Forum / Liebe & Beziehung

Keine Freundin

Letzte Nachricht: 28. Dezember 2011 um 16:29
M
may_11867181
28.12.11 um 15:14

Hey. Kurz vorweg, ich selbst bin ein Typ, hab mich aber hier angemeldet weil ich starke Probleme mit Frauen habe und euch einfach mal was fragen wollte.

Zu mir: Ich bin 23 Jahre alt, studiere Maschinenbau, mache Sport (Fitnessstudio) und würde mich selber als ein nicht uninteressanten Menschen bezeichnen. Wenn ich gerade keine Hemmungen vor Frauen habe, komme ich sehr gut in Gespräch, kann witzig sein und zeige großes Interesse.

Nebenbei interessiere ich mich sehr für elektronische Musik und bin selber auch Dj, der im ein oder anderen Club hier auflegt und so sein Geld nebenbei verdient. Ich bin nicht der Typ der dauernd eskaliert oder ein absoluter Draufgänger ist, habe aber keine Scheu davor verrückte Sachen zu machen oder einfach nur abzugehen.

Und dennoch habe ich immer wieder Probleme mit Frauen und das Gefühl das ich keine Frau für mich interessiert und ich eher wie ein Weichei rüberkomme den man nicht ernst nimmt.
Ich hatte bisher nie eine Freundin, weshalb ich sehr leide. Manchmal sitze ich deswegen sogar zu Hause traurig und depressiv.

Ich habe immer das Gefühl das Frauen sehr oberflächlich sind. Auch wenn mir es niemand bestätigen will, bin ich mir absolut sicher unattraktiv und hässlich zu sein, was wahrscheinlich dazu führ das die Frauen sich nach einem amüsanten Gespräch auch nicht mehr mit mir vorstellen können. Ich sehe dauernd nur gut aussehende Typen mit einer Freundin. Diejenigen die nicht so gut aussehen, so wie meiner Meinung nach ich sind ständig solo. Da hilft es auch nicht interessant zu sein.

Ich würde so gerne eine Freundin haben, merke aber immer wieder das ich von niemanden ernst genommen werde als ein richtiger Mann der auch was kann. Ich habs wirklich satt immer derjenige zu sein der zb auch bei Frauengesprächen unter Männern ausgeschlossen wird.

Meine Eltern, verwandte, Freunde und bekannte versichern mir das ich normal bzw gut aussehe, spüre jedoch das die Mädlz das anders sehen. Selbst fremde Menschen meinen das ich mir um mein Aussehen keine Sorgen machen muss.

Wie kann es dann trotzdem sein das ich nie eine Freundin abbekomme oder Interesse wecke? Ich bin nicht dumm oder nach Aussage anderer zumindest nicht völlig hässlich.

Mehr lesen

I
ibolya_12745093
28.12.11 um 15:20

Hey alone,
Wahrscheinlich haben dir das auch schon viele gesagt, aber: Lerne erst einmal dich selbst zu lieben und dich so zu akzeptieren wie du bist! Man signalisiert seinem gegenüber doch immer etwas. Meist nehmen wir das unbewusst wahr, aber ich denke man macht daran fest, ob man jemanden attraktiv findet oder eben nicht. Wenn mein gegenüber also verunsichert ist, weil er sich selbst nicht mag und denkt "das klappt doch eh alles nicht!", dann nehme ich unbewusst diesen Gedanken auch an. Weißt du wie ich meine?

Machst du denn öfter was allein? Wobei du deinen Körper kennen lernst? Sport? Mir hilft es immer in einer Depriphase(ja auch das kommt bei Frau ab und zu vor, was bei mir aber mit meiner Beziehung zusammen hängt, die schwierig ist) viel joggen zu gehen.

Liebe Grüße und gib dich und die Hoffnung nicht auf!

Gefällt mir

M
may_11867181
28.12.11 um 15:30

Hey,
Hey, das mit dem selber lieben hab ich schon öfters gehört. Es fällt mir in der tat schwer, manchmal schaff ich es aber. Dennoch scheine ich kein erfolg zu haben.

Zur zeit bin ich zb stark in ein sehr hübsches Mädchen verliebt, wo ich mir relativ sicher bin das ich es mir durch meine unsichere Art versaut hab, und das ich viele Gelegenheiten verpasst habe mit ihr was ernstes zu machen. Mittlerweile bin ich mir relativ sicher das sie mich nur noch für einen Vollidioten hält. Ihr sehr gutes Aussehen und ihre Beliebtheit bei Typen haben mich sehr eingeschüchtert und ich konnte nicht so sein wie ich eigentlich bin

Gefällt mir

I
ibolya_12745093
28.12.11 um 15:35
In Antwort auf may_11867181

Hey,
Hey, das mit dem selber lieben hab ich schon öfters gehört. Es fällt mir in der tat schwer, manchmal schaff ich es aber. Dennoch scheine ich kein erfolg zu haben.

Zur zeit bin ich zb stark in ein sehr hübsches Mädchen verliebt, wo ich mir relativ sicher bin das ich es mir durch meine unsichere Art versaut hab, und das ich viele Gelegenheiten verpasst habe mit ihr was ernstes zu machen. Mittlerweile bin ich mir relativ sicher das sie mich nur noch für einen Vollidioten hält. Ihr sehr gutes Aussehen und ihre Beliebtheit bei Typen haben mich sehr eingeschüchtert und ich konnte nicht so sein wie ich eigentlich bin

Aber lass dich doch nicht von sowas
so einschüchtern!

Man muss allerdings schauen, wenn man jemanden kennen lernt ob es insgesamt passt. Das hat meiner Meinung nichts mit dem Aussehen zu tun, sondern viel mehr ob man allgemein auf einer Wellenlänge ist. Wie hast du denn das hübsche Mädchen kennen gelernt? Ist sie momentan Single?

Wie gesagt das mit dem sich selbst schätzen zu lernen, kann man lernen in dem man seinen Körper besser lernt zu verstehen. Sowas geht meiner Meinung nach mit Sport am besten.

Gefällt mir

M
may_11867181
28.12.11 um 15:41

So
Naja das war auf einer hausparty vor paar Wochen. Sie ist Single und ich bin mir eigentlich relativ sicher das sie auch mal Interesse an mir hatte..zumindest Interesse mich mal kennen zu lernen.
Ich hab sie auch mal ins Kino eingeladen, und sie wollte auch. An dem Tag an dem wir uns dann treffen sollten hab ich mich aber nicht gemeldet weil ich einfach schiss hatte (klingt behindert ich weiss). Irgendwie dachte ich auch immer das sie mich verarschen will oder so weil sie wirklich sehr hübsch ist und eigentlich jeden bessen haben könnte als mich. Wenn ich mit ihr aber dann irgendwie mal in einer Gruppe war konnte ich mich nie durchsetzen und sie verlor mich quasi aus den Augen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ibolya_12745093
28.12.11 um 16:09

Was machst du denn eigentlich allgemein....
um bei Frauen das Interesse zu wecken? Oder ist das dann meist mehr so wie bei dem Beispiel was du eben beschrieben hast? Dass du dich dann zurück ziehst?

Kann es sein dass du Angst hast vor einer Beziehung?

Gefällt mir

M
may_11867181
28.12.11 um 16:12

Hmm
ehrlich gesagt hab ich bisher sehr wenig gemacht um Frauen anzuziehen. Ich war früher sehr schüchtern , entwickle mich aber immer mehr dazu bisl verrückt zu sein was auch klappt, da ich früher von Natur so war. Ich hab was Frauen angeht eine starke Blockade, denke das sie mich immer abblitzen lassen. Viele meinten sogar das ich desinteressiert gucken würde.

Gefällt mir

I
ibolya_12745093
28.12.11 um 16:15
In Antwort auf may_11867181

Hmm
ehrlich gesagt hab ich bisher sehr wenig gemacht um Frauen anzuziehen. Ich war früher sehr schüchtern , entwickle mich aber immer mehr dazu bisl verrückt zu sein was auch klappt, da ich früher von Natur so war. Ich hab was Frauen angeht eine starke Blockade, denke das sie mich immer abblitzen lassen. Viele meinten sogar das ich desinteressiert gucken würde.

Ich glaub du gehst zu verbissen da ran?
Oder? Du solltest einfach ohne Erwartungen in Gespräche mit Frauen gehen, hier bist du jedenfalls ganz entspannt!

Ich kann mir vorstellen dass bei dir das natürlich lockere weg ist, da du eben noch keine Freundin hattest, aber versuch einfach so zu sein wie du eben bist. Sei jedenfalls nett, interessiert und achte auf Details! Sowas ist immer schön, denke ich.

Gefällt mir

M
may_11867181
28.12.11 um 16:29

Ja okay
das hab ich auch öfters so gemacht, ein lockeres Gespräch. Aber irgendwann sollte man doch konkret werden oder nicht? Meistens enden diese lockeren gesrpäche immer damit, das man sich gut unterhält und dann irgendwann außernandergeht.

Gefällt mir