Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Keine Ahnung mehr was ich tun soll...

Letzte Nachricht: 7. März 2012 um 15:47
A
an0N_1217022899z
07.03.12 um 15:16

Hey, also ist eigentlich ne ziemlich lange Geschichte.. ich versuchs so kurz wie möglich zu machen - aber ich brauche echt euren Rat.. weiß echt nicht mehr was ich tun soll und mit der Situation am besten umgehe...

hab vor fast einem Jahr durch eine Freundin einen Kerl kennengelernt... Anfangs wurde halt sinnlos über Facebook gechatet, dann kam irgendwann von seiner Seite her ob wir nicht Telefonnummern tauschen wollen... ja, wurde viel telefoniert und die sympathie wuchs auf beiden Seiten.. war zu der Zeit gerade relativ frisch von einem anderen getrennt und mir kam so eine Ablenkung gerade richtig...

als wir uns dann aber kurz darauf getroffen hatten, musste ich schon zugeben dass ich von ihm schon mehr wollte... ja, es kam wies kam - wir gingen eine relativ lockere Geschichte miteinander ein und es lief auch alles gut so wies war
mir war es Recht das es eine lockere Angelegenheit war, weil ich von der lieben Männerwelt in dem Sinne gerade echt die Schnauze voll hatte und ihm ebenfalls - denn auch er war nach einer 10jährigen Beziehung wohl mal froh über eine unverbindliche Angelegenheit

Das ganze ging ein paar Monate.. bis dann eines schönen Tages plötzlich eine SMS von ihm kam - er hatte eine andere kennengelernt und auch fest mit ihr zusammen...
zu dem Zeitpunkt fing ich dann erst langsam an zu begreifen wie wichtig mir dieser Typ eigentlich in der Zwischenzeit geworden war...
Nja.. wir hatten immer noch hin und wieder SMS Kontakt..sehr selten und es drehte sich auch nur um belanglose Sachen... Hi, wie gehts und so...

Wiederum gute 2 Monate später war dann allerdings das junge Glück (jaaa... Schadenfreude war schon ein klein wenig dabei... ) wieder getrennt... ich witterte meine Chance, schlug ihm vor sich mit mir zu treffen... ihm ging es zu der Zeit wirklich nicht gut und ich wollte echt einfach nur da sein für ihn und er kotzte sich eben schön bei mir aus... Kurz darauf waren sie wieder für einige Zeit zusammen... aber inzwischen ist echt seit ner Weile total die Luft raus bei den beiden....

Tjaaaa.. und abolut filmreif gings halt dann wieder los, dass sich wieder mehr entwickelte zwischen uns... ich war echt glücklich und in den letzten paar Monaten liefs auch echt gut.. also ich war halt mit der Situation so zufrieden wie sie war.... doch gerade das hat sich in den letzten Wochen etwas geändert....

Ich möchte echt behaupten dass ich diesen Kerl vadammt liebe... und da fängt irgendwie das Problem an;
ich komm nicht wirklich klar damit dass es eben bis heute, offiziell nix festes ist! Keiner von uns hat nebenbei andere Partner oder so - so locker ist die Sache auch nicht - aber der liebe Mann will keine Beziehung!
Er weiß dass mich das ziemlich "mitnimmt" und meint nur immer das es doch gut ist, so wie es im Moment ist.. das es doch eh wie eine Beziehung laufen würde, nur halt nicht so offiziell...

ja gut.. war ja alles schön so, aber in letzter Zeit haut es mir im wahrsten Sinne des Wortes den lieben Vogel raus.. meine Laune ist verdammt leicht Reizbar... ich fühl mich irgendwie zurückgesetzt und keine Ahnung.. meiner Meinung nach geht die Luft raus...

wenn er SMSn von Freundinnen bekommt von ihm, bekomm ich sofort die Krise... schieb voll die Eifersuchtsszenen.. wohl aus Panik irgendwie wieder sitzen gelassen zu werden.. zu Recht bekomme ich dann natürlich Sätze zu hören wie "du engst mich ein"

Hab keine Ahung ob das mit uns wirklich gut gehen kann und wie lang das jetzt wohl noch so läuft.. bin einfach unzufrieden wie es zur Zeit ist... hab schon nachgedacht das ganze irgendwie zu beenden.. aber ich brings nicht übers Herz... er ist mir viel zu wichtig und irgendwie will ich trotzdem immer noch versuchen um ihn zu kämpfen.. er meint immer nur, er brauche eben Zeit um Vertrauen zu fassen...
ich glaube insgeheim das er micht nicht liebt, aber wie gesagt - ihn gehen lassen kann und will ich einfach nicht...


was meint ihr?!?! hat das ne Zukunft??

Mehr lesen

Anzeige
B
bea_12180162
07.03.12 um 15:47

Wo ist das Problem ! ?
Es liegt doch ganz klar vor dir: du verweigerst die Realität und erwartest Dinge von der Liebe, die sie ihrem Wesen nach niemals zu geben imstande ist ...
Das ganze gewürzt mit einem der Grundübel einer jeden Beziehung - Eifersucht.
Gruß ha

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige