Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Sex weil ich ihm zu dick bin...

Kein Sex weil ich ihm zu dick bin...

6. Januar 2006 um 6:48
In Antwort auf aisha_12868469

Alle stellen nur sich selbst dar, aber keiner antwortet dir!
Liebe Zauberfee,

hab mir die Mühe gemacht und alle Antworten gelesen- jeder ergeht sich in Debatten über Diäten und verkündet stolz, wieviel er abgenommen aht, aber auf Dein Problem geht niemand wirklich ein!

Nach dem was Du beschreibst, glaube ich nicht, dass sich an Deiner Beziehung etwas grundlegend ändern wird, wenn Du abnehmen solltest! Ich sehe es eher als die einfachste Möglichkeit für Deinen Partner, Konflikten aus dem Weg zu gehen: Du bist zu dick. Punkt. Eine wirkliche Auseinandersetzung über Eure Situation findet nicht statt. Ich finde es erschreckend, wenn es in einer Partnerschaft keine Berührungen, kein Schmusen, keine Küsse gibt! All das hat nämlich zunächst einmal nichts mit Sex, sondern mit Liebe, Zuneigung, Vertrauen und Zärtlichkeit zu tun! Es gibt genügend Partnerschaften, in denen nach ein paar Jahren der gemeinsame Sex "einschläft" (ob das gut ist, will ich nicht bewerten), aber Zärtlichkeit, Geborgenheit und Nähe gehören zum Fundament einer stabilen Beziehung. Du solltest Dich in erster Linie fragen, was Dein Partner Dir wirklich noch bedeutet und Dich nicht abhängig machen von dem, was ER will. Wenn DU Dich entscheidest, ernsthaft das Thema "abnehmen" anzugehen, dann ist es o.k., aber Du solltest es für Dich selbst wollen und nicht für ihn! Im Übrigen gibt es genügend Männer, die auf üppige Frauen stehen...ich bin auch "rund", habe inzwischen 16 Kilo abgenommen, aber das ändert nichts an meiner Rubensfigur...Es ist wichtig, zu sich selbst zu stehen und strahlend die Dinge in den Vordergrund zu stellen, auf die man stolz ist. DAS macht Deinen Wert aus und nicht die AB-wertung Deiner Person wegen ein paar Kilos zuviel!

LG Susa

@susa
..du hat mir genau die worte aus dem mund genommen.
ausserdem ist dieser schlankheitswahn wirklich bloed. ich persoenlich habe soger die heimliche vermutung, dass amenner, die auf wirklich gaaaanz duenne frauen stehen eigentlich (tief im inneren) schwul sind.
alles in allem ist es wichtig dass man sich selber wohl fuehlt und wenn das mit vielen kilos ist, ist das auch ok.
lg, s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

6. Januar 2006 um 10:24
In Antwort auf aisha_12868469

Alle stellen nur sich selbst dar, aber keiner antwortet dir!
Liebe Zauberfee,

hab mir die Mühe gemacht und alle Antworten gelesen- jeder ergeht sich in Debatten über Diäten und verkündet stolz, wieviel er abgenommen aht, aber auf Dein Problem geht niemand wirklich ein!

Nach dem was Du beschreibst, glaube ich nicht, dass sich an Deiner Beziehung etwas grundlegend ändern wird, wenn Du abnehmen solltest! Ich sehe es eher als die einfachste Möglichkeit für Deinen Partner, Konflikten aus dem Weg zu gehen: Du bist zu dick. Punkt. Eine wirkliche Auseinandersetzung über Eure Situation findet nicht statt. Ich finde es erschreckend, wenn es in einer Partnerschaft keine Berührungen, kein Schmusen, keine Küsse gibt! All das hat nämlich zunächst einmal nichts mit Sex, sondern mit Liebe, Zuneigung, Vertrauen und Zärtlichkeit zu tun! Es gibt genügend Partnerschaften, in denen nach ein paar Jahren der gemeinsame Sex "einschläft" (ob das gut ist, will ich nicht bewerten), aber Zärtlichkeit, Geborgenheit und Nähe gehören zum Fundament einer stabilen Beziehung. Du solltest Dich in erster Linie fragen, was Dein Partner Dir wirklich noch bedeutet und Dich nicht abhängig machen von dem, was ER will. Wenn DU Dich entscheidest, ernsthaft das Thema "abnehmen" anzugehen, dann ist es o.k., aber Du solltest es für Dich selbst wollen und nicht für ihn! Im Übrigen gibt es genügend Männer, die auf üppige Frauen stehen...ich bin auch "rund", habe inzwischen 16 Kilo abgenommen, aber das ändert nichts an meiner Rubensfigur...Es ist wichtig, zu sich selbst zu stehen und strahlend die Dinge in den Vordergrund zu stellen, auf die man stolz ist. DAS macht Deinen Wert aus und nicht die AB-wertung Deiner Person wegen ein paar Kilos zuviel!

LG Susa

Liebe Susa!
Deine Aussage über die Qualität andererleuts Postings finde ich ziemlich frech und anmaßend ehrlich gesagt und obendrein unwahr!!
Wenn Du Dir wirklich die Mühe gemacht hättest hier alles zu lesen, dann wüßtest Du das auch! Nebenbei hast Du selber ebenfalls in Deinem POsting verkündet, wieviel Du abgenommen hast und das ist hier ja schließlich auch Thema!

Die Threadstarterin hat sich hier seit ihres Ausgangspostings nicht mehr zu Wort gemeldet und es gab viele unterschiedliche Ansichten zu ihrem Problem, da ist es nur normal und auch völlig legitim wenn eine größere Diskussion entsteht!!
Es gab sehr viele aussagekräftige Antwoten und ich wüßte nicht was an Deiner Antwort jetzt DAS Tolle sein soll und wo Du ihr darin etwas Neues sagst?!

Nichts für ungut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:28

Die vielen Beiträge.........
habe ich mir durchgelesen.Vielen Dank erstmal für EUre Antworten.Das Thema ansich habe ich nicht nur angeschnitten um ein Thema ins Rollen zu bringen, sondern schon weil es in meiner jetzigen Beziehung ein aktuelles Thema ist.
Ein wenig habe ich ja schon geschrieben......was genau würdest Du gern wissen um mehr zu diesem Thema sagen zu können?`
Ich fänds schön wenn Du Fragen stellen könntest!
Insgesamt kann ich sagen, das unsere Partnerschaft wohl nicht die tollste ist.Es ist nicht so das wir aufgrund meines Gewichtes nichts unternehmen.Ich bin diejenige die immer Interesse an Unternehmungen zeigt.Ok ich gehe vielleicht wirklich nicht gern ins Schwimmbad, aufgrund meiner jetzigen Figur, aber ansonsten denke ich nicht, das mein Gewicht vieles in der Beziehung beeinflusst.Ich weiss nicht ob es wichtig ist, aber mein Freund ist seit ca. 1 1/5 Jahren trockener Alkoholiker und sieht mich nun mit nüchternen Augen.Es ist ja nunmal so das er mich mit ca.15 kilo weniger kennengelernt hat.Ich selbst fühle mich auch nicht besonders wohl in meiner Haut,und trotzdem fällt es mir sehr schwer abzunehmen.
Ich werde auf jeden Fall versuchen die Kilos wieder runterzukriegen......aber ich bin mir nicht wirklich sicher ob ich dann auch wieder Sex habe.Er hat auch mit mir geschlafen als ich die Kilos drauf hatte(aber er war eben betrunken)und nun nicht mal Küsse oder Berührungen, NICHTS!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:40

Danke....
für Deinen Beitrag.ALso es ist so das ich mich selbst auch nicht wirklilch wohl in meiner Haut fühle.Trotzdem finde ich es nicht schön, das ich aufgrund meines Gewichts von ihm mit Liebesentzug bestraft.Wir sind nun schon soooo lange zusammen und ich verstehe auch das er mich lieber gern wieder schlank hätte, aber anstatt mich zu unterstützen macht er sowas.Ich verstehe das nicht.Als er getrunken hat ( er ist trockener Alkoholiker) da hab ich ihn auch nicht mit irgendwelchen Sachen erpresst.Im Gegenteil, ich hab die ganzen Jahre zu ihm gehalten und jeglichen Stress mit ihm überstanden.Ich will ja auch selbst abnehmen, aber so hilft er mir nicht.Anstatt mir zu zeigen das er mich noch liebt und wenigstens mit mir kuschelt oder so, aber es gibt nichts für mich was mit Zärtlichkeiten zu tun hat.Nicht mal einen Kuss.Ja naklar, hier und da mal ein Küsschen, aber einen ZUNGEN-Kuss ..wie geht das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:45

Danke
für deine aufmunternden worte....!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:49
In Antwort auf reine_12355732

Tut mir leid...
...aber ich finde, du solltest dich von ihm trennen. Wenn er dich nicht so liebt, wie du bist, dann wird das auch mit dem abnehmen nichts. Ausserdem ist da irgendwo ein Denkfehler - wieso sollte es 100% an dir liegen, das es im Bett nicht mehr klappt? Er hat ja offensichtlich auch seine Macken, nur erscheinen die ihm dank Internetpornographie als akzeptabel.
Wenn er dich positiv motivieren wuerde zum Abnehmen, z.B. auch aus gesundheitlichen Gruenden etc., wuerde ich das ja noch verstehen, aber durch Liebesentzug erreicht man da gar nichts!!!
Ich finde es schlimm, dass Frauen immer so auf Aeusserlichkeiten reduziert werden. Weswegen hat er sich denn in dich verliebt? Doch hoffentlich nicht nur wegen deiner Figur? Bei Maennern sollen uns Falten, Bierbauch und graue (oder fehlende) Haare nicht stoeren, aber Frauen sollen gleich auf Diaet, weil sonst im Bett nix mehr laeuft? Das sind doch vollkommen falsche Beweggruende zum Abnehmen!
Ueberleg dir, warum das Abnehmen fuer dich von Vorteil waere und lass dabei mal deinen Freund aus dem Spiel. Und wenn du auch so wie du bist mit dir klarkommst, laesst sich bestimmt auch jemand finden, der dich so liebt, wie du bist.

Du hast ja recht.......
ganz sicher hat er auch seine Macken und ich akzeptiere die ja auch.Er versucht mich ja auch nicht zu untersützen.Er bestraft mich nur.das ist alles! Es ist schon schwer in unserer Beziehung und ich bin mir auch nicht sicher ob er mich noch wirklich liebt.Aber wie spüre ich das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:51

Ich verstehe...
ihn ja auch.Er hat mich schlanker kennengelernt.Aber sollte er mich dann nicht wenigstens versuchen zu unterstützen bei der Abnahme? Liebesentzug finde ich ist eine wahre Foltermethode.Ich habe übrigens ca10-15 kilo zugenommen das schwankt immer sehr bei mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:55

Super Idee......
ich möchte ja wirklich auch wieder abnehmen.Nicht für ihn, sondern für mich, denn wirklich schön finde ich mich mit den kilos mehr auch nicht wirklich.Und dann einfach ihn zappeln lassen, ist eine super Idee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:57

Ja..
das habe ich ihm schon gesagt.Interessiert ihn aber herzlich wenig.Er sagt mir nun schon soooooooooooo lange das ich abnehmen soll und er findet es unmöglich das ich das immer noch nicht getan hab.Wenn ich ihn liebe dann sollte ich das endlich tun.Seine Beleidigungen empfindet er als nicht schlimm oder unpassend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 17:58

Ich bin mir nicht sicher.....
ob es Liebe oder nur noch Gewohnheit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 18:05

Meine.
gewichtszunahme schwankt zwischen 10-15 kilo.Ich will auf jeden Fall auch abnehmen, denn wirklich hübsch finde ich mich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 20:00

...
wenn er dich nicht haben will wie du bist, solltest du schluss machen...ich finde wenn du abnehmen willst dann von dir aus nicht weil ers dir immer wieder sagt!! er hat dich net verdient!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2006 um 15:38

Tja....
wenn ich dir ehrlich darauf antworten soll, das ist deine beziehung kurz vor dem ende. die liebe zu einem menschen kann man nicht wie einen lichtschalter einfach abschalten. es sei denn, es ist etwas anderes in sein leben getreten, was ziemlich weiblich ist und danach hört es sich an. bei dir die heile welt ohne sex und dergleichen. du wirst alles für ihn tun, hast angst ihn zu verlieren. ist er den kampf nach solchen 2 jahren überhaupt noch wert? zeige selbstbewusstsein und stolz und nehme ab. aber nicht für ihn, sondern ganz allein für dich. hört sich hart an für dich, aber besser so, als jahrelang evtl. hintergangen worden zu sein, das wäre noch viel schlimmer
lg nebelelfchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen