Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Ahnung wie ich damit umgehen soll..

Keine Ahnung wie ich damit umgehen soll..

5. September 2015 um 17:27

Hallo

Ich dachte, vielleicht hilft es mir, mal in so einem Forum alles rauszulassen, und Tipps und Meinungen von aussenstehenden zu bekommen.

Ich bin zur zeit ziemlich verwirrt im kopf.

Ich (22) habe eine knapp 2 jährige beziehung mit einem dieser a***** (28) geführt, die da in scharen draussen rumlaufen

Es war ein dauerndes on/off spiel. Ich versuche seit wochen es zu verarbeiten und meine schlüsse daraus zu ziehen, und sehe auch, das ich am anfang sehr geklammert habe, bzw das sich schon durch die beziehung geogen hat.
Er hat dann auf einer party mit einer anderen etwas geahbt, wobei ich auch mit ihm auf der party war. da wras das erste mal richitg vorei. er hat ähnliche blöde sachen gemacht, mich stehen gelassen auf einem konzert ohne grund (naja..fußball WM..für mich kein grund) und hat mich echt teilweise wie dreck behandelt. Und doch kam er so oft wieder angekrochen und alles, und ich war "mimimi" und hab es auch wieder versucht, immer kurze zeit später wars wieder kacke zwischen uns.

trotzdem empfinde ich so viel für diesen menschen, denn er hat mich auc zu seiner familie mitgenommen, die etwas weiter weg wohnt, und stolz vorgestellt und ich war mit ihm auf diversen hochzeiten, also war es ihm wohl teilweise schon wichtig. trotzdem fühl ich mich derart verarscht und empfinde einen leichten selsthass, da ich echt "blind war, um das alles schon früher zu checken.

man muss dazu sagen, er ist ein ziemlicher "chiller", wenn ihr versteht. und das denke ich beeinflusst ja den kopf auch ziemlich. man wird empathielos, antriebslos und eher ein pessimist wenn man das jahrelang macht.

Im märz hat er dann beschlossen, dass er ein halbes jahr nach schwden geht, wo er jetzt auch seit 6 tagen ist.

Alles schön und gut, ich war auch im ausland und habe daraus gelernt, dass keine beziehung wirklich funktionirt so, also war es für mich klar, dass es dann vorbei ist erstmal, das habe ich ihm auch gesagt.

Trotzdem wurde er jetz am schluss so richtig assi zu mir, hatte keine zeit mehr und hat mich behandelt wie dreck. Ich denke vielleicht war das seine art damit umzugehen, um den abschied zu meiden. es war dann auhc schluss, entgültig, so 3 wochen bevor er flog.

mir ging es ganz gut ich habe viel versucht zu verarbeiten und mich abzulenken. Und dann kam ein Konzert, an dem er einfach aufgetauct ist und meinte, ja er dachte das ist toll sihc mal wieder zu sehen!

Man muss dau noch sagen, dass er ein mensch ist, der regen kontakt zu seinen ex-freundinnen hält, aber so weird, dass ich damit null umgehen kann und cih ihm immer gesagt habe, so werde ich nicht sien, mich nimmt er nich in die garde auf!!

Und das konzert zeigte mir irgendwie dass er mich in diese garde aufnehmen will. ich bin völlig ausgerastet, weil ich null mit der situation klarkam und ich es unverständlich fand, dass er da auftaucht! er hätte sich ja dneken können dass das scheisse kommt!!

wir hatten noch ellenlange gespräche, betrunken, nach dem konzert, er meint er hat deswegen heute auch shcon geweint, weil er nciht verstehen kann warum er so zu mir ist und blablablaaaa...

an dem tag, wo das konzert war, habe ich ihm einen entgültigen brief geschickt, vor dem konzert. er miente als ich sagte, dass er noch einen brief bekommt dass ich ja auch noch einen bekomm von ihm blablablaa

Naja, der bref war ser einseitg von mir, ich habe viel über ihn gesagt, dass ich damit nicht klarkomme, das man so wenig sein eigenes verhalten reflektiert, weobei er auch noch soziale arbeit studiert und für mich der wohl assozialste mensch ist was empathie, auch seinen freunden und eltern gegenüber ist.

Naja es kam kein brief von ihm.
Dann habe ich leider erfahren müssen, dass er sich 1 woche, nachdem wir uns getrennt haben, eine neue geholt hat. ich war so am boden zerstört, ich hatte so gehofft, dass er sich mit dem ganzen scheiss auseinandersetzt wie ich es tue und ich kam mir so ersetzt vor, wie wenn diese 2 jahre nix gewesen wären, weil wir auch wunderbare zeiten hatten und er eigentlich seinen freunden immer gesgat hat dass er sowas nie wieder findet, wir teilen wirklich viele gmeinsamkeiten und eigentlich sollte es echt passen aber nein...einfach eine neue geholt..die da gewohnt hat wo ich früher gewohnt habe, wo er es in 2 jahren nur 3 mal hingeschafft hat..und er war angeblich 2 wochen lang bei ihr, was geht in so einem kof vor, wenn er da aussteigen muss, wo ich gewohnt hab um zu seiner neuen zu fahren. die ihn dann angeblich auch am 30.august zum flughafen begleitet hat... das war eigentlich doch meine aufgabe

Ich habe also nochmal eine nachrihct geschickt..weil ich wollte, dass er weiss, dass ich weiss dass er sich einfch ne neue geholt hat..
diese nachricht ist diese:

Hey,

Ich habe letztens am Rande mitbekommen, dass Du Dir ziemlich kurzfristig, nachdem das mit uns endgültig vorbei war, eine neue Gespielin geholt hast.
Ich habe Dir viel zugetraut, aber das nicht.

Ich möchte hier garnicht viel darauf eingehen, ob ich das wissen wollte oder wann und wie und warum das geschehen ist, das geht mich natürlich auch garnichts mehr an.

Ich für meinen Teil hatte gehofft, dass Du Dich mal ein bisschen mit Dir selber beschäftigst und das mit uns verarbeiten willst und Deine persönlichen Schlüsse daraus ziehst und Dir nicht sofort Ablenkung suchst.

Erst war ich ehrlich gesagt traurig, als ich das erfahren habe, und dachte, dass man mich einfach so ersetzt.
Aber es kam mir ziemlich schnell, dass das nicht möglich ist.
Jetzt sehe ich vielmehr eine Art Feigheit, die hinter diesem Verhalten steckt. In meinen Augen rennst du vor Dir selber weg, weil es vielleicht nicht nur die eine Baustelle gibt.
Abgesehen davon, ist es unbegreiflich für mich, wie man so durch sein Leben laufen kann, aber das ist meine Meinung.

Ich für meinen Teil setzte mich schon ein paar Wochen mit unserer gemeinsamen Zeit auseinander und hatte wirklich gehofft Du tätest das auch.
Aber ich kann natürlich nicht von mir auf Dich schließen.

Anscheinend hast du schnell jemand Neuen gefunden, den Du mit in Dein Chaos nehmen kannst.

Für mich schaut es so aus, als wärst Du in Deiner Welt verloren und dass Dir der Bezug zur Realität abhanden gekommen ist. Und das Resultat dessen ist Dein Handeln.

Es tut mir selbst in der Seele weh, dass da meiner Meinung nach gerade, durch sein Verhalten zu sich selber, ein sehr toller Mensch verloren geht.

Nachdem Du sagtest, ich bekomme noch einen Brief von Dir, habe ich sehr lange auf diesen Brief gewartet, obwohl ich intuitiv schon wusste, dass es den wohl nie gibt.

Für mich ist die Zeit, die Eindrücke und die Erlebnisse, die wir zusammen geteilt haben sehr wichtig und schön und es verletzt mich und ich verstehe es nicht, wie Du so leichtfertig damit umgehst.

Es weckt in mir das Gefühl, dass das mit uns für Dich echt nichtig war und keine wirkliche Bedeutung hat.
Und so naiv es auch klingt, ich Dir vielleicht zu wenig Drogen genommen oder Deine derzeitige Musik zu wenig geteilt habe.

Ich frage mich, ob und wie ich mich in einem Menschen so lange täuschen konnte. Und ich mir das alles einfach schön geredet habe, dass wir auf einer Wellenlänge schweben.

Ich weiss ja nicht, ob Du meinen Brief überhaupt gelesen oder gar ernst genommen hast.
Und ich kann und will Dich auf keinen Fall dafür verantwortlich machen, dass ich Dir in gewisser Weiße mein Herz geschenkt habe. Das ist allein mein Verschulden.

Und es geht mich nichts an, was du jetzt machst.

Aber ich hoffe sehr, dass Du, was Deine Lebensabschnittsgefährtin angeht, wenigstens den Anstand und die Fairness hattest, zu warten, bis das zwischen uns beidseitig vorbei war.

Ich möchte darauf auch keine Antwort.



Ich bin froh, dass Du weg bist.


--------------------------------------

Ich hoffe das alles ist verständlich für euch, was ich dort geschrieben habe...

Darauf hat er dann geantwortet:


und das was er geschrieben hat:

adresse pls..
und um auf deine frage zurück zu kommen auf die du keine antwort magst, jaa das eine hatte nichts mit dem anderen zu tun!
am rande erfahren, kann ich mir schon denken wer dieser rand ist..
naja, ich habe mir lange gedanken gemacht was die beste möglichkeit ist auf deinen brief zu reagieren, ich wollte ihn mit hier her nehmen, mich mit uns und der zeit auseinandersetzen und dann im detail antworten..du hast viel über UNS geschrieben, aber auch viel über mich geurteilt und, wie ich finde, auch themen angeschnitten, sry, die dich aber nicht sehr viel angehen und dich teilweise etwas weit aus dem fenster gelehnt..
nachdem ich heute eine wahnsinnig traumreiche nacht hatte und du/bayreuth/freunde die hauptakteure waren wollte ich mir endlich die zeit nehmen mich mit dem Allen auseinandezusetzen.
das ich träume hat durchaus damit zu tun, das mein leben sich derzeit ziemlich wandelt. und wie es der zufall so will schreibst du mir dann auch noch hier bei fb..
ich ... habs aber wohl irgendwie geschafft, nur den briefumschlag ohne inhalt einzupacken, was bedeutet das ich mich an deine worte erinnern muss und somit (mal wieder) dem ganzen nicht gerecht werde, also dir.
dennoch will ich drauf los schreiben, mich nicht rechtfertigen, nur meine sicht der dinge schildern, das heist aber auch das ich manche themen die du in deinem brief erwähnt hast evtl. vergessen werde zu berücksichtigen weil ich mich vielleicht nicht an alles genau erinnere, dafür schonmal vorab sorry!
wenn es dir das leichter macht, zu denken das ich dazu fähig bin einen brief von dir nicht ernst zu nehmen oder gar zu lesen, kannst du das gerne tun, wobei ich nicht wirklich glaube das du mich so einschätzt. das du mir zu wenig drogen genommen hast oder meine musik zu wenig gefeiert..? so einen schmarrn habe ich ja noch nie gehört..aber wenn du dir das so zurechtlegen machst kannst du das auch tun, das steht dir zu!
ich will über dich nicht im entferntesten urteilen, aber befor ich anfange (auch) über facebook persönlichstes zu schreiben, warte ich nochmal ob du mir deine adresse schickst. du wartest wirklich schon lange und hast das nicht verdient und ich frage mich, immer wieder, wie ich dich verdient hatte, auch bei dem was du jetzt noch schreibst! (auch wenn ich von mir weis, das ich im inneren kein schlechter mensch bin)
ich will dir auch anbieten, das wir uns mal zeit nehman zum skypen entweder. Oder das ich einfach aufhöre mit dir zu kommunizieren..
ich weis nicht wie weit du schon damit bist auf mich zu scheißen, gründe dazu hättest du allemale und wenn du keinen brief mehr von mir magst kann ich das gut verstehen auch das du froh bist das ich weg bin! mir ist es wichtig dass du weist, dasss ich dir NIE irgendwas vorgespiel habe, immer gesagt habe was ich denke und ein sehr sehr stolzer mann war als du mir dein herz geschenkt hattest! das bringt dir alles nichts, ich weis, trotzdem ist es mir wichtig das bild das du in deinem brief gezeichnet hast (über mich) etwas zu bearbeiten.
Ich bin auch froh, dass ich weg bin, von allem dem ich gerecht werden wollte von allem was ich geliebt habe oder liebe, seien es freunde familie oder DU...du hast schon teilweise recht, es schadet nie, mal klar zu kommen, seine marotten zu hinterfragen zu beseitigen und den eigenen weg zu finden... aber befor ich mich hier im facebook verliere nehme ich lieber den stift in die hand und warte auf deine adresse.
schönes wochenende,
Kopf -----------------> Herz -------------> Bauch
in dem folgenden brief werde ich versuchen allen diesen inneren, meinen, gefühlen gerecht zu werden, das kann durchaus hart werden, für dich und für mich aber ich würde ihn trotzdem gerne schreiben wenn du mir das erlaubst. wenn du emotional schon woanders bist, bzw. dich mit diesem scheiß nichtmehr auseinandersetzen willst musst dus nur sagen, ich könnts verstehen!!!
----------------------------

Dieses kack soziale arbeits scheisse, dass er ja alles vertsteht was ich tue und bla...ich könnt mich so aufregen, ich bin so verletzt und enttuscht..

Ich habe michNICHT zu weit aus dem fenster gelehnt, sicher nicht, nur meine meinung kundgetan.

ich würde am liebsten etwas in der art zurückschreiben: (natürlich ist das eine rohfassung und VIEl zu emotional..)

es ist traurig und schade, dass ich dir nach 2 jahren meine adresse zukommen lassen muss, auch wenn ich umgezogen bin. Daran sollte ein Brief nicht scheitern, wir leben im 21. Jahrhundert, wo jeder alles von einem rausbekommen kann. Also lets go.

Klar habe ich themen angeschnitten, die mich vielleicht nichts angehen, aber nach 2 jahren kann ich den menschen einschätzen und weiß, wo seine marotten liegen und kann zu allem was ich will meine Menung abgeben, heißt ja nicht, dass es so ist, aber so habe ich es empfunden.

wer loslässt hat beide hände frei? hilft dir? der sollte mir viel mehr helfen.

ich war bei dem brief und auch bei der nachricht sehr emotional unterwegs, habe aber versucht so sachlich wie möglich zu schreiben. Und habe dir nichts vorgeworfen, lediglich MEINE meinung dazu gesagt, wie ich das alles sehe.

Du bist im inneren ein sehr toller mensch, das weiß ich, aber ich habe im nachhinein, wenn ich das alles revue passieren lasse, meistens nur den schlechten part von dir erwischt. keine ahnung warum.

Ich sehe, da ich daran viel arbeite und verarbeite was wir hatten, natürlich auch einige fehler bei mir. aber eigentlich habe ich mir wenig zuzuschreiben..

das mit den drogen und der musik hat seinen grund. ich falle vollkommen aus dem raster, was deine gefährtinnen angeht. und deine gespielin jetzt beweist nur wieder deine art frau, die du dir holst. daraus schließe ich leider einfach, dass ich was deine lebenseinstellung angeht in gewisser weise zu "straight" bin.

Skypen? ich habe nichtmal skype. und das ist doch schon wieder so ein schritt mich in deine ex-garde zu bringen. ich möchte mit dir nichts mehr zu tun haben. mir hat das einfach alles gezeigt wie dumm und vorallem blind ich war, in diesen 2 jahren, das soll mir nie wieder so gehen.


Und krass, dass es menschen gibt, die sich einfach gleich jemand neuen angeln können. hoffentlich ist es diesmal besser, und du baust nicht wieder so ne scheisse mit der frau.

Und es ist traurig, dass du einfach nur den briefumschlag mitgenommen hast. das muss man doch merken, dass der leer ist und nicht so dick (es waren 4 seiten) wie er eigentlich sein sollte.

Dass du träumst hat einfach nur den grund, weil du nichtmehr so viel konsumieren kannst wie daheim. dann träumt man intensiver und komischer, das ist einfach nur logisch da man (endlich) etwas verarbeitet.

Und übrigens, man VERDIENT keine menschen. das hat nichts damit zu tun. die menschen kommen (per zufall, schicksal oder sonst wie) zu einem, man lernt sie kennen und muss das dann einfach auch PFLEGEN. verdienen kann man menschen nicht.

Abgesehen davon ist es schön zu hören, dass du stolz warst, als ich dir mein Herz geschenkt habe...



Kopf -----------------> Herz -------------> Bauch

schöne grafik, bloß gehört dazu immer eine erklärung.


Der brief kann durchaus hart werden für mich und für dich. Okay. find ich irgendwie lustig. Hart war die Zeit, die wir dei letzzten Wochen miteinander hatten, also kannst du mir ruhig schreiben, dass du mich nie geliebt hast oder was weiss ich, ich kindisch bin oder zu sehr auf dich fixiert.

Ob ich es dir erlaube, dass du ihn schreibst? das bedarf nicht meiner Erlaubnis, schrieb ihn halt einfach, ich kann und will dir nichts verbieten oder dir erlauben, du bist ein freier mensch, das weisst du doch eh, so wie du dich teilweise verhalten hast, also lets go oder lass es.

Aber hey warte mal, eigentlich "erlaube" ich es dir nicht. du hattest so verdammt viel zeit, mir deine meinung zu dem allen zu sagen und jetzt hab ich einfach keinen bock mehr. fahr zur hölle oder wie man auf schwedisch sagen würde:
dra åt helvete
------------------


aber eigentlich hat er das doch garncihtmehr verdient..ich will auch keinen brief von ihm, ich will ihm erstens nciht die genugtuung geben, sich das vn der seele zu schreiben und sch besser zu fühlen, weil er das NICHT verident hat.

Ich würde ihn wohl viel mehr treffen, wenn ich ihn einfach irgnoriere..ich komm damit nicht klar, wieder zu warten, bis er mir schreibt, das ist jetzt kostbare zeit, die ich ohne ihn im kopf verbringen kann, er kommt ja erst im januar wieder nach deutschland..also wer weiss was bis dahin passiert...

Und ich bin leider auch noch so emotional, dass ich ihn verletzten will, und einfach will, dass es ihm so geht wie mir, ich weiss das ist dumm, das hört auch auf, aber es is alles noch so frisch und cih fühl mich so dumm, verarscht, asgenutzt und wirklich so richtig blind, warum ich das nciht gemerkt habe was ich da für einen menschen atte...klar hatten wir wunderschöne zeiten aber hey, am ende war er nurnoch kacke..um sich selber zu schützen vor dem abschied oder was..ich will einfach ncith glauben das er mich nicht geliebt hat oder liebt oder ka, ich will ihn hassen, tu ich auch auf gewisse art aber ich bin so verletzt und verstehe nicht, warum das mit uns nciht geklappt hat, ich falle auch voll aus dem ratser was seine frauen angeht, aber mich nimmt er mit zu seiner family, zu hochzeiten seiner freunde und ich versteh mich mit allen so gut! wie kann er das einfach hinschmeissen und mit seiner scheiss masche versuchen, das wir im guten auseinander gehen, obwohl ich das einfach nciht will, weil ich im nicht die genugtuung geben will, in seiner ex freundinnen garde zu sein!! ich weis dass ich da nicht hingehört, weil, auch wenn das kacke war mit uns am ende vorallem, ich einfach was besonderes war für ihn..

Boa sorry für den text, aber es hat so gut getan es runterzuschreiben! ich weiss nciht was ich für tipps gerne hätte, wenn hr lust habt schreibt einfach mla drauf los...oder vor allem: ignorianz oder noch was schrieben? ich würde ihn auch so gern irgendwann auf facebook blockieren, weil ich es nciht pack wenn er online is und vllt mit der neuen blöden frau schreibt..ich finde das auhc so EKLG dass er da einfach nach ner woche gleich wieder seinen schwanz reingsetckt hat, sorry aber das ist eklig..aber so ticken männer?

BAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH ich will ihn aus meinem kopf haben!!!


Sorry aber danke schonmal

Mehr lesen

6. September 2015 um 10:39

Genau
Eike 176 hatt schon recht mit allem was er schreibt. Es pusht dich nur immer u immer wieder auf. U ja ich weiß selbst wie es sich anfühlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beste Freundin - oder mehr?
Von: diann_11973754
neu
6. September 2015 um 10:34
Trotz beziehung neu verlieben?
Von: salud_11865813
neu
6. September 2015 um 8:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen