten Schlussstrich zu ziehen und ein neues Leben anzufangen? 

Ich hoffe auf viele Antworten. Ganz liebe Grüße!
 

Mehr lesen

17. Dezember 2019 um 2:17

wegen Familie & freunden in einer Beziehung bleiben?  niemals

Gefällt mir