Home / Forum / Liebe & Beziehung / Keine Achtung mehr vor sich selbst

Keine Achtung mehr vor sich selbst

28. Februar 2009 um 13:15

Ich weiß nicht mehr was ich tun kann.
Ich war früher immer ehrlich treu usw. Ich habe weng falsch gemacht und war total stolz darauf.
Ich hab mich immer gefragt, wie menschen andere so belügen können und dachte immer ich kann es nie. Ich habe solche Leute verachtet und jetzt bin ich selber einer davon.
Was soll ich nur tun, weil ich kann einfach nicht anders...
Was ist nur los mit mir?

Mehr lesen

1. März 2009 um 2:24

Sehr einfache
Frage: Du hast keinen Charakter und außer dir selbst liebst du niemanden, dennn sonst würdest du dich nicht derartig billíg und schlampig verhalten. Zu einer wie dir fällt mir nur IGITT ein!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 20:46
In Antwort auf yunai_11938970

Sehr einfache
Frage: Du hast keinen Charakter und außer dir selbst liebst du niemanden, dennn sonst würdest du dich nicht derartig billíg und schlampig verhalten. Zu einer wie dir fällt mir nur IGITT ein!!!!!!!!

Elefant im Porzellanladen!
Billig ? Was soll es denn Deiner Meinung nach kosten? Erstmal einen Ehevetrag abschließen? Oder soll sie Geld dafür nehmen? Sich teuer verkaufen?
Schlampig? Wäscht sie ihre Haare nicht? Duscht sie nicht regelmäßig?
Unmoralisch wäre vielleicht ein passendes Wort. Unfair vielleicht auch.
Dein Kommentar ist unterste Schublade! IGITTIGITT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 10:23
In Antwort auf akinyi_11945558

Elefant im Porzellanladen!
Billig ? Was soll es denn Deiner Meinung nach kosten? Erstmal einen Ehevetrag abschließen? Oder soll sie Geld dafür nehmen? Sich teuer verkaufen?
Schlampig? Wäscht sie ihre Haare nicht? Duscht sie nicht regelmäßig?
Unmoralisch wäre vielleicht ein passendes Wort. Unfair vielleicht auch.
Dein Kommentar ist unterste Schublade! IGITTIGITT!

Ganz schön gemein....
Kann dir nur Recht geben bini62

Viele sagen...
Fremdgegangen...ich mache schluss...
Seitensprung...Schlampe...

ABER...kommt erstmal in die Situation...ich habe das auch immer gesagt...bis zu dem Moment bis man genauso dasteht...!!! Ganz egal auf WELCHER seite...!!!

Jeder macht Fehler, keiner ist perfekt...seit stolz darauf das ihr treu seit...aber verurteilt nicht die Mädels die einmal einen Fehler machen...!!!Und es wirklich TIEF bereuen....
Es kann jedem, wirklich jedem passieren...!!!
Keiner ist davor sicher....!!!
Deswegen sollten sich zu solchen Themen, wirklich nur Leute äussern die auch Ahnung davon haben...denn auf solche gemeinen Kommentaren, von Leuten die nicht wissen wie es ist in eine solchen Situatuin zu sein...kann man verzichten!!!
Klar ist es keine Heldentat die man verbracht hat....will ich auch nicht rechtfertigen und verharmlosen...!

Finde es schlimm, das Mädels immer gleich als Schlampen und Abschaum bezeichnet werden....die Männer kommen immer recht glimpflich davon....WIESO????

Dub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 11:44
In Antwort auf jancis_11893314

Ganz schön gemein....
Kann dir nur Recht geben bini62

Viele sagen...
Fremdgegangen...ich mache schluss...
Seitensprung...Schlampe...

ABER...kommt erstmal in die Situation...ich habe das auch immer gesagt...bis zu dem Moment bis man genauso dasteht...!!! Ganz egal auf WELCHER seite...!!!

Jeder macht Fehler, keiner ist perfekt...seit stolz darauf das ihr treu seit...aber verurteilt nicht die Mädels die einmal einen Fehler machen...!!!Und es wirklich TIEF bereuen....
Es kann jedem, wirklich jedem passieren...!!!
Keiner ist davor sicher....!!!
Deswegen sollten sich zu solchen Themen, wirklich nur Leute äussern die auch Ahnung davon haben...denn auf solche gemeinen Kommentaren, von Leuten die nicht wissen wie es ist in eine solchen Situatuin zu sein...kann man verzichten!!!
Klar ist es keine Heldentat die man verbracht hat....will ich auch nicht rechtfertigen und verharmlosen...!

Finde es schlimm, das Mädels immer gleich als Schlampen und Abschaum bezeichnet werden....die Männer kommen immer recht glimpflich davon....WIESO????

Dub

Ganz einfach:
Weil ALLE Männer Böse sind und das Grundübel dieser Welt, und alle Frauen die armen unterdrückten Engeln.

Ich sehe auch keine Unterschied zwischen Mann und Frau, schon garnicht beim Fremdgehen. Da stehen sich beide Geschlechter in Nichts nach. Nur höre ich hier ständig, dass die Männer die Schweine sind, während die Frau ja immer nur "sich selbst finden wollen" und eigentlich nicht mit Absicht "Fremdgehen".....

Fang mal damit an! Und wer bezeichnet denn Fremdgeh-Frauen als Schlampen? Sind es nicht in den meisten Fällen Frauen selbst, die über die Geschlechtsgenossinen derart herziehen? Die Ehefrau üebr die Geliebte, und umgekehrt usw...... Guck dich mal im Forum herum! Keine von den Geliebten oder Ehefrauen kommt auf die Idee, dass eigentlich der Mann in diesem Dreieck die faule Komponente ist, natürlich gilt das auch bei männlichen Geliebten und Ehemännern umgekehrt. Darum braucht sich Frau auch nicht wundern, warum es eben so läuft...... Und für Alles immer dem MANN die schuld zu geben, neee, das läuft zum Glück (noch) nicht......

Und zum Thema "es kann jedem wirklich passieren" sage ich nur soviel: Der liebe Gott hat jedem Menschen (so hoffe ich zumindest) ein Gehrin samt Verstand mitgegeben.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 12:54
In Antwort auf zoe_12062812

Ganz einfach:
Weil ALLE Männer Böse sind und das Grundübel dieser Welt, und alle Frauen die armen unterdrückten Engeln.

Ich sehe auch keine Unterschied zwischen Mann und Frau, schon garnicht beim Fremdgehen. Da stehen sich beide Geschlechter in Nichts nach. Nur höre ich hier ständig, dass die Männer die Schweine sind, während die Frau ja immer nur "sich selbst finden wollen" und eigentlich nicht mit Absicht "Fremdgehen".....

Fang mal damit an! Und wer bezeichnet denn Fremdgeh-Frauen als Schlampen? Sind es nicht in den meisten Fällen Frauen selbst, die über die Geschlechtsgenossinen derart herziehen? Die Ehefrau üebr die Geliebte, und umgekehrt usw...... Guck dich mal im Forum herum! Keine von den Geliebten oder Ehefrauen kommt auf die Idee, dass eigentlich der Mann in diesem Dreieck die faule Komponente ist, natürlich gilt das auch bei männlichen Geliebten und Ehemännern umgekehrt. Darum braucht sich Frau auch nicht wundern, warum es eben so läuft...... Und für Alles immer dem MANN die schuld zu geben, neee, das läuft zum Glück (noch) nicht......

Und zum Thema "es kann jedem wirklich passieren" sage ich nur soviel: Der liebe Gott hat jedem Menschen (so hoffe ich zumindest) ein Gehrin samt Verstand mitgegeben.....

Rockatansky hat völlig recht.
Jeder Mensch, gleich ob Mann oder Frau, kann nein dazu sagen, seinen Partner zu betrügen und für klare Fronten sorgen. Allerdings muss ich ihr in einem Punkt widersprechen: Wenn Männer fremdgehen sidn die Geliebten immer die Bösen und wenn eine Frau ihren Partner betrügt, ist angeblich alles nicht so schlimm, es war ein Versehen und der Betrogene trägt die Schuld. Schönes Weltbild und hauptsache, man sucht die Schuld der EIGENEN FEHLER und die liegen bei dem, der fremdgeht, nicht bei sich selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 8:55

Du kannst anders wenn du willst !
Schließlich bist du kein Tier, das seinen Trieben folgt, sondern ein Mensch mit - hoffentlich - einem bisschen Verstand und vor allem einem freien WILLEN.
Das es sich anders anfühlt beschreiben viele so, aber dieses "Ich kann nicht anders " ist eine ziemlich faule Ausrede. Oder glaubst du dein Freund würde sagen " Klar Schatz, verstehe ich, du konntest einfach nicht anders handeln " ?

Was ist los mit mir, fragst du.
Du steckst in einer tiefen Krise und baust gerade großen Mist.Du hast Lügner und Betrüger immer verachtet und jetzt beginnst du dich selbst zu verachten, weil du genau so handelst. Dein Selbstwertgefühl, was durch die Affäre wahrscheinlich zuerst ungeahnte Höhenflüge erlebt hat, geht jetzt völlig den Bach runter.

Ich ( und da spreche ich nur für mich) würde eine Beziehung, für die ich zum Lügner und Betrüger geworden bin und mich für mein Handeln verachte, nicht als im Kern "gut" empfinden. Ich könnte auf dieser Basis keine dauerhafte gute Beziehung aufbauen, weil da für mein Empfinden ein zu großer schwarzer Fleck in der Basis dieser Beziehung wäre.
Aber das ist sicher bei anderen anders.
Alles Gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 10:38

Tja
dein Beitrag hätte aus meiner Feder stammen können.... befinde mich in derselben Situation im Moment und frage mich was nur mit mir los ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 16:47

Reden hilft auch nicht immer...
... ich rede mir schon seit Monaten den Mund fusslig und es ändert sich nichts! Man kann einen Menschen nicht ändern. Entweder man nimmt ihn so, wie er ist oder man muss es lassen. Leider. Da hilft alles nix. Das ist zumindest meine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Verliebt obwohl es ganz klar nicht funktionieren würde!
Von: summer399
neu
9. März 2017 um 10:27
"Anhängsel"
Von: summer399
neu
26. August 2014 um 11:30
Teste die neusten Trends!
experts-club