Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Wunsch nach Sex....ins Gesicht geschrieben? Männermeinung gefragt!

Kein Wunsch nach Sex....ins Gesicht geschrieben? Männermeinung gefragt!

14. März 2010 um 22:55

Hallo zusammen,

mir hat neulich ein alter Bekannter gesagt, dass Männer es sofort spüren, wenn eine Frau nicht so den Drang nach Sex hat und dass es sie richtig abtörnt also gleich von vornherein. und sie die Frau dann auch gar nicht weiter kennenlernen wollen.

Ist das echt so? Kann man uns das ansehen - steht es manchen Frau sozusagen schon auf die Stirn geschrieben?

Und ist das der Grund warum Männer die Frauen immer ziemlich schnell wieder fallen lassen oder auch gar nicht erst richtig bzw auf andere Weise kennenlernen wollen.

Dreht sich bei Männern echt alles nur sofort um Sex?

Also wenn dem so ist, dann werde ich wohl doch immer single bleiben.

Lg Angellaney

Mehr lesen

14. März 2010 um 23:41

Scheinbar ja.
Mein Freund sagt dazu: Ja, Männer merken das.
Er meint, dass Frauen, die kein Interesse an Sex haben sich irgendwie "abweisend" verhalten würden, auch wenn sie sonst "nett" sind. Er meint, ihre Ausstrahlung wäre dann sozusagen abweisend.

Ich (als Frau) kann mir das schon irgendwie gut vorstellen, dass solche Prozesse unbewusst ablaufen und das Gegenüber auf einer sozusagen instinktiven Ebene auf sowas anspricht - oder in dem Falle eben sich abgewiesen fühlt.
Das heißt ja nicht, dass sich alles nur um Sex dreht, wobei auch ich schon der Meinung bin, dass Sex durchaus ebenfalls ein wichtiger Bestandteil einer guten Beziehung ist. Nicht NUR, aber auch.

Aber es gibt für jedes Töpfchen ein Deckelchen gibt. Also Kopf hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 8:29

Naja
man kann jetzt nicht jeder Frau auf der Straße ansehen die mag nicht, die dort schon. Aber gut möglich, dass Frauen das auch irgendwie ausstrahlen, warum nicht?

"Dreht sich bei Männern echt alles nur sofort um Sex?"

Wenn was nicht nach eurer Nase läuft ist es immer gleich: "Der weill nur Sex!" Warum?

Fragen wir mal anders rum.
Ich gehe mit einer Frau essen, zahle aber nicht für sie. Sie interpretiert da gleich mangelnde Fürsorgefähigkeiten bei Nachwuchs hinein und das wars dann.

Dreht sich bei Frauen echt alles nur sofort um Geld?

Wahrscheinlich nicht oder? Das ist nur eine Absicherung für die spätere Beziehung. Nichts anderes ist Sex für Männer. Sex ist ein wesentlicher Bestandteil einer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2010 um 9:45
In Antwort auf kathie_12942409

Scheinbar ja.
Mein Freund sagt dazu: Ja, Männer merken das.
Er meint, dass Frauen, die kein Interesse an Sex haben sich irgendwie "abweisend" verhalten würden, auch wenn sie sonst "nett" sind. Er meint, ihre Ausstrahlung wäre dann sozusagen abweisend.

Ich (als Frau) kann mir das schon irgendwie gut vorstellen, dass solche Prozesse unbewusst ablaufen und das Gegenüber auf einer sozusagen instinktiven Ebene auf sowas anspricht - oder in dem Falle eben sich abgewiesen fühlt.
Das heißt ja nicht, dass sich alles nur um Sex dreht, wobei auch ich schon der Meinung bin, dass Sex durchaus ebenfalls ein wichtiger Bestandteil einer guten Beziehung ist. Nicht NUR, aber auch.

Aber es gibt für jedes Töpfchen ein Deckelchen gibt. Also Kopf hoch.

Öhm...
...also kann ich jetzt nicht so ganz bestätigen. Ich selbst bin auch nicht gerade der extrovertierte Typ was das Thema "Sexualität" angeht, sprich ich gehe damit nicht hausieren, welche Stellungen usw. ich bevorzuge. Wenn ich "Dates" hatte, dann war für mich der Mann, welcher gleich über solche Details sprechen wollte, absolut unten durch. Will damit sagen, dass ich mich ebenfalls eher zurückhaltend verhalte, warum auch sollte ich gleich mit der Tür ins Haus fallen Und ich hatte ebenfalls nicht den Eindruck, dass es jemanden gestört hat.

Also Angel, ich bin mir ganz sicher, dass Du auch noch Deinen passenden Deckel finden wirst. Habe schon einige Deiner Beiträge gelesen und mir fällt immer wieder auf, dass Du erstens ziemlich krampfhaft suchst und zweitens Dich irgendwie versuchst der Allgemeinheit "anzupassen". Warum denn? Lebe DEIN Leben, mach DEIN Ding und wenn Du jemand bist, der nicht unbedingt einem sexhungrigen Vamp ähnelt, dann ist das eben so! Es gibt Männer, die Sex brauchen, aber genausogut wird es Exemplare geben, bei denen das Thema in den Hintergrund rückt.
Mach Dir nicht so'n Kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 21:11
In Antwort auf kuschro

Naja
man kann jetzt nicht jeder Frau auf der Straße ansehen die mag nicht, die dort schon. Aber gut möglich, dass Frauen das auch irgendwie ausstrahlen, warum nicht?

"Dreht sich bei Männern echt alles nur sofort um Sex?"

Wenn was nicht nach eurer Nase läuft ist es immer gleich: "Der weill nur Sex!" Warum?

Fragen wir mal anders rum.
Ich gehe mit einer Frau essen, zahle aber nicht für sie. Sie interpretiert da gleich mangelnde Fürsorgefähigkeiten bei Nachwuchs hinein und das wars dann.

Dreht sich bei Frauen echt alles nur sofort um Geld?

Wahrscheinlich nicht oder? Das ist nur eine Absicherung für die spätere Beziehung. Nichts anderes ist Sex für Männer. Sex ist ein wesentlicher Bestandteil einer Beziehung.

.....
BEZIEHUNG --> genauso sehe ich das auch. Sex ist für mich auch wichtig, aber eben ERST in einer Beziehung. Wenn ich verliebt bin und weiß derjenige steht auch zu mir und empfindet dasselbe für mich.. Dann ist Sex sehr schön.

Aber Männer wollen meist ja schon vorher Sex und wenn sie merken dass ne Frau nicht so schnell ins Bett will, dann verlieren sie das Interesse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 21:36

Du sagst,
Du willst lieber Singel bleiben...heißt das, Du willst wirklich keinen Sex
Also ich wüßte nicht, woran man das unbedingt erkennt,daß Frau keinen Sex will. Klar spürt man es, ob der andere will oder nicht. Aber das spielt doch beim Kennenlernen nicht so die Rolle. Wenn beide sich lieben,dann wollen auch beide zu einem bestimmten Zeitpunkt ins Bett, weil die Sehnsucht und das Verlangen nach köroerlicher Nähe bei BEIDEN da ist.
Wenn Mann aufgibt, weil Frau nicht gleich mit ihm in die Kiste will, dann wollte er eh nur Sex und nicht mehr.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 22:01

Also ich sehe nicht
ob eine Frau auf Sex steht oder nicht.

Oder anders gesagt, man kan sich da auch was einbilden, oder in die eine oder andere Richtung voll daneben liegen, mit der Einschätzung.

Es stimmt zwar, dass viele Männer den Sex sehr in den Vordergrund stellen, aber wenn sich Männer erst mal verliebt haben, dann leuchten die Sterne so hell über der Angebeteten, dass sie im Fall auch für sie schmachten und erstmal auf Sex verzichten,
wenns denn nicht anders geht

Ich habe für meine Allerliebste am Anfang sechs Monate gewartet und ich habs noch nicht mal vermisst, weil es schön war wie es war.
Und als sie dann bereit war, dass war wirklich wundervoll !
Und heute nach sechs Jahren ist es noch intensiver, und noch wundervoller, allerdings nicht mehr so häufig.

Tja, was tut man nicht alles für die Frauen

Nur ganz ohne die körperliche Vereinigung, auf Dauer?
Ob das geht? Da fehlt doch was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 22:23
In Antwort auf allie251

Öhm...
...also kann ich jetzt nicht so ganz bestätigen. Ich selbst bin auch nicht gerade der extrovertierte Typ was das Thema "Sexualität" angeht, sprich ich gehe damit nicht hausieren, welche Stellungen usw. ich bevorzuge. Wenn ich "Dates" hatte, dann war für mich der Mann, welcher gleich über solche Details sprechen wollte, absolut unten durch. Will damit sagen, dass ich mich ebenfalls eher zurückhaltend verhalte, warum auch sollte ich gleich mit der Tür ins Haus fallen Und ich hatte ebenfalls nicht den Eindruck, dass es jemanden gestört hat.

Also Angel, ich bin mir ganz sicher, dass Du auch noch Deinen passenden Deckel finden wirst. Habe schon einige Deiner Beiträge gelesen und mir fällt immer wieder auf, dass Du erstens ziemlich krampfhaft suchst und zweitens Dich irgendwie versuchst der Allgemeinheit "anzupassen". Warum denn? Lebe DEIN Leben, mach DEIN Ding und wenn Du jemand bist, der nicht unbedingt einem sexhungrigen Vamp ähnelt, dann ist das eben so! Es gibt Männer, die Sex brauchen, aber genausogut wird es Exemplare geben, bei denen das Thema in den Hintergrund rückt.
Mach Dir nicht so'n Kopf

Kann ich nicht...
bestätigen. Hatte gerade eine Frau, die mich 3 mal versucht hat ins Bett zu bekommen, habe aber nie gerafft das sie nur Sex wollte. Somit kam es nie zum Sex. Klingt blöd, ist aber so. Ich habe jedesmal Nein gesagt, obwohl ich nichts anderes wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2010 um 22:43
In Antwort auf kathie_12942409

Scheinbar ja.
Mein Freund sagt dazu: Ja, Männer merken das.
Er meint, dass Frauen, die kein Interesse an Sex haben sich irgendwie "abweisend" verhalten würden, auch wenn sie sonst "nett" sind. Er meint, ihre Ausstrahlung wäre dann sozusagen abweisend.

