Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Aufmerksamkeit, keinen Sex, ratlos

Keine Aufmerksamkeit, keinen Sex, ratlos

31. März um 13:43 Letzte Antwort: 9. April um 6:22

Hallo meine Lieben,
Und zwar ziehe ich jetzt mit meinem Freund zusammen, ging alles relativ schnell. Er wohnt eigentlich drei Stunden entfernt, und ist wegen mir hergezogen. Zurzeit wohnen wir noch bei meinen Eltern, bis die Wohnung komplett fertig ist.
Es ist so, dass er mir keine 0 Aufmerksamkeit mehr schenkt .... er gibt mir keine Komplimente, er ist direkt genervt wenn ich ihn auf etwas anspreche, gibt sich keine Mühe um mich und wir haben so gut wie keinen Sex. Das Thema hatte ich ebenfalls schon angesprochen. Gestern meinte er auch"wollen wir es uns nicht selber machen?" Also kein sex sondern jeder befriedigt sich selber. Ich kenne sowas nicht ? So waren meine Beziehungen vorher nie und sex ist mir wichtig. Er war seine ganze jugend mit einer zusammen, die ihn diverse Male auch betrogen hat. Frage mich langsam auch warum. Er hat anscheinend nicht so viel Erfahrung von Beziehungen her, weil er erst mit mir angefangen hat zu kuscheln, Händchen zu halten oder allgemein auch zu mir zu stehen. Weil ich ja die "Stadtbitch" bin, so hat er mich anfangs auch genannt. Er kommt vom Dorf.(nichts gegen Dorfmenschen). Ich bin verzweifelt und will eigentlich nur ne schöne Beziehung haben ..... aber ich habe auch extreme Eifersucht bzw. misstrauen, da er sich am Anfang unserer Beziehung noch mit einem Mädchen mal getroffen hat und anfangs mit seiner ex. Ich weis ich höre mich komplett dumm an, aber wieso zieht er dann her, vermietet sein Haus und gibt sein Leben da auf ?? Ich brauche Hilfe .....

Mehr lesen

31. März um 15:05

Zum Warum: vielleicht wollte er einfach mal sehen, wie es sich in einer Stadt so lebt?

Gefällt mir
6. April um 23:55
In Antwort auf alzoina19

Hallo meine Lieben,
Und zwar ziehe ich jetzt mit meinem Freund zusammen, ging alles relativ schnell. Er wohnt eigentlich drei Stunden entfernt, und ist wegen mir hergezogen. Zurzeit wohnen wir noch bei meinen Eltern, bis die Wohnung komplett fertig ist.
Es ist so, dass er mir keine 0 Aufmerksamkeit mehr schenkt .... er gibt mir keine Komplimente, er ist direkt genervt wenn ich ihn auf etwas anspreche, gibt sich keine Mühe um mich und wir haben so gut wie keinen Sex. Das Thema hatte ich ebenfalls schon angesprochen. Gestern meinte er auch"wollen wir es uns nicht selber machen?" Also kein sex sondern jeder befriedigt sich selber. Ich kenne sowas nicht ? So waren meine Beziehungen vorher nie und sex ist mir wichtig. Er war seine ganze jugend mit einer zusammen, die ihn diverse Male auch betrogen hat. Frage mich langsam auch warum. Er hat anscheinend nicht so viel Erfahrung von Beziehungen her, weil er erst mit mir angefangen hat zu kuscheln, Händchen zu halten oder allgemein auch zu mir zu stehen. Weil ich ja die "Stadtbitch" bin, so hat er mich anfangs auch genannt. Er kommt vom Dorf.(nichts gegen Dorfmenschen). Ich bin verzweifelt und will eigentlich nur ne schöne Beziehung haben ..... aber ich habe auch extreme Eifersucht bzw. misstrauen, da er sich am Anfang unserer Beziehung noch mit einem Mädchen mal getroffen hat und anfangs mit seiner ex. Ich weis ich höre mich komplett dumm an, aber wieso zieht er dann her, vermietet sein Haus und gibt sein Leben da auf ?? Ich brauche Hilfe .....

Klingt für mich nach billig wohnen für ihn, mehr nicht. Ist die Zahl dein Alter?  19? Viel zu jung für sexlose langeweile, das kannst du mit 90 haben wenn die Enkel groß und dein zweiter Ehemann tot ist. Jetzt such dir lieber einen dem deine Bedürfnisse nicht komplett egal sind. 

Ich hatte 2 Jahre so einen totalen Sexmuffel, bei der nächsten Beziehung mit einem sexuell aktiven Mann, merkte ich erst wieder wie krass es gefehlt hat.

Gefällt mir
7. April um 10:33

Das zeigt, dass das Zusammenziehen, gerade nach einer Fernbeziehung ein schwerer Test sein kann.
Hat sich denn Eure Beziehung durch den Wechsel Fernbeziehung auf Zusammenleben denn wirklich so krass verändert oder gab es vorher schon Anzeichen?
Wie sieht denn der Alltag aus, verbringt Ihr Zeit miteinander oder macht er mehr sein Ding?

Also aufgrund Deiner Schilderung muss ich an Notbremse denken

Gefällt mir
7. April um 10:40
In Antwort auf alzoina19

Hallo meine Lieben,
Und zwar ziehe ich jetzt mit meinem Freund zusammen, ging alles relativ schnell. Er wohnt eigentlich drei Stunden entfernt, und ist wegen mir hergezogen. Zurzeit wohnen wir noch bei meinen Eltern, bis die Wohnung komplett fertig ist.
Es ist so, dass er mir keine 0 Aufmerksamkeit mehr schenkt .... er gibt mir keine Komplimente, er ist direkt genervt wenn ich ihn auf etwas anspreche, gibt sich keine Mühe um mich und wir haben so gut wie keinen Sex. Das Thema hatte ich ebenfalls schon angesprochen. Gestern meinte er auch"wollen wir es uns nicht selber machen?" Also kein sex sondern jeder befriedigt sich selber. Ich kenne sowas nicht ? So waren meine Beziehungen vorher nie und sex ist mir wichtig. Er war seine ganze jugend mit einer zusammen, die ihn diverse Male auch betrogen hat. Frage mich langsam auch warum. Er hat anscheinend nicht so viel Erfahrung von Beziehungen her, weil er erst mit mir angefangen hat zu kuscheln, Händchen zu halten oder allgemein auch zu mir zu stehen. Weil ich ja die "Stadtbitch" bin, so hat er mich anfangs auch genannt. Er kommt vom Dorf.(nichts gegen Dorfmenschen). Ich bin verzweifelt und will eigentlich nur ne schöne Beziehung haben ..... aber ich habe auch extreme Eifersucht bzw. misstrauen, da er sich am Anfang unserer Beziehung noch mit einem Mädchen mal getroffen hat und anfangs mit seiner ex. Ich weis ich höre mich komplett dumm an, aber wieso zieht er dann her, vermietet sein Haus und gibt sein Leben da auf ?? Ich brauche Hilfe .....

Hallo alzolna,

das ist ein Forum. Man kann diskutieren und sich austauschen. HELFEN wird dir aber niemand können. Eure Beziehung müsst ihr selbst leben, denn es ist eure Beziehung. Sag ihm, was du möchtest, dann habt ihr eine Chance auf eine Einigung. Einfach so riechen oder schmecken wird er es nicht können.

Ich wünsche euch einen fruchtbaren Dialog und eine gute Zeit!

1 LikesGefällt mir
7. April um 13:20

Wieso zum Teufel nennt er dich Stadtbitch?? Gehts noch??

Gefällt mir
9. April um 6:22
In Antwort auf alzoina19

Hallo meine Lieben,
Und zwar ziehe ich jetzt mit meinem Freund zusammen, ging alles relativ schnell. Er wohnt eigentlich drei Stunden entfernt, und ist wegen mir hergezogen. Zurzeit wohnen wir noch bei meinen Eltern, bis die Wohnung komplett fertig ist.
Es ist so, dass er mir keine 0 Aufmerksamkeit mehr schenkt .... er gibt mir keine Komplimente, er ist direkt genervt wenn ich ihn auf etwas anspreche, gibt sich keine Mühe um mich und wir haben so gut wie keinen Sex. Das Thema hatte ich ebenfalls schon angesprochen. Gestern meinte er auch"wollen wir es uns nicht selber machen?" Also kein sex sondern jeder befriedigt sich selber. Ich kenne sowas nicht ? So waren meine Beziehungen vorher nie und sex ist mir wichtig. Er war seine ganze jugend mit einer zusammen, die ihn diverse Male auch betrogen hat. Frage mich langsam auch warum. Er hat anscheinend nicht so viel Erfahrung von Beziehungen her, weil er erst mit mir angefangen hat zu kuscheln, Händchen zu halten oder allgemein auch zu mir zu stehen. Weil ich ja die "Stadtbitch" bin, so hat er mich anfangs auch genannt. Er kommt vom Dorf.(nichts gegen Dorfmenschen). Ich bin verzweifelt und will eigentlich nur ne schöne Beziehung haben ..... aber ich habe auch extreme Eifersucht bzw. misstrauen, da er sich am Anfang unserer Beziehung noch mit einem Mädchen mal getroffen hat und anfangs mit seiner ex. Ich weis ich höre mich komplett dumm an, aber wieso zieht er dann her, vermietet sein Haus und gibt sein Leben da auf ?? Ich brauche Hilfe .....

Du bist nict dumm.
Stellst nun alles in Frage.
Vieleicht aht er stress auf der Arbeit ?
Kuscheln ein Hinweis dass Ihm die Liebe vom Elternhaus nicht gegeben wurde.
Den Ausdruck "Stadbitch" mag beleidigend sein aber Ich denke so sprechen die Dörfler über die Stadtmenschen. (ein wenig Neid ist dahiner).
Mir scheint dass sein Selbstbewusstsein einen "Knacks" hat, seit dem er haraus bekam dass Ihn die EX oft betrogen hat und ihm deshalb die Lust verging zusammen...
Du könntest bestimmt mit deiner Erfahrng Ihm es wieder zeigen, dass er super und es für mit Dir Spaß macht.
Bleibt aber die Frage warum hast Du es Ihm angeboten zu Dir zu ziehen obwhl er schon anfangs eine Niete im Bett war ?
Wäre es nicht besser Ihr geht mal auf Abstand voneinander um Euch bewusst zu werden was und wen Ihr möchtet ?
 

Gefällt mir