Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Chancen bei Frauen?

Keine Chancen bei Frauen?

25. Juli um 10:41

Hallo,

ich bin neu hier angemeldet weil ich mir einfach mal etwas von der Seele schreiben muss mit dem ich privat nicht mit Freunden reden kann.

Ich bin männlich, 26 Jahre, bisher keine einzige Beziehung und quasi Chancenlos beim weiblichen Geschlecht. Warum das so ist weiß ich selber nicht so richtig aber ich schreibe nachher mehr dazu.

Ich denke es kann eigentlich nur am Aussehen oder Charakter liegen, tendiere selber eher zum Aussehen obwohl ich beides an mir nicht unterdurchschnittlich schlecht bewerten würde.
Ich möchte kein Foto reinsetzen darum versuche ich mich mal an einer Beschreibung...
Ich bin 1,86 groß, wiege 85 Kilo, gehe 4-5 x die Woche ins Fitnesstudio und habe somit eine recht athletische Figur. Ich dusche auch täglich, gehe alle 2-4 Wochen zum Friseur und putze 2x pro Tag meine Zähne . Habe studiert und verdiene recht gut und habe dabei einen interessanten und trotzdem relativ entspannten Job. Das würde alles so erstmal als recht gut einstufen.
Problem könnte am ehesten mein Gesicht sein obwohl ich da auch keine herausragend unattraktiven Eigenschaften wie Muttermale, riesige Nase, krumme Zähne etc habe. Die Nase ist evtl etwas zu groß und hat einen kleinen Buckel und die Gesichtsform ist Oval mit einer hohen Stirn und etwas längeren Kinnpartie. Der Haaransatz ist auch recht hoch und Geheimratsecken sind vorhanden, jedoch nicht extremst schlimm. Nowood 2-3 würde ich sagen. Vom hauttyp bin ich recht hell und werde nur wenig braun, Hauttyp 1-2.
Mir hat noch nie eine Frau ein Kompliment für mein Aussehen gemacht welches nicht auf das Fitnesstraining zurürckzuführen wäre.
Ansonsten habe ich eine schöne zentrale moderne Wohnung, ein recht neues Golf Cabrio, Markenklamotten... Bin sicherlich nicht super reich aber komme doch sehr gut mit dem Geld aus..

Es ist auch nicht so dass ich nie Kontakt zu Frauen hätte und meine erfolglosigkeit damit begründet wäre. Ich versuche zeitweise immer wieder an Dates zu kommen habe damit aber einfach nie Erfolg.

Um das mal an Beispielen zu erläutern einfach die letzten 3 Monate mal zusammengefasst.

Zuerst war da Anett. Wir haben uns im Park getroffen als ich sie und eine Freundin mit der sie dort war zu einem kleinen Würfelspiel names Qwixx eingeladen habe. Wir haben ein paar Runden gespielt und uns unterhalten, irgendwann mussten wir auf die Toilette und sind zu mir gegangen und habe da noch etwas weiter gespielt, essen bestellt und geredet, gelacht, quatsch gemacht etc.. Gegen 11 Uhr abends mussten die beiden dann los, Anett hat mich gefragt ob ich ihr nicht meine Nummer geben würde damit wird das wann anders fortsetzen könnten. Soweit lief also alles recht gut aber das tut es eigentlich soweit immer... Ich habe ihr dann 2 Tage später geschrieben, wir haben ein paar Nachrichten ausgetauscht wobei sie sich schon immer mehrere Stunden zeit gelassen hat mit dem antworten (ich habe auch nich immer sofort zurück geschrieben). Wir kamen aufs Thema Essen zu sprechen und ich fragte sie ob sie nicht Lust hätte am Wochenende zusammen zu kochen, sie sagte ja, hätte am Wochenende jedoch evtl keine Zeit.. sie müsse schauen. Später fragte sie ob mir Sonntag passen würde, ich sagte zu Nachmittags zu, sie sagte am Samstag ab weil sie es doch nicht schaffen würde. 3 Tage später hat sie mich dann blockiert.

Zur gleichen Zeit lernte ich Kim, eine Kollegin auf der Arbeit näher kennen. Wir unterhielten uns öfters, trafen uns teilweise auf dem Weg zur Arbeit etc. Aus einem guten Morgen Händeschütteln wurde eine Umarmung..sie das halt so läuft. Wir kamen irgendwann auf das Thema Deadpool 2 (kinofilm) zu sprechen und das wir beide den ersten Teil toll fanden. Ich fragte sie ob wir uns den zweiten Teil nicht ansehen zusammen ansehen wollten und sie sagte zu. Bei späteren Terminabsprachen bezüglich des Films hatte sie quasi nie Zeit und immer schon was vor, als wir dann doch noch einen Termin gefunden hätten sagte sie diesen kurzfristig ab, da ihr Opa schwer krank sei und sie ihn besuchen wolle. Wenn sie mir sagte se hätte keine Zeit kam von ihrer seite auch nie ein Alternativvorschlag, auf der arbeit haben wir uns weniger gesehen. Irgendwann haben wir uns dann doch nochmal abends zum Essen verabredet, dies sagte sie dann einen Tag vorher wieder ab da ihr Opa am Wochenende gestorben sei und sie da keinen Kopf für hätte. Das war vor 5 Wochen, seit dem kam von ihr auch nichts mehr.

Die dritte im Bunde war Tabea vor etwas 3 Wochen. Wir lernten uns im Park kennen, kamen irgendwie ins Gespräch... sind dann in der Stadt ein Eis essen gegangen. Haben viel geredet, lustiges Zeug, gegenseitig humorvoll etwas aufgezogen, tiefgründigere Gespräche, unsere Tärume im Leben etc. etc. Haben Humorvoll unsere spätere Rollenverteilung besprochen ("du musst den Garten machen" etc.). Es lief eigentlich gut, ich versuchte sie irgendwann zu küssen, sie drehte sich nicht weg erwiederte den Kuss aber auch nicht und sagte, ihr würde das zu schnell gehen. Wir redeten noch ein wenig, tauschten Nummern aus. Ich fragte sie 3 tage später ob wir abends in einem neuen Laden der Stadt Burger essen gehen wollten (ihr Leibgericht). Sie sagte sie könne nicht da sie in einer anderen Stadt zu besuch ist, sagte aber auch wir sollten das nachholen. Wir schrieben noch ein wenig über dies und das bis sie irgendwann nicht mehr antwortete. Eine Woche später kam dann eine Nachricht "du sorry, ich kann das nicht. Es liegt nicht an dir aber ich bin momentannicht bereit für sowas...".



Das waren jetzt nur die letzten 3 Monate aber so läuft mein Dating leben seit quasi 12 Jahren ab. Frauen geben mir in 95% nichtmal die Chance auf ein erstes oder zweites Date und ich verliere langsam jede Hoffnung noch die richtige zu finden. Denn nur wenn denn mal ein Date stattfinden sollte heisst das ja auch noch lange nicht, dass sich da etwas draus ergeben müsste.

Vllt übersehe ich irgendwas und ihr könnt mir helfen was ich verändern muss. Vllt bin ich aber auch einfach nur zu hässlich für eine Freundin und muss einsam sterben. An "dumme" Zufälle glaube ich bei all diesne Fällen aufjedenfall nicht mehr....

Mehr lesen

Top 3 Antworten

25. Juli um 14:31
In Antwort auf usar

Hallo,

ich bin neu hier angemeldet weil ich mir einfach mal etwas von der Seele schreiben muss mit dem ich privat nicht mit Freunden reden kann.

Ich bin männlich, 26 Jahre, bisher keine einzige Beziehung und quasi Chancenlos beim weiblichen Geschlecht. Warum das so ist weiß ich selber nicht so richtig aber ich schreibe nachher mehr dazu.

Ich denke es kann eigentlich nur am Aussehen oder Charakter liegen, tendiere selber eher zum Aussehen obwohl ich beides an mir nicht unterdurchschnittlich schlecht bewerten würde.
Ich möchte kein Foto reinsetzen darum versuche ich mich mal an einer Beschreibung...
Ich bin 1,86 groß, wiege 85 Kilo, gehe 4-5 x die Woche ins Fitnesstudio und habe somit eine recht athletische Figur. Ich dusche auch täglich, gehe alle 2-4 Wochen zum Friseur und putze 2x pro Tag meine Zähne . Habe studiert und verdiene recht gut und habe dabei einen interessanten und trotzdem relativ entspannten Job. Das würde alles so erstmal als recht gut einstufen.
Problem könnte am ehesten mein Gesicht sein obwohl ich da auch keine herausragend unattraktiven Eigenschaften wie Muttermale, riesige Nase, krumme Zähne etc habe. Die Nase ist evtl etwas zu groß und hat einen kleinen Buckel und die Gesichtsform ist Oval mit einer hohen Stirn und etwas längeren Kinnpartie. Der Haaransatz ist auch recht hoch und Geheimratsecken sind vorhanden, jedoch nicht extremst schlimm. Nowood 2-3 würde ich sagen. Vom hauttyp bin ich recht hell und werde nur wenig braun, Hauttyp 1-2.
Mir hat noch nie eine Frau ein Kompliment für mein Aussehen gemacht welches nicht auf das Fitnesstraining zurürckzuführen wäre.
Ansonsten habe ich eine schöne zentrale moderne Wohnung, ein recht neues Golf Cabrio, Markenklamotten... Bin sicherlich nicht super reich aber komme doch sehr gut mit dem Geld aus..

Es ist auch nicht so dass ich nie Kontakt zu Frauen hätte und meine erfolglosigkeit damit begründet wäre. Ich versuche zeitweise immer wieder an Dates zu kommen habe damit aber einfach nie Erfolg.

Um das mal an Beispielen zu erläutern einfach die letzten 3 Monate mal zusammengefasst.

Zuerst war da Anett. Wir haben uns im Park getroffen als ich sie und eine Freundin mit der sie dort war zu einem kleinen Würfelspiel names Qwixx eingeladen habe. Wir haben ein paar Runden gespielt und uns unterhalten, irgendwann mussten wir auf die Toilette und sind zu mir gegangen und habe da noch etwas weiter gespielt, essen bestellt und geredet, gelacht, quatsch gemacht etc.. Gegen 11 Uhr abends mussten die beiden dann los, Anett hat mich gefragt ob ich ihr nicht meine Nummer geben würde damit wird das wann anders fortsetzen könnten. Soweit lief also alles recht gut aber das tut es eigentlich soweit immer... Ich habe ihr dann 2 Tage später geschrieben, wir haben ein paar Nachrichten ausgetauscht wobei sie sich schon immer mehrere Stunden zeit gelassen hat mit dem antworten (ich habe auch nich immer sofort zurück geschrieben). Wir kamen aufs Thema Essen zu sprechen und ich fragte sie ob sie nicht Lust hätte am Wochenende zusammen zu kochen, sie sagte ja, hätte am Wochenende jedoch evtl keine Zeit.. sie müsse schauen. Später fragte sie ob mir Sonntag passen würde, ich sagte zu Nachmittags zu, sie sagte am Samstag ab weil sie es doch nicht schaffen würde. 3 Tage später hat sie mich dann blockiert.

Zur gleichen Zeit lernte ich Kim, eine Kollegin auf der Arbeit näher kennen. Wir unterhielten uns öfters, trafen uns teilweise auf dem Weg zur Arbeit etc. Aus einem guten Morgen Händeschütteln wurde eine Umarmung..sie das halt so läuft. Wir kamen irgendwann auf das Thema Deadpool 2 (kinofilm) zu sprechen und das wir beide den ersten Teil toll fanden. Ich fragte sie ob wir uns den zweiten Teil nicht ansehen zusammen ansehen wollten und sie sagte zu. Bei späteren Terminabsprachen bezüglich des Films hatte sie quasi nie Zeit und immer schon was vor, als wir dann doch noch einen Termin gefunden hätten sagte sie diesen kurzfristig ab, da ihr Opa schwer krank sei und sie ihn besuchen wolle. Wenn sie mir sagte se hätte keine Zeit kam von ihrer seite auch nie ein Alternativvorschlag, auf der arbeit haben wir uns weniger gesehen. Irgendwann haben wir uns dann doch nochmal abends zum Essen verabredet, dies sagte sie dann einen Tag vorher wieder ab da ihr Opa am Wochenende gestorben sei und sie da keinen Kopf für hätte. Das war vor 5 Wochen, seit dem kam von ihr auch nichts mehr.

Die dritte im Bunde war Tabea vor etwas 3 Wochen. Wir lernten uns im Park kennen, kamen irgendwie ins Gespräch... sind dann in der Stadt ein Eis essen gegangen. Haben viel geredet, lustiges Zeug, gegenseitig humorvoll etwas aufgezogen, tiefgründigere Gespräche, unsere Tärume im Leben etc. etc. Haben Humorvoll unsere spätere Rollenverteilung besprochen ("du musst den Garten machen" etc.). Es lief eigentlich gut, ich versuchte sie irgendwann zu küssen, sie drehte sich nicht weg erwiederte den Kuss aber auch nicht und sagte, ihr würde das zu schnell gehen. Wir redeten noch ein wenig, tauschten Nummern aus. Ich fragte sie 3 tage später ob wir abends in einem neuen Laden der Stadt Burger essen gehen wollten (ihr Leibgericht). Sie sagte sie könne nicht da sie in einer anderen Stadt zu besuch ist, sagte aber auch wir sollten das nachholen. Wir schrieben noch ein wenig über dies und das bis sie irgendwann nicht mehr antwortete. Eine Woche später kam dann eine Nachricht "du sorry, ich kann das nicht. Es liegt nicht an dir aber ich bin momentannicht bereit für sowas...".



Das waren jetzt nur die letzten 3 Monate aber so läuft mein Dating leben seit quasi 12 Jahren ab. Frauen geben mir in 95% nichtmal die Chance auf ein erstes oder zweites Date und ich verliere langsam jede Hoffnung noch die richtige zu finden. Denn nur wenn denn mal ein Date stattfinden sollte heisst das ja auch noch lange nicht, dass sich da etwas draus ergeben müsste. 

Vllt übersehe ich irgendwas und ihr könnt mir helfen was ich verändern muss. Vllt bin ich aber auch einfach nur zu hässlich für eine Freundin und muss einsam sterben. An "dumme" Zufälle glaube ich bei all diesne Fällen aufjedenfall nicht mehr....

Also ich hab deinen langen Brief gelesen und so einiges war ein Dorn im Auge. 

1. Du versuchst perfekt zu sein und bist nicht locker. Meldest dich nach zwei Tagen, weil die Flirtregel es so besagt, anstatt dein Ding durchzuziehen. 

2. Du lädst Frauen ins Kino ein oder gehst mit denen was trinken und das ist langweilig und nichts besonderes. Wie wäre es mit Schlittschuh fahren, Kletterpark oder gemeinsam Erdbeeren sammeln. Das sind nur ein paar Alternativen und da hat die eigene Vorstellung keine Grenzen. 

3. Die Frauen sagen dir kurzfristig ab und du spielst diese armseligen Spielchen brav mit, anstatt mit solchen Frauen schnell abzuschließen. Du stehst nicht zu deiner Männlichkeit und bietest kein Konter. Du bist ein Mann der einer Frau alles recht machen will, sich alles gefallen lässt und für einen perfekten Date sorgen möchte. Du turnst jede Frau ab, weil jede Frau merkt du bist ein Mann ohne Ansprüche und wenns mal nicht läuft sofort die Fehler bei sich sucht, anstatt einzugestehen, dass Frauen genauso ihre macken haben und vieles bei einem Date falsch machen können. 

4. Du schreibst langen Brief über dein Aussehen und glaubst tatsächlich, dass Frauen keine Zeit haben. Willst du die Wahrheit wissen? Hätten die Frauen Interesse an dir, würden sie dir einen Gegenvorschlag für ein Date machen, selbst wenn ihr Opa ein Hexenschuss hat und nicht aufrecht in der Toilette scheissen kann. Du bist kein geiler Hengst, der zu seinem eigenen Ich steht und sie verführt, du bist eher der Esel oder ein Pony auf dem sie alle reiten und der ihnen ihre Spielchen abkauft und mehr Körbe einsammelt, als ihm lieb ist. 

5. "vlt. Bin ich zu hässlich und muss einsam sterben". Das bist du ganz sicherlich nicht. Dein Aussehen kann nichts für deine Unmännlichkeit. Du suchst Fehler an deinem Aussehen, als wärst du ein 16 jähriges Teenie Mädchen, welches glaubt nur weil sie kein Make up benutzt, sie zu hässlich für Boys wäre, anstatt mal einzusehen auch mal Ansprüche an die Frauen zu stellen und die eine oder andere abblitzen zu lassen. 

22 LikesGefällt mir

25. Juli um 10:57

Jeden Monat versuchst du es bei einer anderen Frau, das heißt, es kann - meiner Meinung nach - kein echtes Gefühl für diejenige Frau sein, sondern einfach das Bedürfnis eine Freundin zu haben. Vielleicht merken es auch die Frauen, dass du nicht sie persönlich meinst?

Ist nur eine Idee, die nicht stimmen muss und ist nicht beleidigend von mir gemeint.

13 LikesGefällt mir

29. Juli um 10:51

Dieser Thread hört leider nie auf, weil du nicht reflektieren kannst und es unnötig in die Länge ziehst, sodass einige doch die Hoffnung nicht verlieren und meinen dir tatsächlich helfen zu können. Es kommt der Eindruck auf, dass du das bewusst machst und einfach nur rumspacken willst. 

Du gibst immer die selbe scheiss Antwort, nämlich "es liegt an meinem Aussehen, ganz bestimmt! Models kriegen gut Aussehende ab und ich bin kein Model". Hier für euch 10 weitere irrelevante Bilder. Heul in dein Kissen, wenn du solche Persönlichkeitskomplexe hast und sülze nicht das ganze TE voll. Du bist nicht weit von einer Schönheits-OP entfernt, so wie du auf deinem Aussehen rumhackt, wie ne Pussy. Was kann dein Aussehen dafür, wenn du so ein bedürftiger, verzweifelter Schlappschwanz bist. 

Du postest  irgendwelche irrelevanten Bilder von Personen, die reich und bekannt sind und ohne Probleme Frauen der extraklasse  aufgrund ihres Vermögens und ihres Bekanntheitsgrades haben könnten und bist der Überzeugung es liege an deren Aussehen.

In Singleportalen kriegen die gutaussehenden Typen vlt mal 10 nachrichten unter ihrem Bild, während es bei hübschen, geilen Frauen um die 100 Nachrichten sind. Gut aussehende Frauen haben eine große Bandbreite an männlicher Aufmerksamkeit, ob im Internet oder real life und wenn du schon solche haben möchtest, dann musst du irgendwie aus der Menge herausstechen. Was kannst du als Mann ihnen bieten, was andere Männer nicht bieten können? Nichts! Hängst in einem Forum rum und textest ständig in deiner Verzweiflung, so dass dein TE sich bereits auf 200 Antworten erstreckt. 

Du bist schüchtern und einfach nur nett, du nervst mit Date anfragen und hast eine scheiss Meinung von dir selbst und genau da fängt es schon an bei dir. Frauen, die gut aussehen, wollen Typen die aus der Menge herausstechen und nicht schüchtern sind, solche Typen welche selbstbewusst und entsprechend von sich selbst guter Meinung sind. Solche die nicht mit Persönlichkeitskomplexen behaftet sind und an ihrem Aussehen zweifeln bei einer Frau nicht gut ankommen zu können, sondern solche die Ansprüche an eine Frau stellen und selbst gut aussehende aussortieren und sich nicht von deren Schönheit beeindrucken, sowie blenden lassen. Männer, die ihren Hobbys nachgehen und viele Freunde haben. Männer, die nicht an ihrem Handy hängen und auf die nächste Date Gelegenheit warten, sondern mit einer Frau abschließen, die Ihnen bereits 1/2 mal abgesagt hat. Männer deren Leben abwechslungsreich und interessant ist, anstatt im einem Forum anzuhängen oder auf Tindermatches zu warten. 

Du träumst davon geile Frauen abzuschleppen und mit denen sogar eine Beziehung zu führen, obwohl du eher für schüchterne, zurückhaltende Frauen der Typ bist. Ein Typ für Frauen, die eben normal aussehen. Zwischen deinen Wünschen und der Realitär liegen Welten, du Bettnässer. Du bist vlt vom Verhalten her eine 3 und willst Frauen auf Skala 8.

Es ist viel mehr als nur das Aussehen und die Intelligenz und die stärkste Waffe ist das Selbstbewusstsein, was du nicht hast, aufgrund deiner Persönlichkeitskomplexe und deiner verzweifelten, anhänglichen, nervigen, unreflektierten, schüchternen, netten, langweiligen Art

Du nutzt Tinder, du nutzt single Portale, während selbstbewusste Männer sowas nicht nötig haben. Sie lernen Frauen in ihrem Freundschaftskreis, durch ihre Arbeit und durch ihren Hobby kennen. Sie legen kein Wert auf Matches oder anderen online Kramm. Während sie Matches mit hübschen Frauen im Bett haben und Stellungswechsel betreiben, zerbricht du dir in diesem Augenblick deinen Kopf, wieso du bei Tinder so wenig Matches abkriegst. 

Allein schon, wie du mit Frauen schreibst ist ein richtiger abfuck:

Sie: "das Wochenende kann ich nicht, bin da in Berlin"

Ich: "Na vielleicht soll es auch einfach nicht sein."

Sie: "Heeeey, sag sowas nicht 

"Sie: "Momentan ist bei mir etwas stressig und alles verplant

"Ich: "Der Film läuft bestimmt bald garnicht mehr

Sie: "hmm, aber dann lass uns doch was anderes machen. ich würde mich gerne mit dir treffen, ob Kino oder was anderes ist mir auch egal" 

Du begibst dich als Mann freiwillig in eine ziemlich verzweifelte Situation und übst unnötig Druck auf die Frau. Es liest sich so, dass du alles von einem Treffen mit ihr abhängig machst und auf keinster Weise locker bist. Du erweckt bei der Frau den Eindruck, dass sie mit dir aus Mitleid ausgehen soll und nicht aus reinem Interesse.

Anstatt zu sagen "viel spass in Berlin. Es gibt da eine schöne Ecke die ich dir in Berlin empfehlen kann..." oder so ähnlich, drehst du das Ganze so, als ginge es dir tatsächlich um den beschissenen Film, der bald abläuft, obwohl es ganz offensichtlich für die Frau ist, dass du um ein Date bettelst. Was erhofft du dir dabei, soll die Frau jetzt zu dir rübereilen, weil der Film bald abläuft? Sie sagt dir "es ist momentan stressig" und du übst in deiner verzweifelten Situation noch weiter Druck auf die Frau und sorgst bei ihr für schlechte Hintergedanken gegenüber dir, mit "du hast den Film total vergessen und es wird bestimmt eh nichts draus". Richtiger abfuck. Mitleidsschiene pur. Ich wundere mich, dass die Frau überhaupt ein Gegenvorschlag gemacht hat, anstatt dich abzuservieren und dann sagt sie dir das was du dir längst erhofft hast "ich würde mich gerne mit dir treffen, ob Kino oder was anderes ist mir auch egal", sprich "wir treffen uns, hauptsache du siehst mich endlich". Da ist kein Reiz, keine lockere Stimmung, kein Spiel, da ist nichts dabei!

Wenn du solche offensichtliche Fehler machst und darauf von zich Leuten hingewiesen wirst und es dennoch nicht raffst, weshalb du abserviert wirst, dann bist du echt ein hoffnungsloser Fall. 

 

10 LikesGefällt mir

25. Juli um 10:49

Ach mach dir nichts aus deiner Nase. Jean Reno hat auch einen Riesenzinken und trotzdem stehen die Frauen drauf.

Ich vermute, das es an deiner Ausstrahlung und Selbstbewusstsein liegt. Bedenke, nur 7% der Kommunikation sind die gesagten Worte. Das musst du auf die Reihe kriegen. Ein Flirtkurs wäre für den Anfang auch nicht so schlecht, Frauen sind schon komische Dinger.
 

4 LikesGefällt mir

25. Juli um 10:57

Jeden Monat versuchst du es bei einer anderen Frau, das heißt, es kann - meiner Meinung nach - kein echtes Gefühl für diejenige Frau sein, sondern einfach das Bedürfnis eine Freundin zu haben. Vielleicht merken es auch die Frauen, dass du nicht sie persönlich meinst?

Ist nur eine Idee, die nicht stimmen muss und ist nicht beleidigend von mir gemeint.

13 LikesGefällt mir

25. Juli um 11:14

Am Beispiel Tabea:

Alles richtig gemacht. Kennengelernt, Zeit verbracht, lustig gewesen (Rollenverteilung). Alles ok. Dann der Kuss. Wichtig ist, ob Du ihr vor dem Kuss schon irgendwie "nah" warst. Also  Arm gestreichelt, Rücken, Oberschenkel, usw.
Falls nein, dann war das der Fehler. Falls ja, dann war sie nicht interessiert.

Nummern tauschen ist gut, 3 Tage warten ist zu lang.
Direkt am nächsten Tag musst Du ein Date vorschlagen.

Gerade wenn das Mädel attraktiv ist, darfst Du Dir nicht zu viel Zeit lassen, weil sie zwischenzeitlich von 10 anderen Typen belagert wird und Dich schlicht und ergreifend vergisst.

Ich glaube nicht, dass es an Deinem Äußeren liegt, es liegt am game plan. Da ist wahrscheinlich nicht genug "Führung" drin.

5 LikesGefällt mir

25. Juli um 12:06

hey danke für eure schon zahlreichen Antworen!

ich gehe gerne auf einige ein..

also jemand schrieb ich würde es zu oft bei Frauen versuchen und es mit keiner ernst meinen. Es gibt durchaus auch Zeiten wo es mal ein paar Monate garkeine datekandidatinnen gibt ...  und natürlich bedeuteten mir die Frauen oben nichts besonders. Ich kannte sie ja kaum, ich wollte sie kennen lernen weil sie mir optisch und auf den ersten Eindruck gefielen aber bei keiner hätte ich jetzt gesagt „that is the one“...  dafür kannste und sie noch lange nicht gut genug. Das Problem liegt ja auch darin dass ich garnicht erst die Chancen bekomme jemanden näher kennen zu lernen..

zu zu meinem Wesen: also ich finde mich nett (wer findet sich selbst aber nicht nett). Was ich aber so aus dem Freundes/ bekannten und Kollegen Kreis mitbekomme isn’t wigebtlich durchaus positiv. Freundlich, witzig/humorvoll und immer hilfsbereit und darauf bedacht das es den Mitmenschen auch halbwegs gut geht.. selbstbewusst bin ich eigentlich auch,  obwohl die ganzen Frauen Geschichten natürlich Stückchen für Stückchen am Selbstbewusstsein kratzen.

mit den 3 Frauen oben hab es mit allen vorher leichten körperkontakt beim kennenlernen, das ist auch „ganz von alleine“ passiert ohne das ich jetzt irgendwie bewusst drauf geachtet hätte sie zu berühren

1 LikesGefällt mir

25. Juli um 12:15

Und bezüglich needy weiß ich nicht... ich sehe das eigentlich immer alles ganz entspannt. Ich möchte die Frauen halt Daten und zeitnah wieder sehen, das wars eigentlich. Ist das needy ? Was soll ich denn sonst machen, mich nie bei Ihnen melden ?

jemand anders schrieb 3 Tage warten wäre schon zu lange, auf der anderen Seite soll ich jetzt needy sein.. widerspricht sich das nicht irgendwie ?

ich hab mit keiner von den Frauen nur im entferntesten über Beziehung oder sowas nachgedacht Oder ernsthaft geredet, Ihnen aber schon deutlich zu verstehen gegeben das ich sie gerne wieder sehen würde ... ist das needy ? 

Und es geht ja nicht „nur“ um die 3 da oben, ich könnte da aus meinem Leben wahrscheinlich 20/30 Beispiele nennnen nur glaube ich nicht das jemanden das hier alles interessieren würde, aber inhaltlich war das alles sehr ähnlich halt 

2 LikesGefällt mir

25. Juli um 13:15

Needy bedeutet, dass Du die Frau zum Leben brauchst und sie nicht "nur" willst. Raus kommst Du da am einfachsten, indem Du ein erfülltes, eigentständiges Leben hast mit genug Freunden und Hobbys, so dass Du die Frau eigentlich gar nicht vermissen würdest, wenn sie nicht da wäre.  Trotzdem ist es schön, dass sie da ist, weil Du sie eben willst. Verstehst Du den Unterschied ?

3 Tage warten hat nix mit "needy" zu tun sondern mit Desinteresse. Meldet der Kerl sich 3 Tage lang nicht, dann will er nix von ihr. Punkt. 

Darüber hinaus hat es was mit "Führung" zu tun. Du bist der Mann, Du führst. Du zeigst Initiative und schlägst Dates vor. Vergiss nicht, die meisten Menschen haben ein langweiliges Leben und suchen nach Abwechslung.

Dass aus dem Kuss nix wird, nachdem Du nicht körperlich ein wenig eskaliert hast, wundert mich nicht. Der Punkt ist, dass dem Kuss eine gewisse Nähe und Verbundenheit vorangehen muss, damit er etwas bedeutet. Hockst Du der Frau 3 Stunden lang gegenüber und berührst sie nicht, dann wirst Du keinen innigen Kuss kriegen, weil sie nicht "heiß" auf Dich ist. Du bist einfach nur ein weiterer, langweiliger Typ, dem sie mal wieder 3 Stunden ihrer Zeit geopfert hat. Sitzt Du neben ihr und streichelst ihr den Rücken, Schultern, Arme, etc. so dass sie sich an Deine Nähe gewöhnen kann (sprich, sie weiß, dass ihr nix passiert, wenn Du sie anfasst), dann gibt es den Kuss als Sahnehäubchen obendrauf.

Diese Eskalation ist übrigens nicht zu verwechseln mit Zudringlichkeit und Grapschen. Zieht die Frau zurück, egal wie, dann ist das für Dich das Signal 2 Schritte zurück zu gehen. Du gehst immer nur dann einen Schritt weiter, solange sie "Ja" signalisiert. Soviel zum Thema #metoo falls Du davor Angst haben solltest. Sie wollen es, wenn es ihnen gefällt und das zeigen sie Dir, indem sie Dich machen lassen. Direkt in ihr Höschen wirst Du nicht greifen können. Aber Du kommst dem Höschen durchaus sehr nahe über einen Zeitraum von ca. 2 Stunden. Schritt für Schritt. Im comfort Modus für die Frau. Und das macht sie an. Zu sehen und zu fühlen, dass da einer ist, der weiß was er tut und auch die Eier hat es zu tun.

2 LikesGefällt mir

25. Juli um 14:31
In Antwort auf usar

Hallo,

ich bin neu hier angemeldet weil ich mir einfach mal etwas von der Seele schreiben muss mit dem ich privat nicht mit Freunden reden kann.

Ich bin männlich, 26 Jahre, bisher keine einzige Beziehung und quasi Chancenlos beim weiblichen Geschlecht. Warum das so ist weiß ich selber nicht so richtig aber ich schreibe nachher mehr dazu.

Ich denke es kann eigentlich nur am Aussehen oder Charakter liegen, tendiere selber eher zum Aussehen obwohl ich beides an mir nicht unterdurchschnittlich schlecht bewerten würde.
Ich möchte kein Foto reinsetzen darum versuche ich mich mal an einer Beschreibung...
Ich bin 1,86 groß, wiege 85 Kilo, gehe 4-5 x die Woche ins Fitnesstudio und habe somit eine recht athletische Figur. Ich dusche auch täglich, gehe alle 2-4 Wochen zum Friseur und putze 2x pro Tag meine Zähne . Habe studiert und verdiene recht gut und habe dabei einen interessanten und trotzdem relativ entspannten Job. Das würde alles so erstmal als recht gut einstufen.
Problem könnte am ehesten mein Gesicht sein obwohl ich da auch keine herausragend unattraktiven Eigenschaften wie Muttermale, riesige Nase, krumme Zähne etc habe. Die Nase ist evtl etwas zu groß und hat einen kleinen Buckel und die Gesichtsform ist Oval mit einer hohen Stirn und etwas längeren Kinnpartie. Der Haaransatz ist auch recht hoch und Geheimratsecken sind vorhanden, jedoch nicht extremst schlimm. Nowood 2-3 würde ich sagen. Vom hauttyp bin ich recht hell und werde nur wenig braun, Hauttyp 1-2.
Mir hat noch nie eine Frau ein Kompliment für mein Aussehen gemacht welches nicht auf das Fitnesstraining zurürckzuführen wäre.
Ansonsten habe ich eine schöne zentrale moderne Wohnung, ein recht neues Golf Cabrio, Markenklamotten... Bin sicherlich nicht super reich aber komme doch sehr gut mit dem Geld aus..

Es ist auch nicht so dass ich nie Kontakt zu Frauen hätte und meine erfolglosigkeit damit begründet wäre. Ich versuche zeitweise immer wieder an Dates zu kommen habe damit aber einfach nie Erfolg.

Um das mal an Beispielen zu erläutern einfach die letzten 3 Monate mal zusammengefasst.

Zuerst war da Anett. Wir haben uns im Park getroffen als ich sie und eine Freundin mit der sie dort war zu einem kleinen Würfelspiel names Qwixx eingeladen habe. Wir haben ein paar Runden gespielt und uns unterhalten, irgendwann mussten wir auf die Toilette und sind zu mir gegangen und habe da noch etwas weiter gespielt, essen bestellt und geredet, gelacht, quatsch gemacht etc.. Gegen 11 Uhr abends mussten die beiden dann los, Anett hat mich gefragt ob ich ihr nicht meine Nummer geben würde damit wird das wann anders fortsetzen könnten. Soweit lief also alles recht gut aber das tut es eigentlich soweit immer... Ich habe ihr dann 2 Tage später geschrieben, wir haben ein paar Nachrichten ausgetauscht wobei sie sich schon immer mehrere Stunden zeit gelassen hat mit dem antworten (ich habe auch nich immer sofort zurück geschrieben). Wir kamen aufs Thema Essen zu sprechen und ich fragte sie ob sie nicht Lust hätte am Wochenende zusammen zu kochen, sie sagte ja, hätte am Wochenende jedoch evtl keine Zeit.. sie müsse schauen. Später fragte sie ob mir Sonntag passen würde, ich sagte zu Nachmittags zu, sie sagte am Samstag ab weil sie es doch nicht schaffen würde. 3 Tage später hat sie mich dann blockiert.

Zur gleichen Zeit lernte ich Kim, eine Kollegin auf der Arbeit näher kennen. Wir unterhielten uns öfters, trafen uns teilweise auf dem Weg zur Arbeit etc. Aus einem guten Morgen Händeschütteln wurde eine Umarmung..sie das halt so läuft. Wir kamen irgendwann auf das Thema Deadpool 2 (kinofilm) zu sprechen und das wir beide den ersten Teil toll fanden. Ich fragte sie ob wir uns den zweiten Teil nicht ansehen zusammen ansehen wollten und sie sagte zu. Bei späteren Terminabsprachen bezüglich des Films hatte sie quasi nie Zeit und immer schon was vor, als wir dann doch noch einen Termin gefunden hätten sagte sie diesen kurzfristig ab, da ihr Opa schwer krank sei und sie ihn besuchen wolle. Wenn sie mir sagte se hätte keine Zeit kam von ihrer seite auch nie ein Alternativvorschlag, auf der arbeit haben wir uns weniger gesehen. Irgendwann haben wir uns dann doch nochmal abends zum Essen verabredet, dies sagte sie dann einen Tag vorher wieder ab da ihr Opa am Wochenende gestorben sei und sie da keinen Kopf für hätte. Das war vor 5 Wochen, seit dem kam von ihr auch nichts mehr.

Die dritte im Bunde war Tabea vor etwas 3 Wochen. Wir lernten uns im Park kennen, kamen irgendwie ins Gespräch... sind dann in der Stadt ein Eis essen gegangen. Haben viel geredet, lustiges Zeug, gegenseitig humorvoll etwas aufgezogen, tiefgründigere Gespräche, unsere Tärume im Leben etc. etc. Haben Humorvoll unsere spätere Rollenverteilung besprochen ("du musst den Garten machen" etc.). Es lief eigentlich gut, ich versuchte sie irgendwann zu küssen, sie drehte sich nicht weg erwiederte den Kuss aber auch nicht und sagte, ihr würde das zu schnell gehen. Wir redeten noch ein wenig, tauschten Nummern aus. Ich fragte sie 3 tage später ob wir abends in einem neuen Laden der Stadt Burger essen gehen wollten (ihr Leibgericht). Sie sagte sie könne nicht da sie in einer anderen Stadt zu besuch ist, sagte aber auch wir sollten das nachholen. Wir schrieben noch ein wenig über dies und das bis sie irgendwann nicht mehr antwortete. Eine Woche später kam dann eine Nachricht "du sorry, ich kann das nicht. Es liegt nicht an dir aber ich bin momentannicht bereit für sowas...".



Das waren jetzt nur die letzten 3 Monate aber so läuft mein Dating leben seit quasi 12 Jahren ab. Frauen geben mir in 95% nichtmal die Chance auf ein erstes oder zweites Date und ich verliere langsam jede Hoffnung noch die richtige zu finden. Denn nur wenn denn mal ein Date stattfinden sollte heisst das ja auch noch lange nicht, dass sich da etwas draus ergeben müsste. 

Vllt übersehe ich irgendwas und ihr könnt mir helfen was ich verändern muss. Vllt bin ich aber auch einfach nur zu hässlich für eine Freundin und muss einsam sterben. An "dumme" Zufälle glaube ich bei all diesne Fällen aufjedenfall nicht mehr....

Also ich hab deinen langen Brief gelesen und so einiges war ein Dorn im Auge. 

1. Du versuchst perfekt zu sein und bist nicht locker. Meldest dich nach zwei Tagen, weil die Flirtregel es so besagt, anstatt dein Ding durchzuziehen. 

2. Du lädst Frauen ins Kino ein oder gehst mit denen was trinken und das ist langweilig und nichts besonderes. Wie wäre es mit Schlittschuh fahren, Kletterpark oder gemeinsam Erdbeeren sammeln. Das sind nur ein paar Alternativen und da hat die eigene Vorstellung keine Grenzen. 

3. Die Frauen sagen dir kurzfristig ab und du spielst diese armseligen Spielchen brav mit, anstatt mit solchen Frauen schnell abzuschließen. Du stehst nicht zu deiner Männlichkeit und bietest kein Konter. Du bist ein Mann der einer Frau alles recht machen will, sich alles gefallen lässt und für einen perfekten Date sorgen möchte. Du turnst jede Frau ab, weil jede Frau merkt du bist ein Mann ohne Ansprüche und wenns mal nicht läuft sofort die Fehler bei sich sucht, anstatt einzugestehen, dass Frauen genauso ihre macken haben und vieles bei einem Date falsch machen können. 

4. Du schreibst langen Brief über dein Aussehen und glaubst tatsächlich, dass Frauen keine Zeit haben. Willst du die Wahrheit wissen? Hätten die Frauen Interesse an dir, würden sie dir einen Gegenvorschlag für ein Date machen, selbst wenn ihr Opa ein Hexenschuss hat und nicht aufrecht in der Toilette scheissen kann. Du bist kein geiler Hengst, der zu seinem eigenen Ich steht und sie verführt, du bist eher der Esel oder ein Pony auf dem sie alle reiten und der ihnen ihre Spielchen abkauft und mehr Körbe einsammelt, als ihm lieb ist. 

5. "vlt. Bin ich zu hässlich und muss einsam sterben". Das bist du ganz sicherlich nicht. Dein Aussehen kann nichts für deine Unmännlichkeit. Du suchst Fehler an deinem Aussehen, als wärst du ein 16 jähriges Teenie Mädchen, welches glaubt nur weil sie kein Make up benutzt, sie zu hässlich für Boys wäre, anstatt mal einzusehen auch mal Ansprüche an die Frauen zu stellen und die eine oder andere abblitzen zu lassen. 

22 LikesGefällt mir

25. Juli um 14:47

6. Du erweckt das Bedürfnis jede Frau haben zu wollen, egal wie sie auf deiner langen krummen unschönen Nase herumtrampelt. Keine Frau will einen Typen mit Torschlusspanik. Bei einem Date mit dir denken die sich bestimmt "er tut ja alles, hauptsache er kriegt mich. So unsicher der Mann, obwohl wir uns nicht mal kennen"

1 LikesGefällt mir

25. Juli um 15:26

So ich gehe nochmal auf eure Antworten ein, kann mich da teilweise nicht ganz mit identifizieren.

Bezüglich 3 Tage warten. ich denke es sollte relativ egal sein ob man nun 1 oder 3 Tage wartet, entweder ist Interesse da oder nicht. ich habe anderen Frauen auch direkt am nächsten Tag geschrieben und das Ergebnis war nicht anders. Ich hatte ihr auch nicht 3 Tage später geschrieben weil eine Date regel das verbieten würde sondern weil ich die Tage einfach anders beschäftigt war. 

Die Dates schlage ich immer alle vor, glaubt nicht das irgendetwas von einer frau in der Richtung jemals gekommen wäre. 

Wie bereits oben geschrieben gab es in allen 3 Beispielen vorher körperliche Berührungen die ganz natürlich im Verlaufe passiert sind. Ob da nun ein streicheln am Rücken oder am Arm dabei war kann ich nicht mehr so genau rekonstruieren...


Bei Kim habe ich mich nicht mehr gemeldet weil sie auf ~5 Date Vorschläge keine Zeit hatte und die anderen beiden 1 Tag vorher (jeweils auf meine Rückfrage hin) abgesagt hat und vor ihr quasi nie etwas kam. Irgendwann hatte ich da keinen Bock mehr drauf. wenn ich jemanden ein treffen absagen würde würde ich immer einen alternativvorschlag machen wenn Interesse da wäre... Sie hatte halt einfach kein Bock auf mich.

Wie ich rüber komme weiß ich natürlich auch nicht genau aber wenn man viel lacht und auch tiefgründigere Sachen erzählt sollte das doch eher ein positiv Indiz sein?

Und krass aufgepumpt bin ich wohl (noch) nicht Obwohl ich den Sport auch größtenteils für mich mache und nicht glaube ich würde jetzt mit dem Training aufhören weil es Frauen nicht gefällt... das kann doch auch nicht so richtig sein


Wenn ich mit den Frauen die mir absagen schnell abschließen würde, wäre das Ergebnis doch das gleiche... Frauen melden sich quasi NIE von sich aus bei mir. Entweder ich melde mich kontinuirlich oder der Kontakt bricht ab, alles schon oft genug ausprobiert. Wenn jetzt wie im obigen Fall ein Date abgesagt wird mache ich auch nicht sofort einen neuen Vorschlag sondern warte erstmal 1-2 Wochen um der Frau gelegenheit zu geben sich zu melden, einen Alternativvorschlag zu machen etc. Da kommt nie was. Da gibts halt die Option entweder sofort die Sache vergessen oder nochmal probieren, im Ergebnis ist aber beides exakt gleich.

Ich finde meine Nase garnicht soooo schlimm, vllt kam das falsch rüber Und ich tue auch nicht alles um den frauen aufjedenfall zu gefallen. Als beispiel: Anett war Raucherin was ich ziemlich unattraktiv finde und auch durchaus so kommuniziert habe, natürlich wäre das kein absoluter Auschlussgrund für ein weiteres treffen aber nen Minuspunkt hat sie sich damit schon eingesammelt. 

Es sind auch nicht die einzelnen individuellen Absagen die weh tun, selbst Schuld was die Frauen verpassen, es ist eher das Gesamtbild. Wenn das 10 mal im jahr so abläuft, das tut weh und natürlich kommen dann selbstzweifel auf. 

 

Gefällt mir

25. Juli um 15:45

Du raffst es nicht, oder ?

Frauen melden sich nicht bei Dir. Sie hat die Pussy und Du willst die Pussy. Also meldest Du Dich gefälligst bei ihr und schlägst ihr was vor was sie "total toll" findet.

Tiefgründige Gespräche interessieren eine Frau beim 1. Date nicht. Ist ihr scheißegal. Sie will Spaß. Spaß und nochmal Spaß. Sonst gar nix.

Und sie will einen Kerl, der es hinkriegt, sie ins Bett zu verfrachten. Das will sie. Das wollen sie ALLE. Ohne Ausnahme. DEN Mann kennenlernen, der es dann auch wirklich ist. Ein tiefgründiges Gespräch über Dein Golf Cabrio interessiert sie NICHT.

Mein Haus, mein Auto, mein Boot - und Du bist draußen. Loser. Kriegt es (so) nicht hin (sie ins Bett zu verfrachten). Status ist ihnen erst mal egal, das ist nur in Deinem Kopf drin. 26 Jahre alt und redet über Status und Job, Auto und Wohnung. Wahrscheinlich spielst Du Date-Interview. Langweilig.

Was wollen sie ? Richtig: Spaß.

Was wollen sie nicht ? Unbeabsichtigte Berührungen. Bist Du ein Mann oder ihre beste Freundin ? Hast Du den Mumm, ihr an die Wäsche zu gehen oder nicht ?

Und genau das, was Du beim Lesen dieser Zeilen fühlst, das nimmst Du mit und benutzt es für das nächste Date. Egal ob es Wut oder Entschlossenheit ist. Es klappt 100 x besser als Zögern. Denn das KILLT Dich. Und zwar bei JEDER Frau.

Und führe keine Interviews. Niemals. Tabu-Themen: Job, Geld, Auto, Besitz. Kein Wort darüber von Dir. Fragt sie danach - und das wird sie tun, weil sie es auch alle nicht besser können - dann 1 Satz und fertig.

Und dann fragst Du sie (weil es immer abwechselnd geht): Liegst Du lieber oben oder unten ? Und das kapiert sie. Und damit hast Du einen Zug drin. Und nicht dieses langweilige Zeug, was alle Typen erzählen und versuchen, sich damit vor ihr zu brüsten und sie zu beeindrucken, damit sie die Beine breit macht. 

Oben oder unten ? Mädchen, wenn Du brav bist und mitspielst, dann gibt es heute Sex....

DAS kapiert sie ruck zuck. Und wenn sie Lust auf Dich hat, dann läuft das....

 

4 LikesGefällt mir

25. Juli um 15:49
In Antwort auf usar

So ich gehe nochmal auf eure Antworten ein, kann mich da teilweise nicht ganz mit identifizieren.

Bezüglich 3 Tage warten. ich denke es sollte relativ egal sein ob man nun 1 oder 3 Tage wartet, entweder ist Interesse da oder nicht. ich habe anderen Frauen auch direkt am nächsten Tag geschrieben und das Ergebnis war nicht anders. Ich hatte ihr auch nicht 3 Tage später geschrieben weil eine Date regel das verbieten würde sondern weil ich die Tage einfach anders beschäftigt war. 

Die Dates schlage ich immer alle vor, glaubt nicht das irgendetwas von einer frau in der Richtung jemals gekommen wäre. 

Wie bereits oben geschrieben gab es in allen 3 Beispielen vorher körperliche Berührungen die ganz natürlich im Verlaufe passiert sind. Ob da nun ein streicheln am Rücken oder am Arm dabei war kann ich nicht mehr so genau rekonstruieren...


Bei Kim habe ich mich nicht mehr gemeldet weil sie auf ~5 Date Vorschläge keine Zeit hatte und die anderen beiden 1 Tag vorher (jeweils auf meine Rückfrage hin) abgesagt hat und vor ihr quasi nie etwas kam. Irgendwann hatte ich da keinen Bock mehr drauf. wenn ich jemanden ein treffen absagen würde würde ich immer einen alternativvorschlag machen wenn Interesse da wäre... Sie hatte halt einfach kein Bock auf mich.

Wie ich rüber komme weiß ich natürlich auch nicht genau aber wenn man viel lacht und auch tiefgründigere Sachen erzählt sollte das doch eher ein positiv Indiz sein?

Und krass aufgepumpt bin ich wohl (noch) nicht Obwohl ich den Sport auch größtenteils für mich mache und nicht glaube ich würde jetzt mit dem Training aufhören weil es Frauen nicht gefällt... das kann doch auch nicht so richtig sein


Wenn ich mit den Frauen die mir absagen schnell abschließen würde, wäre das Ergebnis doch das gleiche... Frauen melden sich quasi NIE von sich aus bei mir. Entweder ich melde mich kontinuirlich oder der Kontakt bricht ab, alles schon oft genug ausprobiert. Wenn jetzt wie im obigen Fall ein Date abgesagt wird mache ich auch nicht sofort einen neuen Vorschlag sondern warte erstmal 1-2 Wochen um der Frau gelegenheit zu geben sich zu melden, einen Alternativvorschlag zu machen etc. Da kommt nie was. Da gibts halt die Option entweder sofort die Sache vergessen oder nochmal probieren, im Ergebnis ist aber beides exakt gleich.

Ich finde meine Nase garnicht soooo schlimm, vllt kam das falsch rüber Und ich tue auch nicht alles um den frauen aufjedenfall zu gefallen. Als beispiel: Anett war Raucherin was ich ziemlich unattraktiv finde und auch durchaus so kommuniziert habe, natürlich wäre das kein absoluter Auschlussgrund für ein weiteres treffen aber nen Minuspunkt hat sie sich damit schon eingesammelt. 

Es sind auch nicht die einzelnen individuellen Absagen die weh tun, selbst Schuld was die Frauen verpassen, es ist eher das Gesamtbild. Wenn das 10 mal im jahr so abläuft, das tut weh und natürlich kommen dann selbstzweifel auf. 

 

Sei mir nicht böse aber du wirkst wie ein Mann der sebr Bedürftig ist, denn welcher Mann macht 5 DatesVorschläge! Ist das nicht offensichtlich dass die Frau kein bock auf dich hat, nachdem sie 1/2 mal abgesagt hat? Meine Punkte bezüglich deiner Person sind echt zutreffend. Du glaubst tatsächlich Frauen hätten keine Zeit, obwohl sie dir auf diese Art Körbe verteilen.

Nochmal: dein Problem ist nicht dein aussehen und das mit der Nase war ironisch. Dein Problem ist du wirkst wie ein Mann der eine bestimmte Frau braucht und ohne sie nicht kann. Das ist abturn. 

4 LikesGefällt mir

25. Juli um 17:23
In Antwort auf charonst

Du raffst es nicht, oder ?

Frauen melden sich nicht bei Dir. Sie hat die Pussy und Du willst die Pussy. Also meldest Du Dich gefälligst bei ihr und schlägst ihr was vor was sie "total toll" findet.

Tiefgründige Gespräche interessieren eine Frau beim 1. Date nicht. Ist ihr scheißegal. Sie will Spaß. Spaß und nochmal Spaß. Sonst gar nix.

Und sie will einen Kerl, der es hinkriegt, sie ins Bett zu verfrachten. Das will sie. Das wollen sie ALLE. Ohne Ausnahme. DEN Mann kennenlernen, der es dann auch wirklich ist. Ein tiefgründiges Gespräch über Dein Golf Cabrio interessiert sie NICHT.

Mein Haus, mein Auto, mein Boot - und Du bist draußen. Loser. Kriegt es (so) nicht hin (sie ins Bett zu verfrachten). Status ist ihnen erst mal egal, das ist nur in Deinem Kopf drin. 26 Jahre alt und redet über Status und Job, Auto und Wohnung. Wahrscheinlich spielst Du Date-Interview. Langweilig.

Was wollen sie ? Richtig: Spaß.

Was wollen sie nicht ? Unbeabsichtigte Berührungen. Bist Du ein Mann oder ihre beste Freundin ? Hast Du den Mumm, ihr an die Wäsche zu gehen oder nicht ?

Und genau das, was Du beim Lesen dieser Zeilen fühlst, das nimmst Du mit und benutzt es für das nächste Date. Egal ob es Wut oder Entschlossenheit ist. Es klappt 100 x besser als Zögern. Denn das KILLT Dich. Und zwar bei JEDER Frau.

Und führe keine Interviews. Niemals. Tabu-Themen: Job, Geld, Auto, Besitz. Kein Wort darüber von Dir. Fragt sie danach - und das wird sie tun, weil sie es auch alle nicht besser können - dann 1 Satz und fertig.

Und dann fragst Du sie (weil es immer abwechselnd geht): Liegst Du lieber oben oder unten ? Und das kapiert sie. Und damit hast Du einen Zug drin. Und nicht dieses langweilige Zeug, was alle Typen erzählen und versuchen, sich damit vor ihr zu brüsten und sie zu beeindrucken, damit sie die Beine breit macht. 

Oben oder unten ? Mädchen, wenn Du brav bist und mitspielst, dann gibt es heute Sex....

DAS kapiert sie ruck zuck. Und wenn sie Lust auf Dich hat, dann läuft das....

 

Da steckt schon viel Wahrheit drin, muss ich als Frau schonmal zugeben.

1 LikesGefällt mir

25. Juli um 17:31

Ich danke euch das ihr versucht zu helfen.. nochmal zum geschriebenen.

@charonst
Hier werden tipps vom zwei absoluten Enden einer Skala zu gegeben. Weiter oben wird sich gewundert, dass Frauen überhaupt bei einem halbfremden Mann mit kommen um u.a. aufs Wc zu gehen (was ich nach 1-2 Stunden kennenlernen nicht ganz nachvollziehen kann), und du sagst mir ich solle die alte einfach so schnell wie möglich vögeln weil das das einzige ist was sie interessiert. 
Das Ding ist grundsätzlich, ich hab selber garnicht so wirklich bock ne Frau die ich kaum kenne direkt zu bumsen. Und über Geld, Auto Besitz etc wurde auch nicht oder nicht viel geredet sondern wie oben geschrieben eher über Träume, Visionen, Spaß etc.
Zudem habe ich ja quasi nichtmal wirklich dates weil die Frauen die immer absagen, da ist es dann auch schwer sie beim nächsten Date direkt zu vögeln
Die einzige mit der ich überhaupt so eine Art Date hatte war Tabei und weiß du warum? Weil wir spontan direkt eis essen gegangen sind und es für Frauen oft viel viel schwerer ist nein zu sagen/ne Ausrede zu finden wenn er Mann ihnen direkt gegenüber steht und in due Augen schaut als wenn sie eine Whatsapp bekommen oder von mir aus am Telefon. Gerade bei Whatsapp ist es halt super einfach einfach garnicht zu reagieren oder sich Zeit zu nehmen für ne super Ausrede. 

@wunderkind

Ich denke die Bedrüftigkeit ist auch eher ein Ergebnis als eine Ursache. Wenn du immer wieder abgewiesen wirst, du um dich rum siehst wie alle deine alten Freunde etc. in Beziehungen sind und du selbst IMMER alleine und irgendwann einsam bist, dann wird man doch ganz natürlich immer bedürftiger. Wenn die Frauen bei meiner Schlange stehen würden dann wäre ich sicher auch nicht bedürftig. 
Bzgl der 3 Beispiele oben "lief" das mit Anett und Kim auch relativ parallel. Da war ich also eigentlich garnicht bedürftig, da ich in beiden Fällen ja jeweils auch noch eine Option B auf hatte wenn die eine mir zu blöde wurde. Das ich Kim insgesamt 5 mal nach nem Date inkl Abfrage gefragt hatte hatte auch einige andere Gründe. So arbeiteten wir ja zusammen und haben uns sowieso öfters gesehen und ich habe sie auch darauf angesprochen, wo sie dann behauptete es wären alles nur blöde Zufälle und ich solle nicht denken dass sie kein Interesse hätte blablabla. Es war also kein Verlauf ala "Hast du heute zeit?" "nein" nöchster Tag: "Hast du heute Zeit?" "neiN"..



Ich glaube auch nicht dass es nichts mit dem Aussehen zu tun hat. So unterschiedlich sind Frauen und Männer doch garnicht und wenn ich mir überlege ich würde eine super heiße Spanierin kennen lernen, dann wäre mir es doch sowas  von scheiss egal ob die mir erst nach 3 Tagen schreibt, "langweilige" dates vorschlägt oder bedrüftig erscheinen würde. Und wenn mich eine 200 KG schwere Svetlana mit starker Akne im Gesicht anmachen würde, dann würde ich mich auch nicht mit ihr treffen wenn sie direkt nach 1 Tag schreibt, nicht bedrüftig ist und mit mir Erdbeeren pflücken will. Das ist doch alles völliger unnötiger Mist und total irrelevent, es kommt drauf an ob ich auf sie stehe oder nicht, ob sie heiss ist oder nicht. 
Und wenn man nen Eierkopf wie ich hat und halt einfach nicht so ne hübsche Fresse dann haben die Weiber da halt keinen bock drauf, völlig egal wann ich was und wie schreibe. Glaubt ihr eine von den 3en oben würde David Beckham so nen korb geben weil er zu bedrüftig rüber kommen würde? Der könnte garnicht erst bedrüftig rüber kommen weil sie ihm garnicht erst absagen würden. Und ob er nach 1 oder 3 Tagen schreibt dürfte die auch nicht jucken.

2 LikesGefällt mir

25. Juli um 17:34
In Antwort auf dignitatem2

Ach mach dir nichts aus deiner Nase. Jean Reno hat auch einen Riesenzinken und trotzdem stehen die Frauen drauf.

Ich vermute, das es an deiner Ausstrahlung und Selbstbewusstsein liegt. Bedenke, nur 7% der Kommunikation sind die gesagten Worte. Das musst du auf die Reihe kriegen. Ein Flirtkurs wäre für den Anfang auch nicht so schlecht, Frauen sind schon komische Dinger.
 

Zitat:
Bedenke, nur 7% der Kommunikation sind die gesagten Worte.


Wer sagt das, wo steht das, gibts dafür ne studie?

Gefällt mir

25. Juli um 18:31
In Antwort auf usar

Ich danke euch das ihr versucht zu helfen.. nochmal zum geschriebenen.

@charonst
Hier werden tipps vom zwei absoluten Enden einer Skala zu gegeben. Weiter oben wird sich gewundert, dass Frauen überhaupt bei einem halbfremden Mann mit kommen um u.a. aufs Wc zu gehen (was ich nach 1-2 Stunden kennenlernen nicht ganz nachvollziehen kann), und du sagst mir ich solle die alte einfach so schnell wie möglich vögeln weil das das einzige ist was sie interessiert. 
Das Ding ist grundsätzlich, ich hab selber garnicht so wirklich bock ne Frau die ich kaum kenne direkt zu bumsen. Und über Geld, Auto Besitz etc wurde auch nicht oder nicht viel geredet sondern wie oben geschrieben eher über Träume, Visionen, Spaß etc.
Zudem habe ich ja quasi nichtmal wirklich dates weil die Frauen die immer absagen, da ist es dann auch schwer sie beim nächsten Date direkt zu vögeln
Die einzige mit der ich überhaupt so eine Art Date hatte war Tabei und weiß du warum? Weil wir spontan direkt eis essen gegangen sind und es für Frauen oft viel viel schwerer ist nein zu sagen/ne Ausrede zu finden wenn er Mann ihnen direkt gegenüber steht und in due Augen schaut als wenn sie eine Whatsapp bekommen oder von mir aus am Telefon. Gerade bei Whatsapp ist es halt super einfach einfach garnicht zu reagieren oder sich Zeit zu nehmen für ne super Ausrede. 

@wunderkind

Ich denke die Bedrüftigkeit ist auch eher ein Ergebnis als eine Ursache. Wenn du immer wieder abgewiesen wirst, du um dich rum siehst wie alle deine alten Freunde etc. in Beziehungen sind und du selbst IMMER alleine und irgendwann einsam bist, dann wird man doch ganz natürlich immer bedürftiger. Wenn die Frauen bei meiner Schlange stehen würden dann wäre ich sicher auch nicht bedürftig. 
Bzgl der 3 Beispiele oben "lief" das mit Anett und Kim auch relativ parallel. Da war ich also eigentlich garnicht bedürftig, da ich in beiden Fällen ja jeweils auch noch eine Option B auf hatte wenn die eine mir zu blöde wurde. Das ich Kim insgesamt 5 mal nach nem Date inkl Abfrage gefragt hatte hatte auch einige andere Gründe. So arbeiteten wir ja zusammen und haben uns sowieso öfters gesehen und ich habe sie auch darauf angesprochen, wo sie dann behauptete es wären alles nur blöde Zufälle und ich solle nicht denken dass sie kein Interesse hätte blablabla. Es war also kein Verlauf ala "Hast du heute zeit?" "nein" nöchster Tag: "Hast du heute Zeit?" "neiN"..



Ich glaube auch nicht dass es nichts mit dem Aussehen zu tun hat. So unterschiedlich sind Frauen und Männer doch garnicht und wenn ich mir überlege ich würde eine super heiße Spanierin kennen lernen, dann wäre mir es doch sowas  von scheiss egal ob die mir erst nach 3 Tagen schreibt, "langweilige" dates vorschlägt oder bedrüftig erscheinen würde. Und wenn mich eine 200 KG schwere Svetlana mit starker Akne im Gesicht anmachen würde, dann würde ich mich auch nicht mit ihr treffen wenn sie direkt nach 1 Tag schreibt, nicht bedrüftig ist und mit mir Erdbeeren pflücken will. Das ist doch alles völliger unnötiger Mist und total irrelevent, es kommt drauf an ob ich auf sie stehe oder nicht, ob sie heiss ist oder nicht. 
Und wenn man nen Eierkopf wie ich hat und halt einfach nicht so ne hübsche Fresse dann haben die Weiber da halt keinen bock drauf, völlig egal wann ich was und wie schreibe. Glaubt ihr eine von den 3en oben würde David Beckham so nen korb geben weil er zu bedrüftig rüber kommen würde? Der könnte garnicht erst bedrüftig rüber kommen weil sie ihm garnicht erst absagen würden. Und ob er nach 1 oder 3 Tagen schreibt dürfte die auch nicht jucken.

Fakt ist: es ändert sich nichts bei dir, wenn du so weiter machst wie bisher. Willst du Erfolg bei Frauen haben, dann musst du dich ändern und der erste Schritt wäre reflektieren zu können, anstatt sich zu Rechtfertigen. 

1 LikesGefällt mir

25. Juli um 19:28

Wieso, die war doch nicht alleine bei ihm, die Frau hatte doch ihre Freundin dabei? Alleine würde ich auch nicht mitgehen aber zu dritt bei ihm dieses Spiel weiterspielen, ist doch nix dabei?

1 LikesGefällt mir

25. Juli um 21:22

Achja die Schnecken leichter Sorte die mit dir nachhause gingen, hättest du vögeln sollen. Eindeutiger gings nicht, denn welche Frau geht mit einem fremden Typen nach Hause? Eine die schnelle Nummer will. Du bist vernünftig und Frauen lieben unvernünftige Kerle. Ein dreier wäre durchaus dabei, doch du hast weiterhin mit denen gespielt und der Abend war "nett" mit dir und dies hat die Frauen verständlicherweise abgefuckt. 

Dein weiteres Problem ist, du verstehst die Zeichen der Frauen falsch:

Sie gehen mit dir nach Hause und du spielst langweilige, belanglose Spiele und machst netten Abend raus, wie unter Freunden.

Sie sagen kurzfristig ab und du denkst, sie hätte wirklich keine Zeit, obwohl sie kein bock dich haben und sue ein Korb geben.

Und nein es hängt nicht ab in welchen Zeitabständen du Frauen nach Dates fragst, sondern es geht darum dass du tatsächlich eine 5 mal gefragt hast und das ist definitiv zu viel! Egal wie du es drehst und schön redest, du läufst als Mann dieser Frau nach und zeigst nur dass du ohne sie nicht kannst. 

Sie sagt dir einmal oder zweimal ab? Nicht dein Problem. Im nächsten Augenblick dates du eine neue und schenkst dieser Businesswoman keine Zeit mehr. Komprende? 

Leg deine Sturheit und deine Rechtfertigungen beiseite, denn schließlich bist du derjenige, der Hilfe braucht und sein Verhalten gegenüber Frauen ändern muss. 

4 LikesGefällt mir

25. Juli um 21:25
In Antwort auf wunderkind1989

Achja die Schnecken leichter Sorte die mit dir nachhause gingen, hättest du vögeln sollen. Eindeutiger gings nicht, denn welche Frau geht mit einem fremden Typen nach Hause? Eine die schnelle Nummer will. Du bist vernünftig und Frauen lieben unvernünftige Kerle. Ein dreier wäre durchaus dabei, doch du hast weiterhin mit denen gespielt und der Abend war "nett" mit dir und dies hat die Frauen verständlicherweise abgefuckt. 

Dein weiteres Problem ist, du verstehst die Zeichen der Frauen falsch:

Sie gehen mit dir nach Hause und du spielst langweilige, belanglose Spiele und machst netten Abend raus, wie unter Freunden.

Sie sagen kurzfristig ab und du denkst, sie hätte wirklich keine Zeit, obwohl sie kein bock dich haben und sue ein Korb geben.

Und nein es hängt nicht ab in welchen Zeitabständen du Frauen nach Dates fragst, sondern es geht darum dass du tatsächlich eine 5 mal gefragt hast und das ist definitiv zu viel! Egal wie du es drehst und schön redest, du läufst als Mann dieser Frau nach und zeigst nur dass du ohne sie nicht kannst. 

Sie sagt dir einmal oder zweimal ab? Nicht dein Problem. Im nächsten Augenblick dates du eine neue und schenkst dieser Businesswoman keine Zeit mehr. Komprende? 

Leg deine Sturheit und deine Rechtfertigungen beiseite, denn schließlich bist du derjenige, der Hilfe braucht und sein Verhalten gegenüber Frauen ändern muss. 

*kein bock auf dich haben und dir einen Korb erteilen 

Gefällt mir

25. Juli um 21:26
In Antwort auf wunderkind1989

Achja die Schnecken leichter Sorte die mit dir nachhause gingen, hättest du vögeln sollen. Eindeutiger gings nicht, denn welche Frau geht mit einem fremden Typen nach Hause? Eine die schnelle Nummer will. Du bist vernünftig und Frauen lieben unvernünftige Kerle. Ein dreier wäre durchaus dabei, doch du hast weiterhin mit denen gespielt und der Abend war "nett" mit dir und dies hat die Frauen verständlicherweise abgefuckt. 

Dein weiteres Problem ist, du verstehst die Zeichen der Frauen falsch:

Sie gehen mit dir nach Hause und du spielst langweilige, belanglose Spiele und machst netten Abend raus, wie unter Freunden.

Sie sagen kurzfristig ab und du denkst, sie hätte wirklich keine Zeit, obwohl sie kein bock dich haben und sue ein Korb geben.

Und nein es hängt nicht ab in welchen Zeitabständen du Frauen nach Dates fragst, sondern es geht darum dass du tatsächlich eine 5 mal gefragt hast und das ist definitiv zu viel! Egal wie du es drehst und schön redest, du läufst als Mann dieser Frau nach und zeigst nur dass du ohne sie nicht kannst. 

Sie sagt dir einmal oder zweimal ab? Nicht dein Problem. Im nächsten Augenblick dates du eine neue und schenkst dieser Businesswoman keine Zeit mehr. Komprende? 

Leg deine Sturheit und deine Rechtfertigungen beiseite, denn schließlich bist du derjenige, der Hilfe braucht und sein Verhalten gegenüber Frauen ändern muss. 

*und dein Verhalten gegenüber Frauen ändern musst. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen