Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Freunde mehr wegen Freund..

Keine Freunde mehr wegen Freund..

4. Juni 2017 um 14:10

Hey ihr Lieben!

ich versuche euch erstmal meine Situation zu erläutern.. habe eben schon alles geschrieben, bis mein Laptop dann abgestürzt ist

Undzwar war ich bis März diesen Jahres in einer Beziehung die genau 2Jahre und 3Monate ging..
diese Beziehung war teilweise sehr anstrengend, da mein Ex SEHR eifersüchtig war und mir jeglichen Kontakt zu Kalssenkameraden (nur Jungs) verboten hat..
Habe ich auch gemacht.. nur von einem Jungen konnte ich mich nie fern halten.. diesen nenne ich jetzt mal "A"..

Nunja ich habe mich jedenfalls von ihm getrennt weil er große Scheiße gebaut hat und auch davor schon keine weiße Weste hatte..

zu dem Zeitpunkt habe ich jmd neues kennen gelernt.. wir haben uns oft getroffen, alles war gut.. nach 3 Wochen waren wir ein paar.. ich kann nicht genau sagen ob ich es wirklich wollte oder es nur ein Übergang sein sollte

in der Zeit war der Kontakt zu "A" allerdings noch intensiver geworden.. wir haben täglich bis in die Nacht hinein geschrieben, jeden Tag geredet, uns geneckt..
ich habe meinen 'Freund' abgestoßen weil ich meine ganze Zeit die ich hatte mit A verbringen wollte.. 
ja ich habe Gefühle für ihn entwickelt! Echte Gefühle! Wir kennen uns seit 4 Jahren, Ich konnte ihm immer alles sagen, er hat mir zugehört, seine Nähe ist so unbeschreiblich schön!

ich habe mich also von der Bezeichnug getrennt.. und seit 2 Wochen bin ich glücklich mit "A" zusammen, der mir gestanden hat, dass er schon seit einer ganzen Weile auf mich stand.. 
ich muss gestehen.. er war schon immer toll.. nur wollte ich diese Gedanken nicht zulassen da ich der Meinung war er würde mich nie wollen.. Jede, aber nicht MICH!

nunja jetzt ist es so und ich fühle für ihn wie ich schon lange nicht mehr gefühlt habe
wir treffen uns mindestens 5 mal die Woche und es ist jedes Mal so unbeschreiblich schön

Mein Problem ist nun, dass sich meine 'Freunde' von mir entfernen.. mich komisch behandeln oder mich ganz ignorieren.. sie lästern mit Leuten aus anderen Klassen über mich.. ich bekomme Nachrichten von wegen 'Schlampe/eklige' 'Lutschst du meinen ***? Nimmst doch eh jeden' .. keiner hört sich überhaupt meine Story an und außerdem kann ich nichts für meine Gefühle.. klar vielleicht ist es nun wieder ein bisschen schnell gegangen aber man ich bin glücklich!

Mich macht es fertig.. habt ihr vielleicht Tips was ich tun könnte? Oder wie mich diese Kommentare weniger interessieren könnten? 

Danke fürs durchlesen.. Kommentare wie 'selber schuld' oder ähnliches sind nicht nötig, Danke. 

Mehr lesen

4. Juni 2017 um 14:23

Hallo Vanessa, 

erstmal herzlichen Glückwunsch und euch beiden ganz viel Glück in der Beziehung

also wenn Freunde hinter deinem Rücken schlecht über dich reden dann sei froh das du es jetzt weißt, weil richtige Freunde sind es dann wohl nie gewesen wenn sie sich von dir abwenden ohne ersichtlichen Grund. Kann es vielleicht sein das sie sich vernachlässigt fühlen, da du sehr viel Zeit mit deinem Freund verbringst? Oder sind sie noch mit deinem Exfreund befreundet und stehen deswegen zwischen euch beiden? 

egal was es ist, wenn Freunde ein Problem mit dir haben sollte sowas immer persönlich geklärt werden und nicht hinter deinem Rücken!

Vielleicht gönnen dir auch manche dein Glück einfach nicht.. Das beste was du tuen kannst ist diese Personen offen darauf anzusprechen was sie für ein Problem mit dir haben, sonst machst du dir die ganze zeit Gedanken. 

Rede mit ihnen, vielleicht klären sich die Probleme ja in einem gemeinsamen Gespräch.

Liebe Grüße, 
Luna 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 14:32
In Antwort auf luuna1608

Hallo Vanessa, 

erstmal herzlichen Glückwunsch und euch beiden ganz viel Glück in der Beziehung

also wenn Freunde hinter deinem Rücken schlecht über dich reden dann sei froh das du es jetzt weißt, weil richtige Freunde sind es dann wohl nie gewesen wenn sie sich von dir abwenden ohne ersichtlichen Grund. Kann es vielleicht sein das sie sich vernachlässigt fühlen, da du sehr viel Zeit mit deinem Freund verbringst? Oder sind sie noch mit deinem Exfreund befreundet und stehen deswegen zwischen euch beiden? 

egal was es ist, wenn Freunde ein Problem mit dir haben sollte sowas immer persönlich geklärt werden und nicht hinter deinem Rücken!

Vielleicht gönnen dir auch manche dein Glück einfach nicht.. Das beste was du tuen kannst ist diese Personen offen darauf anzusprechen was sie für ein Problem mit dir haben, sonst machst du dir die ganze zeit Gedanken. 

Rede mit ihnen, vielleicht klären sich die Probleme ja in einem gemeinsamen Gespräch.

Liebe Grüße, 
Luna 

vielen Dank

nein ich habe sie nicht vernachlässigt.. sie haben sich von mir abgewendet und mich ignorert.. das habe ich eine Woche mitgemacht bis ich dann nur noch zu ihm und den Jungs gegangen bin..
mit meinem Ex befreundet ist keiner von denen da sie alle was gegen ihn haben..

Wenn ich frage was los ist oder weswegen die so sind heißt es 'Es ist doch nichts'.. aber hinter meinem Rücken heißt es dann 'Ist das eklig/ die passen nicht zusammen' blabla.. ich bin in 2 Monaten aus diesr Schule raus, dann ist es mir egal.. aber jetzt.. bei Gruppenarbeiten habe ich nur ihn.. die Mädchen fragen mich noch nicht einmal.. ist ein scheiß Gefühl.. :/

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 14:43
In Antwort auf vanessab2805

vielen Dank

nein ich habe sie nicht vernachlässigt.. sie haben sich von mir abgewendet und mich ignorert.. das habe ich eine Woche mitgemacht bis ich dann nur noch zu ihm und den Jungs gegangen bin..
mit meinem Ex befreundet ist keiner von denen da sie alle was gegen ihn haben..

Wenn ich frage was los ist oder weswegen die so sind heißt es 'Es ist doch nichts'.. aber hinter meinem Rücken heißt es dann 'Ist das eklig/ die passen nicht zusammen' blabla.. ich bin in 2 Monaten aus diesr Schule raus, dann ist es mir egal.. aber jetzt.. bei Gruppenarbeiten habe ich nur ihn.. die Mädchen fragen mich noch nicht einmal.. ist ein scheiß Gefühl.. :/

ja, das ist total verständlich das du dich da unwohl fühlst. Als ich meinen Freund kennengelert hab war es auch so aber du hast Recht, nachdem du da draußen bist kannst du neu anfangen und brauchst nichts mehr auf diese Leute zu geben. Und es ist nichts  "eklig" daran, das es einfach eine Weile braucht bis man jemanden findet, der zu einem passt. Du bist jung, also darfst du eine Erfahrungen sammeln und brauchst dir von keinem da reinpfuschen lassen.

Du schaffst das, bald hast dus geschafft 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2017 um 0:45

1. Das sind keine Freund.

2. Entweder ist es Neid oder sie sind selber in ihn verliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2017 um 9:46

Das tu ich zur Zeit auch, weil ich keine Lust auf solch hinterhältige Leute habe.. das Problem ist das ich dadurch ziemlich allein bin und in meiner Klasse nur meinen Freund habe.. und somit wird wieder über mich geredet, dass ich ja niemanden aus der Klasse habe, was die anderen ziemlich amüsiert 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2017 um 23:26

Egal was irgendwelche Leute in der Schule quatschen. Scheiß drauf. 

Viele junge Menschen achten viel zu sehr auf den Mist, der in der Schule passiert. Fakt ist jedoch, dass die Schulzeit so schnell vorbei ist, dass es kaum die Rede wert ist.

Wenn man jung ist, sieht man das noch nicht. Aber sobald man ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, wird alles glasklar. Die Schulzeit ist einfach komplett irrelevant.

Und diese Leute die Mist erzählen? Sind am Ende eh nur arme Würstchen, mit einem beschissenen Job. Jeder kriegt was er verdient. Glaub mal. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen