Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Aufmerksamkeiten mehr

Keine Aufmerksamkeiten mehr

29. September 2006 um 9:24


Hallo ihr,

muss hier mal was loswerden und bin an eurer Meinung interessiert. Bin mit meinem Freund nun über ein Jahr zusammen, der Anfang der Beziehung war höchst prickelnd, mit immer neuen Überraschungen, Basteleien,Komplimenten etc seinerseits (natürlich auch umgekehrt von mir).
In letzter Zeit fällt mir auf, dass das Ganze für ihn, ICH, selbstverständlicher werde, er mir keine Komplimente mehr macht, etc. Ich meine, ist klar dass das mit der Zeit nachlässt usw, und ich will das auch nicht jeden Tag im Übermaß...

Wie kann man sich das - zumindest ein bisschen - in die Beziehung zurückholen? Ich meine, Kommentare wie: " ...gefall ich dir nicht?" sind ja für den A...

Danke für eure Beiträge!

Mehr lesen

29. September 2006 um 14:02

Also ich würde sagen....
...willst was gelten mach dich selten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2006 um 17:15

Und du?
Hallo milkandcoffee,
wie sieht es denn mit deinen Aufmerksamkeiten für deinen "Süssen" aus?
Schenkst du ihm denn genug davon? Manchmal schleicht sich in eine Beziehung eine gewisse Gleichgültigkeit ein, man ist sich seiner Sache sicher und denkt nicht daran, dass so eine Beziehung ja auch enden könnte. Man gibt sich also keine grosse Mühe mehr und bemüht sich nicht mehr genug um den Anderen, denn er ist ja sowieso da.Die ganzen Kleinigkeiten und Liebesbeweise, die man am Anfang einer Beziehung, dem Partner gerne und oft entgegenbringt geraten immer mehr ins Hintertreffen.Vielleicht solltest du damit wieder anfangen, deinem Partner solche Liebesbeweise entgegenzubringen, dann fällt ihm sicher auf, dass er auch etwas tun muss um dir seine Liebe zu beweisen.Einen Versuch ist es allemale wert.
Ich wünsche dir viel Glück
Liebe Grüsse Aphasie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2006 um 22:52

Hi
denkst Du auch an Deinen Freund?
Es ist immer alles ein gegenseitiges geben und nehmen.
Wie kann man das sich ein bisschen zurück holen?
In dem Du vielleicht auch mal auf ihm zu gehst.All zu oft müssen immer die Männer den Anfang tun.Das ist nicht gut.Möchte Dir natürlich nichts unterstellen.

Gleichgültigkeit in einer Beziehung ,ist auch oft ein Totbringer für eine Partnerschaft.

LG mab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2006 um 15:48
In Antwort auf serena_12886817

Also ich würde sagen....
...willst was gelten mach dich selten!

Tja
das ist aber nicht so einfach. mit dem willst was gelten mach dich selten. Mir z.B. fällt das total schwer. ich finde auch das mein Freund mit den kleinen Aufmerksamkeiten nachlässt. Weil wir uns evtl zu oft sehen. Aber wie soll ich ihm klar machen mit dem weniger sehen. anlügen will ich ihn auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook