Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Sex und lauter Ausreden

Kein Sex und lauter Ausreden

20. Dezember 2019 um 12:23 Letzte Antwort: 21. Dezember 2019 um 10:35

Hey Zusammen, 

Mein Freund und ich sind nun 6 Monate zusammen. Sind zusammen gezogen und eigentlich sehr glücklich zusammen. 
Doch leider haben wir kaum bis gar keinen Sex... wir hatten schon ettliche Gespräche deswegen... 

Ich traue mich oft nicht den ersten Schritt zu machen (Verführung usw.) Und wenn ich nicht mal darauf anspielen würde, hätten wir gar nichts in der Richtung... 

Ich erwähne noch dazu dass ich momentan in einer psychischen Behandlung bin und er bei den Aussprachen immer meint er hätte nicht den Kopf für Sex. Er macht sich Sorgen um mich, ist von der Arbeit gestresst usw. 

Mittlerweile hatten wir 2 Monate keinen Sex... Sex steht bei mir nicht sehr weit oben auf der Prioritätenliste aber nach so langet Zeit vermisse ich einfach die Intimität und Leidenschaft zwischen uns. 

Ich mag das Thema schon gar nicht mehr ansprechen, da es teils zu Diskussionen oder gar Streit führt.  

Habt ihr einen Rat? 

Danke euch. 

Mehr lesen

20. Dezember 2019 um 13:37

"Ich traue mich oft nicht den ersten Schritt zu machen (Verführung usw.)"

Warum nicht? Angst vor einem Korb?



"Er macht sich Sorgen um mich, ist von der Arbeit gestresst usw. "

Warum akzepierst Du diese Aussage nicht?


Macht er SB?

1 LikesGefällt mir
20. Dezember 2019 um 13:38

Wie alt seid Ihr denn?
Ihr seid schon recht schnell zusammen gezogen. Aber anscheinend war Sex von Anfang an nicht so im Fokus gestanden. Du schreibst, er stände bei Dir nicht so im Mittelpunkt aber wie oft hättest Du denn gerne Sex mit Deinem Freund?
Wenn Ihr denn aktiv seid, ist er dann für Euch beide zufriedenstellend?
Letztlich wirst Du da hartnäckig bleiben müssen und in Gesprächen versuchen, der Ursache auf den Grund zu gehen. Denn "normalerweise" steht gerade beim Mann Sex in der ersten Phase der Beziehung sehr weit oben in der Prioliste

1 LikesGefällt mir
20. Dezember 2019 um 15:42
In Antwort auf trudy1992

Hey Zusammen, 

Mein Freund und ich sind nun 6 Monate zusammen. Sind zusammen gezogen und eigentlich sehr glücklich zusammen. 
Doch leider haben wir kaum bis gar keinen Sex... wir hatten schon ettliche Gespräche deswegen... 

Ich traue mich oft nicht den ersten Schritt zu machen (Verführung usw.) Und wenn ich nicht mal darauf anspielen würde, hätten wir gar nichts in der Richtung... 

Ich erwähne noch dazu dass ich momentan in einer psychischen Behandlung bin und er bei den Aussprachen immer meint er hätte nicht den Kopf für Sex. Er macht sich Sorgen um mich, ist von der Arbeit gestresst usw. 

Mittlerweile hatten wir 2 Monate keinen Sex... Sex steht bei mir nicht sehr weit oben auf der Prioritätenliste aber nach so langet Zeit vermisse ich einfach die Intimität und Leidenschaft zwischen uns. 

Ich mag das Thema schon gar nicht mehr ansprechen, da es teils zu Diskussionen oder gar Streit führt.  

Habt ihr einen Rat? 

Danke euch. 

und das war schon immer so?  

Gefällt mir
20. Dezember 2019 um 21:10
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Ich traue mich oft nicht den ersten Schritt zu machen (Verführung usw.)"

Warum nicht? Angst vor einem Korb?



"Er macht sich Sorgen um mich, ist von der Arbeit gestresst usw. "

Warum akzepierst Du diese Aussage nicht?


Macht er SB?

Natürlich akzeptiere ich diese Aussage. Wäre ja komisch, wenn er sich keine Gedanken um mich machen würde... aber ich verstehe nicht, wie das seine Lust auf mich beeinflussen kann...  

Und seiner Info nach, befriedigt er sich nicht selbst... ob das stimmt weiß ich natürlich nicht.  

Über das Thema "erster Schritt" haben wir bereits öfter gesprochen und er meinte ich soll mir einfach mal nehmen was ich will... aber wenn ich einerseits das und andererseits das Gegenteil zu hören bekomme, dann traue ich mich halt nicht...

Gefällt mir
21. Dezember 2019 um 9:35
In Antwort auf trudy1992

Natürlich akzeptiere ich diese Aussage. Wäre ja komisch, wenn er sich keine Gedanken um mich machen würde... aber ich verstehe nicht, wie das seine Lust auf mich beeinflussen kann...  

Und seiner Info nach, befriedigt er sich nicht selbst... ob das stimmt weiß ich natürlich nicht.  

Über das Thema "erster Schritt" haben wir bereits öfter gesprochen und er meinte ich soll mir einfach mal nehmen was ich will... aber wenn ich einerseits das und andererseits das Gegenteil zu hören bekomme, dann traue ich mich halt nicht...

dann versuch es einfach mal den ersten schritt zu machen...  wirst ja sehen wie er dann reagiert

Gefällt mir
21. Dezember 2019 um 10:26
In Antwort auf carina2019

dann versuch es einfach mal den ersten schritt zu machen...  wirst ja sehen wie er dann reagiert

Das hatte ich bereits 2x gemacht. Das war auch gut. Der Sex allgemein ist ja auch zwischen uns gut. Und er meinte danach auch dass er es toll fand dass ich den ersten Schritt gemacht habe. 

ABER leider kam danach rein gar nichts mehr von ihm... 

Es muss ja auch nicht immer gleich Sex sein. Aber mehr als abends vor dem TV zu kuscheln, läuft halt nicht mehr. Wir knutschen ja nicht mal mehr. 

Ich bin keine 12 mehr und einige von euch denken jetzt bestimmt, ich soll mal mit meinen Teenieträumen aufhören...aber ich bin mir nicht sicher ob das wirklich alles gewesen sein soll... 

Er 37, ich 27, 6 monate zusammen, und irgendwie gar keine sexuelle Zuneigung mehr  

Gefällt mir
21. Dezember 2019 um 10:29

Also wenn der Schule nach 6 Monaten so ist, dann wird das in Zukunft bestimmt nicht besser.

Gefällt mir
21. Dezember 2019 um 10:35
In Antwort auf trudy1992

Das hatte ich bereits 2x gemacht. Das war auch gut. Der Sex allgemein ist ja auch zwischen uns gut. Und er meinte danach auch dass er es toll fand dass ich den ersten Schritt gemacht habe. 

ABER leider kam danach rein gar nichts mehr von ihm... 

Es muss ja auch nicht immer gleich Sex sein. Aber mehr als abends vor dem TV zu kuscheln, läuft halt nicht mehr. Wir knutschen ja nicht mal mehr. 

Ich bin keine 12 mehr und einige von euch denken jetzt bestimmt, ich soll mal mit meinen Teenieträumen aufhören...aber ich bin mir nicht sicher ob das wirklich alles gewesen sein soll... 

Er 37, ich 27, 6 monate zusammen, und irgendwie gar keine sexuelle Zuneigung mehr  

dann musst du eine Entscheidung treffen...   besser wirds nicht

Gefällt mir