Ich (als Frau) kann mir das schon irgendwie gut vorstellen, dass solche Prozesse unbewusst ablaufen und das Gegenüber auf einer sozusagen instinktiven Ebene auf sowas anspricht - oder in dem Falle eben sich abgewiesen fühlt.
Das heißt ja nicht, dass sich alles nur um Sex dreht, wobei auch ich schon der Meinung bin, dass Sex durchaus ebenfalls ein wichtiger Bestandteil einer guten Beziehung ist. Nicht NUR, aber auch.

Aber es gibt für jedes Töpfchen ein Deckelchen gibt. Also Kopf hoch.

...
So gesehen hat er schon recht.
Auf sexuelle Anspielungen in einem Gespräch gehe ich eben nicht ein, sofern sie auf mich bezogen sind, sondern wische sie mit einem Witz oder ähnlichem beiseite.

Also, man merkt es den Frauen nicht an wenn man nur an ihnen vorbeiläuft, aber in einem Gespräch, in dem man versucht, auf dieses Thema zu kommen, sicherlich.
Mich langweilt das immer so furchtbar, wenn die Leute das versuchen... und ich bin mir sicher, dass man mir das anmerkt, auch wenn ich äußerlich höflich bleibe, solang niemand richtig aufdringlich wird.

In einer Beziehung mit dem richtigen Partner ist Sex schön, aber auch da "brauch" ich's nicht zwingend. Wenn ich mir aber irgendwelche Fremden vorstelle, die an mir rumgrabbeln, ekelt es mich einfach nur an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 0:30

Ist die lust
auf sex nicht auch ein ganzes stück vom gegenüber abhängig?
ich bin keine frau, aber wieso sollte es bei euch anders sein. das was du sagst, bedeutet doch eigentlich nur, dass du nicht jedem mann in deiner umgebung die eindeutigen signale vermittelst.

männer die es in erster linie auf einen schnellen ritt abgesehen haben, werden dich doch dann eh nicht interessieren.

die, die dich kennenlernen möchten, werden gut damit leben können, wenn sie dich nicht am ersten abend ins bett bekommen

es ist natürlich oft so, dass der sex primär das ziel des männlichen menschen ist. aber aus erfahrung kann ich dir sagen, dass sich die einstellung mit dem alter ändern wird.

ausserdem musst du zwei dinge unterscheiden.

ja es gibt frauen, dieich attraktiv finde und es mir sehr gut vorstellen kann. aber glaub mir, ich kann mich auch genauso gut direkt in den augen verlieren und habe den wunsch nach sex sehr schnell wieder vergessen. in dem fall möchte ich die frau dann in erster linie kennenlernen und hinterher für mich gewinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2010 um 7:26

Das Geheimnis :
Männer sehen sofort, ob eine Frau weiß was sie will.
Wenn du dir selbst nicht sicher bist was du willst, dann weiß es dein Gegenüber auch nicht.

Ganz einfach.

Wenn du Sex willst, dann such dir dein "Opfer" aus, und zwar den geilsten den du siehst. Dann konzentriere dich auf ihn. Er wird das spüren.

Wenn du eine Beziehung willst, dann willst du ja auch Sex.
Meine Beziehung hat mit einem heißen, überdimensonal geilem, spontanen ... angefangen. Er hat mich dann gefragt ob wir das wiederholen könnten.
Dann hab ich gesagt vielleicht. Und ab dann hat er angefangen für mich zu kämpfen. Was mich erstaunt hat, weil ich gedacht habe, er will nur Sex. Aber wir haben telefoniert in der zwischenzeit bis es zum zweiten mal gekommen ist und wir haben beide gemerkt, dass wir verdammt gut zusammen passen.
Der Sex gleich am Anfang hat es auch gezeigt, ich bin drei mal gekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2010 um 19:25
In Antwort auf hector_12080339

Du sagst,
Du willst lieber Singel bleiben...heißt das, Du willst wirklich keinen Sex
Also ich wüßte nicht, woran man das unbedingt erkennt,daß Frau keinen Sex will. Klar spürt man es, ob der andere will oder nicht. Aber das spielt doch beim Kennenlernen nicht so die Rolle. Wenn beide sich lieben,dann wollen auch beide zu einem bestimmten Zeitpunkt ins Bett, weil die Sehnsucht und das Verlangen nach köroerlicher Nähe bei BEIDEN da ist.
Wenn Mann aufgibt, weil Frau nicht gleich mit ihm in die Kiste will, dann wollte er eh nur Sex und nicht mehr.
LG


Oh nein...lies noch mal richtig:

"""Also wenn dem so ist, dann werde ich wohl doch immer single bleiben.""""


D.h. ich will eigentlich NICHT lieber Single bleiben. Aber wenn die Männer weiterhin erst mich im Bett testen müssen um zu wissen ob ich für eine Beziehung tauge, dann werde ich wohl noch länger Single bleiben.

SO war das gemeint!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest