Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Antwort ist auch eine!!

Keine Antwort ist auch eine!!

4. Juli 2005 um 12:14

Salut!!

Hab letzten Freitag einen jungen Herrn gefragt, ob er Lust hätte, mit mir ins Kino zu gehen!
Er hat bis jetzt nicht geantwortet...nicht einmal ein 'Nein' kam zurück, so vonwegen er habe keine Zeit oder so!! Ich kann so etwas absolut nicht ausstehen und normalerweise würde ich versuchen damit abzuhaken, daß er einfach kein Interesse an mir hat und zu feige ist.

Aber ich kann es noch nicht so ganz vergessen, denn: ich habe mich einmal mit ihm getroffen (sind spazieren gegangen) und eine gute Freundin hat ihn unmittelbar nach unserem Treffen getroffen. Sie meinte, er hätte total gestrahlt und wäre sehr gut drauf gewesen (sie ist sehr ehrlich). Und wenn er gerade von einem Treffen mit einer Frau gekommen wäre, die er nicht sympatisch fände, würde er ja wohl nicht so gut drauf sein,oder?
Außerdem hab ich ihn bei unserem Treffen gefragt, ob wir das nochmal machen und er meinte, ja, das können wir machen!

Ich weiß einfach nicht ganz, was ich von seinem "Nichtmehrmelden" halten soll!!
Ich glaube, einige Männer wenden einen sehr komischen Filter auf Frauen an, die sie kennenlernen!Entweder sie sind hellauf begeistert beim ersten Treffen oder halt nicht! Vielleicht glaubt er, dass es sowieso nie was mit uns werden würde ( bin 2 Jahre älter)...
Er ist mir eben so sympathisch, dass ich gerne so weiterhin etwas mit ihm unternommen hätte, ohne Hintergedanken, ob mehr daraus wird!

Ich hab Angst, ihn direkt darauf anzusprechen, warum er nicht auf meinen Vorschlag antwortet, ob wir ins Kino gehen!

Bitte unterstützt mich in irgendeiner Richtung...


Bye

Mehr lesen

4. Juli 2005 um 13:17

Ach "Mann"!!!
Ich sag's ja immer wieder: Männer sind entweder schwul, Schweine oder schwachsinnig. Aber was soll frau denn ohne sie machen?

Spring über deinen Schatten und frag einfach noch mal nach! Manche Männer wollen erobert werden! Obwohl sie das ja eigentlich mit uns Frauen machen sollten, nicht wahr? Also: nicht aufgeben! Wahrscheinlich wartet er seit Tagen drauf, dass du dich meldest und ihm damit zeigst, dass du Interesse hast!

Ich drück auf jeden Fall die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 13:29
In Antwort auf suslmusl

Ach "Mann"!!!
Ich sag's ja immer wieder: Männer sind entweder schwul, Schweine oder schwachsinnig. Aber was soll frau denn ohne sie machen?

Spring über deinen Schatten und frag einfach noch mal nach! Manche Männer wollen erobert werden! Obwohl sie das ja eigentlich mit uns Frauen machen sollten, nicht wahr? Also: nicht aufgeben! Wahrscheinlich wartet er seit Tagen drauf, dass du dich meldest und ihm damit zeigst, dass du Interesse hast!

Ich drück auf jeden Fall die Daumen!!!

Nachfragen
Wenn das so ist, dann würde ich nicht fragen, WARUM er noch nicht geantwortet hat, sondern einfach nachfragen, WAS denn aus eurem Treffen wird (wann, wie, wo).


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 13:31
In Antwort auf suslmusl

Ach "Mann"!!!
Ich sag's ja immer wieder: Männer sind entweder schwul, Schweine oder schwachsinnig. Aber was soll frau denn ohne sie machen?

Spring über deinen Schatten und frag einfach noch mal nach! Manche Männer wollen erobert werden! Obwohl sie das ja eigentlich mit uns Frauen machen sollten, nicht wahr? Also: nicht aufgeben! Wahrscheinlich wartet er seit Tagen drauf, dass du dich meldest und ihm damit zeigst, dass du Interesse hast!

Ich drück auf jeden Fall die Daumen!!!

Danke dir...aber
ich hab ihm gleich nach unserm Treffen ne SMS geschrieben, worin ich ihm gesagt hab, dass ich gerne mit ihm rede und ich mich aufn 2.TReffen freue. Da kam schon nix zurück...
Dann die Frage, ob wir ins Kino gehen und wieder keine Reaktion.

Ich bild mir halt irgendwie ein, wenn ein Mann interessiert ist, meldet er sich au!

Ich mein, 2 SMS - ich denke schon, dass ich damit Interesse an ihm gezeigt habe!
Ich komm mir einfach total blöd vor, nochmal etwas von meiner Seite aus zu machen...

och menno, soooooo kompliziert immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 13:34
In Antwort auf heber_11928268

Nachfragen
Wenn das so ist, dann würde ich nicht fragen, WARUM er noch nicht geantwortet hat, sondern einfach nachfragen, WAS denn aus eurem Treffen wird (wann, wie, wo).


Alles Gute,

Oneforone

Du meinst
ich sollte gar nicht drauf eingehen, warum er auf meine Frage wegem ins Kino gehen nicht eingegangen ist?
Ich versteh es einfach net, warum er auf diese Frage net einen Piep sagen/ schreiben kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 13:39

Manchmal..
...muss man die sache einfach so sehen wie sie ist. er hat offensichtlich nicht die absicht, den kontakt zu dir aufrecht zu erhalten......muss man akzeptieren....such dir einen anderen!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 13:54
In Antwort auf jowita_12510920

Du meinst
ich sollte gar nicht drauf eingehen, warum er auf meine Frage wegem ins Kino gehen nicht eingegangen ist?
Ich versteh es einfach net, warum er auf diese Frage net einen Piep sagen/ schreiben kann...

Aufklärung über sein Verhalten zu einem späteren Zeitpunkt
Ja genau. Du hast natürlich Recht: Es ist ziemlich unfair von ihm wenn er dich so hängen lässt, aber vielleicht klärt sich die Sache auch ganz harmlos auf. Ich sehe es also als zweite Chance für ihn.

Nochmals nach dem Grund fragen und evtl. Konsequenzen ziehen, das kannst du dann immer noch. Aüfklärung über sein Verhalten JA, aber vielleicht nicht unbedingt SOFORT.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 14:13
In Antwort auf heber_11928268

Aufklärung über sein Verhalten zu einem späteren Zeitpunkt
Ja genau. Du hast natürlich Recht: Es ist ziemlich unfair von ihm wenn er dich so hängen lässt, aber vielleicht klärt sich die Sache auch ganz harmlos auf. Ich sehe es also als zweite Chance für ihn.

Nochmals nach dem Grund fragen und evtl. Konsequenzen ziehen, das kannst du dann immer noch. Aüfklärung über sein Verhalten JA, aber vielleicht nicht unbedingt SOFORT.


Alles Gute,

Oneforone

Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem mit einem Typen:

Ich habe ihn auf einem Wochenendseminar kennengelernt. Da stellte sich heraus, dass wir beide gerne den gleichen Sport machen. Er hat mir dann auch gleich im Anschluss an das Seminar Infos per Mail zu einem Sportkurs zugeschickt. Da waren wir dann auch ein paar Mal zusammen.

Jetzt ist Sommerpause in dem Kurs und ich hatte mich zuerst eine Zeitlang nicht bei ihm gemeldet, da ich auf Wohnungssuche war. Ich wollte aber den Kontakt nicht einschlafen lassen und habe ihm dann geschrieben, ob er nicht Lust hat, was Trinken zu gehen. Völlig ohne Hintergedanken. Es kam dann auch gleich zurück, "ja, prima Idee". Dann habe ich vorgeschlagen, wie es mit nächster Woche wäre? - keine Antwort. Ist ja okay, wenn er keine Zeit hat, aber was soll ich davon halten, dass ich überhaupt keine Antwort erhalte?

Keine Ahnung, ob ich noch mal nachfragen soll, ich will ihm ja nicht auf die Nerven fallen. Und wie gesagt: Keine Antwort heisst für mich dann auch "kein Interesse" (und ist daher so gesehen auch eine Antwort). Für mich eher Kategorie: Problemfall und abgehakt. Allerdings passiert mir soetwas auch nicht zum ersten Mal vor allem mit Typen. Eine Antwort auf dieses Verhalten, das ich einfach merkwürdig empfinde, habe ich allerdings auch nicht. Denn vorher hat er ja offensichtlich Interesse bekundet sich mit mir zu treffen.

LG, xeres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 14:27
In Antwort auf zera_12686858

Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem mit einem Typen:

Ich habe ihn auf einem Wochenendseminar kennengelernt. Da stellte sich heraus, dass wir beide gerne den gleichen Sport machen. Er hat mir dann auch gleich im Anschluss an das Seminar Infos per Mail zu einem Sportkurs zugeschickt. Da waren wir dann auch ein paar Mal zusammen.

Jetzt ist Sommerpause in dem Kurs und ich hatte mich zuerst eine Zeitlang nicht bei ihm gemeldet, da ich auf Wohnungssuche war. Ich wollte aber den Kontakt nicht einschlafen lassen und habe ihm dann geschrieben, ob er nicht Lust hat, was Trinken zu gehen. Völlig ohne Hintergedanken. Es kam dann auch gleich zurück, "ja, prima Idee". Dann habe ich vorgeschlagen, wie es mit nächster Woche wäre? - keine Antwort. Ist ja okay, wenn er keine Zeit hat, aber was soll ich davon halten, dass ich überhaupt keine Antwort erhalte?

Keine Ahnung, ob ich noch mal nachfragen soll, ich will ihm ja nicht auf die Nerven fallen. Und wie gesagt: Keine Antwort heisst für mich dann auch "kein Interesse" (und ist daher so gesehen auch eine Antwort). Für mich eher Kategorie: Problemfall und abgehakt. Allerdings passiert mir soetwas auch nicht zum ersten Mal vor allem mit Typen. Eine Antwort auf dieses Verhalten, das ich einfach merkwürdig empfinde, habe ich allerdings auch nicht. Denn vorher hat er ja offensichtlich Interesse bekundet sich mit mir zu treffen.

LG, xeres

Manchmal entstehen Missverständnisse, die es aufzuklären gilt
Hallo Xeres,

das ist schon richtig: Normalerweise bedeutet
Keine Antwort = Kein Interesse
Damit stehen deine Konsequenzen auch fest. Das ist vollkommen okay. Nur manchmal muss vorher noch geklärt werden, ob seine "Antwortverweigerung" vielleicht auch andere Gründe hat. Ich weiß ja nicht, ob ihr per SMS kommuniziert habt, aber aufgrund technischer Probleme kommen manche SMS auch gar nicht beim Empfänger an. Daraus können dann leider Missverständnisse entstehen.

Insofern ist es manchmal angebracht, nochmals die Dinge abzuklären. Aber falls Missverständnisse ausgeschlossen sind, dann hake solche Bekanntschaften einfach ab.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 14:27
In Antwort auf zera_12686858

Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem mit einem Typen:

Ich habe ihn auf einem Wochenendseminar kennengelernt. Da stellte sich heraus, dass wir beide gerne den gleichen Sport machen. Er hat mir dann auch gleich im Anschluss an das Seminar Infos per Mail zu einem Sportkurs zugeschickt. Da waren wir dann auch ein paar Mal zusammen.

Jetzt ist Sommerpause in dem Kurs und ich hatte mich zuerst eine Zeitlang nicht bei ihm gemeldet, da ich auf Wohnungssuche war. Ich wollte aber den Kontakt nicht einschlafen lassen und habe ihm dann geschrieben, ob er nicht Lust hat, was Trinken zu gehen. Völlig ohne Hintergedanken. Es kam dann auch gleich zurück, "ja, prima Idee". Dann habe ich vorgeschlagen, wie es mit nächster Woche wäre? - keine Antwort. Ist ja okay, wenn er keine Zeit hat, aber was soll ich davon halten, dass ich überhaupt keine Antwort erhalte?

Keine Ahnung, ob ich noch mal nachfragen soll, ich will ihm ja nicht auf die Nerven fallen. Und wie gesagt: Keine Antwort heisst für mich dann auch "kein Interesse" (und ist daher so gesehen auch eine Antwort). Für mich eher Kategorie: Problemfall und abgehakt. Allerdings passiert mir soetwas auch nicht zum ersten Mal vor allem mit Typen. Eine Antwort auf dieses Verhalten, das ich einfach merkwürdig empfinde, habe ich allerdings auch nicht. Denn vorher hat er ja offensichtlich Interesse bekundet sich mit mir zu treffen.

LG, xeres

Hi xeres!
Yepp, dieses anfängliche Interesse hält mich davon ab, es einfach abzuhaken.
Ich versteh nur nicht, warum Mann es nicht für nötig hält zurückzuschreiben. Das ist einfach unfair und mir fällt dazu auch keine plausible Entschuldigung/Erklärung ein. Hat er Angst, ich sei verliebt?? Immer diese Hintergedanken...wenn frau zuviel Interesse zeigt, weil SIE sich einfach gerne mit ihm unterhält, dann zieht ER sich zurück, um ja mehr zu vermeiden.
Ich glaube, viele Männer haben viel zu hohe Erwartungen an das erste Treffen. Denn wenn der Funke dann beim ersten Mal nicht sofort überspringt, wars es dann für sie. Weiterer Kontakt, bei dem sich dann eventuell ja immer noch etwas entwickeln könnte, wird im wahrsten Sinne des Wortes verweigert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 14:30
In Antwort auf heber_11928268

Manchmal entstehen Missverständnisse, die es aufzuklären gilt
Hallo Xeres,

das ist schon richtig: Normalerweise bedeutet
Keine Antwort = Kein Interesse
Damit stehen deine Konsequenzen auch fest. Das ist vollkommen okay. Nur manchmal muss vorher noch geklärt werden, ob seine "Antwortverweigerung" vielleicht auch andere Gründe hat. Ich weiß ja nicht, ob ihr per SMS kommuniziert habt, aber aufgrund technischer Probleme kommen manche SMS auch gar nicht beim Empfänger an. Daraus können dann leider Missverständnisse entstehen.

Insofern ist es manchmal angebracht, nochmals die Dinge abzuklären. Aber falls Missverständnisse ausgeschlossen sind, dann hake solche Bekanntschaften einfach ab.


Alles Gute,

Oneforone

Vielleicht ....
ist ja auch die nummer nicht mehr richtig, daran schon mal gedacht?

kann ja sein, oder????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 16:19
In Antwort auf jowita_12510920

Hi xeres!
Yepp, dieses anfängliche Interesse hält mich davon ab, es einfach abzuhaken.
Ich versteh nur nicht, warum Mann es nicht für nötig hält zurückzuschreiben. Das ist einfach unfair und mir fällt dazu auch keine plausible Entschuldigung/Erklärung ein. Hat er Angst, ich sei verliebt?? Immer diese Hintergedanken...wenn frau zuviel Interesse zeigt, weil SIE sich einfach gerne mit ihm unterhält, dann zieht ER sich zurück, um ja mehr zu vermeiden.
Ich glaube, viele Männer haben viel zu hohe Erwartungen an das erste Treffen. Denn wenn der Funke dann beim ersten Mal nicht sofort überspringt, wars es dann für sie. Weiterer Kontakt, bei dem sich dann eventuell ja immer noch etwas entwickeln könnte, wird im wahrsten Sinne des Wortes verweigert.

Ich glaube,
das Problem ist, dass dieses an sich vollkommen widersprüchliche Verhalten beim Gegenüber einfach Verwirrung auslöst und es ist normal, dass man (frau) sich Gedanken macht, wenn man nicht weiss, woran man ist.

Ich habe mir auch schon überlegt, ob manche Männer damit ein Problem haben, wenn Frau "zuviel Interesse" zeigt. Andererseits bin ich niemand der gerne passiv zu Hause herumsitzt und darauf wartet, dass der Märchenprinz anruft. Das zeigt für mich schon, dass solche Männer keine Frauen mögen, die auch mal selbst die Initiative ergreifen. Wenn das aber einen Typen schon so verunsichert, dass er sich nicht mehr mal melden kann, dann bin nicht ich diejenige, die ein Problem hat.

Leider ist es aber dann so, dass Frau sich Gedanken macht: hab ich was falsch gemacht, was falsches gesagt, hätte ich doch lieber nicht, vielleicht ist die SMS/Mail ja nicht angekommen, .... (Wir haben in meinem Fall per Mail kommuniziert). Ganz ehrlich, ich habe das schon so häufig erlebt, dass ich mein Vertrauen in die Technik völlig verloren haben müsste, um zu glauben, es sei ein technischer Defekt. Ausserdem kann man bei sms sehen, ob sie angekommen sind oder nicht.

Und mal ganz abgesehen davon: warum kann der Herr denn nicht mal nachfragen? Aber ich stimme Tinibiene da zu: entweder es "funkt" beim ersten Mal, oder die Flinte wird sofort ins Korn geschmissen nach meiner Erfahrung. Die meisten nehmen sich nicht die Zeit, den anderen erst mal näher kennenlernen zu wollen, um dann zu entscheiden, ob da vielleicht mehr ist. Und wenn nicht, dann kann man ja immer noch befreundet sein. Und wenn sie sich dessen unsicher sind und Frau zeigt Interesse (oder was sie dafür halten, als wenn ich mit jedem mit dem ich mal ein Bier trinke was anfangen wollte), dann wird sofort die kalte Schulter gezeigt.

Sorry, wenn das jetzt verbittert klingt, ist aber leider meine Erfahrung und nach dem ich das so häufig erlebt habe, überrascht es mich fast nicht mehr...

LG, xeres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen