Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Sex, weil er mich nicht verlieren möchte?

Kein Sex, weil er mich nicht verlieren möchte?

27. November 2011 um 11:23

Ich hab vor einem halben Jahr jemanden kennen gelernt, der ein ziemlich offenes "Beziehungsleben" führt. Da ich momentan nicht auf der Suche nach einer dauerhaften Beziehung bin, hab ich mich darauf eingelassen, mich mehr oder weniger regelmäßig mit dieser Person zu treffen. Ich weiß, dass er noch 4 andere Frauen hat, mit denen er sich regelmäßig trifft. Er schläft auch mit ihnen. Mit mir schläft er nicht. Mir macht das nichts aus, aber die Logik dahinter würde ich schon gerne verstehen.... Er schläft nämlcich nicht mit mir "weil er mich irgendwie nicht verlieren möchte". Das macht doch irgendwie keinen Sinn...
Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen?

Mehr lesen

27. November 2011 um 13:08

Ist relativ simpel
Es hat auch schon jemand geschrieben, allerdings weniger dieses Schlampen Zeugs, vermutlich mag er dich einfach als Mensch ein Stückchen mehr als es ihm lieb wäre, um mit dir ins Bett zu gehen.
Er wird dich sicher auch als Frau "mögen", wobei das sicher keiner hier genau sagen kann, es liegt aber nahe.
Und ja er wird dir nicht wehtun wollen, aber höchstwahrscheinlich auch sich selbst nicht.

Wie ist das zu lösen? Von dir gar nicht, das kann nur er.
Ich ticke ähnlich, eventuell hilft es dir zu verstehen.

Im übrigen mag ich auch Frauen mit denen ich nur ins Bett gehe, aber es gibt eben Abstufungen in diesem Bereich. Es ist ziemlicher Unfug Frauen die einem doch irgendwo guttun als Schlampen zu bezeichnen, vor allem da es direkt bedeutet sich selbst ebenfalls als Schlampe männlicher Ausführung betrachten zu müssen.
Der Satz von einem Mann genutzt soll ja auch nur die Angst ausdrücken das Frauen untreu wären, wir Männer sind das natürlich nicht, egal wieviel wir durch die Gegend pimpern.
Nichtssagendes Schubladendenken ohne Sinn und Verstand.

lg

Gefällt mir

27. November 2011 um 21:36

Oh mein Gott
Und das hältst Du aus???
Also ich versteh das nicht.Wenn mein Partner und ich uns lieben,dann wollen wir auch miteinander schlafen.
Jawoll

Gefällt mir

28. November 2011 um 0:48

...
Aja?
Es GIBT diese Denkweise bei Männern... nennt sich auch "Madonna-Whore-Complex" - nur weil man dessen Existenz anerkennt, muss man diese Denkweise noch lange nicht teilen.

Sowas Blödes hab ich echt schon lang nicht mehr gelesen.

Gefällt mir

29. November 2011 um 9:32

Ich
Möchte übrigens selber gar nicht mit ihm schlaften, weil ich nicht mehr von ihm möchte. Wenn ich wirklcih mit ihm schlafen wollte, würde ich das schon hinkriegen. Aber ich will nicht. Ich wollte bloß mal diese Logik verstehen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen