Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine beste Freundin

Keine beste Freundin

20. Februar 2015 um 9:36

Hi

Joa um was es hier geht steht ja eig schon in der Überschrift.
Wie heißt es eigentlich so oft? "Männer kommen und gehen, Freunde bleiben"
Bei mir ist es umgekehrt. Mein Freund bleibt während meine Freunde mich schon oft verlassen haben. Mein Freund nimmt mich so wie ich bin und steht immer hinter mir auch in Situationen, in denen ich unerträglich bin.
Was mir am meisten zu schaffen macht ist, dass ich keine beste Freundin und auch nicht wirklich viele gute Freunde habe Geht es jemandem ähnlich? Ich beneide Leute, die so jemanden an ihrer Seite haben.


Als ich Single war, hatte ich eine ganze Palette an Freunden und Bekannten, sodass ich jeden Tag Action hatte und nie alleine war! Ich bin jetzt seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und die Partyfreundschaften wurden immer weniger. Ist aber glaub ich normal...Im letzten halben Jahr hatte ich dann durch Studium und Job kaum Zeit und so hat sich mein Freundeskreis nochmal ein wenig minimiert. Ich bin jetzt 23 und habe gelernt, dass ich auf so Menschen verzichten kann, aber ein wenig macht mir das doch zu schaffen
Ich fühle mich alleine!
Ich habe zwei ganz gute Freundinnen auf die ich bauen kann, aber die studieren woanders und sind leider seltener da...und beide haben auch jeweils ihre beste Freundin. ..
Den Rest meines Freundes und Bekanntenkreises kann ich schwer als Freunde betiteln. Bei der einen ist zu viel vorgefallen in der Vergangenheit, mit anderen ist es zu oberflächlich.
Ich hoffe ihr versteht was ich meine bzw wie ich mich fühle. Vielleicht sehe ich das ein wenig zu eng?
Ich weiss ich habe meinen Freund an meiner Seite, aber ich wünsche mir einfach eine weibliche Bezugsperson also eine beste Freundin!
Ich hoffe es kann mir vllt jemand Tipps geben auch wenn ich keine Ahnung habe wie ich mir helfen würde :/
Und so Sachen wie "knüpfe Kontakte mit Studienkollegen usw." Ist alles leicht gesagt, aber eine richtige gute Freundschaft muss wachsen so leicht da was aufzubauen ist das nicht!
Flüchtige Freunde und Bekannte, mit denen man sich ab und zu trifft habe ich genug, ich will richtige Freunde!!
Und aus meinen bestehenden Bekanntschaften Freundschaften zu machen is für mich ausgeschlossen, da ich immer diejenige die hinterherrennt, teilweise keine Antwort bekommt usw..

danke fürs lesen :*

Eure cookie

Mehr lesen

20. Februar 2015 um 10:23


Ich verstehe dich bin in der gleichen Situation...ich beneide meinen Freund total wenn er mit seinem Kumepls weggeht und ich dann alleine zu Hause sitze und auf ihn warte..ich würde mir so wünschen jemanden zu haben mit dem ich einfach nur quatschen kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 10:50

Das ist irgentwie normal
Ich kenne das "Problem" auch - hat aber in meinen Augen nichts mit Single-sein zu tun.
Oftmals ändert sich das Leben nach der Schule - man macht die Ausbilung oder geht ins Studium und selbst danach entwickeln sich Intressen anders.
Oftmals ist es auch der Zeitfaktor der eine große Rolle spielt.
Die Gewichtung ändert sich - wärend ich in meiner Schulzeit wirklich STUNDENLANG meine beste Freundin bei mir hatte - hat es sich irgentwann extrem verändert.

Früher hatte ich auch eine "beste" Freundin mit der ich mich jeden Tag getroffen habe und telefoniert und und und.
Irgentwann hat sich das Leben und wir auch so stark verändert, dass man sich auseinander gelebt hat. Keine Gemeinsame Intressen mehr o.ä.

Meine jetztigen Freunde jetzt sind verheiratet oder noch in der Ausbildung oder sieht man aufgrund der Entfernung einfach kaum noch.
Aber ist ja nicht so - aus den Augen - aus dem Sinn - wenn ja waren es keine "echten Freunde"
Wichtig ist aber auch - sich Zeit für die Freunde zu nehmen. Ich habe mit ein paar Freunden die Vereinbarung uns mindestens einmal im Monat zu treffen und zu quatschen

Wie du selbst schon geschrieben hast - braucht es Zeit und Vertrauen und was soll man da für Tipps geben ?
Es ist ja nicht so wie im Supermarkt, dass ich da Tipps über ein Produkt oder ein fertiges Essen geben kann.
GGf. einfach die Augen offen halten - und sich nicht zuhause einschließen sondern ruhig mal Augen und Herz offen halten.

Die meisten Freundschaften kommen aus gemeinsame Intressen - ggf. hast du ein Hobbie oder Freizeitbeschäftigung um neue Kontakte zu knüpfen.

Ansonsten vielleicht einfach mal was neues Probieren an Hobbies

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verbohrtheit weg bekommen
Von: arvel_12753550
neu
20. Februar 2015 um 6:38
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen